Zurück   R32 Club > Golf 4 R32 > Allgemein

Allgemein Allgemeines um den IVér

Antwort
Alt 06.07.2006, 08:16   #1
Fragen R32

Hallo.

Da ich kurz vor einer entscheidung stehe zwischen 2 Wagen wollte ich euch auch noch dazu ein paar Fragen stellen.

Ich hoffe ihr könnt mir alle beantworten
Werde beide Wagen nächste Woche mal Probefahren umzu sehen was mir dann vom fahren her besser liegt.
Zur Info, der andre Wagen was ich mir anschauen werde ist ein Honda S2000 (Cabrio,241PS, Heckantrieb, 2Sitzer)

Was muss man bei einem R32 im Jahr ca rechnen an laufenden kosten?
Also ohne Benzin.
Versicherung und Steuer kann man auch weglassen das würde bei mir 860€uro Vollkasko kosten + 216 €uro Steuern.
Da habe ich mich schon Informiert

Wie hoch ist der Reifen verschleiss und was für Reifen sollte man dannach am besten draufziehen?

Wie lange hebt euch ein Satz Reifen?

Welchen Verschleiss hat der R32 generell?

Sind die Kundendienste sehr teuer?
Habe was gelesen von 400€ kommt das hin?

In welchen Intervallen muss man gehen?
Stimmt das mit den 30 000kilometer Intervallen?

Was verbraucht der R so ca an Sprit?

Sind die 6.6 Sekunden von 0 auf 100 Werksangabe reell?

Fahrt ihr euren R im Winter?

Warum habt ihr euch für einen Golf 4 R32 entschieden?

Tut mir leid das ich sooo viele Fragen stelle
Aber ich denke lieber vorher alles Abchecken bevor es nachher ein schlimmes erwachen gibt

Ich danke euch fürs lesen und hoffentlich kann ich bald ein paar Antworten lesen

MFG
Dom
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 06.07.2006, 09:04   #2
Manuel
AW: Fragen R32

Zitat:
Zitat von [email protected]
Hallo.

Da ich kurz vor einer entscheidung stehe zwischen 2 Wagen wollte ich euch auch noch dazu ein paar Fragen stellen.

Ich hoffe ihr könnt mir alle beantworten
Werde beide Wagen nächste Woche mal Probefahren umzu sehen was mir dann vom fahren her besser liegt.
Zur Info, der andre Wagen was ich mir anschauen werde ist ein Honda S2000 (Cabrio,241PS, Heckantrieb, 2Sitzer)

Was muss man bei einem R32 im Jahr ca rechnen an laufenden kosten?
Also ohne Benzin.
Versicherung und Steuer kann man auch weglassen das würde bei mir 860€uro Vollkasko kosten + 216 €uro Steuern.
Da habe ich mich schon Informiert da bleiben nicht viele kosten übrig, nur der Service halt und falls was kaput geht, aber da steckt man nicht drin

Wie hoch ist der Reifen verschleiss und was für Reifen sollte man dannach am besten draufziehen? bei mir 30000

Wie lange hebt euch ein Satz Reifen? s.o.

Welchen Verschleiss hat der R32 generell?eher wenig, bei 30000km bremse noch weit über 50%, Reifen noch 1/2mm bis zur Verschleißgrenze, keine weiteren Probleme

Sind die Kundendienste sehr teuer?der erste glaube 280€, einen weiteren hatte ich noch nicht
Habe was gelesen von 400€ kommt das hin?

In welchen Intervallen muss man gehen?
Stimmt das mit den 30 000kilometer Intervallen? Ist individuell, kommt aber hin. Bei weniger Km nach 2 Jahren.

Was verbraucht der R so ca an Sprit? 13l je nach Fahrweise

Sind die 6.6 Sekunden von 0 auf 100 Werksangabe reell? ja

Fahrt ihr euren R im Winter?ja

Warum habt ihr euch für einen Golf 4 R32 entschieden?bestes Preisleistungsverhältnis

Tut mir leid das ich sooo viele Fragen stelle
Aber ich denke lieber vorher alles Abchecken bevor es nachher ein schlimmes erwachen gibt

Ich danke euch fürs lesen und hoffentlich kann ich bald ein paar Antworten lesen

MFG
Dom
Mit einem S2000 kann man ihn eigentlich garnicht vergleichen, zwei völlig verschiedene Fahrzeuge.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 06.07.2006, 09:48   #3
andix
AW: Fragen R32

Der Reifenverschleiß ist extrem gering. Ich habe mit dem Ersten Satz Sommer und Winterreifen insgesamt 75.000km geschafft.
Man muss nur immer achsweise tauschen, um eine gleichmäßige Abnutzung zu bekommen (die hohe Vorderlast und das Haldex-Prinzip führen vorne zu etwas höherem Verschleiß).

