Zurück   R32 Club > Golf 4 R32 > Motortuning

Motortuning Leistungssteigerung am R32. Chip, Nockenwellen, Kompressor, Turbo ... .. .

Antwort
Alt 11.09.2006, 12:49   #1
Vegetaonline
 
Avatar von Vegetaonline
Welcher wagen ist hier gechipt und welchen chip kann man empfehlen?

Hallo
wer hat sich seinen Wagen chipen lassen was hat es gebracht und welcher chip von welchem hersteller ist zu empfehlen?
Vegetaonline ist offline  
Alt 11.09.2006, 13:59   #2
The Doctor
AW: Welcher wagen ist hier gechipt und welchen chip kann man empfehlen?

Hatten wir schon paar Mal, guckst Du hier oder hier ... oder Suche benutzen. Ich hab keinen, aber der Großteil der Gemmeinde ist der Ansicht, das es rausgeschmissenes Geld ist...
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 11.09.2006, 14:56   #3
Tomir32
 
Avatar von Tomir32
AW: Welcher wagen ist hier gechipt und welchen chip kann man empfehlen?

Ich würde es lassen, das es sich wirtschaflich gesehen nicht rentiert. Ausser natürlich, du lässt auch noch einen Staubsauger (=Turbo) einbauen.
Tomir32 ist offline  
Alt 12.10.2006, 09:37   #4
helldriver
AW: Welcher wagen ist hier gechipt und welchen chip kann man empfehlen?

kannst sicher mit einem chip das ansprechverhalten verbessern, aber den turboleistungsschub wirst du trotzdem nicht erleben
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 12.10.2006, 09:56   #5
Paul S
AW: Welcher wagen ist hier gechipt und welchen chip kann man empfehlen?

Tach,

das Drehmoment im mittleren Drezahlbereich wird verbessert , die Höchsleistung kaum. Ein weiterer Vorteil ist Anhebung der Maximaldrezahl . So findet man einen noch besseren Ganganschluss.
Aber keine Wunder erwarten. Es ist eine kleine feine Optimierung
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 12.10.2006, 19:38   #6
HD-YX777
 
Avatar von HD-YX777
AW: Welcher wagen ist hier gechipt und welchen chip kann man empfehlen?

Zitat:
Zitat von Paul S
Tach,

das Drehmoment im mittleren Drezahlbereich wird verbessert , die Höchsleistung kaum. Ein weiterer Vorteil ist Anhebung der Maximaldrezahl . So findet man einen noch besseren Ganganschluss.
Aber keine Wunder erwarten. Es ist eine kleine feine Optimierung
Die Anhebung der Maximaldrehzahl würde ich in bezug auf die Haltbarkeit des Motors nicht unbedingt als Vorteil sehen.
HD-YX777 ist offline  
Alt 13.10.2006, 09:50   #7
Paul S
AW: Welcher wagen ist hier gechipt und welchen chip kann man empfehlen?

Hi!

http://videos.streetfire.net/video/C...A19CBCBDF4.htm

Falls der Link geht, schaut euch das Video mal an, dann wisst was ein Motor aushält . Dann braucht man sich keine Gedanken übers warmfahren un Drehzahlen zu machen.
Wobei ich alle Tipps zum verlängern der Motorlebensdauer auch praktiziere
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 14.10.2006, 18:17   #8
SpeedyR32
AW: Welcher wagen ist hier gechipt und welchen chip kann man empfehlen?

War letzte woche bei wetterauer gewesen und hab mal gefragt..
258PS und 350 NM versprechen die
Das ganze mit Prüfstandsabstimmung kostet momentan 600€....
Weiß aber nicht ob sich das lohnt....
Wollte nächstes Jahr eigentlich auf Single-Turbo umrüsten....
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 14.10.2006, 20:19   #9
HD-YX777
 
Avatar von HD-YX777
AW: Welcher wagen ist hier gechipt und welchen chip kann man empfehlen?

Zitat:
Zitat von SpeedyR32
War letzte woche bei wetterauer gewesen und hab mal gefragt..
258PS und 350 NM versprechen die
Das ganze mit Prüfstandsabstimmung kostet momentan 600€....
Weiß aber nicht ob sich das lohnt....
Wollte nächstes Jahr eigentlich auf Single-Turbo umrüsten....
Dann kannst du dir das Chip-Tuning sparen. Ich bin mir ziemlich sicher, dass man 17 PS mehr (wenn es überhaupt soviel sind) so gut wie nicht merkt
HD-YX777 ist offline  
Alt 15.10.2006, 21:46   #10
pascalR32
AW: Welcher wagen ist hier gechipt und welchen chip kann man empfehlen?

hallo allerseits
mein rrr ist auch gechipt und 17 ps koennt ihr vergessen,dass sagt euch auch jeder ehrlicher chiptuner.Die meisten bei denen ich nachgefragt habe wurde zwischen 9-11ps versprochen und ein besseres ansprechverhalten am gas,was ich nur bestaetigen kann und er kommt jetzt viel besser in unterem drehzahlbereich heraus.Aber mann darf nie vergessen dass chiptuning nicht mit einer TURBO-umbaut zu vergleichen ist
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 15.10.2006, 22:40   #11
iceman
AW: Welcher wagen ist hier gechipt und welchen chip kann man empfehlen?

also ich werd mir demnächst wohl ne eip anlage beschaffen, und geh dann den chip bei sportec machen... denke mir das wird schon spürbar sein... dass es nicht mit einem turbo-umbau zu vergleichen ist, ist wohl klar...
aber der durchzug und ansprechverhalten werden sicher verbessert...

ich frage mich deshalb auch, was ein erleichtertes schwungrad beim R bringt... an leistung bringt sowas überhaupt nichts, ist mir schon klar... aber bei den hondas mit vtec welche ich hatte, war eine erleichterte schwungscheibe deutlich spürbar, weil sie einfach agiler hochdrehten...

irgendwelche erfahrungen?
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 16.10.2006, 21:40   #12
wob-i
AW: Welcher wagen ist hier gechipt und welchen chip kann man empfehlen?

Zitat:
Zitat von Vegetaonline
Hallo
wer hat sich seinen Wagen chipen lassen was hat es gebracht und welcher chip von welchem hersteller ist zu empfehlen?

.. SKN !!
  Beitrag bearbeiten/löschen
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Na wer weis was dass hier für ein Wagen ist... Istree Allgemeines 43 02.06.2007 01:13
wie kann man erfahren wieviele r32 in welcher stadt angemeldet sind. Vegetaonline Allgemein 12 16.03.2006 13:34
Welchen Wagen? uKG Allgemeines 8 11.03.2006 23:30
Welchen tuner könnt ihr mir empfehlen? manuel_bosl Motortuning 42 26.09.2005 17:05



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de