Zurück   R32 Club > Golf 5 R32 > R32 Probleme/Fehler/Defekte

R32 Probleme/Fehler/Defekte Probleme mit dem R? Postet hier, vielleicht kann euch geholfen werden :)

Antwort
Alt 26.08.2019, 11:08   #1
N_Bonaparte
 
Avatar von N_Bonaparte
Schalthebel vibriert

Hallo R32 Gemeinde,

seit April diesen Jahres bin ich stolzer Besitzer eines Golf V R32, Baujahr 2008, mit Schaltgetriebe und einer Gesamtlaufleistung von 21.000 km.

Ein echtes Sammlerfahrzeug, was jedoch nun die Werkstätten zur Verzweiflung treibt. Grund hierfür ist die starke Vibration des Schalthebels ausschließlich im 4 und 5 Gang, bei Lastrücknahme zwischen 80 und 70 km/h. Der Schalthebel vibriert hierbei optisch und akustisch.

Die Werkstatt überprüfte alle Lagerungen und tauschte vorsorglich das Getriebelager. Die Zentrierung der Kardanwellenlagerung und die Einstellung der Schaltkulisse wurde vorgenommen. Alles blieb ohne Erfolg.

Natürlich habe ich mir die Mühe gemacht und alle Forenbeiträge durchgestöbert. Konnte aber nichts zutreffendes finden.

Danke vorab für eure qualifizierten Ratschläge
N_Bonaparte ist offline  
Alt 26.08.2019, 11:19   #2
jensereh
 
Avatar von jensereh
AW: Schalthebel vibriert

Bevor dir hier jemand antworten wird, ließ bitte die Foren Knigge und stell dich vor

Gruß, Jens
jensereh ist offline  
Alt 26.08.2019, 12:59   #3
N_Bonaparte
 
Avatar von N_Bonaparte
AW: Schalthebel vibriert

Vielen Dank für den Hinweis.

Vorstellung soeben vorgenommen. MfG
N_Bonaparte ist offline  
Alt 26.08.2019, 13:54   #4
Tobi R32 WRC
 
Avatar von Tobi R32 WRC
AW: Schalthebel vibriert

Mhm, das ganze findet nur im 4 und 5 Gang statt?

Beim 3 und 6 ist es komplett weg bei dieser Geschwindigkeit? und nicht nur einfach geringer vorhanden ?
Tobi R32 WRC ist offline  
Alt 26.08.2019, 14:08   #5
N_Bonaparte
 
Avatar von N_Bonaparte
AW: Schalthebel vibriert

Genau ist komplett weg. Sry meinte 4 und 6 Gang.
N_Bonaparte ist offline  
Alt 26.08.2019, 14:34   #6
Tobi R32 WRC
 
Avatar von Tobi R32 WRC
AW: Schalthebel vibriert

4 und 6 ? oh mhm aufgrund de geringen Laufleistung kann das eigentlich gar nicht sein, aber der 4 und 6 Gang liegen auf einer Welle. Die Welle ist im Gehäuse gelagert (Wenn das Getriebe vor dir liegt der Gummideckel auf der Gehäuseseite, Linke Fahrzeugseite) Diese Lagerung bekommt über die zeit und bei starker Belastung spiel und dadurch bekommt man schon auch mal Vibrationen. Kenn das von nen Bekannten die haben die 02Q im KTM Xbow gefahren und dort ist das recht bekannt gewesen.

Der Klassiker ist bei den R32 Turbo´s das es die Welle des 4 und 6 Gang´s durchbiegt und meistens das Triebrad von dieser Welle Zahnausfall hat, oder im schlimmeren Fall das Gehäuse sprengt (KTM).

Zurück auf dein Problem:

Warum komm ich auf die Idee? Da alle anderen Lager schon gecheckt wurden. Ist der Zufall 4 und 6 Gang natürlich nahe an de Überlegung dass das Problem auf dieser Welle liegt.

Aber, das ganze bei 21.000km wäre schon sehr sehr seltsam. Ich würde wirklich alles andere Ausschließen, d.H. Räder tauschen, (Vlt Unwucht) alle Lager nochmal durchgehen. Antriebswellen checken etc.

Dann auf der Bühne schauen ob du zu dem Deckel kommst und ihn mit nen Schraubenzieher raus ziehen (Geht nicht zerstörungsfrei) Dann kann man das Lager auf Spielprüfen, bei der Laufleistung solltest du da nichts merken (Schalthebel in N) Dann kannst du dir für 15€ nen neuen Deckel kaufen und das ganze wieder verschließen. oder du hast dein Problem gefunden.

Wie gesagt die 23.000km passen mit meinen Verdacht auf die Lagerung der 4-6 Welle gar nicht zusammen, das einzige was mich stutzig macht.
Tobi R32 WRC ist offline  
Alt 26.08.2019, 15:16   #7
N_Bonaparte
 
Avatar von N_Bonaparte
AW: Schalthebel vibriert

@Tobi R32 Wrc

Danke zunächst für die ausführliche Antwort.

Das Problem mit der Getriebewelle der 02M & 02Q ist mir durch das Forum bekannt geworden. Selber habe ich das KNT Getriebe verbaut, ist dieses hiervon ebenso betroffen?

Die Welle werde ich auf jeden Fall prüfen lassen. Wäre eine Unwucht der Kardanwelle auch plausiebel?

MfG
N_Bonaparte ist offline  
Alt 26.08.2019, 15:43   #8
Tobi R32 WRC
 
Avatar von Tobi R32 WRC
AW: Schalthebel vibriert

Es sind grundsätzlich alle Betroffen auch das KNT, müsste ähnlich GUM sein, bzw schon Kegelrollenlager haben. (Nagel mich nicht fest, bin mir nicht 100 sicher.

Eine Kardanwelle müsste Theoretisch bei der selben Geschwindigkeit die selben Vibrationen haben. also egal in welchen Gang. Dann müsste das Problem auch im 5 Gang vorhanden sein.

aber wie gesagt immer mit den günstigen Sachen beginnen Bei deiner Laufleistung wäre das wirklich komisch :/
Tobi R32 WRC ist offline  
Alt 26.08.2019, 20:56   #9
.:r-line
 
Avatar von .:r-line
AW: Schalthebel vibriert

Gangabhängig, also Lagerschaden.

Da hilft nur ausbauen und aufmachen.
.:r-line ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Motor vibriert in der Warmlaufphase dennisp21189 Allgemein 9 10.05.2013 22:03
DSG- Schalthebel vom 5er .:R rhuetter Interieur 22 26.11.2012 10:01
Lenkrad & Gaspedal wackelt/vibriert ab 120 km/h? EvoTecRacing R32 Probleme/Fehler/Defekte 10 25.11.2010 21:19
Heizungmotor Vibriert R32Philipp R32 Probleme/Fehler/Defekte 11 11.11.2008 08:20
Beifahrertür vibriert und rasselt JensR32 Interieur 9 18.11.2004 07:59



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de