Zurück   R32 Club > Golf 4 R32 > Motortuning

Motortuning Leistungssteigerung am R32. Chip, Nockenwellen, Kompressor, Turbo ... .. .

Antwort
Alt 14.02.2006, 17:25   #1
auditt3,2v6
K&N Kit 57i

Hallo!!

Ich weiß dieses Thema ist schon öfters aufgetaucht und besprochen wurden, leider konnte keiner richtige Angaben geben oder das Haupt Thema wurde wie immer verfehlt.
Ich möchte jetzt aber echt mal wissen ob der Luftfilter von K&N das Kit 57i auf dem 3,2 V6 Motor vom Golf R32 bzw. vom Audi TT 3,2 V6 den ich habe, was an Sound bringt.

Ich bitte um eure Erfahrungs- Berichte, wenn möchlich mit Sound Fiele



Mit freundlichen
Grüßen Mathias
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 14.02.2006, 17:33   #2
r32erik
 
Avatar von r32erik
AW: K&N Kit 57i

ja bringt was hatte auch mal kurz das k&n 57i kit verbaut...
bin am überlegen ob ich mir im frühjahr auch eins zulegen soll...
zum sound:brutal ein richtig geiles und vor allem sehr lautes ansauggeräusch da kannst du jede form von auspuff schlauch tuning vergessen...
das ansauggeräusch klingt 100% besser als es jede auspuff variante am vr6 oder r32 bringen könnte.
r32erik ist offline  
Alt 14.02.2006, 18:05   #3
whity r32
 
Avatar von whity r32
AW: K&N Kit 57i

Zitat:
Zitat von r32erik
ja bringt was hatte auch mal kurz das k&n 57i kit verbaut...
bin am überlegen ob ich mir im frühjahr auch eins zulegen soll...
zum sound:brutal ein richtig geiles und vor allem sehr lautes ansauggeräusch da kannst du jede form von auspuff schlauch tuning vergessen...
das ansauggeräusch klingt 100% besser als es jede auspuff variante am vr6 oder r32 bringen könnte.

was hast du bitte für einen r32 ??

das was man da hört ist ganz minimal!
man hört es gut wenn der motor noch in der kaltlaufphase ist, das stimmt, aber nach fünf minuten ist das schöne geräusch weg.

das geräusch zu den alten vr6 motoren ist das ein flüstern!

habe beide motoren gehabt und beim r32 bringt es kaum was am klang.
negativ ist außerdem noch das er warme luft ansaugt.
whity r32 ist offline  
Alt 14.02.2006, 18:10   #4
r32erik
 
Avatar von r32erik
AW: K&N Kit 57i

hatte mir ein set das den k57i entspricht aus den usa mitgebracht....
war ein haufen zeug dabei.
der stecker der auf den luftmassenmesser kommt, ist bei dem set noch eine box inkl. kabel etc. dabei
der sound geht net weck
r32erik ist offline  
Alt 14.02.2006, 21:35   #5
chris_r32
 
Avatar von chris_r32
AW: K&N Kit 57i

Wie kleine Box?? Kannst du das mal genauer erklären? Wäre ja ne geniale Sache wenn man doch so ein geiles Ansauggeräusch hinbekommen würde? Was war das den für ein Filterset? Und wo würde ich das her bekommen??
chris_r32 ist offline  
Alt 14.02.2006, 21:44   #6
jesses
 
Avatar von jesses
AW: K&N Kit 57i

Ich vermute, es handelt sich eher um einen "Cold Air Intake" kurz CAI, also sowas wie ein K&N Pilz mit einer entsprechenden "Rohrverlängerung". Die Amis haben da einiges im Angebot (EIP, Carbonio, AEM etc.pp.).
Würde mich auch interessieren, was das genau ist.

Grundsätzlich kann ich Whity da auch nur bestätigen: im Gegensatz zu den "alten" IIIer VR6 ist bzw. wird das Ansauggeräusch beim R mit einem K&N oder ähnlichem nicht wesentlich lauter, das kann man nicht vergleichen. Das Geräusch verschwindet eher noch in der Kulisse. Es ist da, aber lange nicht so geil wie beim VR6 (der hat mit einem K&N + z.B. Bonrath Powerrohr + Bastuck einen Granatensound ).
jesses ist offline  
Alt 14.02.2006, 21:46   #7
David
 
Avatar von David
AW: K&N Kit 57i

Zitat:
Zitat von r32erik
hatte mir ein set das den k57i entspricht aus den usa mitgebracht....
war ein haufen zeug dabei.
der stecker der auf den luftmassenmesser kommt, ist bei dem set noch eine box inkl. kabel etc. dabei
der sound geht net weck

