Zurück   R32 Club > Golf 4 R32 > Räder/Reifen

Räder/Reifen Neue Felgen oder Reifen?

Antwort
Alt 14.07.2006, 23:31   #1
whity r32
 
Avatar von whity r32
An alle mit 19 Zoll

wollte mal fragen welche drücke ihr an der vorderachse bzw. an der hinterachse habt

habe 8x 19 mit 225 er reifen.

zur zeit fahre ich 3,2 vorne und hinten 3,0
nur wird die hinterachse recht unruhig
whity r32 ist offline  
Alt 14.07.2006, 23:43   #2
jesses
 
Avatar von jesses
AW: An alle mit 19 Zoll

Zitat:
Zitat von whity r32
wollte mal fragen welche drücke ihr an der vorderachse bzw. an der hinterachse habt

habe 8x 19 mit 225 er reifen.

zur zeit fahre ich 3,2 vorne und hinten 3,0
nur wird die hinterachse recht unruhig
Ich hab zwar keine 19 Zoller, aber warum machst du hinten nicht einfach weniger rein (testweise) Zwichen 2,6 und 2,8 sollte doch kein Problem machen, oder? Welche(n) Reifen fährst du und welche Dimensionen (vor allem im Querschnitt)?

Hast du neben dem Gewinde-FW noch andere Stabis? Da kann man auch was machen (wenn andere, z.B. H&R, kannst du diese eine Stufe weicher einstellen). Wenn keine Stabis, kannst du evt. auch nur hinten einen anderen Stabi einbauen (Achtung: TÜV nur hinten ist problematisch!).....

Was genau heisst denn bei dir "unruhig") Die Tendenz vom Untersteuern weg zum leichen Übersteuern hin ist doch bei deinem Tiefgang sicher gewünscht gewesen, oder ? Wobei tritt das auf? In Kurven, also eher "hoppeln" oder geradeaus bei höheren Geschwindigkeiten?
jesses ist offline  
Alt 14.07.2006, 23:52   #3
The Doctor
AW: An alle mit 19 Zoll

... Also ich hab 8,5x19 mit 225/35ZR19 und fahr rinsrum mit 2,6 bar. KW Varinate 3, nicht übertrieben tief... alles super!!! Reifen fahren sich gleichmäßig ab....
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 15.07.2006, 00:01   #4
.:R-Rider
 
Avatar von .:R-Rider
AW: An alle mit 19 Zoll

Den Luftdruckgibt normal der Hersteller vor!

Ich fahre einen 215/35-19 mit 2.7 Bar rundum!
.:R-Rider ist offline  
Alt 15.07.2006, 02:37   #5
HD-YX777
 
Avatar von HD-YX777
AW: An alle mit 19 Zoll

Vorne 2,6, hinten 2,4
HD-YX777 ist offline  
Alt 15.07.2006, 07:14   #6
PierreR32
 
Avatar von PierreR32
AW: An alle mit 19 Zoll

Zitat:
Zitat von HD-YX777
Vorne 2,6, hinten 2,4
ah du hast 19" Felgen drauf ... wusste ich garnicht
PierreR32 ist offline  
Alt 15.07.2006, 07:53   #7
whity r32
 
Avatar von whity r32
AW: An alle mit 19 Zoll

danke euch.

hab die felgen schnell gestern drauf gemacht. und habe nicht gewußt was man für einen druck bei 19er mit 35er querschnitt nehmen muß. habe sonst so 2,8 bei meinen 18er gefahren.

Habe ein kw 3 mit h&r stabis drin und fahre 25er platten hinten.

habe gestern keine zeit mehr gehabt das zu testen, war mit klaus und alex im biergarten

aber werde mal die verschiedenen drücke ausprobieren.

echt super für die schnellen antworten.

das ist einfach nur r32-club.de mitgliedern zu verdanken

subba


bilder von meiner karre folgen
whity r32 ist offline  
Alt 15.07.2006, 11:15   #8
Indecent
 
Avatar von Indecent
AW: An alle mit 19 Zoll

Bei mir schreibt Pirelli in der Reifenfreigabe einen Druck von 3,2 Bar an VA und 3,0 Bar an der HA vor.
Indecent ist offline  
Alt 15.07.2006, 11:42   #9
whity r32
 
Avatar von whity r32
AW: An alle mit 19 Zoll

habe yokohama schon angeschrieben zwecks reifendruck
whity r32 ist offline  
Alt 15.07.2006, 11:58   #10
wob-i
AW: An alle mit 19 Zoll

BBS CH 8.5 *19, vorn: 3.0 bar hinten: 3.5 bar ... muss so sein, laut der BBS liste kein scherz jetzt ....
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 15.07.2006, 12:44   #11
David
 
Avatar von David
AW: An alle mit 19 Zoll

sollte der reifendruck nicht vom reifenhersteller vorgegeben werden, woher kann bbs wissen welcher druck für welchen reifen optimal ist?! ich bei mir im schein ist nun der conti sc 3 eingetragen mit freigabe für den r direkt conti. bei mir empfiehlt der hersteller 3,0-3,5 bar
David ist offline  
Alt 15.07.2006, 13:34   #12
wob-i
AW: An alle mit 19 Zoll

Zitat:
Zitat von David
sollte der reifendruck nicht vom reifenhersteller vorgegeben werden, woher kann bbs wissen welcher druck für welchen reifen optimal ist?! ich bei mir im schein ist nun der conti sc 3 eingetragen mit freigabe für den r direkt conti. bei mir empfiehlt der hersteller 3,0-3,5 bar

naja, BBS gibt den doch vor ... für 225/35 19 ... auf CH ...
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 15.07.2006, 13:57   #13
Silverblue
AW: An alle mit 19 Zoll

Wir haben das Originalfahrwerk und ContiSportContact3 in 225/35-19 drauf und Conti schreibt einen Reifendruck von 3,2 bar rundrum vor.


Gruss
silverblue
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 15.07.2006, 18:05   #14
David
 
Avatar von David
AW: An alle mit 19 Zoll

Zitat:
Zitat von Silverblue
Wir haben das Originalfahrwerk und ContiSportContact3 in 225/35-19 drauf und Conti schreibt einen Reifendruck von 3,2 bar rundrum vor.


Gruss
silverblue

du fährst auch den Conti sc3? dann musst du den Reifen beim TÜV leider eintragen lassen, mit einer Freigabe von Continental. Der Reifen hat ein ZR index, also ab 240km/h, der R ist mit 247 im Schein angegeben ist. Die genaue Geschwindigkeit legt der Hersteller fest. so wurde mir das beim TÜV erklärt und daher musste der Hersteller mit eingetragen werden....


gruß david
David ist offline  
Alt 15.07.2006, 18:06   #15
HD-YX777
 
Avatar von HD-YX777
AW: An alle mit 19 Zoll

Zitat:
Zitat von PierreR32
ah du hast 19" Felgen drauf ... wusste ich garnicht
Du weißt vieles nicht
HD-YX777 ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
An alle Schweizer mit anderm Auspuff Rocco Motortuning 21 12.03.2009 16:44
An alle mit BMC Airbox Anonymous Allgemein 30 12.02.2009 22:37
An alle mit Chip Rocco Fahrwerk/Bremsanlage/Abgasanlage 31 23.03.2007 08:32
An alle mit Mittelarmlehne! Quertreiber Interieur 1 28.03.2006 19:09
An alle mit KW Gewindefahrwerk David Fahrwerk/Bremsanlage/Abgasanlage 2 02.11.2005 15:00



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2015, R32-Club.de