Zurück   R32 Club > Golf 4 R32 > Allgemein

Allgemein Allgemeines um den IVér

Antwort
Alt 29.04.2004, 08:27   #1
danrocka
Kaufe mir R32, hab ein paar Fragen.

Hallo

Aslo wie ihr seht bin ich beu hier, und wollte erst mal zum dem Klasse R32 Forum Gratulieren.

Ich bin bis jetzt Golf Iv 1.8T gefahren, kaufe mir abe nächste Woche nen R32.

Jetzt hab ich ein paar Fragen dazu.

Und zwar hab ich gesehen, das es die Sitze mit leder und Teilleder gibt, sehe ich das richtig? Ich würd shon die kompletten Leder Sitze nehmen, oder gibts bei den Teilleder irgendwelche Vorteile? Sitzheizung dürften ja beide Serienmäßig haben oder?

Ich finde sehr gut das der R32 ziemlich viel Serienausstattung hat, jetzt wollte ich wissen ob diese Sachen auch dazu gehören, da ich die schon gerne haben würde.

- Regensensor
- Abblendbaren Innenspiegel
- GRA

ja und dann wollte ich noch was zum Tacho fragen, und zwar steht überall MFA dabei, ist die MF austomatisch ein FIS, oder muss ist das nicht Serienmäßig? Wenn ein MFD Navi drin ist, ist dann automatisch ein FIS Tacho mit Navi dabei?

So ich glaub das war erst mal alles.

Vielen Dank

Dan
danrocka ist offline  
Alt 29.04.2004, 08:40   #2
7ieben
AW: Kaufe mir R32, hab ein paar Fragen.

erstmal herzlich wilkommen...

es gibt die sitze wiklich in leder sportnarbe (komplett schwarzes leder), teilleder mit alcantara mittelbahnen ( die farbe ist dann ein grau-sandton)
und zu guter letzt gibt es noch die stoffsitze montecarlo mit stoffmittelbahnen und kunstlederrändern

pic's findest du in der gallerie


die sitzheizung ist beim r32 stets serie

- Regensensor
- Abblendbaren Innenspiegel
- GRA

sind ebenfalls serie

also wenn das auto navi mfd hat dann hast du automatisch das fis (muss ja wegen der richtungspfeile etc...) das ist aber bei allen vw-, audi-, seat-, skoda-modellen usw. so
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 29.04.2004, 08:49   #3
Anonymous
AW: Kaufe mir R32, hab ein paar Fragen.

@danrocka,

auch von mir ein Willkommen im Club...

Du kaufste ei R?! Eine gute Entscheidung :lol:

Die Fragen hat 7ieben ja bereits bestens beantwortet


Viele Grüße

REDRUM
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 29.04.2004, 09:21   #4
danrocka
AW: Kaufe mir R32, hab ein paar Fragen.

Hi

Danke für die Antworten, dann kann ich ja eigentlich nichst mehr falsch machen, ausser bei dem Sitzen, aber das sieht man ja zum Glück, da wäre noch was, und zwar sind die türpappen wenn ich die Teilleder Sitze nehmen würde auch in Leder oder in diesem Standart Fils (Sorry keine Ahnung was das für ein Material ist) bezogen.

Was gibt es denn noch für Sonderausstattung?

Würde ja den Konfigurator verwenden, aber auf der VW Seite gibt es ja leider nur noch den 5er zum konfigurieren.

Danke

dan
danrocka ist offline  
Alt 29.04.2004, 09:56   #5
Anonymous
AW: Kaufe mir R32, hab ein paar Fragen.

Hi!
Wegen der Sitze kann ich dir noch einen heißen Tipp geben:
Nimm andere!
Das Problem mit den König sitzen is, dass die zwar geil aussehen, aber keine Lordoseunterstützung haben...
Lordoseunterstützung sind diese kleinen netten Kammern, die den unteren Rückenbereich - konkreter Lendenwirbelbereich- stützen und dir das Fahren wesentlich angenehmer machen... davon mal abgesehen ist es auch gesünder.

Dazu kommt, dass die König sitze total rutschig sind, weil sie keine vernünftigen Seitenwangen haben, d.h. Wenn du nicht gerade die Statur von einem Bär hast, rutscht du da drin rum.

Zu guter letzt finde ich die integrierte Kopfstütze total sinnlos, weil sie so weit hinten ist, dass du sie garnicht brauchst, abgesehen davon find ich sie etwas zu niedrig.

Mein Tip wären andere Sitze. Is zwar immer auch ne Geldfrage, aber zur Not kannst du die ja welche nachrüsten und die alten alten in ebay verkloppen. gehen super weg!

