Zurück   R32 Club > Golf 4 R32 > Motortuning

Motortuning Leistungssteigerung am R32. Chip, Nockenwellen, Kompressor, Turbo ... .. .

Antwort
Alt 22.09.2005, 20:30   #1
manuel_bosl
 
Avatar von manuel_bosl
Welchen tuner könnt ihr mir empfehlen?

welchen chiptuner (in meiner umgebung) könnt ihr mir empfehlen?
manuel_bosl ist offline  
Alt 22.09.2005, 20:53   #2
lower4er
 
Avatar von lower4er
AW: Welchen tuner könnt ihr mir empfehlen?

Servus,
ich kann dir Rothe Motorsport empfehlen. Allerdings machen die meistens Turboumbauten. Nen Chip beim R32 bringt nicht wirklich was. Also, wenn umbauen, dann nen Turbo, oder zwei.....! Denn ein bißchen Bi schadet bekanntlich nie!
lower4er ist offline  
Alt 22.09.2005, 20:55   #3
Blauer Sauger
AW: Welchen tuner könnt ihr mir empfehlen?

Hallo,komme aus dem Raum Ingolstadt und habe meinen R bei mtt gmbh Tunen lassen.Diesen Tuner findest du im Netz unter chip4power.de der sich in Tiefenbach bei Landshaut befindet.Dieser bietet beim R auch eine art chiptuning den sogenannten Ghost Flasch,dh.es wird nicht gelötet sondern nur eine modifizierte Software mit dem Laptop über die Schnittstelle geflascht.Leistungsprüftand im Hause.War beim Flaschen dabei,dauert ca.1 Stunde.Leistung laut angabe 266 PS Prüfstand wurde zur damaligen Zeit allerdings Umgebaut lasse aber nachträglich noch eine Leistungsmesssung durchführen.So zum Fahrverhalten zieht ab 3000 wesentlich besser durch und die Drehzahlbegrenzung wurde angehoben.Endgeschwindigkeit blieb unverändert.Preis Ghost Flasch 699€.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 22.09.2005, 21:46   #4
KuntaKinte
 
Avatar von KuntaKinte
AW: Welchen tuner könnt ihr mir empfehlen?

Hi, Manuel!

Nach meiner Erfahrung bringt Chiptuning NULL. Ist absolut rausgeschmissenes Geld. Einen spürbaren Leistungszuwachs bekommst Du erst mit anderen Nockenwellen. Damit kommst Du auf ca. 270 PS - inkl. anderer Abgasanlage sogar bis 285 PS. Kostenpunkt für die Nocken ist lt. Rothe etwa 3.000 EUR, also eine Menge Holz! Außerdem ist das Leistungsplus verglichen mit Chiptuning zwar deutlich, aber andererseits auch nicht die Offenbarung. Erwarte Dir also nicht zuviel davon.

Richtig abgehen tut's eben erst mit einem Turbo. Und da geht's bei Rothe leider erst ab 12.000 EUR inkl. Einbau los ...
KuntaKinte ist offline  
Alt 22.09.2005, 21:54   #5
Klaus
 
Avatar von Klaus
AW: Welchen tuner könnt ihr mir empfehlen?

@ Blauer Sauger
@ KuntaKinte
Bitte eine Signatur mit Name, Ort und Auto ergänzen - Danke
Klaus ist gerade online  
Alt 22.09.2005, 23:47   #6
Indecent
 
Avatar von Indecent
AW: Welchen tuner könnt ihr mir empfehlen?

Zitat:
Zitat von KuntaKinte
Hi, Manuel!

Nach meiner Erfahrung bringt Chiptuning NULL. Ist absolut rausgeschmissenes Geld. Einen spürbaren Leistungszuwachs bekommst Du erst mit anderen Nockenwellen. Damit kommst Du auf ca. 270 PS - inkl. anderer Abgasanlage sogar bis 285 PS. Kostenpunkt für die Nocken ist lt. Rothe etwa 3.000 EUR, also eine Menge Holz! Außerdem ist das Leistungsplus verglichen mit Chiptuning zwar deutlich, aber andererseits auch nicht die Offenbarung. Erwarte Dir also nicht zuviel davon.

Richtig abgehen tut's eben erst mit einem Turbo. Und da geht's bei Rothe leider erst ab 12.000 EUR inkl. Einbau los ...
.......= Null ? Mist, muß ich gestern wohl echt Geld rausgeschmissen haben.....hey Kunta, wo hast Du denn Deinen machen lassen?
Indecent ist offline  
Alt 23.09.2005, 00:02   #7
ottor32
AW: Welchen tuner könnt ihr mir empfehlen?

ohh nein ich habe gehört bla bla bla erleben und fahren und dan reden!!!!!
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 23.09.2005, 10:21   #8
MeisteR32
AW: Welchen tuner könnt ihr mir empfehlen?

