Zurück   R32 Club > Alles rund ums Auto > Lack/Leder/Plastik bzw. Pflegeprodukte

Lack/Leder/Plastik bzw. Pflegeprodukte Alles rund um die Pflege deines R´s

Antwort
Alt 21.08.2005, 14:06   #1
axeldenk
Felgenreiniger

Hallo! Gestern morgen habe ich verzweifelt versucht meine Felgen mit Sonax Felgenreiniger sauber zu bekommen. Leider jedoch ohne Erfolg. Der Bremsstaub frisst sich immer so stark in die Felgen, dass man ihn fast nicht mehr runter bekommt.

Mittags bin ich dann nach Fulda in die Waschstrasse (mit Felgenreinigung per Hand) und habe den Mitarbeiter gebeten irgendwie meine Felgen sauberzubekommen.

Er holte dann eine schwarze Flüssigkeit aus seinem "Schuppen", bürstete ca. 10 Sekunden über jede Felge und spülte mit klarem Wasser.

Alles sauber!

Habt ihr vielleicht eine Idee wo man so einen Reiniger kaufen kann? Er sagte mir nur, dass das Zeug normal verdünnt wird und das es in kleinen Flaschen nicht erhältlich sei.

Für einen Tipp danke ich schon im Voraus und

viele Grüße

Axel
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 21.08.2005, 14:51   #2
Klaus
 
Avatar von Klaus
AW: Felgenreiniger

Das beste Mittel ist die Felgen alle halbe Jahre mit einem ganz normalen Autowachs/Politur einzuwachsen, regelmäßig Dampfstrahlen und das wars auch schon.
Ok, ab und zu noch einen Schwamm benutzen.
Ich hab in den 40 tausend KM noch nie einen Felgenreiniger gebraucht.
Klaus ist offline  
Alt 21.08.2005, 15:30   #3
TimR32
AW: Felgenreiniger

Ich nehm immer felgen teufel! das ist so eine rosa flüssigkeit zum sprühen! das ist aber agressives zeug! und ich würde es immer nur bei nicht gefahrenen felgen benutzen! dh nicht auf warme oder aufgeheizte felgen (vom Bremsen) aufsprühen! das zeug ist aber wirklich gut und macht wirklich sauber!
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 21.08.2005, 16:36   #4
wob-i
AW: Felgenreiniger

<--- nimmt immer "multistar" zum säubern der felgen ...
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 21.08.2005, 17:58   #5
Harry
 
Avatar von Harry
AW: Felgenreiniger

Zitat:
Zitat von TimR32
Ich nehm immer felgen teufel! das ist so eine rosa flüssigkeit zum sprühen! das ist aber agressives zeug! und ich würde es immer nur bei nicht gefahrenen felgen benutzen! dh nicht auf warme oder aufgeheizte felgen (vom Bremsen) aufsprühen! das zeug ist aber wirklich gut und macht wirklich sauber!

Ich auch. Prima Mittel. Der Dreck geht auch leichter weg, wenn man das regelmässig anwendet.
Harry ist offline  
Alt 21.08.2005, 18:21   #6
biSheep
 
Avatar von biSheep
AW: Felgenreiniger

Zitat:
Zitat von TimR32
Ich nehm immer felgen teufel! das ist so eine rosa flüssigkeit zum sprühen! das ist aber agressives zeug! und ich würde es immer nur bei nicht gefahrenen felgen benutzen! dh nicht auf warme oder aufgeheizte felgen (vom Bremsen) aufsprühen! das zeug ist aber wirklich gut und macht wirklich sauber!
Das nehme ich auch. Einsprühen und 5 min. warten, dann geht alles ganz leicht mit nem Schwamm ab. Kann ich nur empfehlen!

Gruß,
Sven
biSheep ist offline  
Alt 21.08.2005, 23:21   #7
ilu
 
Avatar von ilu
AW: Felgenreiniger

Ich mach es wie Klaus. Alle paar Wochen die Felgen mit Autohartwachs bearbeiten.
Auf die teuren Felgenreiniger verzichte ich, seitdem mir ein Bekannter
den Tip mit "Aldi Badreiniger" für 0,99 Cent gegeben hat. Einsprühen und mit Dampfstrahler oder Schwamm säubern, dabei nicht an Wasser sparen.
So gut wie die handelsüblichen Felgenreiniger ist das Mittel allemal und bei der Vorbehandlung mit Wachs/Politur fällt der Schmutz förmlich ab.
ilu ist offline  
Alt 22.08.2005, 17:09   #8
Indecent
 
Avatar von Indecent
AW: Felgenreiniger

Ich nehme mir immer einen 10L Eimer mit warmen Wasser, gebe richtig viel "Spüli" der billigtsten Sorte hineín und mache die Räder dann mit gggaaaannnnzzzzz viel Schaum sauber- geht wunderbar mit einen Schwamm und dauert 10 min. Soviel Zeit muß sein
Indecent ist offline  
Alt 22.08.2005, 21:21   #9
HD-YX777
 
Avatar von HD-YX777
AW: Felgenreiniger

Meine Felgen werden mit Sonax-Felgenreiniger (€ 12,49 pro Liter) eingesprüht und danach mit dem Hochdruckreineger behandelt. Bei stärkerer Verschmutzung gehe ich zusätzlich mit einer Bürste (ähnlich Klobürste, nur etwas kleiner ) zwischen die Speichen. Sind übrigens bei der Aristo genau 15 Zwischenräume.
HD-YX777 ist offline  
Alt 10.01.2006, 20:53   #10
petri
 
Avatar von petri
AW: Felgenreiniger

Ja, die Felgenpflege ist schon lästig.

Gibt es eigentlich einen Wachs, den man farblos aufsprühen kann und die Felge nicht mehr nachpolieren muss? Bin halt etwas bequem........

Oder muss man stets polieren, damits wieder glänzt?
petri ist offline  
Alt 10.01.2006, 21:41   #11
HD-YX777
 
Avatar von HD-YX777
AW: Felgenreiniger

Optimalen Glanz erreicht man nur durch polieren
HD-YX777 ist offline  
Alt 10.01.2006, 22:15   #12
4motion
AW: Felgenreiniger

hallo
ich vertrau da auf meguiar felgenreiniger..der ist zwar net günstig aber dafür gut..obwohl es ja auch keine wirklich schlechten reiniger gibt...
muss man halt ma ausprobieren..und wo man meint man kommt am besten zurecht...den sollte man dann nehmen


gruss 4motion
4motion ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
SONAX Xtreme FelgenReiniger PLUS We are Six Lack/Leder/Plastik bzw. Pflegeprodukte 14 28.09.2008 22:31
Sonax Felgenreiniger und Lack hebt sich von den Felgen ab Globalplayer Räder/Reifen 9 19.07.2008 19:46
Felgenreiniger - einsprayen und abwaschen petri Lack/Leder/Plastik bzw. Pflegeprodukte 13 01.11.2006 15:04
Tipps beim Felgenreiniger ??? uKG Tips und Tricks 5 24.06.2005 20:36



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de