Reparaturkosten hatte ich sonst keine. Die Unterhaltskosten sind also sehr akzeptabel. Selbst der Verbrauch geht im Schnitt in Ordnung (~11,2l).
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 06.07.2006, 09:53   #4
speci
 
Avatar von speci
AW: Fragen R32

Wie hoch ist der Reifen verschleiss und was für Reifen sollte man dannach am besten draufziehen?

> meine sehn nach 14000km noch fast aus wie neu.

Wie lange hebt euch ein Satz Reifen?

> kann ich nicht beantworten

Welchen Verschleiss hat der R32 generell?

> wie welchen verschleiss?

Sind die Kundendienste sehr teuer?
Habe was gelesen von 400€ kommt das hin?

> keine ahnung.

In welchen Intervallen muss man gehen?
Stimmt das mit den 30 000kilometer Intervallen?

> kann stimmen muss nicht. max ist 30.000km oder 2 jahre.
meiner war bei ca 4000km im service weil er 2 jahre alt war.

Was verbraucht der R so ca an Sprit?

> ich tanke nach ca 400 - 450 km voll. super plus

Sind die 6.6 Sekunden von 0 auf 100 Werksangabe reell?

> würde sagen ja

Fahrt ihr euren R im Winter?

> ja

Warum habt ihr euch für einen Golf 4 R32 entschieden?

> weil ich den wagen geil finde!
speci ist offline  
Alt 06.07.2006, 21:11   #5
Syncro
 
Avatar von Syncro
AW: Fragen R32

[quote=andix]Der Reifenverschleiß ist extrem gering. Ich habe mit dem Ersten Satz Sommer und Winterreifen insgesamt 75.000km geschafft.

Ich habe auch immer noch meine Sommerreifen von Michelin drauf (jetzt bei 47.000 km), jedoch spüre ich zunehmend eine gewisse Verhärtung der Reifen, obwohl das Profil völlig OK ist und ich theoretisch damit auch 100.000 km schaffen würde. Das Cruisen wird halt mehr und mehr unkomfortabler. Wundert mich nur, das Einige oder die meisten drüber hinweg sehen oder es wahrscheinlich gar nicht merken. Bei mir ist das so, ich spüre die kleinsten Veränderungen im Fahrverhalten. Deswegen steht ein Reifenwechsel bei mir unmittelbar bevor (diesmal die Bridgestones). Ich glaube auch, dass so ein "hart gewordener" Reifen hier und da mal für einige Knack- und Knarzgeräusche verantwortlich ist. Ich hoffe, dass sich das auf Dauer auszahlt.
Syncro ist offline  
Alt 07.07.2006, 13:35   #6
TÖL-VW 6
AW: Fragen R32

Erste Inspektion nach 18Tkm
Zweite ist bei 42Tkm gekommen und kostete 680 Euro

Bremsen habe ich auch noch die ersten drauf mit Jetzt 45Tkm
Sind aber so in 10Tkm fällig (kosten laut Forum so ca 1100-1300 Euro VA+HA nur an Teilen)

Größere Reparaturen hatte ich bis jetzt noch keine
TÖL-VW 6 ist offline  
Alt 07.07.2006, 13:47   #7
speci
 
Avatar von speci
AW: Fragen R32

Zitat:
Zitat von TÖL-VW 6
(kosten laut Forum so ca 1100-1300 Euro VA+HA nur an Teilen)
nicht wenn du die bei mir orderst
speci ist offline  
Alt 07.07.2006, 16:19   #8
The Doctor
AW: Fragen R32

... Also ich mein jetzt so ca. 4 Wochen (wenn Zeit, dann mal ein kurzes Resume)... Und ich hab keinen Augenblick bis jetzt bereut !!!
Das einzige was war, ABS Sensor VL defekt, aber Long - Life - Garantie 50€ SB - empfehl ich Dir auf jeden Fall wenn de einen kaufst.

Aber sonst - Einfach ein geiles Auto
  Beitrag bearbeiten/löschen
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
R32 Bremsanlage Fragen AK47 Fahrwerk/Bremsanlage/Abgasanlage 11 28.12.2009 14:10
Kaufberatung R32, Fragen über Fragen *g* Assassin R32 Kaufberatung 6 10.06.2009 00:19
Fragen zum IV R32 VTEC-hu$tlA R32 Kaufberatung 13 12.03.2008 17:39
Manuell vs. DSG....Fragen über Fragen Turbofreak Allgemein 65 08.02.2008 22:08
Fragen über Fragen vor dem Kauf des 2008er Modells Happy2k7 Allgemein 7 11.07.2007 18:04



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de