Zurück   R32 Club > Golf 5 R32 > R32 Probleme/Fehler/Defekte

R32 Probleme/Fehler/Defekte Probleme mit dem R? Postet hier, vielleicht kann euch geholfen werden :)

Antwort
Alt 16.02.2018, 11:21   #1
Dummbacke
Klimaanlagen wartung

Mein Dicker wird jetzt 10 Jahre alt ,hat 114 Tsd gelaufen und super Gepflegt

ABER meine Klimaanlage ,die immer noch kühlt , hat noch nie ne Wartung gesehen .

Wie habt ihr das bisher gehalten .
Dummbacke ist offline  
Alt 16.02.2018, 11:38   #2
JangoR32
 
Avatar von JangoR32
AW: Klimaanlagen wartung

Beim kauf habe ich das Kältemittel samt Öl gewechselt. Das mache ich jetzt alle 2 Jahre
JangoR32 ist offline  
Alt 16.02.2018, 14:09   #3
manfredissimo
 
Avatar von manfredissimo
AW: Klimaanlagen wartung

Unsere 'Climatronic' ist wartungsfrei Solange ausreichend Kühlleistung gegeben ist, brauchst Du auch nix unternehmen ...
manfredissimo ist offline  
Alt 16.02.2018, 17:32   #4
R-ler
 
Avatar von R-ler
AW: Klimaanlagen wartung

Zitat:
Zitat von JangoR32 Beitrag anzeigen
Beim kauf habe ich das Kältemittel samt Öl gewechselt. Das mache ich jetzt alle 2 Jahre
Was soll das bringen? Was erhofst du dir davon?
R-ler ist offline  
Alt 16.02.2018, 18:11   #5
JangoR32
 
Avatar von JangoR32
AW: Klimaanlagen wartung

Die Klimaanlage läuft bei mir einfach permanent. Außerdem verschleißt der Kompressor mit der Zeit und da will ich wie beim Motor frisches Öl drin haben. Natürlich bekommt man nicht alles Öl raus beim absaugen. Ist für mich einfach ein gutes Gefühl. Aber ich will hier keine Diskussion lostreten ob es Sinn macht oder nicht. Das muss jeder selber entscheiden.
JangoR32 ist offline  
Alt 16.02.2018, 18:29   #6
Dummbacke
AW: Klimaanlagen wartung

Ich wurde darauf aufmerksam weil ich plötzlich ein ganz leichtes

Pfeifgeräusch aus der rechten Motorraumseite Seite ( in Fahrtrichtung) habe.

Bei ausgeschalteter Klima ist das dann weg.

Meine Folgerung ; Klima ,weil seit 10 Jahren nichts gemacht und/ oder der
Riemen
Dummbacke ist offline  
Alt 16.02.2018, 21:49   #7
dsg-driver
 
Avatar von dsg-driver
AW: Klimaanlagen wartung

Ich hab bei meinem auch letztes Jahr alles machen lassen, schadet sicher nicht u die Klima geht jetzt auch wieder 1a.
Man hat über die Jahre definitiv einen schleichenden Leistungsverlust, an den man sich mehr od weniger gewöhnt - Unterschied merkt man erst wieder wenns neu befüllt ist
dsg-driver ist offline  
Alt 16.02.2018, 22:38   #8
Beastyboy80
AW: Klimaanlagen wartung

Wie Wartungsfrei ? Was ist mit Trockner ?? Was ist mit klimamittel auf bzw reinigen? Die ist alles andere wie wartungsfrei
Beastyboy80 ist offline  
Alt 16.02.2018, 23:46   #9
KingDouchebag
 
Avatar von KingDouchebag
AW: Klimaanlagen wartung

Zitat:
Zitat von Beastyboy80 Beitrag anzeigen
Wie Wartungsfrei ? Was ist mit Trockner ?? Was ist mit klimamittel auf bzw reinigen? Die ist alles andere wie wartungsfrei
Das die eine Klimaanlage wartungsfrei ist, ist genau so ein Märchen wie das die Schaltgetriebe eine Lifetime Füllung haben bzw wartungsfrei sind und keinen Ölwechsel benötigen
KingDouchebag ist offline  
Alt 17.02.2018, 07:47   #10
bash42
 
Avatar von bash42
AW: Klimaanlagen wartung

Wenn die Kältemittelschläuche im Auto nicht diffundieren würden, wäre das System an sich Wartungsfrei.

