Zurück   R32 Club > Golf 5 R32 > Allgemein

Allgemein Allgemeines um den Vér

Antwort
Alt 28.09.2005, 17:34   #1
Klaus
 
Avatar von Klaus
Fahrbericht Ver R32 in der ams

Aus dem Inhalt (R32 mit DSG):

...Dank überabeitetem Ansaug - und Abgassystem leistet der 3,2 Liter nun neun PS mehr. Er knurrt aus der Tiefe, hämmert durch die Mitte, knarzt durch die Höhen. Saturiert, schamalzig, satt.
Aber zu gleichmäßig.

Dem R32 fehlt der Feuereifer, die Radikalität, die Leistungsorientierung des GTI. Trotz der 320 Nm Drehmoment des Sechszylinders. Wo der GTI dank Turbo die Arme lang zieht, spürt man beim R32 nur sanftes Dehnen - auch wenn diese Sanftmut den Körper höchst effektiv in kaum mehr als 6 Sekunden auf Hundert beschleunigt.

Ähnliches gilt fürs Fahrwerk. Zwar liegt die Kurvengeschwindigkeit des R32 auf erstaunlich hohem Niveau, doch gegen die jugendliche Gelenkigkeit des GTI fühlt sich der Rubens-Golf steifbeinig an. Sein schwerer 6 Zylinder lastet als Wohlstandsbauch auf der Vorderachse, der Allradantrieb bringt Speck auf die Hüften. ...

... Er ist nicht der Über-GTI, der er optisch sein will, und für den ihn seine Fan-gemeinde anhimmeln wird ...

... sieht aus wie ein Wörthersee-vetran - ein Sportler, der sich sämtliche Auszeichnungen in seiner Jugend verdient hat.
Jetzt im Alter, wird er milde: Im Gegensatz zum R32, der ersten generation benötigt man nun lkeinen Unterberg mehr, um seinen Magen nech schwerer Fahrt zu beruhigen. Für dein sportfahrwerk mir 20 mm Tieferlegung und 18 Zoll Rädern isz der Federungskomfort mehr als bekömmlich ... so könnte die typische Auto-Karriere eines GTI-Fahrers im gutsituierten Alter in einem R32 münden - nachdem er sich mit dem ur GTI die Hörner abgestoßen und mit dem G60 die Ideallinie studiert hat ...


Hab jetzt nur die wichtigsten (meist technischen) Passagen rausgeschrieben, der Bericht ist insgesamt positiver als es sich vielleicht jetzt liest.
Klaus ist gerade online  
Alt 28.09.2005, 17:41   #2
.:R-Rider
 
Avatar von .:R-Rider
AW: Fahrbericht Ver R32 in der ams

Vielen dank für den Beitrag Klaus, ich glaub wenn wir dich nicht hätten geb es gar nix mehr langes zu lesen!!!
.:R-Rider ist offline  
Alt 29.09.2005, 00:08   #3
4motion
AW: Fahrbericht Ver R32 in der ams

hi
ja ok habe den bericht gelesen...ok nen typischer ams bericht...
egal jetzt bei welchem fahrzeug...
in der neuen guten fahrt ist auch nen fahrbericht..der liest sich ganz anders(ok gute fahrt/gleich vw magazin aber wenns kritik an den autos gibt sagen auch die das)

ich mein sie sagen bestimmt nicht die unwahrheit bei ams aber denke das auto ist besser als da beschrieben wurde..wahrscheinlich haben sie mehr erwartet!! habe ich aber auch als man was vom neuen r32 erfahren hat.. also mehr leistung
ähnlich wie bei audi..alter rs4 380 neuer 420 ps
und deshalb glaube ich ist der bericht so geschrieben..und man darf nicht vergessen das der gti schon nen gutes auto ist,das man erstmal toppen mus
es bleibt aber nen 4zyl..

hoffe komme nächste woche in den genuss mal nen golf5 r32 fahren zu dürfen..werde berichten


gruss d
4motion ist offline  
Alt 29.09.2005, 01:45   #4
R32Carsten
 
Avatar von R32Carsten
AW: Fahrbericht Ver R32 in der ams

Na dann warten wir mal auf den Freitag!Dort kommt der nächste Testbericht!

AutoBild R32 gegen Opel Astra OPC !

Bin gespannt was da geschrieben wird bzw. welche Werte angegeben werden!
R32Carsten ist offline  
Alt 29.09.2005, 08:36   #5
Franky
AW: Fahrbericht Ver R32 in der ams

Servus,

also ich habe auch den Bericht in der ams gelesen, und ich finde immer mehr, dass dem R32 gerade das passiert ist, was dem GTI beim 4er passiert ist, es ist nur noch eine Ausstattungsvariante. Wenn man in der ams ein bisschen weiter liest findet man nähmlich die ersten Bilder über ein Facelift beim 5er Golf, und danach sehen alle 5er wie der Jetta aus, und da der Jetta ja dem R schon sehr ähnlich ist, zumindest von vorne, mit dem Alu oder Chrom zeugs dran, gibts nach dem Facelift nur noch möglicherweise zwei Gölfe, die nicht wie die andren aussehen: der GT und der GTI.
Mein persönliches Fazit: Der 4er GTI war/ist der luxuriöse, der 4er R32 war/ist der sportliche, der 5er GTI ist der sportliche und der 5er R32 ist der luxuriöse.

