Zurück   R32 Club > Golf 4 R32 > Mein R32

Mein R32 Zeig uns deinen R32 :)

Antwort
Alt 27.05.2018, 12:32   #1
Kenny
 
Avatar von Kenny
Kenny´s .:Red R32

Kenny´s .:Red R32







Daten & Fakten:

Golf 4 R32
Tornadorot
EZ: 09/03
KM: 2000xx bei kauf
4 Türer mit Schiebedach

Kaufzustand
Eigenbau ESD (/LAUT)
Fahrwerk
Zubehörfelgen
Cleanes Heck
Rote Bremsen
Schwarzer lackiert
-Aussenspiegel
-Kühlergrill
-Fahrzeugdach
-Heckspoiler
Carbonfolie an der
mittelkonsole
Zubehör Radio
Xenon Fernlicht modul

Bekannte defekte / To do list
Frontscheibe Risse OPEN
Heckklappe rost OPEN
Heckwischer und emblem fehlt OPEN
Original Felgen DONE
Original Fahrwerk OPEN
Original ESD DONE
Audiosystem defekt OPEN

Ich und VW

So nun ists soweit, will ich dann auch mal meinen neuen vorstellen! Mich kennen ja einige schon ausm Vorstellungsthread, hier aber nochmal ein breakdown!

Ich heisse Daniel, weitgehend auch als Kenny bekannt. Bin knackige 37 Jahre jung und lebe nun seit etwas mehr als 5 Jahren in Süd Schweden. Bin gelernter KFZ mechaniker (alte schule) und arbeite seit 12 jahren als BMW schrauber... keine sorge aber ich bin ein VW bube bis zum kern. Angefangen mit einem Tornadoroten 55PS Golf 2 hab ich fast alles durch die Golf palette mal gehabt, nen Edition One, nen 8V 3er GTI, 4er GTI, Golf 6 Variant... bin rumgekommen. Seit der veröffentlichung anfang 2000 war ich auch ein grosser Fan vom R32, der feinste Golf schlechthin. Aber da die Preise irgendwie immer nur hoch gingen war es nie möglich mir diesen kleinen Traum zu erfüllen, bis nun.

Tornadorot Warnung in Schweden!
Wie im Vorstellungsthread schon geschrieben hatte ich zuerst vor mir nen V6 aufzubauen da die R:s einfach zu teuer sind für mich, ich hatte einen motorschaden V6 für sehr billig angeboten bekommen und zugeschlagen. Leider wollte das nicht so wie ich wollte, der ersatzmotor hatte nen lagerschaden sowie massiver rost and der karosse hat den entusiasmus mir regelrecht aus den segeln genommen. Bin eigentlich keiner der leicht aufgibt aber als dann gleichzeitig ein Tornadoroter R32 mit 4 Türen und Schiebedach aufm Schwedischen kleinanzeigenmarkt angeboten wurde konnte ich nicht anders. Den eines ist felsenfest, Tornadorot ist die schönste Farbe im VW regal.

Also mich kurzer hand mitm Verkäufer in verbindung gesetzt, freundlicher Jungspund der das Fahrzeug aufgrund von Hausbau abgibt. Details ausgehadert, da das fahrzeug in Stockholm stand gute 650km entfernt wars nicht so einfach mal eben mir den anschauen zu fahren. 2 langwierige telefonate und 200 bilder später hatte ich einen guten gesammteindruck vom Fahrzeug.... Fazit? Kaufen! Da ich eh zu Ausbildung nach Stockholm musste machte ich mit dem VK aus das ich das fahrzeug dann schlussbegutachte und ggf direkt mitnehme.