Meine Empfehlung sind da ganz eindeutig die Recaro Sitze, die ich auch selber habe. Die haben jetzt nicht nur "gute" Seitenwangen, sondern mal richtig fette in denen du keinen Zentimeter rutschst, dazu eine Lordoseunterstützung, höhenverstellbare Kopfstützen und so ein extra Beinpolster zum Ausziehen, damit du die Beine ned so in der Luft hängen hast, wenn du etwas größer bist.

Die Sitze kann man über VW nachrüsten lassen, da sie die in ihrem Vortex Shop anbieten und mal Serienausstattung im Golf IV GTI waren.
Ich weis, dass das dann noch ein bischen teurer wird, aber bedenke dass du an drei Sachen im Leben nie sparen solltest:
Schuhe, Betten und Sitze, denn du verbringst den ganzen Tag darin.
Dann lass lieber irgend nen technischen Schnickschnack weg und hol dir das,wenns finanziell wieder geht.

So jetzt schnell noch einen Link dazu:
Lordose:
http://www.recaro.de/deutsch/knowhow...e_b_01_01.html

Recaro Sportsitze:
http://www.recaro.de/deutsch/index_frames.html


Wenn dus mir nicht glaubst kannst du ja beim nächsten Treffen mal bei mir "Probesitzen" und weinen! :lol:

Ciao filmriss
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 29.04.2004, 10:20   #6
7ieben
AW: Kaufe mir R32, hab ein paar Fragen.

@ filmriss.. bezüglich der lendenwirbelstütze/ lordose es kommt auf das bj und die modellreihe an.. so haben alle dsg eine lendenwirbelstütze/ lordose und die schalter ab mitte 2003 glaub ich.. ich hab jedenfalls eine und meiner ist bj. 05 2003
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 29.04.2004, 10:23   #7
danrocka
AW: Kaufe mir R32, hab ein paar Fragen.

ja danke für den Tip, ich kenn die Reacaros auch schon. Ich finde die sehen einfach Spitze aus, aber mir gefallen die R32 Sitze echt richtig gut.

Also die bleiben am Anfang auf jeden Fall noch drin, aber das Probesitzen nehm ich dann gerne mal an

Danke
danrocka ist offline  
Alt 29.04.2004, 11:10   #8
Anonymous
AW: Kaufe mir R32, hab ein paar Fragen.

@Filmriss,

also ich finde Königsitze total geil und rutsche auch net hin und her obwohl ich net die Statur eines Bären habe. Lordosenstütze Na ja vielleicht wenn ich mal 60 Jahre alt bin

@danrocka,

sag mal das klingt die ganze Zeit so als würdest du dir die Ausstattung komplett aussuchen und zusammenstellen können?! Der R wird doch nicht mehr gebaut oder etwa doch?! :shock:
Dann könnte ich mir ja noch nen DSG zulegen
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 29.04.2004, 11:15   #9
7ieben
AW: Kaufe mir R32, hab ein paar Fragen.

dsg wird schon lange nicht mehr gebaut ... es wurden lediglich vor kurzem 5.000 stück für den us markt gebaut... jedoch war dabei kein einziger dsg
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 29.04.2004, 11:15   #10
Anonymous
AW: Kaufe mir R32, hab ein paar Fragen.

...das sehe ich auch so...ein Kumpel von mir hat nen 4er GTI und ausser dem schwarzen Dachhimmel ist der GTI NULL Vergleich zum R...und was die Sitze angeht, so weint der GTI-Fahrer meinen Stühlen MIT Lordosestütze hinterher...
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 29.04.2004, 12:27   #11
danrocka
AW: Kaufe mir R32, hab ein paar Fragen.

Ich kann mir natürlich keinen mehr bestellen, das ist schon klar.

Aber es gibt ja genug auf dem Automarkt, deswegen frage ich, auf was ich noch achten sollte.

Die gibt es eben auch mit verschiedenen Ausstattungen.

Ja den DSG Threat habe ich mir schon durchgelesen, kann mich aber diesbezüglich leider auch nicht entscheiden.
danrocka ist offline  
Alt 29.04.2004, 12:35   #12
Anonymous
AW: Kaufe mir R32, hab ein paar Fragen.

@danrocka,

mein Tipp. Nimm ihn so vollgepackt wie möglich. :lol: Kann nie schaden. Schiebedach ist Geschmacksache (ich hätte Aufpreis gezahlt um keins zu haben---hab auch keins) :lol:

DSG wurde als ich meinen bestellt habe noch nicht gebaut. Den hätte ich auch unbedingt vorher fahren wollen. Das sich der 6-Gang Schalter gut fährt war mir klar aber DSG hätte ich nie blind bestellt. Muss man selbst entscheiden ob es das ist was man will. Kenne verschiedene Meinungen (geht von sensationell bis langweilig)
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 29.04.2004, 13:00   #13
danrocka
AW: Kaufe mir R32, hab ein paar Fragen.

