Zurück   R32 Club > Golf 4 R32 > Allgemein

Allgemein Allgemeines um den IVér

Antwort
Alt 10.11.2005, 10:22   #1
Okley
Musik Anlage im R32 ??

Hallo Leute,
habe vor einigen Tagen ein paar Leute getroffen mit ihren Autos.
Waren nicht alle so schön wie der R aber sie hatten mächtig Sound im Auto....

Das will ich wieder auch - nun mal eine Frage - welche Größen von Boxen benötige ich
beim Golf ? Vorne + Hinten ? Welchen Woofer würdet ihr reinmachen und welche Endstufe ?

Wie sieht das mit dem Verkabeln im Golf aus ? Muss ich ja alles zerlegen oder ?
Wie sieht das dann wieder mit dem Zusammenbauen aus ?

Welches Radio würdet ihr mir Empfehlen etc. ?

Fragen über Fragen !!!
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 10.11.2005, 12:08   #2
Franky
AW: Musik Anlage im R32 ??

Hi,

also ich hab bei mir jeweils vorne und hinten ein Zweiwegsystem von GroundZero montiert. 16er + Hochtöner (Da muss man ein bißchen basteln).
Also Türverkleidung komplett runter. Dann den alten Nokia oder Phillips Schrott raus. Distanzringe nicht vergessen sonst kannste deine Neuen nicht montieren, gibts aber in jeder "Apotheke". Aber aufpassen, das ganze Zeug ist genietet und nicht geschraubt. Also Nietzange besorgen, oder aufbohren und dann schrauben, hält zur Not auch.
Hinten ists ne verdammte f.....! Zumindest beim Zweitürer, würd ich persönlich nicht nochmal machen.

Endstufen bringst du genug im Kofferraum unter. Entweder an die Rückbank, an die Seitenverkleidung (nicht in den Radkasten bohren, gell!) oder mit einem doppelten Boden (aber für genug Belüftung sorgen).

Endstufe kann ich dir entweder Groundzero, Rockford oder ESX empfehlen. Alles andere ist entweder viel zu teuer oder bringt keinen Druck oder Sound.
Achso, falls du viel Klassik hörst (was ich ber nicht glaube), kannst auch eine Helix verbauen, wenn nicht ist das rausgeworfenes Geld, aber das mußt Du wissen.

Woofer hab ich drei Rockford RFP 10" in einem spezial Gehäuse (3 geschlossenen Kammern). Die Kiste macht Druck und kickt. Je nach Musikrichtung. Und die Rockfor Woofer spielen absolut sauber.

Eine zusätzliche Batterie ist nicht verkehrt, muss aber nicht unbeding sein. Ich hab auch keine.

Und Radios gibts viele, von daher schau dich mal um was dir gefällt vom Design und der Bedienung. Persönlich kann ich dir JVC oder Pioneer empfehlen.

Ansonsten schnapp dir nen Kumpel, und nimm die ein Wochenende Zeit.
Dann wirds schon.

Wenn du noch Fragen hast kann ich dir gerne noch weiter helfen.

Grüße Franky
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 10.11.2005, 12:18   #3
Okley
AW: Musik Anlage im R32 ??

Hast du Bilder von deinem Ausbau ?
Habe einen 2 Türer - wie meinst du mit hinten ist es eine
Schei* Arbeit ? Mensch da getraue ich mich ja gar nicht dazu

Werd heute mal mit meinem Freund Reden (kennt sich da ein bisschen aus)
Aber der steht so auf die Marke "Kicker"
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 10.11.2005, 12:32   #4
Franky
AW: Musik Anlage im R32 ??

Sorry Bilder hab ich keine gemacht, könnte nur welche machen wie es halt fertig aussieht.

Keine Angst das kannst du schon, wenn du schon mal ne Anlage eingebaut hast, oder jemanden kennst. Ich hatte damals den Vorteil, daß einen VW Mechaniker dabei war. Somit war das Auto ziemlich schnell zerlegt. Für einen ungeübten dauert es halt ein bißchen länger, aber im Prinzip ist der R ja auch nur ein Golf was die Innenausstattung betrifft.

Aber man kanns natürlich übertreiben:

http://www.ground-zero-audio.com/eng...showcarr32.htm

Und hinten musst du beim Zweitürer aufpassen wenn du du Seitenverkleidung wieder einbaust, daß du die Tieftöner nicht mit den ganzen Klammern, die an der Verkleidung sitzen, zerstörst. Ist wirklich ein Sch...! Ein gutes Frontsystem reicht vollkommen. Bei mir waren schön öfter Leute im Auto gesessen und waren erstaunt, das aus so "wenig Anlage" so viel Sound rauskommt.

Achso, Kicker ist natürlich auch sehr gut, zumindest die Woofer. Das Klangbild der Systeme gefällt mir nicht so gut. Ist aber Geschmacksache. Am besten fährst du nächstes Jahr mal auf die Car&Sound in Sinnsheim. Da kannst du dir alles mal anhören bei den einzelnen Herstellern.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 10.11.2005, 12:35   #5
Okley
AW: Musik Anlage im R32 ??

