Zurück   R32 Club > Golf 4 R32 > Fahrwerk/Bremsanlage/Abgasanlage

Fahrwerk/Bremsanlage/Abgasanlage Alles rund um Fahrwerke, (Distanzscheiben, Domstreben, Überrollbügel etc.) Bremsanlage (Scheiben, Beläge, Sportbremsen etc.) Auspuffanlagen (Serie, Sport-ESD. Sport-MSD, Rennkats etc. ) ...

Antwort
Alt 25.02.2004, 00:03   #1
Anonymous
frage an leute mit KW gewinde

bei dem kw gewinde ist ja hinten ein verstellring,kommt der auf oder unter die feder

habe seit heute das kw 2 drin,aber der kommt mir hinten noch sehr hochbeinig vor.

oder kann mann den verstellring einfach weglassen

ich hab keine ahnung.

bitte nur ernstgemeinte und kompetente antworten
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 25.02.2004, 05:08   #2
JOBI777
AW: frage an leute mit KW gewinde

also normal kommt das Gewinde oben hin. Glaube nicht das es da Unterschiede zu Varianten oder so gibt! Weglassen ist nicht gesund, da hätte die Feder spiel und würde beim ausfedern raushüpfen!
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 25.02.2004, 09:34   #3
Anonymous
AW: frage an leute mit KW gewinde

also verdammt ich meine meins ist unten.

kann aber leider nicht nachgucken.

oder ist es doch oben?

aber das hochbeinige ist normal robert .

da aufgrund des quattro antriebes er hinten ne anderen konstruktion als ein standard golf hat.

ich habe mal die schrauben bei mir weggelassen mit dem resultat dass ich ne neue feder brauchte da die schraube an ihr gescheuert hatte.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 25.02.2004, 13:03   #4
Anonymous
AW: frage an leute mit KW gewinde

manno,is dat ein scheiß,
habe mit kw telefoniert. die haben mir gesagt der einbau ist richtig gemacht(verstellring oben)es wäre normal das er hinten nicht so tief kommt,max 25mm! frage mich warum es beim jobi bündig steht,und bei mir noch so viel luft ist?
die schicken mir jetzt für hinten "spezial federteller mit zentrierung",dann kann mann den verstellring weglassen.
ich habe vieleicht nen hals!!
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 25.02.2004, 14:07   #5
vr-six
 
Avatar von vr-six
AW: frage an leute mit KW gewinde

Mann, überhaupt auf was man da alles achten muß. Ist doch nur alles schikane. Ein- Aus-bauen neu Vermessen usw.
vr-six ist offline  
Alt 25.02.2004, 17:30   #6
tommi
AW: frage an leute mit KW gewinde

Zitat:
Zitat von vr-six
Mann, überhaupt auf was man da alles achten muß. Ist doch nur alles schikane. Ein- Aus-bauen neu Vermessen usw.
...versteh ich nicht
hinten kannst du doch eh nix eintsellen. und ausbauen musst du auch nix groß. federn zusammendrücken mit hilfe von federspannern und einfach die teller wechslen. so würde ich es machen.
wobei ich mit meiner tiefe und serien-KW3-federtellern zufrieden bin. man will ja gelegentlich noch zwei drei leute mitnehmen.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 25.02.2004, 19:36   #7
vr-six
 
Avatar von vr-six
AW: frage an leute mit KW gewinde

Zitat:
Zitat von tommi
Zitat:
Zitat von vr-six
Mann, überhaupt auf was man da alles achten muß. Ist doch nur alles schikane. Ein- Aus-bauen neu Vermessen usw.
...versteh ich nicht
hinten kannst du doch eh nix eintsellen. und ausbauen musst du auch nix groß. federn zusammendrücken mit hilfe von federspannern und einfach die teller wechslen. so würde ich es machen.
wobei ich mit meiner tiefe und serien-KW3-federtellern zufrieden bin. man will ja gelegentlich noch zwei drei leute mitnehmen.
Ach ja, hinten gibt es ja nicht viel ein zu stellen.
Aber das mit den Federtellern ist doch auch wieder Fummelei.
vr-six ist offline  
Alt 05.04.2004, 15:42   #8
AW: frage an leute mit KW gewinde

