Zurück   R32 Club > Golf 4 R32 > Motortuning

Motortuning Leistungssteigerung am R32. Chip, Nockenwellen, Kompressor, Turbo ... .. .

Umfrageergebnis anzeigen: Wie würdet Ihr euren R tunen
Gar nicht 18 14,88%
Mit nem Turbolader 45 37,19%
Mit nem Kompressor 22 18,18%
Motorblock aufbohren+Feintuning 36 29,75%
Teilnehmer: 121. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
Alt 25.08.2005, 15:13   #1
Mars
Wendland-Tuning

Hi,
ich wollte hier mal einen neuen Thread zum Tuning des R32 Motors auf machen.
Also ich persönlich finde die Idee von Wendland-Tuning
am besten, da die noch "klassisches" Tuning machen(Kanäle bearbeiten, Hubraum vergrößern)
Im Grunde gibts es ja 3 Tuning Möglichkeiten für den Motor, Turbolader, Kompressor und Hubraumvergrößerung(das chippen habe ich weggelassen, weil es ja eh nichts bringt ) aber das von Wendland ist am besten, auf 3.4l aufbohren und dann noch Feintuning, die 310PS passen bestimmt gut zum R
Welche Tuning Möglichkeitnen findet ihr am Besten??
Gruß

Marcel
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 25.08.2005, 17:05   #2
zenetti
 
Avatar von zenetti
AW: Wendland-Tuning

Das macht mir auch einen sehr guten Eindruck, was die Jungs von Wendland anbieten.
Interessant ist der folgende Testartikel: http://www.wendland-tuning.de/SA01-2004.pdf

Habe gerade mal dort angerufen, da keine Preise auf der Website angegeben sind:
Leistungsstufe 1: EUR 770,-
Leistungsstufe 2: EUR 2990,-
Stufen 3 und 4 haben mich erst mal nicht interessiert

Wendland verbaut ausserdem das im Nachbar-Thread schon diskutierte Bilstein PSS9 Gewindefahrwerk, allerdings mit einer speziellen Dämpferabstimmung, um es für den Alltagsbetrieb etwas "komfortabler" auszulegen (was jetzt nicht heissen soll, dass es "weich" ist, laut Auskunft sei das Original-Bilstein PSS9 für die Straße einen Tick zu straff und eher etwas für die Rennstrecke).

Soviel zum Thema...
zenetti ist offline  
Alt 25.08.2005, 17:46   #3
Mars
AW: Wendland-Tuning

das sehe ich genauso zenetti, ich glaube, wendland ist fast der einzige tuner, wo man noch richtig qualität kriegt und super leitung

Marcel
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 25.08.2005, 17:46   #4
Diddi81
 
Avatar von Diddi81
AW: Wendland-Tuning

Für mich kommt im moment mal gar nix in Frage. Bin froh das ich überhaupt einen R fahre

Aber falls ich mal einen Geldsegen bekommen sollte würde ich zum Turbo greifen. Da stimmt das Preisleistungsverhältniss.
Diddi81 ist offline  
Alt 25.08.2005, 17:51   #5
Mars
AW: Wendland-Tuning

also ich weiß net, ich glaub, den turbo hört man. ich persönlich finde das net so toll, dann doch leiber nen großen sauger, 3.4l und 310ps, das reicht
voll aus

marcel
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 25.08.2005, 17:52   #6
jesses
 
Avatar von jesses
AW: Wendland-Tuning

Wenn ich gar nicht damit fahren müsste und die Kohle hätte, dann Turbo; bestes Preis-/Leistungsverhältnis IMHO.

Man muß es sich dann aber leisten können, wenn mal was defekt ist; so'n R-Motor ist teuer
jesses ist offline  
Alt 25.08.2005, 18:17   #7
WWR
 
Avatar von WWR
AW: Wendland-Tuning

Hi

Also mich interressiert das Wendland Tuning auch,besonders Stufe 4! Nur der Preis...PGR-32 meinte ja irgendwas mit 10k €...das ist echt etwas happig.
Er wollte doch auch noch einen Finalen Bericht über das Tuning abgeben oder ? kann ihm leider keine PN schreiben---> Postfach voll
WWR ist offline  
Alt 25.08.2005, 19:21   #8
zenetti
 
Avatar von zenetti
AW: Wendland-Tuning

Zitat:
Zitat von Mars
also ich weiß net, ich glaub, den turbo hört man. ich persönlich finde das net so toll, dann doch leiber nen großen sauger, 3.4l und 310ps, das reicht voll aus

marcel
Bin hier mit Mars einer Meinung, wobei mir auch die Leistungsstufe 2 schon reichen würde.
Entscheidend ist doch der subjektive Fahreindruck und nicht, dass man auch noch den letzten Ferrari auf der Autobahn verbläst (was auch mit Turbo schwer sein wird).