Da denke ich werde ich mir ein besseres Frontsystem rainkaufen
und nen woofer für den Kofferraum - sollte dann ja spitzenmässig passen -
hinten kann ich ja die orginalen lassen oder
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 10.11.2005, 12:49   #6
Franky
AW: Musik Anlage im R32 ??

Hinten kannst du die originalen lassen, die laufen dann aber nur über den Radio. Funktioniert natürlich auch.
Als Frontsystem kann ich dir wirklich das GroundZero empfehlen, das spielt wirklich alles: http://www.ground-zero-audio.com/deutsch/04_hc165x.htm

Aber wie gesagt, denk an die Distanzringe: http://www.wooferstore.de/carhifi/sh...sat--Polo.html
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 10.11.2005, 13:04   #7
Okley
AW: Musik Anlage im R32 ??

Danke ! Als ich denke werde es so machen:

Frontsystem über Verstärker
Woofer über Verstärker
Hintere Boxen über Radio

Was meint ihr kostet mich der Spaß ohne Radio ?
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 10.11.2005, 13:35   #8
Franky
AW: Musik Anlage im R32 ??

So 800 - 1000 wirst du schon hinlegen müssen. Aber noch oben gibts eigentlich keine Grenze.
Deswegen ist das auch schwer zu sagen.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 10.11.2005, 13:39   #9
Okley
AW: Musik Anlage im R32 ??

Ok ! Danke erstmals, fahre heute Abend zu einem HIFI Händler (Profi)
mal sehen was der sagt
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 10.11.2005, 19:28   #10
ShOrtY
AW: Musik Anlage im R32 ??

Ground Zero kann ich nur wärmstens empfehlen!!

Also ich hab schon diese Endstufe hier zu Hause:
GZHA 2350X

2 x 200 WRMS an 4 Ohm
2 x 350 WRMS an 2 Ohm
2 x 450 WRMS an 1 Ohm
900 Watt maximale Belastbarkeit
regelbarer Lowpass
Subsonicfilter 10 - 40 Hz
12 dB Bassboost
http://www.ground-zero-audio.com/deutsch/08_ha2350x.htm

Und dieser Subwoofer folgt in kürze:
Uranium GZUB 3000

Subwoofer: GZUW 12
Gehäuse: Bandpassgehäuse
max. Belastbarkeit: 1000 WRMS
Maße B x H x T: 590 x 380 x 440 / 340 mm
Volumen: 21,5 Liter netto
26 Liter mit Plexiglas
http://www.ground-zero-audio.com/deutsch/06_ub3000.htm


... damit kann man gut abgehen!
Gut, ist zwar extram Bass betont aber das will ich ja!
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 12.11.2005, 10:51   #11
Vorteck
AW: Musik Anlage im R32 ??

So einen Aufwand habe ich gar nicht betrieben

Ich habe das grosse navi, das hatte noch einen Ausgang frei, Adapterkabel gebaut, stecker draufgekrimpt und mit ins radio rein, meinen geliebten Alpine-Bass hinten rein, Endstufe hinter die Kiste geschraubt. Fertig. Strom noch hin und ein wenig passend eingestellt, geht super, bin bestens zufrieden. Klang gut, rumst gut
Vorteck ist offline  
Alt 12.11.2005, 11:04   #12
TimR32
AW: Musik Anlage im R32 ??

Ja Ground Zero ist schon sehr gut vor allem im Bass Bereich! Ich steh allerdings mehr auf Klang(Hochtonbereich) obwohl der bei Ground Zero auch nicht schlecht ist! Stehe total auf MB Quard die neuen Systeme sind einfach der Hammer wollte die QSD 216 hinten und vorne verbauen! Hab ein R32 show car mit diesen systemen vorne und hinten gesehen bzw gehört der klang war einfach nur überwältigend, das ging wirklich gar nicht mehr! Leider sind die sau teuer? Werde die mir irgendwann mal leisten! Obwohl die QSD 216 glaub ich nicht mal die neusten sind! Also wenn Anlage dann vorne und hinten ein solches system! Kann ich die wärmstens empfehlen!
  Beitrag bearbeiten/löschen
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Anlage einbauen golf 4 r32 gti-stefan Entertainment-Elektronik 38 24.03.2008 21:04
Anlage einbauen Im 5er R32 lipuna Elektronik (Allgemein) 27 14.03.2008 20:21
R32 Anlage am Golf4 V6 tiefernei Allgemein 15 20.12.2006 22:27
Milltek Anlage für Golf V R32 R32-BaSti Fahrwerk/Bremsanlage/Abgasanlage 12 27.04.2006 14:56

Stichworte zum Thema Musik Anlage im R32 ??
r32forum


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de