Zurück   R32 Club > Golf 4 R32 > R32 Probleme/Fehler/Defekte

R32 Probleme/Fehler/Defekte Probleme mit dem R? Postet hier, vielleicht kann euch geholfen werden :)

Antwort
Alt 08.10.2005, 19:38   #1
Jensen
Hilfe !! Lackschäden an den Felgen

Hallo!
An meinen Felgen platzt der Lack auf den Speichen großflächig ab. Wollte mal wissen ob es hier noch jemand gibt dem das passiert ist. Und wie er vorgegangen ist. Mein R ist Bj 2002 und hat 30000km.Oder bin ich ein Einzelfall?
Danke im vorraus.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 08.10.2005, 19:43   #2
.:R-Rider
 
Avatar von .:R-Rider
AW: Hilfe !! Lackschäden an den Felgen

Was

Is ja hart! Hab ich ja noch nie gehört!

Kannst du mal ein Bild posten?

Ich glaube kaum das du mit diesem Problem zu VW fahren brauchst! Kann mir nicht vorstellen das die so was auf Garantie/Kulanz beheben!
.:R-Rider ist offline  
Alt 08.10.2005, 20:24   #3
Jensen
AW: Hilfe !! Lackschäden an den Felgen

Ja ist wirklich hart.Da es auch nur an den beiden hinteren Felgen ist. Ich werde morgen mal Bilder machen.Und versuchen sie hochzuladen.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 08.10.2005, 20:54   #4
.:R-Rider
 
Avatar von .:R-Rider
AW: Hilfe !! Lackschäden an den Felgen

Zitat:
Zitat von Jensen
Ja ist wirklich hart.Da es auch nur an den beiden hinteren Felgen ist. Ich werde morgen mal Bilder machen.Und versuchen sie hochzuladen.
An deiner stelle würde ich aber trotzdem mal zur VW fahren!

Kannst ja mal fragen ob das normal ist!

Vielleicht hast du ja eine kleine chance und du bekommst etwas von VW dazu wen du neue Felgen nimmst!

Fragen kostet ja nix!
.:R-Rider ist offline  
Alt 08.10.2005, 23:33   #5
deepblue1980
 
Avatar von deepblue1980
AW: Hilfe !! Lackschäden an den Felgen

Hi Jensen!
Der User der das Problem schonmal hatte war ich. Bei mir ist das Felgensilber auf einer etwa 10Cent großen Fläche abgesprungen und man konnte drumherum mit den Fingern noch mehr abkratzen. Die Freundlichen sagten das das möglicherweise ein Steinschlag oder ähnliches war und die Garantie das nicht übernimmt. Daraufhin habe ich mich mit OZ in Verbindung gesetzt. Die sagten mir dass man auch um eine durch Steinschlag verursachte Beschädigung des Felgensilbers drumherum mit den Fingern normalerweise NICHTS abkratzen kann. Das habe ich meinem Werkstattmeister erzählt und plötzlich doch eine neue Felge auf Garantie bekommen. Da du jedoch keine Garantie mehr hast übernehmen die das vielleicht nicht oder nicht ganz. Aber versuchen würd ichs jedenfalls ...
deepblue1980 ist offline  
Alt 09.10.2005, 01:17   #6
biSheep
 
Avatar von biSheep
AW: Hilfe !! Lackschäden an den Felgen

Das ist ein bekanntes Problem bei den ersten R's die gebaut wurden. VW tauscht anstandslos die Felgen durch. Sollte Dein R keine Garantie mehr haben, sollte Dein Freundlicher auf jeden Fall einen Kulanzantrag in WOB stellen...
biSheep ist offline  
Alt 09.10.2005, 15:19   #7
Jensen
AW: Hilfe !! Lackschäden an den Felgen

Danke für eure Hilfe. Ich werd dann mal zum Freundlichen fahren sehen was er meint.
Ich hab heute noch Bilder gemacht. Ihr könnt euch die Felgen mal anschauen. Ist echt heftig wird wohl das Problem sein das Deepblue 1980 auch hatte.

Ich sag euch mal was beim Freundlichen passiert ist.

Das mit dem hochladen hat leider nicht geklappt! Aber unter dem Link müssten die Felgen zu sehen sein.

https://fotoalbum.web.de/gast/dr..elch/Felgen

Ps. Hab die Felgen nur per Hand gewaschen aber ich glaub einen Dampfstrahler sollten sie schon aushalten machen andere Felgen ja auch
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 09.10.2005, 15:29   #8
R32Krause
AW: Hilfe !! Lackschäden an den Felgen

Ganz schön heftig. Da kann nun wirklich keiner sagen, daß das Steinschläge sind.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 09.10.2005, 16:27   #9
.:R-Rider
 
Avatar von .:R-Rider
AW: Hilfe !! Lackschäden an den Felgen

Hammer!!!

Produktionsfehler?!?

Ich würde auf jeden fall dran bleiben das du neue Felgen bekommst!

Bin echt gespannt was rauskommt bei VW

Bis dahin, viel Glück!
.:R-Rider ist offline  
Alt 09.10.2005, 16:47   #10
Jensen
AW: Hilfe !! Lackschäden an den Felgen

Ja ich denke auch das es ein Produktionsfehler ist. Sowas kann ja nicht normal sein und schon garnicht bei so einen Wagen. Mal sehen was VW meint. Ich halte euch auf dem Laufenden.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 09.10.2005, 22:32   #11
Benji
AW: Hilfe !! Lackschäden an den Felgen

Zitat:
Zitat von deepblue1980
Bei mir ist das Felgensilber auf einer etwa 10Cent großen Fläche abgesprungen und man konnte drumherum mit den Fingern noch mehr abkratzen.
Ich mach die Gallerie also mit der Erwartung eine 10Cent große Fläche mit abgesprungenem Lack zu sehen auf und ->

Oh Mann!!
Das ist das Gröbste daß ich je gesehen habe.Ich würd definitiv auf neue Felgen bestehen.Wenn WOB das sieht können sie fast nicht anders.
Andernfalls auch OZ informieren und denen die Bilder zeigen.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 10.10.2005, 10:33   #12
deepblue1980
 
Avatar von deepblue1980
AW: Hilfe !! Lackschäden an den Felgen

Ja, die Bilder sind echt heftig. So schlimm hats bei mir noch nicht ausgesehen. Mach auf jedenfall mal Druck bei VW. Wenn die sich querstellen würd ich mich auch wie mein Vorredner schon sagte, direkt an OZ wenden...
deepblue1980 ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Brauche Hilfe für Eintragung Cayennesättel i.V.m. den orig. Scheiben Philipp84 Fahrwerk/Bremsanlage/Abgasanlage 5 22.02.2011 16:21
Hilfe, hab den R32-Virus!!! Vorgestern aus dem Auto den neuen R32 bestellt!... scarbo Ich bin neu hier 19 14.02.2006 10:19
Lackschäden... MeisteR32 Tips und Tricks 7 11.05.2004 23:35



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de