Zurück   R32 Club > Golf 4 R32 > R32 Probleme/Fehler/Defekte

R32 Probleme/Fehler/Defekte Probleme mit dem R? Postet hier, vielleicht kann euch geholfen werden :)

Antwort
Alt 09.09.2006, 14:14   #1
ZR-32
Temperaturanzeige Defekt (Geber / Nehmer???)

Servus Alle Zusammen...
Bin recht neu und Froh dass ich per Zufall auf euer Forum Gestoßen bin,
eine Super Sache...
Habe mir meinen R-32 am 06November 2002 in Wolfsburg abgeholt.
Geiles Auto bis heute...
Nur im Moment habe ich folgendes Problem meine Tempanzeige spinnt manchmal
wenn ich eine weile fahre kommt es ab und zu mal vor das die Anzeige während der Fahrt auf null bzw. zum Anschlag zurück, der Sound ändert sich dadurch hörbar wie wenn man ihn kalt fährt. Kurze zeit oder ein paar Bodenwellen später springt sie wieder auf 90Grad und es ist alles wieder normal.
Ich war auch schon mal beim Doc mit dem Auto aber die wollen immer nur alles auf Verdacht wechseln und sich nicht richtig damit beschäftigen, kann mir einer von euch sagen was da genau kaputt oder defekt sein könnte.

Vielen Dank schon mal im Voraus an alle die das Lesen....
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 09.09.2006, 19:29   #2
ZR-32
AW: Temperaturanzeige Defekt (Geber / Nehmer???)

Servus

Danke dir Golffahrer123, das Problehm der Fehler tritt immer nur kurz auf und im Fehlerspeicher ist nichts zu finden sagt der Doc von der Werkstatt.
Er hatte mir angeboten den (glaub ich ) Tempgeber auf verdacht zu wechseln da das, das Kostengünstigere Teil und weniger aufwendig zu wechseln sei.
Werde dan doch mal den geber wechseln lassen hoffe dann ist es weg.
Vielen Dank für die Schnelle Hilfe...

MfG von mir...
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 24.07.2007, 14:27   #3
Low 6
AW: Temperaturanzeige Defekt (Geber / Nehmer???)

Hallo!

ich habe auch oben beschriebenes Problem! Hatte das jemand von euch auch? Kann mir wer bei der Lösung helfen?

mfg
Low 6 ist offline  
Alt 24.07.2007, 19:58   #4
R32Carsten
 
Avatar von R32Carsten
AW: Temperaturanzeige Defekt (Geber / Nehmer???)

Zitat:
Zitat von Low 6 Beitrag anzeigen
Hallo!

ich habe auch oben beschriebenes Problem! Hatte das jemand von euch auch? Kann mir wer bei der Lösung helfen?

mfg
Hatte ich auch!
Den temp. fühler vom Kühlwasser Tauschen und gut ist!
Lustig ist es eben wenn man ein Turbo drin hat dann kommt man da nimmer wirklich gut und schnell dran !
Der Temp.geber kostet ca. 20 Euro!
R32Carsten ist offline  
Alt 24.07.2007, 22:07   #5
Bollermann6
 
Avatar von Bollermann6
AW: Temperaturanzeige Defekt (Geber / Nehmer???)

Hatte das selbe Problem letzte Woche! Zu VW hingestellt, Temperaturgeber gewechselt, nichts bezahlt (ging auf Garantie) und nach ca.1,5 Std. und etlichen Kaffees wieder heimgebollert! Also nicht der Rede wert des ganze
Bollermann6 ist offline  
Alt 25.07.2007, 05:35   #6
ZR-32
AW: Temperaturanzeige Defekt (Geber / Nehmer???)

Guten Morgen

Es war damals der Temperaturgeber kostete nicht viel und weg war das Problem.

MfG an alle
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 25.07.2007, 10:21   #7
Low 6
AW: Temperaturanzeige Defekt (Geber / Nehmer???)

@Charsten

Na toll der ist nämlich beim Turbo hin! Heißts mal wieder Fingerbrechen

@Zr32

Danke - du scheinst aber derzeit ein schlimmeres Problem zu haben wenn das deiner ist
Low 6 ist offline  
Alt 25.07.2007, 15:52   #8
MemphisR
 
Avatar von MemphisR
AW: Temperaturanzeige Defekt (Geber / Nehmer???)

ist das der geber der auf der rechten seite des motorblocks sitzt? ich meine, wenn man davorsteht. direkt unter der abdeckung und ausnahmsweise mal leicht zu erreichen?

mein motormanagement hat das auch als fehler ausgeworfen, aber meine temp-anzeige spinnt nicht. satt dessen war die gelbe warnlampe an. ist kurz vorm termin wieder ausgegangen.
MemphisR ist offline  
Alt 26.07.2007, 06:15   #9
ZR-32
AW: Temperaturanzeige Defekt (Geber / Nehmer???)