Tag X
War wirklich schwer mich auf den Kurs (Hybridbatterie für die neuen BMW E modelle) zu konzentrieren bei der ganzen vorfreude. Nach kursschluss mich in Zug gesetzt und nochmal 1 1/2 Stunde nach norden gereist. Am örtlichen Bahnhof wurde ich dann direkt von einem brummen begrüsst als ein Roter R am haupteingang vorbeiführ Spätestens da konnte ich mir das grinsen nicht vergreifen. Auto besichtigt, entspricht der sehr guten beschreibung und mitgenommen. Erster offizieller halt war die örtliche Tanke, erstmal gut mit ROZ98 vollmachen



Und alle Flüssigkeiten prüfen damits keine unerwarteten Überraschungen gibt aufm heimweg



Zurück nach Arlanda zum Kurs, übernachtung im Hotel und mich mit den anderen BMW technikern ausgetauscht, im generellen nur zustimmung zum schönen Fahrzeug, man weiss halt was gut ist

Heimreise auf der E4
Am folgenden tag eine kleine ernüchterung, Batterie leer. War aber meine schuld da ich das Licht angelassen habe und ein Summer dafür anscheinend nicht vorhanden ist. Da hier in Schweden Tagfahrlicht gesetz ist ging ich von einem Tagfahrlichtschalter aus, ist aber nicht. Naja man lernt halt. Gut das ich von 10 mechanikern umgeben war, überbrückt und weiterfahren

Stockholms Stadtverkehr war am Freitag nach drei uhr wie erwartet, Stau. Für 10km hab ich über zwei stunden gebraucht, als ich dann aber erstmal raus aus der Stadt war gings wie gewohnt in Schweden weiter ohne unterbrechung. Autofahren in Schweden ist eine schöne sache, leute benehmen sich gut, die Landschaft ist wunderschön und die Strassen sind in allgemein gutem Zustand.


Vättern, der grösste See in Schweden

700km fahren ging gut, einige male sind junge leute in diversen marken vorbeigefahren und haben mir zugenickt oder nen daumen hoch gegeben
Ein älterer herr an ner raststätte mit seinem Typ-S elektroauto hat mir erzählt wie sehr er den klang von seinem Sportwagen vermisst im gegensats zum elektroauto.


Pausen muss sein, beinstrecker und nachtanken

Da nur ein hinterer Lautsprecher funktioniert und die eigenbau abgasanlage gut drönt ab 100km/h bin ich nach 8 Stunden kurz vor mitternacht endlich zuhause angekommen, etwas taub auf einem ohr aber glücklich


Zuhause angekommen, gewaschen werden muss er aber

Das war meine kleine KaufeRRRfahrung, aufm plan steht nun den in original Zustand zurückzusetzen, Dach wieder in Rot, Original Felgen, Fahrwerk und AGA... und natürlich alle defekte instandsetzen.

Ihr dürft gespannt sein
Kenny ist offline  
Alt 27.05.2018, 12:55   #2
UweGolf32
 
Avatar von UweGolf32
AW: Kenny´s .:Red R32

Sehr schöner Bericht viel Spaß beim schrauben
Schön das du ihn wieder in den Originalzustand versetzt
UweGolf32 ist offline  
Alt 27.05.2018, 13:06   #3
Kenny
 
Avatar von Kenny
AW: Kenny´s .:Red R32

Wieviel rote vier Türer gibt's? Der muss original bleiben
Kenny ist offline  
Alt 27.05.2018, 14:27   #4
Hoolger
 
Avatar von Hoolger
AW: Kenny´s .:Red R32

Schöne Geschichte, und jetzt viel Spaß damit
Hoolger ist offline  
Alt 27.05.2018, 18:03   #5
crs
 
Avatar von crs
AW: Kenny´s .:Red R32

Schöne Geschichte! Das Bild vom See kommt mir seeeehr bekannt vor

In Rot ein wirklich tolles Auto. Die Aristos wieder drauf und das Dach rot. Aber hast Du ja alles schon erwähnt. Eine sehr vernünftige Basis
crs ist gerade online  
Alt 28.05.2018, 22:03   #6
Kenny
 
