Zurück   R32 Club > Allgemeines R32 Forum > Erlebnisse/Geschichten

Erlebnisse/Geschichten Postet hier Eure Erlebnisse mit dem R32.

Antwort
Alt 13.04.2004, 09:56   #1
negative Rlebnisse

Ich weiß nicht wie es euch so geht aber seit dem ich den R habe haben sich bei mir leider auch die negativen Erlebnisse im Straßenverkehr vermehrt. Manchmal hab ich echt den Eindruck daß der R32 (auch bei "normaler" Fahrweise) auf einige Leute so provozierend wirkt daß Situationen entstehen in denen es Ärger gibt.

Erst heute Morgen war wieder so eine typische Situation: War in meiner Werkstatt wegen einem unschönen Fahrgeräusch. Der Meister hat mich dann in meine Firma gebracht und ist auf dem Weg dahin etwas Schlangenlinien gefahren (Das Geräusch tritt beim EInlenken auf). Als ich ausgestiegen bin macht mich ein Typ an: Er will so etwas nicht mehr sehen müssen und das sei eine Gefährdung, blablaba... hab ihm dann gesagt es handelte sich um eine Testfahrt wegen Defekt war ihm aber egal.....

Bin ich denn nur von *****löchern umegeben oder gehts euch auch so?
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 13.04.2004, 10:33   #2
Anonymous
AW: negative Rlebnisse

ich fahr zwar bisher "nur" einen aufgemöbelten (halt optisch + schon um einiges lauter) polo (siehe avatar), aber je mehr der wagen vom standard abgewichen ist, desto hängt klotzen die leute + besonders sind die gesten (komischerweise 99% von ü-60 staffel) vermehrt aufgekommen -> arm auf und ab (= fahr langsamer) ....und das wenn man selbst schleicht, oder auch die netten leute die sogar an der haustür klingeln und einen belehren wollen, wie schnell man in einer 30er zone fahren darf (gut, immer 30 fahr ich nicht, aber relativ gesittet)
...bin mal gespannt , was ich zu sehen und hören bekommen, wenn ende der woche der R hier röhrt...

...am besten, das hab ich gelernt, immer nett lächeln und gar nicht auf die "pansen" (extra mal etwas abwertend für die sesselpupper, die sich über alles immer wieder aufregen) achten + vorallem sich nicht ärgern lassen

greetz
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 13.04.2004, 11:07   #3
Anonymous
AW: negative Rlebnisse

Hallo!

Also provozierend hab ich jetzt noch nicht gewirkt mit meinem R!kann mir auch generell nicht unbedingt vorstellen das es anderen so geht!Klar kann man provozieren...aber das kann man auch mit jeden anderen Auto auch!
Und was die *****löcher betrifft,die gibt es bei mir auch zu genüge!
Passiert fasst täglich wenns mal dumm läuft das ich nicht sehr nette Handzeichen geben muss...weil ein paar Pappnasen das Gaspedal nicht finden....oder sich tierisch aufregen weil ich bei Gegenverkehr eben noch überhole wobei es ja immer dicke reicht!Letzte Woche auch wieder...bin auf den beschleunigungsstreifen gefahren...120...und auf der langsamen Fahrspur ne alte Mutter mit ihrer C-Klasse!Bin natürlich nicht vom Gas und hab die komplette beschleunigungsspur genutzt und mit 150 dann an ihr rechts vorbei und dann erst raus auf die eigentliche Fahrbahn!
Daraufhin kam mal wieder ne Lichthupe von hinten :twisted: !Frag mich blos warum Hab dann mal wieder die Nebenschlussleuchte kurz gezogen !
Was solls...so situationen gibt es immer wieder...aber die gab es mit meinem 3 er Golf ebenso!
Es gibt eben genügend Idioten..oder auch Neider die meinen sie müssen sich aufregen über irgendwelche belanglosen Dinge!Wenns nach mir ginge hätte ich schon einige mal jmd. rausgezogen und gefragt ob er/sie noch recht tickt...

Immer cool bleiben ,und einfach denken ****** mich doch :lol: !
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 13.04.2004, 22:45   #4
vr-six
 
Avatar von vr-six
AW: negative Rlebnisse

Zitat:
Zitat von Anonymous
...bin auf den beschleunigungsstreifen gefahren...120...und auf der langsamen Fahrspur ne alte Mutter mit ihrer C-Klasse!Bin natürlich nicht vom Gas und hab die komplette beschleunigungsspur genutzt und mit 150 dann an ihr rechts vorbei und dann erst raus auf die eigentliche Fahrbahn!
Daraufhin kam mal wieder ne Lichthupe von hinten :twisted: !Frag mich blos warum Wenns nach mir ginge hätte ich schon einige mal jmd. rausgezogen und gefragt ob er/sie noch recht tickt...