Technisch betrachtet verbraucht sich das Kältemittel nicht. Da es im Golf V als Reinstoff in Form von R134a zum Einsatz kommt, kann es sich nicht mal entmischen.

Ölwechsel schadet bestimmt alle paar Jahre mal nicht..würde ich aber nicht als notwendig betrachten.

Der Trockner ist bei einem geschlossenen Kreislauf kein Problem, so bald Leckagen da sind, und Feuchtigkeit eindringen sollte sättigt sich dieser nach und nach..
bash42 ist offline  
Alt 17.02.2018, 10:06   #11
MarcB
 
Avatar von MarcB
AW: Klimaanlagen wartung

Also ich mach alle zwei Jahre einen Klimaservice. Das kostet nicht die Welt und das Teil funktioniert wie es soll.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
MarcB ist offline  
Alt 17.02.2018, 10:42   #12
Beastyboy80
AW: Klimaanlagen wartung

Es gibt immer Abrieb im System durch den Kompressor .

Dieser muss raus , und auch das Oel sollte gewechselt werden .

daher wird ja das alte Kältemittel abgepupmpt ,gereinigt wieder befüllt und durch fehlendes ergänzt .

Auch der AktivKohle Filter gehört zur Klima Wartung

Und das nennt man Wartung ;-)
Beastyboy80 ist offline  
Alt 17.02.2018, 11:39   #13
KingDouchebag
 
Avatar von KingDouchebag
AW: Klimaanlagen wartung

Zum Klimaservice gehört neben dem "neuen" Kältemittel, dem frischen Öl, dem Lecksuchadditiv, dem Pollenfilter auch eine Desinfektion die durch den Innenraum durchgeführt wird. Eine Klimaanlage ist nämlich eine wunderschöne Nahrung für Bakterien
KingDouchebag ist offline  
Alt 17.02.2018, 20:35   #14
R-ler
 
Avatar von R-ler
AW: Klimaanlagen wartung

Kältetechnisch ist 95% von dem hier geschriebenen leider völlig falsch.

Was jährlich gemacht werden sollte bei einer Klima ist die Desinfektion des Verdampfers.
Dichtheitsprüfung auch aber OHNE dabei in den Kältekreis einzugreifen. Sondern mit gassonde! Trockner muss NUR bei einer Haverie getauscht werden.

Ein Kältemittel und Ölwechsel alle 2 Jahre schaded wesentlich mehr als das es bringt.


Aktivkohlefilter ca alle 4 Jahre.
R-ler ist offline  
Alt 17.02.2018, 20:38   #15
R-ler
 
Avatar von R-ler
AW: Klimaanlagen wartung

Zitat:
Zitat von KingDouchebag Beitrag anzeigen
Zum Klimaservice gehört neben dem "neuen" Kältemittel, dem frischen Öl, dem Lecksuchadditiv, dem Pollenfilter auch eine Desinfektion die durch den Innenraum durchgeführt wird. Eine Klimaanlage ist nämlich eine wunderschöne Nahrung für Bakterien
Und lecksuchadditiv sollte nur im äußersten Notfall verwendet werden und nach der Ortung des lecks sollte die Anlage gereinigt werden da das Additiv korrosiv im Kältekreis wirkt und sonst nur noch mehr undichten anrichtet...
R-ler ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[V] Klimaanlagen Set golf 4 R32 .:R32-Atze Suche/biete R32 0 25.09.2011 18:54



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de