Zurück   R32 Club > Allgemeines R32 Forum > Ich bin neu hier

Ich bin neu hier Willkommen im r32-club. Hier kannst Du Dich vorstellen.

Antwort
Alt 27.11.2019, 21:52   #1
liebhabeR
Unterm Radar ;)

Hi ihr Lieben,

mein Name ist Martin (31) und wie mir mitgeteilt wurde, bin ich seit 2010 angemeldet, habe es aber versäumt mich vorzustellen. Das möchte ich nun nachholen.

Ich war auch nicht dauernd im Forum aktiv. Der 4er R32 ist seit fast 15 Jahren mein absolutes Traumauto. Leider haben mich bisher immer die (wie man liest) sehr hohen Unterhaltskosten abgeschreckt. Doch im nächsten Sommer soll es nun soweit sein und ein R soll Einzug halten in die Tiefgarage (soweit er denn überhaupt hinunter kommt).

LG
liebhabeR ist offline  
Alt 27.11.2019, 22:04   #2
UweGolf32
 
Avatar von UweGolf32
AW: Unterm Radar ;)

Herzlich Willkommen
UweGolf32 ist offline  
Alt 28.11.2019, 07:17   #3
RockeR32
 
Avatar von RockeR32
AW: Unterm Radar ;)

Na, ob man da noch „Hallo“ sagen muss- da bist Du ja zwei Jahre länger hier, als ich, und ich hab den Golf seit 2005...
Mich hatte zuvor eben abgeschreckt, dass das Forum ursprünglich noch einen „Mitgliedsbeitrag“ erhoben hatte

Ich bin, nachdem ich es anfangs noch umgekehrt gehalten habe, mittlerweile tatsächlich auch dabei gelandet, dass der Porsche in der Tiefgarage steht und der Golf wieder in der Einzelgarage. Nicht nur, weil das vom Platzangebot mit dem Motorrad an der Wand „vor Kopf“ z.B. weniger eng ist, sondern auch, weil der Golf bei „ungünstiger Ideallinie“ während der Einfahrt in die Tiefgarage wirklich leicht aufgesetzt hat.
RockeR32 ist offline  
Alt 28.11.2019, 08:19   #4
liebhabeR
AW: Unterm Radar ;)

Wir haben leider eine sehr steile Auffahrt. Selbst mein Espace V setzt hier fast auf

Aber auf der Straße stehen lassen, möchte ihn, wenn er dann schon endlich bei uns einzieht, auch nicht
Er soll ja lange bleiben und nicht über Nacht spontan woanders einziehen
liebhabeR ist offline  
Alt 28.11.2019, 12:32   #5
jensereh
 
Avatar von jensereh
AW: Unterm Radar ;)

Willkommen

Das der .:R geklaut wird, da hab ich eher weniger bedenken. Ich hätte eher Angst daß er Opfer von "Neidern" wird, sprich Vandalismus Schäden nimmt.
Wenn er Serien Höhe hat, dürfte er normalerweise wohl die Zufahrt meistern .

Viel Erfolg für deine Suche!
Genug Hilfestellung findest du in diversen Threads.
Ansonsten haben hier auch einige Mitglieder Zugriff auf die VW Datenbank um die Historie einzusehen.
jensereh ist offline  
Alt 28.11.2019, 14:08   #6
Tobi R32 WRC
 
Avatar von Tobi R32 WRC
AW: Unterm Radar ;)

Herzlich willkommen im Forum
Tobi R32 WRC ist offline  
Alt 28.11.2019, 15:44   #7
liebhabeR
AW: Unterm Radar ;)

Lieben Dank für den Hinweis. Aber dass die Historie nicht immer ausreicht, hat ja das Beispiel von einem Clubmitglied (Name fällt mir leider aktuell nicht ein), der seinen R gekauft hat und noch sehr viel machen musste, bis er ihm zu 1000% zusagt inkl Neulack etc.

Hat eigentlich jemand ne Idee, wie man der Tiefgaragenauffahrt die Schrägheit nehmen kann? Einfach Auffahrrampen hinlegen? Diese verrutschen doch sicher...
liebhabeR ist offline  
Alt 30.11.2019, 05:02   #8
Pe-Ter
 
Avatar von Pe-Ter
AW: Unterm Radar ;)

bis zu einem gewissen winkel gehts mit schräg reinfahren
Pe-Ter ist offline  
Alt 30.11.2019, 12:47   #9
RockeR32
 
Avatar von RockeR32
AW: Unterm Radar ;)

Im worst case muss halt ein Lowrider-Umbau her, krassen Kompressor ans Fahrwerk und dann kannste ihn auch schön hüpfen lassen
*scnr*
RockeR32 ist offline  
Alt 30.11.2019, 21:31   #10
liebhabeR
AW: Unterm Radar ;)

Zitat:
Zitat von RockeR32 Beitrag anzeigen
Im worst case muss halt ein Lowrider-Umbau her, krassen Kompressor ans Fahrwerk und dann kannste ihn auch schön hüpfen lassen
*scnr*
dann wäre doch das neue Mercedes-Fahrwerk ne Idee
liebhabeR ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche




Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de