Ja ich glaub ich werd auch eine Handschaltung nehmen. Aber wie gesagt das ist Geschmackssache.

Deswegen habe ich gefragt, was es noch für Sonderausstattung gibt, damit ich schauen kann was welche R32 hat, der zur Zeit Verfügbar ist.

Stimmt das Schiebedach hab ich komplett vergessen, das wollte ich auf jeden Fall noch haben.
danrocka ist offline  
Alt 29.04.2004, 17:28   #14
Harry
 
Avatar von Harry
AW: Kaufe mir R32, hab ein paar Fragen.

Hi Dan,
also ich kann Dir ja mal meine Erfahrungen zu Sitzen/DSG mitteilen.

Hatte zuerst einen R mit den schwarzen Ledersitzen ("Sportnabe"). Es ist richtig, dass erst ab ca. Mitte 2003 (MJ 2004) der R generell mit Lendenwirbelstütze ausgeliefert wurde. Und es wurde scheinbar noch eine Schwachstelle ausgebessert, da hin und wieder hier im (damals alten) Forum von aufgerissenenen Ledersitzen berichtet wurde, die meines Wissens alle bei den Modellen ohne Lordosenuntertstützung auftraten. Jedenfalls ist mir kein solcher Fall mit neuen Sitzen bekannt.

Die schwarzen wirken edler. Allerdings haben die den Nachteil, dass die Sitzfläche schnell wellig wird (Materialausdehnung). Mein jetziger R hat Alcantara-Sitze. Hier gibt es diesen Effekt bislang nicht und ich glaube auch nicht, dass er noch kommt, da das Material der Sitz-/Rückenlehnen-Mittelbahnen an sich stoffartiger ist (wie Samt). Positiver Nebeneffekt: In diesen rutscht man durch die rauhere Oberfläche auch etwas weniger.

Generell haben R's mit Alcantara-Sitzen auch graue(n) Teppich, Mittelkonsolen und seitliche Innenverkleidungen (ausgenommen die Verkleidungsteile direkt unter den Scheiben). Dies passt meiner Meinung auch besser zu den grauen Alcantaras. Mein jetziger ist silber, wo ich meine, dass grau innen hervorragend dazu passt, der davor war deepblue, da war schwarz wiederrum besser (ist aber wie immer Geschmackssache).

Zum Getriebe:
Ich fahre nun den 2. mit DSG und bereue es kein bisschen. Beachtet man den Drehzahlmesser, merkt man keinerlei Durchzugsunterbrechung, wenn der Gangwechsel vollzogen wird.
Diese Konstruktion finde ich sehr gut gelungen und ist (nicht nur) für diejenigen, die "schaltfaul" und dennoch sportlich fahren wollen, die perfekte Lösung.
Sicherlich teilen sich hier im Forum die Meinungen über sportlichkeit und "Automatik".
Doch ich meine, dass DSG auch nach wie vor durch die weiterhin bestehende manuelle Schaltbarkeit prima zum R passt. Und daß das DSG im Regelfall mindestens genauso schnell schaltet (meistens schneller) wie der Handschalter, ist ein Grund für Beschleunigungsenthusiasten, die auf die letzte 10tel-Sekunde Wert legen

Viel Spaß bei Deiner Entscheidung!
Harry ist offline  
Alt 29.04.2004, 17:53   #15
Viagraman
AW: Kaufe mir R32, hab ein paar Fragen.

Zitat:
Zitat von Harry
Und daß das DSG im Regelfall mindestens genauso schnell schaltet (meistens schneller) wie der Handschalter, ist ein Grund für Beschleunigungsenthusiasten, die auf die letzte 10tel-Sekunde Wert legen

....und für Leute die (ab und zu) auch auf den Benzinverbrauch achten....denn mit DSG verbraucht der R32 (etwas) weniger.... :lol:
  Beitrag bearbeiten/löschen
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ein paar kleine Fragen Chef_2 Allgemein 16 09.07.2009 15:53
hab da mal ein paar fragen spiderg60 R32 Kaufberatung 10 24.06.2006 21:28
Ein paar fragen zu guter letzt... Clockwork Allgemein 6 10.01.2006 09:16
Neu und gleich ein paar Fragen Matzemann Ich bin neu hier 14 06.05.2005 08:09
Ein paar Fragen zum R32! Allgemein 46 10.07.2004 09:01

Stichworte zum Thema Kaufe mir R32, hab ein paar Fragen.
golf r 32 forum


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de