wenn er Dir hinten zu hoch ist dann Ruf mal bei KW an und beschwere dich und sage Du möchtest ihn tiefer haben Die Reaktion von KW ist=
Sie schicken ir eine Federaufnahme die anstelle des Gewindestückes unter deine federn an der HA kommt das heisst im Klartext das du ohne Gewindeverstellung hinten hast und der wage ca. 5-6 mm hinten tiefer kommt!! Das sollte dann reichen jedoch hast Du dann einen brutalen negativen Sturz!!! Überlegs dir gut...
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 05.04.2004, 15:51   #9
Anonymous
AW: frage an leute mit KW gewinde

Jo, dieses Teil habe ich auch direkt mitbestellt...bin mal gespannt...ansonsten eben mit Gewinde hinten und komplett runterdrehen...wird schon!
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 05.04.2004, 16:21   #10
AW: frage an leute mit KW gewinde

sofort ganz runterschrauben würd ich nicht machen. Der senkt sich nämlich in den ersten 4 Wochen nochmal etwas. Also lieber mal etwas Spielraum lassen und dann später nachjustieren.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 05.04.2004, 16:32   #11
Anonymous
AW: frage an leute mit KW gewinde

Ich kenne das von Gewindefahrwerken, dass sich da eben nix mehr setzt...aber es kann auch sein, dass ich mich da irre...hatte vorher auch ein KW und da hat sich nix mehr gesetzt...
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 05.04.2004, 18:16   #12
tommi
AW: frage an leute mit KW gewinde

Zitat:
Zitat von Spongebob
Ich kenne das von Gewindefahrwerken, dass sich da eben nix mehr setzt...aber es kann auch sein, dass ich mich da irre...hatte vorher auch ein KW und da hat sich nix mehr gesetzt...
... habe mit meinen letzten drei kw-fahrwerken die gleiche erfahrung gemacht.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 05.04.2004, 22:37   #13
vr-six
 
Avatar von vr-six
AW: frage an leute mit KW gewinde

Stimmt, da setzt sich echt nichts mehr. Das ist bei normalen Fahrwerken so, aber nicht bei einem Gewinde.
vr-six ist offline  
Alt 06.04.2004, 08:12   #14
AW: frage an leute mit KW gewinde

So,
jetzt nochmal langsam zum Mitschreiben:

KW verkauft n Gewindefahrwerk dass man auf der HA nicht einstellen kann wie man möchte?
Weshalb darf sich das dann Gewindefahrwerk nennen?
Ist doch n Witz, wenn ich son Fahrwerk hole für fast 1000,-Euronen, dann erwarte ich, dass dan von Anfang an alles stimmt oder wie seht ihr das

Mögliche Alternativen

CU
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 06.04.2004, 09:21   #15
Anonymous
AW: frage an leute mit KW gewinde

...durch den Allrad ist der Verstellbereich (bei JEDEM Gewindefahrwerk) an der Hinterachse nach unten schwer eingeschränkt...für alle die (wie ich) tiefer gehen wollen, gibt es von KW einen kostenlosen Adapter, durch den die Gewindeverstellung entfällt und man ca. 1cm tiefer kommt...ist jedem selbst überlassen, wie er seine Hinterachse einstellt...was kann KW für das tolle Konzept des Konzerns an der HA Feder und Dämpfer zu trennen
  Beitrag bearbeiten/löschen
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
leute frage wegen verdichten und polieren GuentherR32 Räder/Reifen 13 20.01.2013 13:06
Probleme mit H&r Gewinde R32 racer Fahrwerk/Bremsanlage/Abgasanlage 8 13.10.2009 10:20
Mein R mit H&R Gewinde ;-) Warp7 Mein R32 46 20.07.2007 14:12
Mein R mit H&R Gewinde .:R-Rider Mein R32 50 27.09.2005 16:27
????Hi habe da mal ne frage an euch wegen KW GEwinde????? Golffreak23 Allgemein 30 30.12.2004 15:24



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de