Zurück   R32 Club > Golf 4 R32 > R32 Probleme/Fehler/Defekte

R32 Probleme/Fehler/Defekte Probleme mit dem R? Postet hier, vielleicht kann euch geholfen werden :)

Antwort
Alt 17.03.2006, 12:19   #1
aspirin
Allradantrieb ausgefallen

Tach,

ich hatte schon länger das Gefühl dass die Vorderräder auf feuchter Strasse anfangen durchzudrehen. Aber bei den Witterungsverhältnissen der letzten Tage war sofort klar, nur noch Frontantrieb.

Das Problem fing wohl damit an dass der Stecker des Allradsteuergerätes einen Riß bekam und dadurch mit Wasser volllief (reichen hier 3 l nach neuester Rechtschreibung Version 7.34.76.33b).

Stecker wurde trockengelegt, abgedichtet, Sicherung ersetzt. Die Bremsen gingen dann wieder normal, der Hinterradantrieb aber nicht.

Fehlerspeicher natürlich wie immer leer. Die Werkstatt hat dann irgendwelche Prüffahrten gemacht und 2 Fehlermeldungen erhalten.

Daraufhin wurde das Allradsteuergerät getauscht, schon war es nur noch 1 Fehler, aber immernoch ein Fronttriebler.

Als nächstes wurde das Differential (vermutlich das Hintere) getauscht und schon ist der Allradantrieb wieder in Funktion.

Ich hab noch keine Rechnung erhalten, was gemacht wurde hat mir der Meister nur am Telefon gesagt. Auf die Rechnung bin ich aber mal gespannt. Laut Telefonant ca. 3000 € Teilewert, 500 das Steuergerät, 2500 das Diff. Aus Kulanz übernimmt VW 50% des Teilewertes (wie großzügig, schliesslich hab ich den Schaden ja sicher selbst verursacht, ich muß gestehen, ich bin mit dem Auto auch mal gefahren).

Wiedermal eine überzeugende Vorstellung von VW. Qualität geht glaube ich anders. Auf die ersten 2 Jahre ohne funktionierenden Motor dank fehlerhafter Software will ich gar nicht weiter eingehen.

Gruß
aspirin ist offline  
Alt 17.03.2006, 12:26   #2
Werbefuzzi
AW: Allradantrieb ausgefallen

Hi, sorry für Dich, ist ne schöne (teure) Geschichte.
Schau mal unter Erlebnisse / Geschichten Thema Der Händler Deines vertrauens.
Habe ich gestern reingestellt, wird wahrscheinlich ähnlich teuer.

Der Werbefuzzi
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 17.03.2006, 12:26   #3
MeisteR32
AW: Allradantrieb ausgefallen

Mein Beileid!
Ich durfte das kundenfreundliche Verhalten der VAG auch schon desöfteren am eigenen Leibe verspüren.
Wieviele KMs hat Dein R denn auf der Uhr?
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 17.03.2006, 12:37   #4
aspirin
AW: Allradantrieb ausgefallen

R hat jetzt gerade 60.000 runter. Ich hatte wg. Inspektion sowieso gerade einen Termin in der Werkstatt.

Und nur nebenbei, über 900 € für einen planmäßig Inspektion ohne irgendwelche Zusatzarbeiten find ich auch schon recht streng.
aspirin ist offline  
Alt 17.03.2006, 12:39   #5
MeisteR32
AW: Allradantrieb ausgefallen

Zitat:
Zitat von aspirin
R hat jetzt gerade 60.000 runter. Ich hatte wg. Inspektion sowieso gerade einen Termin in der Werkstatt.

Und nur nebenbei, über 900 € für einen planmäßig Inspektion ohne irgendwelche Zusatzarbeiten find ich auch schon recht streng.
Stolzer Preis!
Hast Du DSG?
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 17.03.2006, 12:43   #6
Rotarycat
AW: Allradantrieb ausgefallen

Zitat:
Zitat von aspirin
R hat jetzt gerade 60.000 runter. Ich hatte wg. Inspektion sowieso gerade einen Termin in der Werkstatt.

Und nur nebenbei, über 900 € für einen planmäßig Inspektion ohne irgendwelche Zusatzarbeiten find ich auch schon recht streng.


über japaner wird ja gern hergezogen, aber mein 60'er hat grad mal 350 euro gekostet, teuer waren hierbei die zündkerzen.. der erste KD kostete 160,-...

ist sowas wie ausfall des allrads keine garantiesache? frage einer unwissenden..


aspirin traurig deine erfahrung
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 17.03.2006, 12:49   #7
aspirin
AW: Allradantrieb ausgefallen

Ja, DSG ist drin.

