Zurück   R32 Club > Allgemeines R32 Forum > Erlebnisse/Geschichten

Erlebnisse/Geschichten Postet hier Eure Erlebnisse mit dem R32.

Antwort
Alt 27.05.2006, 01:31   #1
R32_Cruiser
R32 vs. 350Z / 147 GTA S200

Hi Jungs

Ich hatte gestern aufm Dortmunder Wall ein richtig schönes Rennen gegen 1,45 Uhr Nachts. Ich und meine Kollegen (147 GTA) und (350Z) fuhren vom Kino nach Hause und dann kam ein irre lauter S2000 an uns ran und gab wie verrückt gas. Ander der Ampel angekommen ging es imemr so weiter, nur am drücken der Kollege. Naja noch ne Runde gefahren bis wir schleißelich alle in eienr Reihe standen (4 Spurig). Es wurde grün und der S2000 gab alles was das Zeug hielt wobei wir erst garnicht reagiert haben. Naja dann ich mit meinen Kollegen conected und alles klar, nächste Ampel geiches Spiel. Bei grünen gaben alle voll Stoff und ich muss sagen der S2000 geht mal richtig gut. Also wir waren alle ziemlich gleich auf, wobei der GTA bischen zurück lag weil die Räder am Start durchgedreht sind. Dann sind wir auf die B richtiung Bochum gefahren und da ging es richtig los. Der Nissan zog (wie ich es schon gewohnt bin) ab 100 Km/h davon, den S2000 überholte ich jedoch bei knapp 120 km/h und hatte den ab da richtig gut unter kontrolle. Der GtA war kanpp hinter mir, wobei mein Kollege meinte er hätte noch scneller gekonnt,nur ich hätte kein Platz geamcht naja wie auch imemr auf jeden Fall haben wir diesen Prollo schön versegt, obwohl der in den ersten Gängen echt abgeht. Hat ma richtig Spaß gemacht.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 27.05.2006, 02:30   #2
Freibier
AW: R32 vs. 350Z / 147 GTA S200

Hi,

sorry, aber dann hatteste wohl nen Newb am Lenkrad sitzen, denn
das hier sind die Werte von nem S2000,

Beschleunigung 0 - 40 Km/h 1,6 s
0 - 60 Km/h 3 s
0 - 80 Km/h 4,4 s
0 - 100 Km/h 6,2 s
0 - 120 Km/h 8,7 s
0 - 140 Km/h 11,2 s
0 - 160 Km/h 14,8 s
0 - 180 Km/h 19,2 s
0 - 200 Km/h 24,5 s

Und die hier sind von deinem, gellle

Beschleunigung 0 - 40 Km/h 1,6 s
0 - 60 Km/h 3,3 s
0 - 80 Km/h 4,8 s
0 - 100 Km/h 7,1 s
0 - 120 Km/h 9,6 s
0 - 140 Km/h 13,1 s
0 - 160 Km/h 16,6 s
0 - 180 Km/h 21,9 s
0 - 200 Km/h 27,8 s

vor allem der S dreht noch im 1 ersten da hast du bereits schalten müssen. Und er wiegt nix.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 27.05.2006, 07:28   #3
Ti-Mike
AW: R32 vs. 350Z / 147 GTA S200

der S hat launch control
und 4 x 4 kann auch helfen beim Ampelstart traktion und so

....und wenn er offen war sieht es ganz schlecht aus.


Grüsse aus Lugano



Mike
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 27.05.2006, 09:35   #4
scarbo
AW: R32 vs. 350Z / 147 GTA S200

Zitat:
Zitat von R32_Cruiser
Hi Jungs

Ich hatte gestern aufm Dortmunder Wall ein richtig schönes Rennen gegen 1,45 Uhr Nachts. Ich und meine Kollegen (147 GTA) und (350Z) fuhren vom Kino nach Hause und dann kam ein irre lauter S2000 an uns ran und gab wie verrückt gas. Ander der Ampel angekommen ging es imemr so weiter, nur am drücken der Kollege. Naja noch ne Runde gefahren bis wir schleißelich alle in eienr Reihe standen (4 Spurig). Es wurde grün und der S2000 gab alles was das Zeug hielt wobei wir erst garnicht reagiert haben. Naja dann ich mit meinen Kollegen conected und alles klar, nächste Ampel geiches Spiel. Bei grünen gaben alle voll Stoff und ich muss sagen der S2000 geht mal richtig gut. Also wir waren alle ziemlich gleich auf, wobei der GTA bischen zurück lag weil die Räder am Start durchgedreht sind. Dann sind wir auf die B richtiung Bochum gefahren und da ging es richtig los. Der Nissan zog (wie ich es schon gewohnt bin) ab 100 Km/h davon, den S2000 überholte ich jedoch bei knapp 120 km/h und hatte den ab da richtig gut unter kontrolle. Der GtA war kanpp hinter mir, wobei mein Kollege meinte er hätte noch scneller gekonnt,nur ich hätte kein Platz geamcht naja wie auch imemr auf jeden Fall haben wir diesen Prollo schön versegt, obwohl der in den ersten Gängen echt abgeht. Hat ma richtig Spaß gemacht.
Wow!!! Toll!!!! R32_Cruiser, ich frage mich im Augenblick ernsthaft, wer hier eigentlich der "Prollo" ist? *sehrwenigverständnishab-kopfschüttel*