Aber hier wurde doch gefragt wie sich das originale "k57i kit" anhört! und nicht ein USA import, das unterschiedlich ist, wie du gerade schon beschrieben hast.
David ist offline  
Alt 14.02.2006, 22:45   #8
BUGGES-R32
 
Avatar von BUGGES-R32
AW: K&N Kit 57i

Also wenn ich mir so ein teil kaufen würde dan vom bmc die cda !!!
Bringt als einziger luftfilter nachgewiesene leistung !!!
Durch neues tüv gesetz ist eh nur noch eins erlaubt also entweder auspuff oder luftfiler beides darf net mehr genutzt werden
Armes deutschland scheiß tüv und so
BUGGES-R32 ist offline  
Alt 14.02.2006, 22:51   #9
jesses
 
Avatar von jesses
AW: K&N Kit 57i

Zitat:
Zitat von BUGGES-R32
Also wenn ich mir so ein teil kaufen würde dan vom bmc die cda !!! Bringt als einziger luftfilter nachgewiesene leistung !!!
...
Wo wurde das denn nachgewiesen? Hast Du da eine Quelle?
jesses ist offline  
Alt 14.02.2006, 23:04   #10
BUGGES-R32
 
Avatar von BUGGES-R32
AW: K&N Kit 57i

also ich ken da ein paar firmen die so spezial motorumbauten für rennen machen und die haben alle das gleiche gesagt da der bmc filter doppel konisch ist und nicht nur einfach wie all die anderen
BUGGES-R32 ist offline  
Alt 14.02.2006, 23:41   #11
jesses
 
Avatar von jesses
AW: K&N Kit 57i

Das Prinzip der BMC-Airbox ist klasse, schon klar, die Luft wird durch die Verlängerung nach unten zudem noch sehr "tief" angesaugt, im Gegensatz zum K&N, der selbst in der Typhoon-Variante seine Luft letzten Endes immer noch mehr aus dem Motorraum bezieht (das ist aus meiner Sicht in jedem Fall ein Vorteil!). Und Temperatur hat der R (wie auch der TT) genug. Aber Luft hin oder her... der LMM regelt das dann doch eh wieder, oder? Wichtig ist doch nur, daß die Luft so kalt wie möglich ist

@Mathias: ich wollte Dir jetzt nicht den Thread zerhacken. Ich kenn leider nur einen R-Fahrer persönlich, der ein K&N-Typhoon-Kit verbaut hat und ein Soundfile habe ich davon leider auch nicht. Es macht vom Sound her keinen großen Unterschied, das Ansauggeräusch ist lediglich sehr viel definierter als in Serien (großartig hören tut man es aber auch nur, wenn man direkt daneben steht).

Den gleichen Effekt erzielt man mit einer Überarbeitung des Serien-Luftfilterkasten (in der Vergangenheit bereits div. Male geposted) - das Geräusch wird ebenfalls deutlicher und klar definiert.
Mein EIP-CAI macht das noch etwas prägnanter - drinnen hört man das nicht großartig, aber draussen ist das schön hörbar. Der R bekommt deutlich mehr Luft, ja, das spürt man, aber an den "gewünschten" Effekt wie z.B. beim IIIer VR6 kommt auch das zumindest akkustisch nicht dran. Irgendwie sind die neueren V6 dann wohl doch zuviel Sauger...

Übrigens: ein Zusammenhang zwischen K&N und frühzeitigem LMM-Tod konnte man bisher nicht so richtig feststellen, vielleicht hat da ja jemand etwas mehr Background zu.
jesses ist offline  
Alt 14.02.2006, 23:47   #12
jesses
 
Avatar von jesses
AW: K&N Kit 57i

@Bugges/@All
Wg. dem Thema offener Luftfilter in Kombination mit Sportauspuff und TÜV: da soll es inzwischen angeblich eine "interne" Richtlinie vom TÜV zu geben, die eben genau diese gemeinsame Eintragung der beiden Komponenten verhindert bzw. erschwert. Weiss da jemand mehr zu

Dieses Thema kommt nämlich bald nicht nur einmal auf mich zu. Ich hab mir auch sagen lassen, daß die Dekra sich im Allgemeinen nicht so anstellt wg. diesen Themem und das ganze mit der Serien-Dämmmatte im Motorraum eher locker nimmt. Input
jesses ist offline  
Alt 14.02.2006, 23:49   #13
Randall Flagg
 
Avatar von Randall Flagg
AW: K&N Kit 57i

Zitat:
Zitat von jesses
Übrigens: ein Zusammenhang zwischen K&N und frühzeitigem LMM-Tod konnte man bisher nicht so richtig feststellen, vielleicht hat da ja jemand etwas mehr Background zu.
Das Problem ist wohl wenn zuviel geölt wird. Dann legt der Ölfilm sich im LMM auf den Drähten ab.

