Zurück   R32 Club > Allgemeines R32 Forum > Allgemeines

Allgemeines Neuigkeiten, Umfragen, Anfragen und Links die sonst nirgends rein passen :)

Antwort
Alt 26.08.2019, 12:59   #1
Andi83
3.2 Umbau Audi TT

Hallo Leute,

Ich habe mir letztes Jahr einen 1.8t Roadster gekauft ein 2000er Bam,
Und nach kürzester Zeit festgestellt das er Kühlwasser braucht, hatte leider das übliche leiden Riss im Zylinderkopf. Daraufhin habe ich den Motor komplett revidiert, neuer Kopf usw Getriebe überholen lassen, der Motor hat im Moment ca 2800km drauf

So nun zu meinem Vorhaben,

Ich habe letzte Woche einen 3.2l Roadster 2004er gekauft aus England (rechtskenker), und möchte diesen Motor in meinen einbauen, und Vll übernächsten Winter auf Vr6 Turbo umbauen,
So nun zu meinem fragen,

-Kann ich den 1.8t Innenraum kabelbaum benutzen?
-kann ich den 1.8t Tacho beibehalten?
-muss die wfs rauscodiert werden?
-muss ich das Motorsteuergerät aufs Auto codieren bzw dem Auto mitteilen das ein anderer Motor drin ist?

Ich komme mit der pinbelegung der 5 Stecker am Wasserkasten nicht ganz klar,

Die Mechanik umbauen bekomm ich denke ich easy hin,

Wäre für jeden tip oder Hilfe sehr dankbar.
Andi83 ist offline  
Alt 26.08.2019, 16:45   #2
Beastyboy80
AW: 3.2 Umbau Audi TT

Beastyboy80 ist offline  
Alt 26.08.2019, 19:58   #3
.:r-line
 
Avatar von .:r-line
AW: 3.2 Umbau Audi TT

Zitat:
Zitat von Andi83 Beitrag anzeigen
Hallo Leute,

Ich habe mir letztes Jahr einen 1.8t Roadster gekauft ein 2000er Bam,
Und nach kürzester Zeit festgestellt das er Kühlwasser braucht, hatte leider das übliche leiden Riss im Zylinderkopf. Daraufhin habe ich den Motor komplett revidiert, neuer Kopf usw Getriebe überholen lassen, der Motor hat im Moment ca 2800km drauf

So nun zu meinem Vorhaben,

Ich habe letzte Woche einen 3.2l Roadster 2004er gekauft aus England (rechtskenker), und möchte diesen Motor in meinen einbauen, und Vll übernächsten Winter auf Vr6 Turbo umbauen,
So nun zu meinem fragen,

-Kann ich den 1.8t Innenraum kabelbaum benutzen?
-kann ich den 1.8t Tacho beibehalten?
-muss die wfs rauscodiert werden?
-muss ich das Motorsteuergerät aufs Auto codieren bzw dem Auto mitteilen das ein anderer Motor drin ist?

Ich komme mit der pinbelegung der 5 Stecker am Wasserkasten nicht ganz klar,

Die Mechanik umbauen bekomm ich denke ich easy hin,

Wäre für jeden tip oder Hilfe sehr dankbar.
Du hast das schwerste vergessen, dich an die Forenregeln zu halten.
.:r-line ist offline  
Alt 26.08.2019, 21:02   #4
Andi83
AW: 3.2 Umbau Audi TT

Zitat:
Zitat von .:r-line Beitrag anzeigen
Du hast das schwerste vergessen, dich an die Forenregeln zu halten.
Nicht mehr
Andi83 ist offline  
Alt 01.09.2019, 18:03   #5
Andi83
AW: 3.2 Umbau Audi TT

Leute es wäre super wenn einer Vll ne Pin Belegung hat?

Ich finde für einzelne Pins teilweise nichts ?
Andi83 ist offline  
Alt 18.10.2019, 18:00   #6
UweGolf32
 
Avatar von UweGolf32
AW: 3.2 Umbau Audi TT

Gibt es Neuigkeiten
UweGolf32 ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
ASG Umbau Aga Alex37 Fahrwerk/Bremsanlage/Abgasanlage 4 14.07.2016 09:43
MQ 500 Umbau whity r32 Allgemein 182 15.03.2016 10:18
RS4 LMM umbau pimpl1 Motortuning 7 27.02.2009 10:26



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de