Zurück   R32 Club > Golf 4 R32 > R32 Probleme/Fehler/Defekte

R32 Probleme/Fehler/Defekte Probleme mit dem R? Postet hier, vielleicht kann euch geholfen werden :)

Antwort
Alt 22.11.2005, 02:05   #1
Cruiser
Schonmal wer ne Xenonlampe selber gewechselt ?

Meine Beifahrerlampe ist laut "freundlichem" verbraucht... Flackert auch etwas,die Vögel wollen dafür 220 Euro da mach ichs lieber selbst schon wer Erfahrungen damit gemacht ?
Müsste man doch Beifahrerseite ohne große Abbauarbeiten raus bekommen oder ??
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 22.11.2005, 08:23   #2
PierreR32
 
Avatar von PierreR32
AW: Schonmal wer ne Xenonlampe selber gewechselt ?

naja dann musst du erstmal die front abschrauben und den Scheinwerfer ausbauen ...
Die Xenon Lampe ist einwenig grösser als die Standlichtbirne.
PierreR32 ist offline  
Alt 22.11.2005, 10:39   #3
PierreR32
 
Avatar von PierreR32
AW: Schonmal wer ne Xenonlampe selber gewechselt ?

Zitat:
Zitat von Golffreak23
glaube eher nicht da wir ja hier nur von der lampe und nicht dem Scheinwerfer reden
?? Das will ich sehen wie du das machst ... Man hat ja schon probleme die kleine Standlichtbirne zuwechseln ...
Ehrlich gesagt baut nicht umsonst die front ab bei 4er Golf zum wechseln der Leuchtmittel ... Also glaube ich auch nicht das du es ohne schaffen wirst ... wenn ja respekt aber dann bitte bilder
PierreR32 ist offline  
Alt 22.11.2005, 11:02   #4
PierreR32
 
Avatar von PierreR32
AW: Schonmal wer ne Xenonlampe selber gewechselt ?

Zitat:
Zitat von Golffreak23
Finde ich nicht das man Probleme hat beim Standlicht wechseln...ja ich gebe zu es ist ein wenig frickelig und würde garantiert besser gehen wen die Stoßstange ab ist da gebe ich Dir 100% recht!!

Doch in anbetracht auf unseren Forums Kollegen der ein wenig Geld sparen will ist es doch gar nicht so schlecht sich ein wenig mühe zu geben und mal selber zu gucken wie warum etc. was für werkzeug usw. wen er scheitert oder "ICh" würde ich auch zum freundlichen fahren der aber wirklich freundlich
ist und mir die xenons oder standlichter austauscht.....



Achso finde das gespamme ein wenig albern!schließlich weiß ich ja was ich schreibe und ich denke alle anderen Forums Members können auch lesen.Man kommt sich vor wie im KindergartenManchmal ist es ja okay aber immer das suckt
gespamme Nun gehts los ... unterscheide mal ne Diskution von gespamme ...

Ich hab nicht behauptet das er es nicht selber machen kann. Ich habe nur gesagt das er MEINER MEINUNG nach nicht darum herum kommt die Front abzuschrauben ...

Ps. pass deine Sig mal endlich an ...
PierreR32 ist offline  
Alt 22.11.2005, 11:14   #5
PierreR32
 
Avatar von PierreR32
AW: Schonmal wer ne Xenonlampe selber gewechselt ?

Zitat:
Zitat von Golffreak23
Ist gut Du hast recht ende
Du gehst mir fall auf die eier ...
PierreR32 ist offline  
Alt 22.11.2005, 12:34   #6
Cruiser
AW: Schonmal wer ne Xenonlampe selber gewechselt ?

Werd mal gucken wie ich es mache,erstmal gucken wie s da aussieht aber werd wohl die Stoßstange abbauen...
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 22.11.2005, 13:35   #7
lower4er
 
Avatar von lower4er
AW: Schonmal wer ne Xenonlampe selber gewechselt ?