Zitat:
Information von Jürgen Hassert ( Wimmer Rennsporttechnik ):

Nach einer recht zeitaufwendigen Recherche bin ich nun endlich dem schleichenden Leistungsverlust einiger Fahrzeuge auf die Spur gekommen. Allem Anschein nach ist in den meisten Fällen ein verdreckter bzw. defekter Luftmassenmesser dafür verantwortlich. Ich habe an 15 TT´s Messungen durchgeführt und bei 9 Fahrzeugen einen defekten bzw. schlecht funktionierenden Luftmassenmesser festgestellt. Ursache hierfür sind wohl zu intensiv eingeölte Sportluftfilter. Ich habe selbst ein paar Versuche hierzu durchgeführt und festgestellt das dieser kleine LMM von Bosch ziemlich empfindlich auf Verschmutzung reagiert. Im LMM befindet sich ein kleiner "Spiegel" über den die eingesaugte Luft geführt wird. Ist dessen Oberfläche verschmutzt, misst der LMM falsche Werte. Nämlich zu wenig..... Im unteren Drehzahlbereich wird dieser Fehler zum Teil über die Lambdaregelung, die ja den Sauerstoffgehalt im Abgas misst, kompensiert. Im oberen Drehzahlbereich jedoch gibt es keine Lambdaregelung, was dazu führt, dass das Steuergerät anhand der gemessenen geringeren Luftmasse die eingespritzte Benzinmenge der vorhandenen Luftmasse anpasst, d.h. es wird weniger Kraftstoff zugeführt. Das Gemisch wird mager....folglich fehlt Leistung. Zudem steigt damit die thermische Belastung des Motors, da trotz Gemischüberfettung die Abgastemperaturen ansteigen. Dieses Fänomen macht sich speziell im oberen
Drehzahlbereich ab ca. 5000U/min sehr stark bemerkbar. Der Unterschied zwischen gemessenen 130g/s bei ca. 6.000U/min und 190g/s ist vergleichbar mit dem Unterschied zwischen Serien-Fahrzeug und Fahrzeug mit Chiptuning.

Interessant vielleicht auf folgender Link:

http://www.ttatwest.net/tips/tech/lufi/lufiv.html
Randall Flagg ist offline  
Alt 15.02.2006, 09:08   #14
Matzemann
AW: K&N Kit 57i

Zitat:
Zitat von jesses
@Bugges/@All
Wg. dem Thema offener Luftfilter in Kombination mit Sportauspuff und TÜV: da soll es inzwischen angeblich eine "interne" Richtlinie vom TÜV zu geben, die eben genau diese gemeinsame Eintragung der beiden Komponenten verhindert bzw. erschwert. Weiss da jemand mehr zu

Dieses Thema kommt nämlich bald nicht nur einmal auf mich zu. Ich hab mir auch sagen lassen, daß die Dekra sich im Allgemeinen nicht so anstellt wg. diesen Themem und das ganze mit der Serien-Dämmmatte im Motorraum eher locker nimmt. Input

Soweit ich weiß ist eine gemeinsame Eintragung nicht mehr möglich. Habe zumindest mal im Alfa-Forum gelesen, dass K&N alle alten Gutachten zu einem bestimmten Datum zurückgezogen hat und mit den neuen Gutachten eine Eintragung nur mit Serien-Auspuff möglich ist.

Hier mal ein Link:

http://www.alfisti.net/alfa-forum/tu...lter+Gutachten

Der Mensch, der das schreibt, ist Betreiber des Forums und verkauft Alfa-Teile. Sollte also wissen, was er da schreibt.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 15.02.2006, 09:16   #15
Alex_R32
 
Avatar von Alex_R32
AW: K&N Kit 57i

TüV ist aber nicht gleich TÜV

Dann machts doch anderst.
Erst Luffi kaufen, eintragen lassen.
Dann Luffi rausbauen, Auspuff eintragen lassen.
Dann Beide Eintragungen auf TÜV Zettel mitführen. Und wo ist jetzt das Problem?
Alex_R32 ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
K&N 57i KIT goodfellas Allgemein 6 01.04.2010 18:40
K&N 57i performance Kit chris_r32 Motortuning 12 16.02.2009 14:36
[S] Biete K&N 57i Kit Philly Suche/Biete sonstiges 0 10.01.2007 22:37
K&N 57I Performance Kit Black Forrest R32 Suche/biete R32 1 04.12.2006 17:34
K&N 57i KIT Motortuning 9 31.03.2004 18:10

Stichworte zum Thema K&N Kit 57i

,

ansaugger



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de