Avatar von Kenny
AW: Kenny´s .:Red R32

Heute morgen mitm R zur arbeit gefahren und beim abschliessen ging die zubehör Alarmanlage auf einmal ohne warnung los. Die FFB reagierte auch nicht mehr. Da der vorbesitzer auf cleanen look umgebaut hatte befindet sich kein Schloss am Fahrzeug weder Fahrertür noch Heckklappe und so stand ich da und schaute dumm aus der wäsche

Zur pause dann mit hilfe von Bohrmaschine nen Loch in die Blindkappe an der Fahrertür gebohrt und mit Schraubendreher die Tür aufgemacht, toll bin ich in mein eigenes Auto eingebrochen. Fensterheber gehen nicht, Schiebedach geht nicht und FFB ist tot. Also erstmal alle sicherungen gecheckt und siehe da, eine 10A sicherung hat das zeitliche gesegnet. Warum weiss ich erstmal nicht aber die Zubehörklamauke fliegt erstmal raus, dann ists hoffentlich gelöst.

Aufm Weg zur Arbeit nen Schnappschuss gemacht


Wer hat nen Panzer bestellt?

Bei feierabend dann die neu gepulverten Aristos aufgezogen und montiert, sieht schon besser aus find ich


Nice!


Neue Nabendeckel sind schon bestellt :P

Dabei auch erstmal unters Auto geschaut, schaut erstaunlich gut aus der Rote von unten, keine leckagen, keine grossen schäden... Wenn man als beispiel die Radhäuser nimmt, alles in top zustand. Dieser Golf hat nicht viele Winter gesehen


Sauberer als so manche unterhose

mal abgesehen von der Abgasanlage....


Abgasanlage? Eher durchgehendes Rohr!

Fahrwerk ist wirklich ein original R32 Fahrwerk, aber ordentlich durchgelatscht. Wie gesagt das wird bald ersetzt und dann kommen auch Spurplatten drauf Aber prio ist die Abgasanlage, ansonsten bin ich bald taub. Die Anlage die ich habe ist in gutem Zustand, leider ist das paket kaputt gegangen und dabei die Stauklappeneinheit wohl verloren gegangen, sauhaufen bei der DHL.... Weiss einer ob ich die seperat bekomme?

Neue Rückleuchten sind auch bereit da die alten Risse haben.
Kenny ist offline  
Alt 28.05.2018, 22:26   #7
crs
 
Avatar von crs
AW: Kenny´s .:Red R32

Die Abgasanlage ist echt der Knaller

Sagmal, gibt es in Schweden eigentlich so etwas wie TÜV? Mein .:R aus Schweden hatte ja auch eine non-resonated Milltek und einen offenen Luftfilter, wo die deutschen Prüfer die Hände übern Kopf schlagen

Auch als wir durch Schweden gefahren sind haben wir die ein oder andere merkwürdige Karre gesehen, wo dich die deutsche Polizei direkt anhalten würde
crs ist gerade online  
Alt 28.05.2018, 22:46   #8
dsg-driver
 
Avatar von dsg-driver
AW: Kenny´s .:Red R32

Die kleine Sicherung kenne ich auch
Die ist gemein...da hängt zB auch noch die innenraumleuchte dran...
dsg-driver ist offline  
Alt 28.05.2018, 23:33   #9
Kenny
 
Avatar von Kenny
AW: Kenny´s .:Red R32

Ganz ehrlich? Ich lebe seit über fünf Jahren hier und Blicke da nicht durch. Es gibt TÜV, muss jedes Jahr abgenommen werden. Prüfer sind aber komische Vögel. Fahrwerk, Felgen auspuff sowas muss nicht abgenommen werden einfach drauf juckt keinen. Motor und turbo umbauten manchmal.