Naja, dieses Thema mit den jüngsten Verkehrsteilnehmern, die gerne schnellstmöglich so gut wie Schumi fahren wollen hatten wir hier ja schon zur genüge...

Und auch hier haben wir wieder mal ein Prachtexemplar mit (leider!)vielleicht sehr kurzer Lebenserwartung!?...

Ich finde es immer wieder echt schlimm, wenn so junge Menschen, die erst vor maximal 365 Tagen ihre (vorübergehende) Fahrerlebnis erhalten haben (Du bist doch gerade erst 18 Lenze "alt", oder?), aufgrund mangelnder Fahrpraxis richtig "abdriften" - und dann noch mit einem Geschoss, dass selbst langjährig erfahrene Autofahrer z.B. auf der Nordschleife ziemlich schnell an ihre eigenen Grenzen bringt!

DAS sind genau die Geschichten, wo es mir als Mitteilnehmer immer angst und bange wird - weil sich irgendeiner von diesen unreifen Möchtegern-Helldrivern früher oder später -vermeintlich heldengleich- nicht nur womöglich seine eigene Rübe abfährt, sondern DABEI auch noch unschuldige Autofahrer und Fußgänger mit in den Tod zieht!...

Lieber R32_cruiser,
mach aus deinem Namen doch einfach Programm - und "cruise" die nächsten 20.000 km durch die Gegend... Gerade unerfahrene Fahrer lassen durch eine nicht angepasste Fahrweise und daher höhere Unfallquote nicht nur unsere aller Versicherungsbeiträge in die Höhe schnellen, sondern bringen auch den Ruf der "echten R32-Cruiser" in Misskredit.

Mein Tipp: Wer sich mit 18 schon einen R32 leisten kann -und das meine ich wirklich nicht boshaft!-, der sollte dringend auch mal mehrere Rennstrecken- und/oder Sicherheitstrainings buchen, um sich richtig auszutoben und Fahrpraxis bezüglich Längs-, Quer- und Negativbeschleinigung zu sammeln. DA gefährdest Du nämlich die ANDEREN nicht so sehr UND wirst sehr schnell ein erfahrener Fahrzeugführer!

Ich gönn dir ja deinen Spass, hab selber 2 kleine Kinder und auch einen 23-jährigen Auto-begeisterten Bruder, und sicher bist du auch ein netter Mensch, aber bitte denke daran, dass du auf einer Fahrpraxis-Skala von 10 gerade mal die "1" angerissen hast!

Also, ich wünsche dir wirklich allzeit gute und -auf öffentlichen Strassen- defensive Fahrt!

Vielleicht sehen wir uns mal auf der Nordschleife für ein paar cruisige Runden?

LG scarbo
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 27.05.2006, 09:45   #5
Ti-Mike
AW: R32 vs. 350Z / 147 GTA S200

Ciao scarbo,
ich stimme dir da ziemlich zu, aber und jetzt kommst, wir ware alle mal jung und haben unüberlegte Sachen gemacht und ältere haben uns gefragt ob wir sie noch alle hätte, DA HÄTTE WAS WEISS ICH PASSIEREN KÖNNEN.

und jetzt mal ehrlich........was haben wir gedacht , auch wenn wir verständnis voll genickt haben.
Gut ist es nicht aber wir sind alle nicht ohne fehler.


Grüsse aus Lugano

Mike
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 27.05.2006, 09:56   #6
R32DSGROlf
 
Avatar von R32DSGROlf
AW: R32 vs. 350Z / 147 GTA S200

jo.....der der ohne fehler werfe den ersten stein...oder so was...

ich seh die dinge heut auch anders...aber mit 18 hätte ich es auch sein können.....

nur ob mir an jeder ampel ein s2000, gt18754 und ein 350Z und ein GT3 und gleichzeitig noch ein drückender Leopard2 begegnet....?