Nein, ist leider keine Garantiesache, er ist jetzt ca. 2,5 Jahre alt. Daher sicher auch die umwerfende Kulanz.
aspirin ist offline  
Alt 17.03.2006, 12:50   #8
MeisteR32
AW: Allradantrieb ausgefallen

Wahrscheinlich sieht VW den Allradantrieb als "Verschleissteil" an, somit greift die Garantie nicht.
Da VW so kundenorientiert ist, gewähren sie 50% Kulanz. Toll...
Aber 900 Euro für die Inspektion ist schon heftig.
Selbst mit DSG dürften es doch nur maximal 600 Euro sein, oder?
Meine 30.000er hatte glaub ich 350 Euro gekostet.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 17.03.2006, 13:07   #9
aspirin
AW: Allradantrieb ausgefallen

Hab gerade mal nachgeschaut, bei der 30000er haben die bei mir ca. 360 € aufgerufen.

Die 60000er im Einzelnen:
Service Paket Longlife blabla 534,57
Service Paket Bremsflüssigkeit 65,98
Getriebeöl-Wechsel 70,64
Ölfilter Haldex-Wechsel 90,83
Filtereinsatz 21,81
Getrieböl 85,26
Haldexöl 12,93
Ölfilter 25,46
(alles brutto)
aspirin ist offline  
Alt 17.03.2006, 13:15   #10
MeisteR32
AW: Allradantrieb ausgefallen

Zitat:
Zitat von aspirin
Hab gerade mal nachgeschaut, bei der 30000er haben die bei mir ca. 360 € aufgerufen.

Die 60000er im Einzelnen:
Service Paket Longlife blabla 534,57
Service Paket Bremsflüssigkeit 65,98
Getriebeöl-Wechsel 70,64
Ölfilter Haldex-Wechsel 90,83
Filtereinsatz 21,81
Getrieböl 85,26
Haldexöl 12,93
Ölfilter 25,46
(alles brutto)
Da ist es schon besser, wenn man sich das Motoröl selbständig besorgt und zur Inspektion mitbringt.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 17.03.2006, 13:50   #11
aspirin
AW: Allradantrieb ausgefallen

Zitat:
Zitat von BayernR32
Wahrscheinlich sieht VW den Allradantrieb als "Verschleissteil" an, somit greift die Garantie nicht.

Scheint ja auch eins zu sein.
aspirin ist offline  
Alt 17.03.2006, 14:01   #12
MeisteR32
AW: Allradantrieb ausgefallen

Zitat:
Zitat von aspirin
Scheint ja auch eins zu sein.
Klar ist es das, aber nach 60.000 KM könnte VW die Kulanz auch zu 100% gelten lassen.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 17.03.2006, 19:53   #13
wob-i
AW: Allradantrieb ausgefallen

Zitat:
Zitat von BayernR32
Klar ist es das, aber nach 60.000 KM könnte VW die Kulanz auch zu 100% gelten lassen.
da stimme ich dir voll und ganz zu ....

aber das allrad ausfällt habe i noch nie gehört ...
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 17.03.2006, 20:48   #14
Indecent
 
Avatar von Indecent
AW: Allradantrieb ausgefallen

Zitat:
Zitat von aspirin
Hab gerade mal nachgeschaut, bei der 30000er haben die bei mir ca. 360 € aufgerufen.

Die 60000er im Einzelnen:
Service Paket Longlife blabla 534,57
Service Paket Bremsflüssigkeit 65,98
Getriebeöl-Wechsel 70,64
Ölfilter Haldex-Wechsel 90,83
Filtereinsatz 21,81
Getrieböl 85,26
Haldexöl 12,93
Ölfilter 25,46
(alles brutto)
Wieso Getriebeöl? Wurde bei mir nicht mitgewechselt.....
Indecent ist offline  
Alt 18.03.2006, 00:03   #15
getilus
AW: Allradantrieb ausgefallen

Doch ! Beim DSG wird das Getriebeöl alle 30.000 km rausgeschmissen !
Natürlich nicht beim Handschalter - u. a. das ist der Unterschied in den Inspektionskosten DSG -> Handschalter.
Meine 30tkm-Insp. hat 550,- EUR gekostet

getilus
  Beitrag bearbeiten/löschen
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Intelligenter Allradantrieb .:RRRené Allgemeines 1 15.12.2010 19:55
Xenon motor ausgefallen? EMD-R 997 R32 Probleme/Fehler/Defekte 6 24.06.2010 14:52
Steuergrät für Allradantrieb liljon Allgemein 13 16.11.2009 10:16
Komplette Blinkanlage ausgefallen!!! Toddi R32 Probleme/Fehler/Defekte 17 11.03.2006 01:02
Standlicht Fahrerseite ausgefallen. Wer hat nen Tipp ? Klaus Allgemein 22 25.03.2005 13:15



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de