Zurück   R32 Club > Golf 4 R32 > Elektronik > Entertainment-Elektronik

Entertainment-Elektronik Alles zum Thema HiFi/Navi (NUR GOLF 4 R32).

Antwort
Alt 21.04.2004, 00:45   #1
HELP with the SPEAKERS!!!

Uuuuund zwaaaaaar, wie schaut es aus wenn man die Originalen Lautsprecher durch andere ersetzten will
Habe gehört das es an den Tür verkleidungen Clips geben soll die man beim abmachen der Verkleidung abbricht und neu kaufen muß (sollen für eine tür ca. 45EUR kosten), wie sieht es aus weiß jemand etwas? Und wie funktioniert das mit dem Abmachen? Was muß man beachten usw.?!?

Ach ja, wenn ich das VW-Navi habe, sollte man ja irgendwie ein Chinge-Kabel anschließen und nach hinten verlegen können, oder

Erzählt was hab ihr für erfahrungen oder was könnt ihr mir darüber sagen?

Währe nice wenn ihr mir irgendwie helfen könnt (OK, hab meinen R noch nicht aber will bescheid wissen!!!!!!!)!
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 21.04.2004, 07:27   #2
7ieben
AW: HELP with the SPEAKERS!!!

also ich hatte beide türpappen schon ab und es ist nichst abgebrochen ist ganz einfach
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 21.04.2004, 07:45   #3
Flori
AW: HELP with the SPEAKERS!!!

dito - wenn du es mit gefühl machst geht auch nix zu bruch...
alles kein problem :P

Cinchkabel? Wenn du ne Enstufe dranhängen willst, brauchst du aber auch Strom - vergiß das nicht!
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 21.04.2004, 09:09   #4
svenTThomsen
AW: HELP with the SPEAKERS!!!

Wenn ich mich recht erinnere, dann gings ungefähr so:

- rings um die Tür sind ein paar Schrauben...die müssen natürlich raus!!!
- Am Türgriff kann man den Innenteil der Griffschale abziehen...muss man auch
- dann muss man (etwas unsanft) die Konsole fü die Fensterheber etc. herausnehmen
- Das wars eigentlich schon, galube ich...dann muss man nur noch feste an der Verkleidung ziehen, und man hat das ganze Teil in der Hand!!!

Aber vorsicht!!! Am Türpin ist ein Metallstab dran, den habe ich beim ersten mal verbogen...und...vorsicht mit dem Türöffner...da ist hinten ein Bowtenzug dran...der geht auch ganz gerne mal ab!!! Ansonsten macht man da nichts kaputt...da sind keine Klammern oder ähnlicher Sch...dran, was man abbrechen könnte...


Viel Glück!!! Und viel Spass...lass Dir Zeit!!!

Gruß sven
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 21.04.2004, 13:44   #5
Treckerfahrer
AW: HELP with the SPEAKERS!!!

Hi

-Vorsicht: Ganz vorne an den Türen gibt es eine Senkkopfschraube, die gerne übersehen wird. Die ist im Bereich des Spiegeldreiecks und nur mit einem kurzen Schraubenzieher oder Knarre gut zu erreichen. Bei ganz geöffneter Tür siehst du die.

-Bitte keine Macken machen, beim Abnehmen der Griffblende rechts. Und nicht Versuchen den GANZEN Griff abzuhebeln. Daran sitzen stabile Schrauben.

-Am Bedienteil Links muß auch erst die Blende ab, bevor du es nach oben rausziehen kannst.

- Zum Wiederanbau ist eine zweite Person hilfreich. Mehrere Stecker, Tür-Pin, Bowdenzug und die Leiste am Fenster wollen eingefädelt werden, während du die Pappe hältst.

-Wenn du original LS tauscht gibt es noch einiges zu beachten: LS sind eingenietet, Adapterring ist nötig, Abschlussring ist empfehlenswert, Spiegeldreieck ist klanglich nicht so doll...
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 21.04.2004, 19:03   #6
AW: HELP with the SPEAKERS!!!

So muß es sein... thanx für euren rat für die TAT!!!

Das mit dem Spiegeldreieck ist schon klar gibt es jedoch schon ein adapter kit oder so das den hochtöner ausrichtet!!!

@Flori: Das mit dem Strom ist schon klar, also... ich mein... :lol: :lol: :lol:
Hab nur gemeint ob es überhaupt ne anschluß möglichkeit für das Chinchkabel am Navi gibt!!!
  Beitrag bearbeiten/löschen
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche




Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de