He Jungs! Kunta hat in gewisser Weise schon recht.
Ne Leistungssteigerung ist erst mit den scharfen Nocken zu verspüren und eine wirkliche Leistungssteigerung bringt nunmal nur die Zwangsbeatmung durch nen Turbo oder Kompressor.
Von Chip"tuning" kann man bei nem Sauger gar nicht reden, sondern nur von einer Optimierung.
Sicherlich ist "R" dadurch ein wenig drehfreudiger und durchzugsstärker.
Aber von nem "anderen Auto" kann man nicht sprechen.
Kunta war übrigens bei Rothe Motorsport.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 23.09.2005, 12:02   #9
Indecent
 
Avatar von Indecent
AW: Welchen tuner könnt ihr mir empfehlen?

Das man nach der geänderten Software nicht mit einem neuen Auto nach Hause fährt sollte natürlich jedem klar sein.....Bayer- da hast Du schon recht -Optimierung ist da schon ein angebrachterer Name für
Ich denke nur für wenige 100 Euros ein etwas "schöneres" Fahrgefühl zu haben ist vollkommen in Ordnung. 12.000€ für einen Turboumbau würden bestimmt die wenigsten hier ausgeben wollen. Ist bestimmt geil, aber.....es spricht zu vieles dagegen
Indecent ist offline  
Alt 23.09.2005, 13:10   #10
Toddi
AW: Welchen tuner könnt ihr mir empfehlen?

Aber es spricht auch viel dafür (Turboumbau)
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 23.09.2005, 13:50   #11
lower4er
 
Avatar von lower4er
AW: Welchen tuner könnt ihr mir empfehlen?

Zitat:
Zitat von Exjubi
Ich denke nur für wenige 100 Euros ein etwas "schöneres" Fahrgefühl zu haben ist vollkommen in Ordnung. 12.000€ für einen Turboumbau würden bestimmt die wenigsten hier ausgeben wollen. Ist bestimmt geil, aber.....es spricht zu vieles dagegen

Was spricht denn alles dagegen
Jetzt komm aber ja nicht mit Lebensdauer oder so'n Kram. Beim Rothe Umbau ist ausser'm Block alles neu, Motor hat quasi 0km. Und wenn man so'n umgebauten Motor normal warm fährt bevor man ihn tritt, dann hält der genauso lang.
lower4er ist offline  
Alt 23.09.2005, 18:47   #12
HD-YX777
 
Avatar von HD-YX777
AW: Welchen tuner könnt ihr mir empfehlen?

Zitat:
Zitat von lower4er
Was spricht denn alles dagegen
Jetzt komm aber ja nicht mit Lebensdauer oder so'n Kram. Beim Rothe Umbau ist ausser'm Block alles neu, Motor hat quasi 0km. Und wenn man so'n umgebauten Motor normal warm fährt bevor man ihn tritt, dann hält der genauso lang.
Bei manchen spricht vielleicht der Geldbeutel dagegen
HD-YX777 ist offline  
Alt 23.09.2005, 19:56   #13
RS32
 
Avatar von RS32
AW: Welchen tuner könnt ihr mir empfehlen?

Zitat:
Zitat von lower4er
Beim Rothe Umbau ist ausser'm Block alles neu, Motor hat quasi 0km. .

also bis auf die lagerschalen und dichtungen ist es bei den kleinen varianten meines wissens alles noch der ,,alte" Kram.Warum auch nicht
RS32 ist offline  
Alt 23.09.2005, 20:08   #14
ottor32
AW: Welchen tuner könnt ihr mir empfehlen?

was dagegen spricht der geldbeutel!!! und wenn ich ein auto mit 400 ps haben will dan kauf ich mir gleich ein anderes
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 23.09.2005, 22:44   #15
Randall Flagg
 
Avatar von Randall Flagg
AW: Welchen tuner könnt ihr mir empfehlen?

Chiptuning beim Sauger ist rausgeschmissenes Geld !!! Die Charakteristik des Motors mag zwar etwas verändert werden können, aber billig an viel Leistung (so wie bei den Turbo oder Kompressormotoren) bekommt man damit nicht ! Wer etwas anderes behauptet lügt.
Randall Flagg ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Größere Bremsanlage gesucht - welche könnt ihr empfehlen? Klapp_Spaten Allgemein 33 22.12.2010 19:05
Welche Stahlflexleitungen könnt Ihr empfehlen ? tdi Fahrwerk/Bremsanlage/Abgasanlage 21 29.04.2009 09:45
DVB-T, Welchen Tuner kaufen ? Suche einen guten Tuner... SvenB Entertainment-Elektronik 20 06.09.2006 11:04
Könnt ihr die Sony PSP empfehlen eggis Konsolen 4 05.04.2006 00:59
Welche Auspuffanlage könnt ihr mir empfehlen? manuel_bosl Fahrwerk/Bremsanlage/Abgasanlage 52 23.09.2005 22:37



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de