Zitat:
Zitat von Low 6 Beitrag anzeigen
@Zr32
Danke - du scheinst aber derzeit ein schlimmeres Problem zu haben wenn das deiner ist
Gott sei Dank ist das schon ne weile her und hoffentlich passiert sowas nicht nochmal...
Im Moment ist mein R wieder fit wenn ich dann mal endlich meine kürzeren Federn von Bilstein verbaut habe mach ich auch mal ein paar Fotos...

Wo geanu der sitzt weis ich auch nicht so genau aber der Geber ist das Kostengünstigere teil zum wechseln gewesen.

MfG an alle.....
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 16.08.2007, 23:15   #10
Klaus
 
Avatar von Klaus
AW: Temperaturanzeige Defekt (Geber / Nehmer???)

Hab nun auch das Problem, das Instrument zeigt meist nur so 70 Grad Wassertemperatur an.

Da meine Anschlussgarantie für das 5. Jahr erst am 23.8. beginnt - und die dann ja glaub ich ohne Selbstbeteiligung ist? - wollte ich noch so lange warten bis ich in die Werkstatt fahre.

Ist das nun nur ein Anzeigeproblem oder läuft der Motor wie in der Kaltstartphase, also ist das Fahren nun schädlich ?
Klaus ist offline  
Alt 16.08.2007, 23:41   #11
biSheep
 
Avatar von biSheep
AW: Temperaturanzeige Defekt (Geber / Nehmer???)

Zitat:
Zitat von Klaus Beitrag anzeigen
Ist das nun nur ein Anzeigeproblem oder läuft der Motor wie in der Kaltstartphase, also ist das Fahren nun schädlich ?
Das findet man nur per Diagnose heraus:

- Fehlerspeicher Kombiinstrument + Motorsteuergerät auslesen
- Anhand der Messwerteblöcke vom Kombiinstrument kann man prüfen, ob es ein Anzeigeproblem ist.

Meist ist der Geber selber hin (~15EUR, direkt am Zylinderkopf Wasseraustritt)
biSheep ist offline  
Alt 16.08.2007, 23:44   #12
Klaus
 
Avatar von Klaus
AW: Temperaturanzeige Defekt (Geber / Nehmer???)

Zitat:
Zitat von svenni Beitrag anzeigen
Meist ist der Geber selber hin (~15EUR, direkt am Zylinderkopf Wasseraustritt)
Angenommen der ist es, ist es dann schädlich weiter zu fahren ?
Klaus ist offline  
Alt 16.08.2007, 23:56   #13
Indecent
 
Avatar von Indecent
AW: Temperaturanzeige Defekt (Geber / Nehmer???)

15€? Hmmmm- den würde ich doch lieber schnell selber machen und mich nicht weiter
drüber ärgern und warten bis die Garantie in Anspruch genommen werden kann
Indecent ist offline  
Alt 17.08.2007, 00:10   #14
Klaus
 
Avatar von Klaus
AW: Temperaturanzeige Defekt (Geber / Nehmer???)

Zitat:
Zitat von Exjubi Beitrag anzeigen
15€? Hmmmm- den würde ich doch lieber schnell selber machen und mich nicht weiter
drüber ärgern und warten bis die Garantie in Anspruch genommen werden kann
Ja, bei 15 EUR hast Du schon recht. Aber das Ding muss ja auch eingebaut werden und da hab ich wirklich null Ahnung davon.
Bollermann hat ja auch 1,5 Stunden darauf gewartet.
Also kommt ja noch Arbeitszeit dazu und dann wirds teuerer ...
Klaus ist offline  
Alt 17.08.2007, 00:11   #15
Indecent
 
Avatar von Indecent
AW: Temperaturanzeige Defekt (Geber / Nehmer???)

1,5 Stunden warten heißt ja nicht=1,5 Stunden Arbeitszeit
Kann echt soooo viel nicht sein.....
Indecent ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[V] Podi Öl Temperaturanzeige komplettes Set aus den USA dave81 Suche/biete R32 0 26.04.2012 21:56
[V] Geber-Adapter für Zusatzanzeigen Werner Suche/Biete sonstiges 0 20.08.2010 22:22
Öltemperatur Anzeige + Geber?? .:R32-Atze Motortuning 15 30.07.2010 20:04
Geber für Motortemperatur wechseln GioR32 Allgemein 2 25.10.2008 15:08



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de