Zurück   R32 Club > Golf 4 R32 > R32 Probleme/Fehler/Defekte

R32 Probleme/Fehler/Defekte Probleme mit dem R? Postet hier, vielleicht kann euch geholfen werden :)

Antwort
Alt 18.07.2006, 11:00   #1
PierreR32
 
Avatar von PierreR32
Wo ist das Magentumschaltventil ...

Hallo Leute,

ich suche im Moment verzweifelt das Magnetumschaltventil.
Weiß jemand wo das beim IVer liegt ?
Nach dem ETKA kann ich leider nicht ersehen wo das ding versteckt ist.

Wäre super wenn mir jemand sagen könnte wo das teil ist.

Gruß
Pierre
PierreR32 ist offline  
Alt 18.07.2006, 11:07   #2
speci
 
Avatar von speci
AW: Wo ist das Magentumschaltventil ...

und einbaupläne dafür habe ich nicht gefunden.

geh dem schlauch nach
speci ist offline  
Alt 18.07.2006, 11:10   #3
PierreR32
 
Avatar von PierreR32
AW: Wo ist das Magentumschaltventil ...

ja der schlauch geht ja ins fahrzeug rein ...
nur ich hab keine lust alles aufzureissen ...
Es muss doch irgendwo dokumentiert sein wo dieses Ding eingebaut ist ...
Kein Wunder das manche reparaturen bei VW so teuer sind
PierreR32 ist offline  
Alt 18.07.2006, 18:19   #4
Vorteck
AW: Wo ist das Magentumschaltventil ...

ööh, was soll das schalten, vll. kann ich dir dann helfen?!?
4er oder 5er ??
Vorteck ist offline  
Alt 18.07.2006, 18:28   #5
PierreR32
 
Avatar von PierreR32
AW: Wo ist das Magentumschaltventil ...

habs schon ... ist überm Endtopf und da nochmal überm Hitzeblech ... also man kommt da so richtig gut hin
Mein VAG COM Sagt kurzschluss zum plus und ich möchte das halt prüfen obs dieses Magnetventil ist ... und da ich tüv brauche bekomme ich keine da dieser sch.... fehler kommt.
PierreR32 ist offline  
Alt 18.07.2006, 22:47   #6
whity r32
 
Avatar von whity r32
AW: Wo ist das Magentumschaltventil ...

fahr zum pako der hilft dir bestimmt

der hat ne bühne, denn der topf muß abgehängt werden, um das hitzeblech zu lösen. dann kommst du hin
whity r32 ist offline  
Alt 18.07.2006, 22:50   #7
biSheep
 
Avatar von biSheep
AW: Wo ist das Magentumschaltventil ...

Zitat:
Zitat von PierreR32
habs schon ... ist überm Endtopf und da nochmal überm Hitzeblech ... also man kommt da so richtig gut hin
Mein VAG COM Sagt kurzschluss zum plus und ich möchte das halt prüfen obs dieses Magnetventil ist ... und da ich tüv brauche bekomme ich keine da dieser sch.... fehler kommt.
Na der Einbauort ist ja Klasse Man müsste den Ingenieur der das verzapft hat mal sowas austauschen lassen....
biSheep ist offline  
Alt 19.07.2006, 00:05   #8
Jensemann
 
Avatar von Jensemann
AW: Wo ist das Magentumschaltventil ...

war bei mir auch schon kaputt!
brauchst aber keine bühne um das zu ersetzen, rad ab und dann mit gelenkigen fingern die erste mutter vom halter losschrauben. dann am besten mit nem spiegel mal schauen, wird von oben nach unten ausgehängt. das neue ventil an der klammer ein bisschen vorbiegen da es ziemlich stramm sitzt. eins ist bei mir kaputtgegangen, sprich die klammer ist abgebrochen. also viel glück!
Jensemann ist offline  
Alt 22.07.2006, 14:30   #9
PierreR32
 
Avatar von PierreR32
AW: Wo ist das Magentumschaltventil ...

So erstmal Danke an alle dir mir mit Rat und Tat bei meinem Problem geholfen haben.
Insbesondere
Svenni
Aragami
Whity
und Micha.
Heute habe ich dann den Endtopf und das Auspuffrohr ausgehangen um das Hitzeblech überm Endtopf ab zu bekommen.
Der Stecker war echt verdammt schwer drauf.
Damit ich dann am Montag endlich TÜV/AU bekomme habe ich den Stecker kurzer hand mit einem 1K Ohm Widerstand überbrückt.
Nach dem auslesen des Fehlerspeichers und dem löschen ist der Fehler weg und der AU dürfte nix mehr im Wege stehen

Danke nochmal an alle.
PierreR32 ist offline  
Alt 22.07.2006, 18:29   #10
Tomir32
 
Avatar von Tomir32
AW: Wo ist das Magentumschaltventil ...

Na na, sowas macht man aber nicht!
Tomir32 ist offline  
Alt 22.07.2006, 20:47   #11
PierreR32
 
Avatar von PierreR32
AW: Wo ist das Magentumschaltventil ...

Zitat:
Zitat von Tomir32
Na na, sowas macht man aber nicht!
WAS DU meinst
PierreR32 ist offline  
Alt 22.07.2006, 20:56   #12
biSheep
 
Avatar von biSheep
AW: Wo ist das Magentumschaltventil ...

Zitat:
Zitat von Tomir32
Na na, sowas macht man aber nicht!
Also von mir hat er den Tip mit dem Widerstand ganz bestimmt nicht
biSheep ist offline  
Alt 22.07.2006, 20:56   #13
Tomir32
 
Avatar von Tomir32
AW: Wo ist das Magentumschaltventil ...

Zitat:
Zitat von PierreR32
WAS DU meinst
Den Stecker überbrücken...
Tomir32 ist offline  
Alt 22.07.2006, 20:57   #14
Tomir32
 
Avatar von Tomir32
AW: Wo ist das Magentumschaltventil ...

Zitat:
Zitat von svenni
Also von mir hat er den Tip mit dem Widerstand ganz bestimmt nicht
Wer´s glaubt...
Tomir32 ist offline  
Alt 22.07.2006, 21:01   #15
biSheep
 
Avatar von biSheep
AW: Wo ist das Magentumschaltventil ...

Zitat:
Zitat von Tomir32
Wer´s glaubt...
Das will ich doch hoffen
biSheep ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Was ist Das ??? EricvR R32 Probleme/Fehler/Defekte 10 15.10.2010 13:15
Fahrwerksangebot!Ist das ok? EvoTecRacing Fahrwerk/Bremsanlage/Abgasanlage 7 08.10.2009 10:11
Ist das R-Line ".:R" genaus groß wie das org. ".:R" ?? We are Six Exterieur 0 06.12.2008 12:25
was ist das aux ? gianrobi75 Entertainment-Elektronik 8 14.09.2008 21:12
was ist das? isyrider111 Allgemein 12 19.11.2006 08:37



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de