Ausserdem hätte ich bei einem Turbo-Tuning ein etwas ungutes Gefühl was die Thermik des Motors anbelangt (was unbegründet sein mag, aber ein klassisches Tuning wäre mir dann doch lieber).
zenetti ist offline  
Alt 25.08.2005, 19:41   #9
Mars
AW: Wendland-Tuning

also das klassische tuning ist den meisten bestimmt auch leiber, weil es auch oft günstiger ist als ein turbo, etc.
BMW z.b. muss doch auch einen Grund haben, wieso die in m3´s und m5´s keine trubo´s verbauen (also in die neueren Modelle) die machen das, weil es einfach ein anderes fahrgefühl ist....

marcel
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 25.08.2005, 19:56   #10
wob-i
AW: Wendland-Tuning

hmpf, die stufe 1 wäre "normales" chippen ....

aber stufe 2 hört sich doch ganz iO an ...
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 26.08.2005, 16:31   #11
Tomir32
 
Avatar von Tomir32
AW: Wendland-Tuning

Ich wäre für folgende Alternativen!

Bi-Turbo oder Hubraumerweiterung auf >3,8l...
Tomir32 ist offline  
Alt 26.08.2005, 16:35   #12
Mars
AW: Wendland-Tuning

Zitat:
Zitat von Tomir32
Ich wäre für folgende Alternativen!

Bi-Turbo oder Hubraumerweiterung auf >3,8l...
war ja klar aber den motor auf 3.8l hubraum erweitern, geht glaub ich nicht ohne weiteres, also 3,4l reichen schon.

marcel
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 26.08.2005, 16:42   #13
Tomir32
 
Avatar von Tomir32
AW: Wendland-Tuning

Zitat:
Zitat von Mars
war ja klar aber den motor auf 3.8l hubraum erweitern, geht glaub ich nicht ohne weiteres, also 3,4l reichen schon.

marcel
Ich weiss nicht ob es technisch machbar ist, aber geil wäre das, ohne Frage! Mein Ex-Arbeitskollege hatte einen alten M5 (E??) mit nem aufgebohrten 4,4l R6, von Alpina, der hat sich mal geil angehört, Respekt!
Tomir32 ist offline  
Alt 27.08.2005, 19:33   #14
vr6_24v
 
Avatar von vr6_24v
AW: Wendland-Tuning

Hi!

Was auch was schönes wäre (reine Phantasie), wäre ein doppelt aufgeladener R32 FSI mit Kompressor und Turbo wie es VW mit dem 1.4 TSI macht!

MfG
vr6_24v ist offline  
Alt 27.08.2005, 21:31   #15
Mars
AW: Wendland-Tuning

Zitat:
Zitat von vr6_24v
Hi!

Was auch was schönes wäre (reine Phantasie), wäre ein doppelt aufgeladener R32 FSI mit Kompressor und Turbo wie es VW mit dem 1.4 TSI macht!

MfG
das wäre echt net schlecht, geh mal zu vw und schlag denen das vor, dann gibts aber keinen r36 mehr

Marcel
  Beitrag bearbeiten/löschen
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Rothe, Wendland, Rüddel enta Motortuning 235 14.09.2007 20:27
Wendland Tuning fast pedi Motortuning 3 22.11.2006 13:17
Wendland Tuning Venom Motortuning 3 13.11.2006 20:54
Wendland Tuning Video Marty2404 Motortuning 19 12.11.2004 19:00
Konventionelles Tuning von Wendland! Anonymous Motortuning 46 26.12.2003 13:27

Stichworte zum Thema Wendland-Tuning

wendland tuning r32 erfahrungen

,

r32 aufbohren auf 3,8l -vr6



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de