Immer cool bleiben ,und einfach denken ****** mich doch :lol: !
Jau, das kenne ich auch. Das mit dem rausziehen würde ich auch gerne oft machen.
Und das mit der Lichthupe kenne ich auch. Als ob die mich darauf hinweisen müßten, was ich da mache. Als wenn ich nicht genau wüsste was ich da mache. Solche Pappnasen. Sollten mal lieber vor antritt der Fahrt darauf achten das die Nebelschlußleuchte auch wirklich aus ist, darüber könnte ich mich auch aufregen. :evil:
vr-six ist offline  
Alt 13.04.2004, 23:21   #5
Klaus
 
Avatar von Klaus
AW: negative Rlebnisse

...und ich denk immer das ist Applaus wenn mir einer die Lichthupe gibt :roll:
Hab noch nie was anderes gedacht ...
Klaus ist offline  
Alt 13.04.2004, 23:22   #6
vr-six
 
Avatar von vr-six
AW: negative Rlebnisse

Zitat:
Zitat von Klaus
...und ich denk immer das ist Applaus wenn mir einer die Lichthupe gibt :roll:
Hab noch nie was anderes gedacht ...
:lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:
Ha, voll geil. Daran habe ich noch nie gedacht. :lol: :lol:
Das denke ich dann ab jetzt auch immer.
vr-six ist offline  
Alt 14.04.2004, 07:44   #7
enemigo
AW: negative Rlebnisse

Applaus !!!

Geil. Ich lach mich tot, der war gut.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 24.04.2004, 23:54   #8
V6 4Motion
AW: negative Rlebnisse

He, he, he...

Dieses denken werde ich mir auch angewöhnen...

Applaus... "Sie sind der Meinung: Das war Spitze!!!"

:lol: :lol: :lol:
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 29.04.2004, 14:30   #9
aty
AW: negative Rlebnisse

Bei mir wars noch ne Nummer härter:

Fahre an nem Sonntag Abend die (freie) Autobahn lang, volle Pulle, was die Kiste läuft. In einiger Entfernung fährt rechts ein größerer Lieferwagen auf und 'n halben Kilometer dahinter ein Ford Kombi, der kaum schneller als der LKW fährt. Als ich der Ford fast erreicht habe, zieht der natürlich raus. Blinken hatte er wohl vergessen. Also ganz alltägliche Situation (leider). Ungefähr zwei Meter hinter ihm, hatte ich den Speed dann endlich soweit runter, dass ich ihm nicht hinten drauf bin. Sein "Überhohlvorgang" benötigt dann fast zwei weitere Kilometer. Als er endlich wieder rüber geht, fahr' ich neben ihn und biete ihm symbolisch meine Brille an. Kein Mittelfinger, kein Vogel, keine Faust!

Zweieinhalb Monate später stehen dann die Bullen in zivil vor meiner Tür. Hat der Sack mich doch wegen Nötigung angezeigt! Und gleich noch ein paar Zeugen genannt, die alle dabei gewesen sein wollen.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 29.04.2004, 19:06   #10
HD-YX777
 
Avatar von HD-YX777
AW: negative Rlebnisse

Solche Arschlöcher sollte man gleich nach der Geburt zum Klo runterspülen :twisted:
HD-YX777 ist offline  
Alt 29.04.2004, 19:09   #11
AW: negative Rlebnisse

sorry fürs Off Topic
Doktor Doktor, was ist es ??
Junge, Mädchen oder ein Arschloch ??
off topic aus
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 29.04.2004, 19:15   #12
HD-YX777
 
Avatar von HD-YX777
AW: negative Rlebnisse

Zitat:
Zitat von JoungR32Fahrer
sorry fürs Off Topic
Doktor Doktor, was ist es ??
Junge, Mädchen oder ein Arschloch ??
off topic aus
Falls Du auf den Film "Kleines Arschloch" anspielst Den finde ich cool
HD-YX777 ist offline  
Alt 29.04.2004, 19:26   #13
AW: negative Rlebnisse

meinte eher den Sketch vom Mittermaier, aber jaaa, auch da passt es
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 29.04.2004, 19:29   #14
Anonymous
AW: negative Rlebnisse

Rentner (mit stockfuchteln) allez
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 29.04.2004, 20:15   #15
AW: negative Rlebnisse

Junge, Mädchen oder ein A...loch... :lol: :lol: :lol: !!!

Naja zu dem thema... also ganz ehrlich ich kann mir nicht, aber absolut nicht vorstellen was sich der denkt!!! Ich meine Abgesehen davon das es zu einem Unfall führen kann! Ich meine es gibt ja so hardcore trottel die es voll übertreiben usw. aber wenn man halt schneller ist und die dann einem den schwung nehmen das man so richtig schön aus voller fahrt in die Eisen muß und förmlich in 10er schritten mitzählen kann was das jetzt gekostet!!!

NAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAJA... werde es nicht verstehen.. auch wenn ich verstehen kann das einige leute Rasen für nicht gut halten... nur solche Aktionen... was soll man da machen... hab mir vorhin gedacht (was man aber auf KEINEN fall machen sollte) das man links neben diese person fahren sollte schön nebenher ne zeitlang und dann ganz diskret immer weiter auf die rechte seite "gleiten" sollte... das er mal ungefähr ne Vorstellung bekommt wie scheiße so sinnlose Manöver sind!!!!!!!!

Chris
  Beitrag bearbeiten/löschen
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Stichworte zum Thema negative Rlebnisse
r32forum


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de