Es soll sich jetzt aber bitte keiner angegriffen fühlen, dem der 5er R gefällt, das ist mit Sicherheit ein gutes Auto, dies hier ist nur meine Meinung.

Franky
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 29.09.2005, 08:44   #6
Benji
AW: Fahrbericht Ver R32 in der ams

Also für mich hört sich der ams Bericht den Klaus gepostet hat nicht an als ob das aus der Luft gegriffen wäre.

Sie schimpfen auch nicht sondern schreiben nur daß er eben in die Jahre gekommen zu sein scheint (sprich weichgespült) was durchaus nachvollziehbar ist wenn ich mir das Alter der Zielgruppe ansehe.

Ich hab mich mal mit einem Bekannten unterhalten der Geschäftsführer von einer großen VW Niederlassung in Linz ist.
Er erzählt mir daß sie vom alten R32 ca. 5 Stück verkauft hätten und daß ALLE Käufer jenseits der 40 waren.

Mag in Deutschland vielleicht nicht so krass sein, trotzdem ist die Zielgruppe eher älter weil sich 18jährige nunmal keinen neuen R32 leisten können.
Somit irgendwo verständlich daß VW dieser reiferen Klientel nun ein wenig mehr Komfort einräumt.

PS: Meiner Theorie entgegen halten könnte man daß auch von den 5er GTI Käufern keiner unter 35 ist und der trotzdem sportlich ausgefallen ist.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 29.09.2005, 08:58   #7
Franky
AW: Fahrbericht Ver R32 in der ams

Hi nochmal,

da geb ich dir voll und ganz recht, aber des liegt alles an den hohen Preisen, dass sich kein junger oder jüngerer diese Auto neu kauft oder kaufen kann. Sorry aber 35000 Euro für einen vollen GTI und über 40000 Euro für einen vollen R32
Das wären zu DM Zeiten 70000 DM in Worten Siebzigtausend, bzw. über 80000 DM in Worten Achtzigtausend gewesen !!!!!

Ähhhm, wir reden schon noch über einen VW Golf, oder

Is ja auch egal, so wie es aussieht fallen ja zumindest gerade die Preise für die Tageszulassungen und die Jahreswägen, zumindest beim GTI.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 29.09.2005, 10:20   #8
Vorteck
AW: Fahrbericht Ver R32 in der ams

Was mir mal so aufgefallen ist beim Vergleich 4er zu 5er,

Gut ist das der neue in der Grundausstattung genauso erschwinglich ist wie der alte.
Gut sind grössere Bremsen hinten....zumindest von der Optik.
Gut is was gut war, Motor, Antrieb etc.

Was man nur ganz trocken sehen muss ist das der neue R keine Individualität hat, was wohl vielen von uns sehr wichtig ist. Sitze, Design generell, DSG kann man heute, zum Glück, auch in einem GTI bekommen. Die Auswahl von Sitzen überhaupt gabs beim alten ja gar nicht. Habe mal nen GTI Prospekt daneben gelegt und viele schöne Dinge gibts beim GTI jetzt auch, deswegen denke ich leider das der neue nicht so ein überflieger wird wie der alte.

Wie seht ihr das ?
Vorteck ist offline  
Alt 29.09.2005, 11:16   #9
Franky
AW: Fahrbericht Ver R32 in der ams

Zitat:
Zitat von Vorteck
Was man nur ganz trocken sehen muss ist das der neue R keine Individualität hat, was wohl vielen von uns sehr wichtig ist. Sitze, Design generell, DSG kann man heute, zum Glück, auch in einem GTI bekommen. Die Auswahl von Sitzen überhaupt gabs beim alten ja gar nicht. Habe mal nen GTI Prospekt daneben gelegt und viele schöne Dinge gibts beim GTI jetzt auch, deswegen denke ich leider das der neue nicht so ein überflieger wird wie der alte.

Wie seht ihr das ?

Zustimmung!!!

Vorallem habe ich gerade mal bei VW auf die HP geschaut:
Und siehe da, es gibt einen EOS V6, mit 3,2L und 250 PS.
Bestätigt immer mehr die Theorie, dass der R32 jetzt der V6 ist und es evtl. noch einen Golf R36 geben könnte.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 29.09.2005, 12:07   #10
andix
AW: Fahrbericht Ver R32 in der ams

Naja, die ams muss in der Ausgabe ja den BMW 130er featuren. Dafür kriegen sie schließlich viel Geld.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 29.09.2005, 21:25   #11
Klaus
 
Avatar von Klaus
AW: Fahrbericht Ver R32 in der ams

@ andix
willst Du nicht bitte auch endlich in die Signatur
Ort, Auto und Namen schreiben ? Wäre schön ...
Klaus ist gerade online  
Alt 29.09.2005, 23:51   #12
rulu57
AW: Fahrbericht Ver R32 in der ams

Dann war mein Eindruck vom Golf V R32 gar nicht so schlecht.

https://www.r32-club.de/showthread.php?t=2788
  Beitrag bearbeiten/löschen
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
R36 (Passat!!!) in AMS vorgestellt Gast800 News und Links 74 17.11.2008 15:58
AMS .:R 32 Golf IV video? graeme86 Allgemeines 2 06.06.2006 11:59
.....zu hoch der Ver R32 Indecent Fahrwerk/Bremsanlage/Abgasanlage 24 29.05.2006 20:12
Golf V R32 in der ams Anonymous Allgemein 77 15.08.2004 20:54



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de