Zurück   R32 Club > Golf 4 R32 > Elektronik > Entertainment-Elektronik

Entertainment-Elektronik Alles zum Thema HiFi/Navi (NUR GOLF 4 R32).

Antwort
Alt 13.11.2005, 21:50   #1
szandor
DVD & Störgeräusche!

Hi alle!

Habe seit einigen Wochen einen 1/2 DIN DVD ins Handschufach
einbauen lassen. Funzt alles gut bis auf die Störgeräusche.

Diese hört man nur wenn der Ton stumm ist. Sind Drehzahabhängig.
Bekomme bald einen Entstörfilter der beim Alternator befestigt wird.
Keine Ahnung ob das was bringt

Habt ihr schon Erfahrungen diesbezüglich gemacht??

Danke & Gruss an alle
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 13.11.2005, 21:53   #2
biSheep
 
Avatar von biSheep
AW: DVD & Störgeräusche!

Sowas passiert immer dann, wenn Datenquelle (DVD) und Senke(Navi) nicht denselben Massepunkt im Auto haben. Der Fachmann spricht dann von einer Masseschleife. Dadurch werden Störungen auf dei NF Leitungen übertragen...
biSheep ist offline  
Alt 13.11.2005, 22:02   #3
szandor
AW: DVD & Störgeräusche!

... das wurde in der WS so gemacht, nur der Aktiv-Woofer hat einen
anderen Massepunkt (hinten)
Kann es sein das der Woofer die Ursache ist?
Er ist ja auch am Navi angeschlossen.
Oder verträgt das Digi Soundsystem von VW keine
externen Quellen?? (Multimediakabel)

Nochmals Dank an alle
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 13.11.2005, 22:04   #4
biSheep
 
Avatar von biSheep
AW: DVD & Störgeräusche!

Siehste, der Woofer hat garantiert ein geschirmtes Kabel, welcher Schirm an beiden Seiten angeschlossen ist, oder ? Also Masseschleife. Klemm mal den Schirm auf der Radioseite weg. dann sollte es klappen...
biSheep ist offline  
Alt 13.11.2005, 22:14   #5
szandor
AW: DVD & Störgeräusche!

... ende nächste Woche geht er in die WS um den Filter einzubauen.
Werde dort mal sagen sie sollen das Kabel abhängen und dann mal
gucken...

Werde dann hier berichten.

Bis dann...
Danke
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 14.11.2005, 13:58   #6
Benji
AW: DVD & Störgeräusche!

Alle Achtung!

Sieht ganz so aus als ob Svenni davon Ahnung hätte. Ist schon vergemerkt für meine zukünftigen HIFI-Problemchen.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 14.11.2005, 19:01   #7
biSheep
 
Avatar von biSheep
AW: DVD & Störgeräusche!

Zitat:
Zitat von Benji
Alle Achtung!

Sieht ganz so aus als ob Svenni davon Ahnung hätte. Ist schon vergemerkt für meine zukünftigen HIFI-Problemchen.
Svenni ist ja auch ein Elektrotechnik-Ing.
biSheep ist offline  
Alt 14.11.2005, 19:49   #8
szandor
AW: DVD & Störgeräusche!

Heute hat mir ein VW Elektriker erzählt das diese Probleme
bekannt seien, scheinbar das Navi!
Auch der Bass dröhne zeitweise beim Ein-und Ausschalten....
(Dieses Problem hatte ich mit dem ersten Navi! )

Aber hey, ich lasse mich nicht entmutigen, mal
gucken was der Filter und der Massepunkt bringen!
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 14.11.2005, 20:09   #9
editione_one
 
Avatar von editione_one
AW: DVD & Störgeräusche!

Hallo zusammen,

habe gerade das Thema durchgelesen, und eventuell auch eine Masseschleife , in Zusammenhang mit 12V-Steckdose im Heck und Zigarettenanzünder in Mittelkonsole vorne:

Mein Notebook soll DVDs abspielen und den Sound über die Hifi-Anlage wiedergeben.

Anschluß soweit i.O. Funktioniert bestens , bis mein Akku im Notebook Strom benötigt.

Bei beiden Anschlüssen habe ich dann ein Brumen auf den Boxen.

Auch das Netzteil habe ich schon durch ein anderes ( Hersteller) getauscht, gleiches Ergebnis.

Gibt es hierfür eventuell auch eine Lösung?

MFG
editione_one
editione_one ist offline  
Alt 14.11.2005, 20:33   #10
biSheep
 
Avatar von biSheep
AW: DVD & Störgeräusche!

Zitat:
Zitat von editione_one
habe gerade das Thema durchgelesen, und eventuell auch eine Masseschleife , in Zusammenhang mit 12V-Steckdose im Heck und Zigarettenanzünder in Mittelkonsole vorne:

Mein Notebook soll DVDs abspielen und den Sound über die Hifi-Anlage wiedergeben.

Anschluß soweit i.O. Funktioniert bestens , bis mein Akku im Notebook Strom benötigt.

Bei beiden Anschlüssen habe ich dann ein Brumen auf den Boxen.

Auch das Netzteil habe ich schon durch ein anderes ( Hersteller) getauscht, gleiches Ergebnis.

1. Hört sich stark nach ner fahrenden Multimedia-Anlage an
2. Notebooks verwenden getaktete Netzteile, besser bekannt als Schaltnetzteile, welche sehr gerne Störungen verursachen
3. Wie ich oben schon schrieb, immer denselben Massepunkt aller Hifi Komponenten verwenden, dann klappts auch mit dem Sound

Gruss,
Sven
biSheep ist offline  
Alt 14.11.2005, 23:38   #11
szandor
AW: DVD & Störgeräusche!

Die Störungen waren bei mir genau die gleichen, ob DVD, Discman oder Powerbook!

Ich werde posten sobald ich mehr weiss........
  Beitrag bearbeiten/löschen
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[V] H&R Spurverbreiterungen 20mm & 40mm (pro Achse jeweils) wie NEU! Utopia Suche/biete R32 2 25.06.2011 10:38
R32 biturbo & EVO9 RS & WRX Sti Klaus R32 Video-links 16 04.04.2010 14:08
Störgeräusche bei Blaupunkt interface pw144 Entertainment-Elektronik 0 28.09.2009 20:01
Bilder & Fahrbericht Oettinger Golf V GTI mit 310PS & 430NM alexffm VW Allgemein/News 22 27.07.2007 09:24
DVD im R32? Z32 Allgemein 16 18.07.2005 01:05



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de