Zurück   R32 Club > Golf 5 R32 > Exterieur

Exterieur Neuer Spoiler, Leuchten. Hier findet Ihr umbauten an der Karosserie.

Antwort
Alt 17.09.2018, 18:55   #1
FFMDriver
 
Avatar von FFMDriver
Lackfarbe

Hallo zusammen, ich hoffe das gehört hier rein falls nicht bitte verschieben.

Meine Frage in meinem Bordbuch steht der Lackcode "LB5R". Wenn ich jetzt im Internet danach suche find ich meistens den Code "LC5J" oder "LD5Q"von der Optik her würde ich sagen das es die selbe Farbe ist.
Kann mir jemand de Unterschied erklären oder ist das vllt. die selbe Farbe und es wurde mal bei VW intern umgestellt.

Danke euch im voraus für eure hilfe.
FFMDriver ist offline  
Alt 17.09.2018, 19:05   #2
HennoX
 
Avatar von HennoX
AW: Lackfarbe

Wenn ich lc5j Google kommt laserblue raus. Und damit kann ich keinen r
HennoX ist gerade online  
Alt 17.09.2018, 19:15   #3
Herbert
 
Avatar von Herbert
AW: Lackfarbe

Laserblue war in den ersten Modelljahren für "normale" Golf 5 und auch GTI's verfügbar. Ist aber irgendwann entfallen und auch etwas dunkler als Deep-Blue.


Zudem ist Laserblue meine ich ein Metallic- und nicht wie Deep-Blue ein Perleffekt-Lack
Herbert ist offline  
Alt 17.09.2018, 21:37   #4
Der_Lacker
 
Avatar von Der_Lacker
AW: Lackfarbe

Zitat:
Zitat von FFMDriver Beitrag anzeigen
Hallo zusammen, ich hoffe das gehört hier rein falls nicht bitte verschieben.

Meine Frage in meinem Bordbuch steht der Lackcode "LB5R". Wenn ich jetzt im Internet danach suche find ich meistens den Code "LC5J" oder "LD5Q"von der Optik her würde ich sagen das es die selbe Farbe ist.
Kann mir jemand de Unterschied erklären oder ist das vllt. die selbe Farbe und es wurde mal bei VW intern umgestellt.

Danke euch im voraus für eure hilfe.
Jeder lackcode ist anders, deswegen gibt es ja tausend verschieden.
Auch wen sie auf Bildern ähnlich aussehen, sind sie in live ein ganzes Stück entfernt.

Z.b. ein LB9A (Candy weiß) ist nicht gleich ein LC9A (pure white) beide Uni weiß
Auch ein LC9Z (black magic) ist nicht gleich ein LC9X (deep black)

Für jede eingestellte Farbe, gibt es fast immer einen Nachfolger.
Z.b. für das eingestellte LC9Z ist der Nachfolger das LC9X.
Oder das eingestellte LB9A ist der Nachfolger das LC9A
Auch für das eingestellte LD5Q gibt es einen Nachfolger und zwar das LH5X.

Bei Google am besten immer z.b. lackcode LB5R eingeben.
Aber hinter jedem Lackcode steckt eine andere Farbe und eine eigene farbenrezeptur
Der_Lacker ist offline  
Alt 17.09.2018, 22:08   #5
dsg-driver
 
Avatar von dsg-driver
AW: Lackfarbe

LB5R = Deep Blue Perleffekt...

Alles andere ist Quatsch...bzw nicht die richtige Farbe
dsg-driver ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche




Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de