Zurück   R32 Club > Golf 4 R32 > Tips und Tricks

Tips und Tricks Wissenswertes rum den IVér R32.

Antwort
Alt 13.11.2005, 21:41   #1
szandor
Drehmomentverlust bei abgezogenem Schlauch?!

Hi alle!

Ich habe in einem Forum gelesen das man mit abgezogenem
Unterdruckschlauch ein Drehmomentverlust von bis zu 25Nm
in Kauf nehmen muss?!

Hat jemand bei sich etwas gemerkt oder weiss genaueres??
Würde mich sehr interessieren...

Danke & Gruss an alle
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 13.11.2005, 21:53   #2
Klaus
 
Avatar von Klaus
AW: Drehmomentverlust bei abgezogenem Schlauch?!

Logisch wäre es zumindest, weniger Staudruck = weniger Drehmoment.

Laut Prüfstand ist es angeblich auch so.
Im Vortex Forum (vor ca. 1 Jahr) war es genau andersrum

Ich selbst habe weder mehr noch weniger feststellen können, evt. gleicht der bessere Sound das subjektive Empfinden wieder aus.

Mein Popometer stellt jedenfalls keinen Unterschied fest
Klaus ist offline  
Alt 13.11.2005, 22:19   #3
szandor
AW: Drehmomentverlust bei abgezogenem Schlauch?!

tönt logisch!
Wenn der Prüfstand nur nicht so teuer wäre...

Ich habe meinen Schlauch verschlossen, da ich mit offenem, abgezogenem
Schlauch sporadisch komische Geräusche hatte... extrem Laut!

Gruss & Dank
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 13.11.2005, 22:31   #4
Klaus
 
Avatar von Klaus
AW: Drehmomentverlust bei abgezogenem Schlauch?!

Zitat:
Zitat von szandor
Ich habe meinen Schlauch verschlossen, da ich mit offenem, abgezogenem
Schlauch sporadisch komische Geräusche hatte... extrem Laut!
Wenn der Schlauch nicht verschlossen ist liegt weiterhin ein Unterdruck an.
Daher das Pfeifen/Geräusche.

Wie in diversen Posts schon beschrieben wurde, muss der Schlauch daher immer verschlossen werden.

... geiles Thema, der Schlauch
Klaus ist offline  
Alt 13.11.2005, 22:42   #5
szandor
AW: Drehmomentverlust bei abgezogenem Schlauch?!

ja, das ist wirklich ein geiles Thema
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 14.11.2005, 08:21   #6
Okley
AW: Drehmomentverlust bei abgezogenem Schlauch?!

Also, ich hab den Schlauch auch herunten
Finde er geht besser, aber das ist sicher einbildung wegen dem Sound

PS: Gestern meinte meine Mutter das der R eine Schrottkiste is und ich soll
mir einen anderen Wagen holen (waren auf der Autobahn) Sie meinte Tempo 120km/h sind schon genung, denn der Wagen hoppelt herum um ist dermassen laut
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 14.11.2005, 10:21   #7
jesses
 
Avatar von jesses
AW: Drehmomentverlust bei abgezogenem Schlauch?!

Ich erzähl mal, was ich dazu weiss:
es gab vor ca. 2 Jahren ein paar R-Fahrer, die schärfere Nocken bei Rothe eingebaut bekamen. Bei der Gelegenheit sind div. Prüfstandläufe gemacht worden.

Weil man schon mal auf dem Prüfstand war, sind auch welche im Serienzustand gelaufen (dabei kam u.a. heraus, das scheinbar nicht jeder R die Serienleistung von 241PS/320NM drückt). Beim Lauf mit abgezogenem, aber verschlossenen Unterdruckschlauch kamn heraus, das die Rs ca. 25NM bzw. bis zu 15PS auf den Serienzustand verlieren , aber auch nur bis einschl. dem mittleren Drehzahlbereich in den niedrigen Gängen. Insofern ist der Unterschied für den normalsterblichen Fahrer vermutlich kaum spürbar.

Warum/weshalb weiss ich leider nicht, da habe ich schon technisch überhaupt keine Ahnung. Ich merke davon persönlich nichts (ich habe ein Ventil zum umschalten), der Sound ist mir in diesem Fall wichtiger.

Vielleicht wissen unsere Technik-Freaks dazu mehr oder jemand, der das genau wissen will, ruft den Herrn Rothe an
jesses ist offline  
Alt 14.11.2005, 15:29   #8
Kiese
AW: Drehmomentverlust bei abgezogenem Schlauch?!

Das ganze findet allerdings nur bei unteren Drehzahlen statt....

Also kleiner als 2000 U/min!

...und damit kann ich leben!!!!
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 14.11.2005, 20:01   #9
szandor
AW: Drehmomentverlust bei abgezogenem Schlauch?!

aha, dann wäre es nicht idiotisch den R chippen zu lassen
und dann den Schlauch abziehen?!

Denn mit chippen holt man vor allem im mittleren
Bereich mehr Drehmoment (je nach Software), habe ich vernommen!

Will es machen, meinen Schatz chippen, weiss nur noch nicht wo!
Möchte keine Anfänger, nur mit Lufi und Garantie....
In der Schweiz bleibt da nicht viel übrig! Sportec vielleicht?
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 15.11.2005, 07:07   #10
lostboy
AW: Drehmomentverlust bei abgezogenem Schlauch?!