Sei es drum ...stellenweise werde ich auch morgens wach und habe die ganze nacht lang mit....nneeee lassen wir das hier geht es ja nur um autos
cruiser weiter so.....
R32DSGROlf ist offline  
Alt 27.05.2006, 10:45   #7
scarbo
AW: R32 vs. 350Z / 147 GTA S200

Zitat:
Zitat von Ti-Mike
Ciao scarbo,
ich stimme dir da ziemlich zu, aber und jetzt kommst, wir ware alle mal jung und haben unüberlegte Sachen gemacht und ältere haben uns gefragt ob wir sie noch alle hätte, DA HÄTTE WAS WEISS ICH PASSIEREN KÖNNEN.

und jetzt mal ehrlich........was haben wir gedacht , auch wenn wir verständnis voll genickt haben.
Gut ist es nicht aber wir sind alle nicht ohne fehler.


Grüsse aus Lugano

Mike
Natürlich waren wir alle jung, das ist doch klar - und auch ich kann mich an ein paar "Sachen" erinnern, die bei mir um Haaresbreite daneben gegangen wären!

Dennoch: Ich habe viele Sachen erst gelernt und verstanden, als mich andere und erfahrene/ältere Menschen darauf hingewiesen haben. Sie haben mich mit Ihrer Meinung ins Grübeln gebracht, mich zum Nachdenken angeregt und nicht selten zu einer nachhaltigen Verhaltensänderung bewegt.

Alleine wäre ich gar nicht oder erst viel später drauf gekommen, und ich bin wirklich sehr froh, dass der eine oder andere mit mir teilweise sehr hart ins Gericht gegangen ist.

also:
Ich kann ja r32_cruiser und die anderen jungen Fahrer verstehen, nur: NICHTS sagen und ein solches Verhalten DULDEN und "in Ordnung" finden, das geht m.E. gar nicht und finde ich auch grob fahrlässig.

Also, mein lieber r32_cruiser - viel Spass mit dem RRR und pass bitte auf Dich (UND ANDERE!) auf

LG scarbo
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 27.05.2006, 11:16   #8
arjanh
AW: R32 vs. 350Z / 147 GTA S200

@ scarbo

..... Sorry but the r32 is not an airplane it is a car and has only 250 ps...

Please let them play, that's where the R is made for.


sorry but that's my opinion.

greetings
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 27.05.2006, 11:16   #9
Ti-Mike
AW: R32 vs. 350Z / 147 GTA S200

Zitat:
Zitat von scarbo

also:
Ich kann ja r32_cruiser und die anderen jungen Fahrer verstehen, nur: NICHTS sagen und ein solches Verhalten DULDEN und "in Ordnung" finden, das geht m.E. gar nicht und finde ich auch grob fahrlässig.

Also, mein lieber r32_cruiser - viel Spass mit dem RRR und pass bitte auf Dich (UND ANDERE!) auf

LG scarbo

Das ist richt und ich kann mich dir nur anschliessen, also r32_cruiser ( vielleicht solltest du den Namen ändern ) unrecht hat der SCARBO wirklich nicht.

Grüsse aus Lugano

Mike
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 27.05.2006, 11:57   #10
arjanh
AW: R32 vs. 350Z / 147 GTA S200

but remember .........always safety first !!!
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 27.05.2006, 13:09   #11
tobsen
AW: R32 vs. 350Z / 147 GTA S200

Zitat:
Zitat von Freibier
Hi,

sorry, aber dann hatteste wohl nen Newb am Lenkrad sitzen, denn
das hier sind die Werte von nem S2000,

Beschleunigung 0 - 40 Km/h 1,6 s
0 - 60 Km/h 3 s
0 - 80 Km/h 4,4 s
0 - 100 Km/h 6,2 s
0 - 120 Km/h 8,7 s
0 - 140 Km/h 11,2 s
0 - 160 Km/h 14,8 s
0 - 180 Km/h 19,2 s
0 - 200 Km/h 24,5 s

Und die hier sind von deinem, gellle

Beschleunigung 0 - 40 Km/h 1,6 s
0 - 60 Km/h 3,3 s
0 - 80 Km/h 4,8 s
0 - 100 Km/h 7,1 s
0 - 120 Km/h 9,6 s
0 - 140 Km/h 13,1 s
0 - 160 Km/h 16,6 s
0 - 180 Km/h 21,9 s
0 - 200 Km/h 27,8 s

vor allem der S dreht noch im 1 ersten da hast du bereits schalten müssen. Und er wiegt nix.


Der S 2000 war in einigen Tests auch langsamer, als diese gemessenen Werte...
Als Referenzwert ziehst du natürlich den schlechtesten R32 Test heran...
Ich denke, die Wahrheit liegt in der Mitte...

