Zurück   R32 Club > Golf 5 R32 > Allgemein

Allgemein Allgemeines um den Vér

Antwort
Alt 20.07.2019, 16:48   #1
saki4185
getriebeölwelchsel inkl. differential

hallo, da bei mir jetzt wieder die inspektion ansteht.... wollte ich dieses mal ( auch wenn man das nicht machen muss laut vw aber ich fühle mich dann besser ) ein getriebeölwechsel und bei den beiden diffenrentiale.... haldex ist klar das mache ich sowieso immer alle 30tkm. hat jemand die teilenummern was ich da brauche? beim getriebe etc irgendwelche ölablassschrauben gleich mitersetzen? mein mechaniker meinte kein muss aber sicher besser oder?



es handelt sich um ein schalter r32 der jetzt 198tkm auf der uhr hat und deswegen dachte ich, schaden tut das ganze sicher nicht.
saki4185 ist offline  
Alt 10.08.2019, 18:02   #2
saki4185
AW: getriebeölwelchsel inkl. differential

sooo, ich habe es dann bei einer firma doch machen lassen. öle wurden originale von vw benutzt und auch von der firma empfohlen. ich habe auch eine getriebespühlung machen lassen obwohl man das nciht machen muss aber besser wäre laut dem werkstattmeister. also geschadet hat es sicher nicht auch wenn es viel geld war ..... mit leihwagen ca 620 euro mit allem. ich bin mehr als nur zufrieden und es schaltet sich doch leicht besser. ich denke da macht man kein fehler damit auch wenn es viel kohle ist
saki4185 ist offline  
Alt 11.08.2019, 14:06   #3
Megaober
AW: getriebeölwelchsel inkl. differential

Es stimmt das VW keinen Wechsel vorschreibt und angibt , dass das Öl ein Autoleben durchhält.

Man sollte dazu Wissen, dass bei der Autoindustrie ein Autoleben bei 160 tkm endet


Ich habe bei meinem 5er auch alle Öle getauscht. Allein der Farbunterschied zwischen dem alten und dem neuen Öl sagt eigentlich alles.



Der Tausch ist mit einer Bühne auch echt kein Hexenwerk. Ich kam an alle Schrauben gut dran und habe sie weiderverwendet.

Hilfreich ist zum Befüllen eine Große Kuchenspritze mit Silikonschlauch o.ä. .



Für den Wechsel habe ich auch das originale VW-Öl verwendet.
Megaober ist offline  
Alt 11.08.2019, 16:18   #4
.:r-line
 
Avatar von .:r-line
AW: getriebeölwelchsel inkl. differential

Edit: ich war beim falschen Getriebe.
.:r-line ist gerade online  
Alt 12.08.2019, 12:51   #5
saki4185
AW: getriebeölwelchsel inkl. differential

das stimmt. vw schreibt beim schalter keine spülung oder wechsel vor so wurde es mir beim vw autohaus gesagt. hat mir der bei der firma auch gesagt. aber er würde es empfehlen und wenn man sieht was da raus kommt ist der wechsel auch nicht schlecht. also ich habe das jetzt alles machen lassen und man fühlt sich doch besser
saki4185 ist offline  
Alt 12.08.2019, 15:57   #6
R32Rider
AW: getriebeölwelchsel inkl. differential

Finde auch das es nicht schaffen kann.
Vorausgesetzt das nötige Kleingeld ist vorhanden.
Ist wie Zähne putzen mit Zahnpasta, braucht man zwar nicht ist aber vorteilhaft
R32Rider ist offline  
Alt 12.08.2019, 17:07   #7
jensereh
 
Avatar von jensereh
AW: getriebeölwelchsel inkl. differential

Laut meinen Infos und den Aussagen aus zwei unterschiedlichen VW Häusern, schreibt VW keinen Wechsel vor.
Gemacht habe ich es aber auch..
Merklich verbessert hat es sich auch, zwar nicht viel, aber man spürt es doch minimal..
jensereh ist offline  
Alt 13.08.2019, 19:38   #8
Der_Lacker
 
Avatar von Der_Lacker
AW: getriebeölwelchsel inkl. differential

Laut den Herstellern ist es jaa eine "life time" Füllung. Soll quasi ein leben lang halten.
Ich habe aber mal irgendwo gelesen das ein Hersteller für das Leben eines Autos eine Definition hat, und somit gibt es auch eine Definition für diese "life time" Füllung. Diese soll bei etwa 150 bis 180 tkm liegen.
Bei Automatikgetrieben gibt es ja sowieso einen Wechsel Intervall der vorgeschrieben ist vom Öl, außer es steht irgendwo das es eine "lief time" Füllung ist, dann greift das was oben steht
Der_Lacker ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Verspannungen im Antriebsstrang - Differential defekt ? Klaus R32 Probleme/Fehler/Defekte 73 22.02.2016 22:43
Haldex + Differential tauschen ? BlackHawk Allgemein 11 06.12.2011 22:35
Getriebe, Differential oder normal - was ist es nur? phoenix84 R32 Probleme/Fehler/Defekte 4 06.12.2006 21:54
R32 Ledertürpappen inkl. Aluteile wie neu! MikeNr.1 Suche/biete R32 0 20.08.2006 15:10
Differential Vorteck Suche/biete R32 0 01.11.2005 18:47



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de