Habe autos mit gebrochen Federn bestehen sehen und welche mit Licht etwas doof eingestellt durchfallen sehen. Wie gesagt blicke da nich durch
Kenny ist offline  
Alt 29.05.2018, 22:36   #10
dsg-driver
 
Avatar von dsg-driver
AW: Kenny´s .:Red R32

Haha, klingt genauso kurios wie in Finnland
Hauptsache die Bremse funktioniert
dsg-driver ist offline  
Alt 30.05.2018, 12:12   #11
Kenny
 
Avatar von Kenny
AW: Kenny´s .:Red R32

Zündspulen vom BDE V6 und BFH R32 haben unterschiedliche teilenummern oder?

Hatte ja 6 neue gekauft für den V6 wäre natürlich schön wenn ich die fürn R behalten kann.
Kenny ist offline  
Alt 30.05.2018, 12:41   #12
Herbert
AW: Kenny´s .:Red R32

Zitat:
Zitat von Kenny Beitrag anzeigen
Zündspulen vom BDE V6 und BFH R32 haben unterschiedliche teilenummern oder?

Hatte ja 6 neue gekauft für den V6 wäre natürlich schön wenn ich die fürn R behalten kann.
Ja, haben - wenn ich mich recht entsinne - andere Teilenummern
Herbert ist offline  
Alt 30.05.2018, 21:31   #13
luxjemp
 
Avatar von luxjemp
AW: Kenny´s .:Red R32

Hallo aus Luxemburg in den Norden
luxjemp ist offline  
Alt 31.05.2018, 12:06   #14
Kenny
 
Avatar von Kenny
AW: Kenny´s .:Red R32

Zitat:
Zitat von Herbert Beitrag anzeigen
Ja, haben - wenn ich mich recht entsinne - andere Teilenummern
Dachte mir sowas...

Zitat:
Zitat von luxjemp Beitrag anzeigen
Hallo aus Luxemburg in den Norden
Hallo zurück nach Luxenburg



So heute noch etwas gewerkelt... die alte "Abgasanlage AKA durchgehendes rohr" ist rausgeflogen



Und die Original R32 Anlage hat einzug erhalten



Rechte rohr ist noch etwas schief ich weiss, werde die aber nochmal abnehmen und polieren die tage. Auf jedenfall kann man nun fahren ohne taub zu werden.

Die nächste baustelle ist nun Mittelkonsole/Audio


So sah es beim kauf aus

Habe netterweise das original Radio mit dabei bekommen, ein Gamma V mit DSP in neuwertigem zustand.



Jetzt brauche ich n paar lautsprecher da nur der hinten links funktioniert, da lagen entstufenkabel und alles im auto denke mal der hat die 1:a durchgeballert

Und dann halt die original Aluminum blenden wieder rein, aber das ist keine prio. Habe erstmal teile bestellt für nen grossen Service. Zündkerzen, Öl, Keilriemen, die üblichen verdächtigen halt.

Stimmt es das die LMM bei diesen motoren anfällig sind und auch wenn per se nicht kaputt die träge werden und getauscht werden sollten? Wollte die DK ausbauen und reinigen und wenn ich die teile schonmal in der hand habe...
Kenny ist offline  
Alt 02.06.2018, 20:51   #15
Kenny
 
Avatar von Kenny
AW: Kenny´s .:Red R32

Habe den Grund für die raus fliegende Sicherung beim abschießen gefunden. Elektroarbeit vom feinsten am heckklappen schloss....



Hat gegen Metall gescheuert bis es durch war.

Die alten rückleuchten waren eingerissen daher direkt die neuen eingebaut, beim Umbau haben mich kabelbruch und Korrosion angelacht. Kommt das von wassereinbruch an den Heckleuchten oder gibt's da andere bekannte Probleme? Die Platinen und Stecker am v6 waren wie neu daher habe ich die in den R32 übernommen. Wie neu!



Heckklappenwischer mit Motor ist auch alles neu. Wischerblatt schlägt aber gegen den spoiler... Meh...welchen nimmt man denn da?

Kenny ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Stichworte zum Thema Kenny´s .:Red R32


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de