Klar, dass unser r32_cruiser sein Revier markieren will, so wie ein Hund die Bäume anpisst...aber ich muss Oliver (scarbo) Recht geben, es ist sinnvoller in solchen Momenten den Oberlehrer zu spielen, als wortlos drüber hinweg zu sehen...
tobsen ist offline  
Alt 27.05.2006, 13:13   #12
Mars
AW: R32 vs. 350Z / 147 GTA S200

Ich finde es schon fahrlässig einem 18 jährigen einen R32 in die Hand zu drücken. Natürlich ist das Auto sicher und gut kontrollierbar, aber es ist schnell, zu schnell für einen Fahranfänger.

Wie TiMike schon meinte, waren wir alle mal jung und wollten oder sind so gefahren.
Wenn ich diese Geschichten höre, denke ich immer an mich, als ich 20 war. Da hatte ich den Carrera von meinem Vater und ich dachte ich könnte den gut fahren. Bin einem M3 auf die AB gefolgt(man muss sagen schnell) und auf der Auffahrt ist mir der Arsch vom Wagen wegegangen. Links war ein Lkw und rechts die Leitplanke...... Ich kann nur sagen, dass ich den Wagen Gott sei Dank einfangen konnte, will gar nicht weiter denken.....

Daher finde ich, dass jeder Fahranfänger ein Fahrsichterheitstraining absolvieren sollte, bevor er seinen Schein bekommt...
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 27.05.2006, 13:16   #13
R32_Cruiser
AW: R32 vs. 350Z / 147 GTA S200

Hey Leute,

ja ich seh es ein, dass ich halt noch wenig erfahrung habe etc. aber ich fahr auch nur schnell wenn es auch sicher ist! So unüberlegte oder riskante Überholmanöver riskier ich auch erst garnicht!
Zu dem GTA und 350 Z, die hab ich nicht zufällig getroffen, dass sind meine Kollegen. Der S2000 kam zufällig dazu, sonst wärs echt nen bischen unglaubwürdig.
Und zur Info ich hab schon Führerschein mit 17 in Österreich gemacht und bin seit dem des öfteren in Belgien auf den Rennstrecken fahren /testen gewesen, also nen bissle Erfahrung ab ich auch, zwar nicht so die Menge aber bischen
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 27.05.2006, 13:35   #14
tobsen
AW: R32 vs. 350Z / 147 GTA S200

Zitat:
Daher finde ich, dass jeder Fahranfänger ein Fahrsichterheitstraining absolvieren sollte, bevor er seinen Schein bekommt...
Ich kann aus Erfahrung noch was Besseres empfehlen...

Jeder sollte sich mal die Zeit nehmen und ein Querschnittzentrum/Zentrum für Rückenmarkverletze besuchen und vielleicht mal ein paar Worte mit ein paar frischen Patienten wechseln...da bekommt man deutlich vor Augen geführt, wie die Zukunft aussehen könnte...

Es ist nicht immer die (Un)Erfahrenheit, sondern oftmals der Gedanke "es wird schon gut gehen!"

Nun aber Oberlehrer-Modus OFF
tobsen ist offline  
Alt 27.05.2006, 13:43   #15
Ti-Mike
AW: R32 vs. 350Z / 147 GTA S200

Zitat:
Zitat von Mars
Ich finde es schon fahrlässig einem 18 jährigen einen R32 in die Hand zu drücken. Natürlich ist das Auto sicher und gut kontrollierbar, aber es ist schnell, zu schnell für einen Fahranfänger.
Ciao Mars,
alles richtig und ich stimme dem zu, das alter spielt aber keine so grosse Rolle.
Es kommt auf die erfahrung an, einige Junge Kids haben schon früh Kart erfahrung gesammelt.
Als Nico Rosberg zum ersten Mal in einem Formel-1-Boliden saß, war er 17 Jahre alt.

wir sind , bzw ich bin auch nicht zu alt um mit meinem R32 oder GT zu spielen.
....und 2 - 3 Rennen in der italienischen Superbike serie fahre ich auch noch mit und das als Baujahr 1963.

Da gibt's ein paar Kid's die Spielen mit uns alten Säcken........

es liegt daran wie man mit seiner verantwortung umgeht, ich musste es schon sehr früh lernen was es heisst für andere Verantwortung zu übernehmen und ich war erst 20.

aber lassen wir das , ich heisse es nicht gut , verurteile es aber auch nicht......und scarbo hat recht ; wenn er sagt das man manchmal sachen erst sieht wenn man drauf aufmerksam gemacht wird, man nennt das auch Lerneffekt.

Grüsse aus Lugano


Mike

....und jetzt lasst uns wieder über sinnloses Benzin und Gummi Verbrennen reden.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
R32 gegen 350Z Vegetaonline Allgemeines 48 27.07.2007 05:40
R32 vs. Alfa 147 GTA vs. Ford Focus RS MeisteR32 R32 Video-links 1 31.01.2007 23:27
[S] BBS Le Mans LM 147! .:R-Rider Suche/biete R32 13 26.12.2006 21:49



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de