Staudruck bei einem Viertakter mindert die Leistung (Gaswechsel wird behindert). Je nach Auslegung der Nockenwelle/Steuerzeiten kann im Bereich Ventilüberschneidung (Einlaßventile öffnen, während Auslaßventile noch offen) Frischgas den Brennraum ungenutzt verlassen, dagegen hilft dann Staudruck (vor allem bei 2 Taktern, da keine Ventile). Dieses Phänomen nimmt mit zunehmender Motordrehzahl ab da entsprechend die Zeit der Überschneidung abnimmt. Schließt man nun daraus, das der Bypass im Auspuff (Klappe) diesem Effekt entgegen wirken soll, dann wäre die Steuerung Drehzahlabhängig... ist sie aber nicht, sondern richtet sich nach der Geschwindigkeit (V=Const., U/min je nach Gang <> Const.). Ich denke das die Klappe einzig für ein moderates Geräusch im Stand und Stadtverkehr sorgen soll und evtl. den Leistungsverlust im hohen Drehzahlbereich begrenzt. Wenn ich meinen .:R kalt starte hört man wie sich die Klappe schließt ( am abnehmenden Geräusch und in meinem Fall einsetzendem Klappern ) Fahre ich dann den .:R warm und noch ca. 10 min. Autobahn mit hoher Last ist die Klappe immer offen, auch bei niedriger Geschwindigkeit... Einen Drehmomentunterschied kann ich aber nicht feststellen, da hilft eher die Climatronic von AUTO auf ECON zu stellen...
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 15.11.2005, 08:04   #11
MaRcus32
AW: Drehmomentverlust bei abgezogenem Schlauch?!

Also ich habe gemerkt wo ich den Schlauch abgezogen habe,das er im unteren Drehbereich ein richtiges loch hat,aber nur wenn der Motor warm ist.Ich fahre jetzt schon eine ganze weile ohne Schlauch der sound ist natürlich "megaaffentittensupergeil" vor allem wenn man durch eine gasse fährt

Ich werde den schlauch die tage mal wieder drauf machen und will dann nochmal den unterschied testen.

Gruss

Marcus
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 15.11.2005, 09:25   #12
jesses
 
Avatar von jesses
AW: Drehmomentverlust bei abgezogenem Schlauch?!

Zitat:
Zitat von lostboy
...Frischgas den Brennraum ungenutzt verlassen, dagegen hilft dann Staudruck (vor allem bei 2 Taktern, da keine Ventile)....
Sehr schön Endlich räumt mal einer ansatzweise mit dem Mythos des "Staudruck beim R" auf, genau so ist. Bei anderen Nocken z.B. kann das wieder ein Thema werden oder wenn man z.B. beim Chiptuning auch die Ein-/Auslasszeiten anfasst...

Die Klappensteuerung bleibt aber Geschwindigkeits- und Drehzahlabhängig bis ca. 65km/h (?) aktiv, danach ist IMMER offen. Sie dient 1. der Minderung des Geräuschpegel und zum 2. dem Erreichen der Euro4-Norm (die Werte werden in den entscheidenen Drehzahlen / Geschwindigkeiten besser).
jesses ist offline  
Alt 15.11.2005, 13:20   #13
Manuel
AW: Drehmomentverlust bei abgezogenem Schlauch?!

Wieso sollten sich die Abgase ändern, ich glaube denen ist es egal ob der Weg ein paar cm weiter ist oder nicht. Die Menge ändert sich doch nicht, oder?

Meine Meinung dazu ist das der veränderte Staudruck wahrscheinlich Einfluß auf das Drehmoment hat, ein anderer Auspuff verändert ja auch die Leistung. Aber die hier aufgeführten Zahlen halte ich für sehr übertrieben. Zahlen bis max. 5 Ps bzw. 5 NM würde ich vieleicht glauben. Wenn das so einen großen Einfluß hat müsste man doch mit einen Sportauspuff der optimal optimiert ist mal eben 40 oder 50 PS und das selbe an NM raus holen!
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 15.11.2005, 21:09   #14
Klaus
 
Avatar von Klaus
AW: Drehmomentverlust bei abgezogenem Schlauch?!

Zitat:
Zitat von jesses
Die Klappensteuerung bleibt aber Geschwindigkeits- und Drehzahlabhängig bis ca. 65km/h (?) aktiv, danach ist IMMER offen.
Kann das jemand bestätigen ?
Bei mir geht die Klappensteuerung im 1. und 2. Gang gar nicht, sondern erst ab dem dritten Gang.
Auf der Autobahn im vierten Gang höre ich bei ca. 3200 u/min deutlich dass der Sound lauter wird, also die Klappe sich verändert hat.
=> also Klappe drehzahlabhängig und nur im ersten und zweiten Gang "gesperrt"
Klaus ist offline  
Alt 15.11.2005, 21:37   #15
HD-YX777
 
Avatar von HD-YX777
AW: Drehmomentverlust bei abgezogenem Schlauch?!

Geht der zweite Gang überhaupt bis 67 km/h Unterhalb dieser Geschwindigkeit ist die Klappe ja immer zu
HD-YX777 ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
schlauch Ufuk82 Allgemein 26 24.05.2007 23:10
Schlauch ab? isyrider111 Allgemein 33 07.03.2007 22:11
Schlauch abmachen ??? M 2005 Allgemeines 27 26.02.2007 23:12
Schlauch BodyR32 Fahrwerk/Bremsanlage/Abgasanlage 5 05.01.2006 23:29



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de