Da es sich nur um die Lampe auf der Beifahrerseite handelt, könntest du Glück haben und es geht ohne das du die Front abbauen musst. Auf der Fahrerseite ist es wesentlich enger weil die Batterie da im Weg ist und deshalb die Jungs vom "freundlichen" die ganze Front abbauen.
lower4er ist offline  
Alt 22.11.2005, 20:27   #8
biSheep
 
Avatar von biSheep
AW: Schonmal wer ne Xenonlampe selber gewechselt ?

Ich musste vor kurzem an der Beifahrerseite die Standlichtbirne wechseln.

Pierre hat recht, daß man normalerweise lt. VW die Stoßstange abbauen muß, Scheinwerfer raus ....

Ich habe folgendes gemacht: Den Tank für Wischwasser rausgebaut. Ein Stecker und zwei Schrauben. Tata: Massig Platz. So geht der Austausch ohne die Stoßstange abzu machen. Auf der Fahrerseite baut man eben die Batterie aus, dann klappt das da auch
biSheep ist offline  
Alt 22.11.2005, 20:53   #9
hofe
 
Avatar von hofe
AW: Schonmal wer ne Xenonlampe selber gewechselt ?

es geht aber mach lieber denn behälter der scheiben waschanlage raus oder bau die stoßstange ab .

weil wenn dir die lampe beim einbau kapput geht sind da gleich ein paar Euro schaden da. lampe so um die 140 euro

und das risiko würde ich nicht eingehen.

zur info noch.

es kann auch sein das du dann die zweite auch bald tauschst weil dich der
farbliche unterschied der beiden lampen stört. ist abhängig von der leucht dauer.

soll angeblich besondere xenon lampen geben die diesen farbunterschied unterbinden evtl. beim freundlichen

MFG
hofe ist offline  
Alt 23.11.2005, 21:24   #10
biSheep
 
Avatar von biSheep
AW: Schonmal wer ne Xenonlampe selber gewechselt ?

Hier mal ein Link, wo es die XENON Lampen "etwas" Billiger gibt als beim

Der Typ Der Brenner beim R lautet D2S, Hersteller Osram

.: CLICK :.
biSheep ist offline  
Alt 23.11.2005, 22:34   #11
Cruiser
AW: Schonmal wer ne Xenonlampe selber gewechselt ?

Jo,danke Jungs
Wollt die Lampe eh bei Ebay holen
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 23.11.2005, 22:43   #12
PierreR32
 
Avatar von PierreR32
AW: Schonmal wer ne Xenonlampe selber gewechselt ?

äm 170 Euro pro stück bei VW ?
PierreR32 ist offline  
Alt 23.11.2005, 22:48   #13
biSheep
 
Avatar von biSheep
AW: Schonmal wer ne Xenonlampe selber gewechselt ?

Zitat:
Zitat von PierreR32
äm 170 Euro pro stück bei VW ?
Ja in der Tat. Wollte es auch nicht glauben, ist aber so
biSheep ist offline  
Alt 23.11.2005, 22:49   #14
PierreR32
 
Avatar von PierreR32
AW: Schonmal wer ne Xenonlampe selber gewechselt ?

Zitat:
Zitat von svenni
Ja in der Tat. Wollte es auch nicht glauben, ist aber so
die spinnen ja total ...
PierreR32 ist offline  
Alt 23.11.2005, 22:58   #15
rulu57
AW: Schonmal wer ne Xenonlampe selber gewechselt ?

Für das Ersetzen eine Standlichtbirne berechnet VW 100€.
Inkl. Birne, Ein und Ausbau vom Scheinwerfer und Einstellung.
Beim Xenon sind es 170€.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zeigt her Eure Zweitwagen oder was ihr sonst schonmal alles gefahren habt/ noch habt Globalplayer Dein VW 201 28.03.2016 01:59
Steuerketten gewechselt R-POWER R32 Probleme/Fehler/Defekte 10 17.02.2009 23:30
Zündspulen müssen gewechselt werden! The_Rock R32 Probleme/Fehler/Defekte 8 04.04.2008 15:45
Schaltwegverkürzung selber gebaut.... Kabelkasper Motortuning 9 18.02.2008 18:06
bin nicht neu habe nur anme gewechselt R32 Timo Ich bin neu hier 11 19.02.2004 15:36



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de