Zurück   R32 Club > Golf 4 R32 > Motortuning

Motortuning Leistungssteigerung am R32. Chip, Nockenwellen, Kompressor, Turbo ... .. .

Thema geschlossen
Alt 11.07.2017, 20:46   #16
coolhard
 
Avatar von coolhard
AW: R32 Leistungssteigerung Sinnvoll?

Zitat:
Zitat von wHiTeCaP Beitrag anzeigen
Ob man nun mit 270PS oder 240PS von nem GTI abgezogen wird, macht keinen Unterschied. Pack die 1500€ lieber in ne Abgasanlage, dann kannst noch etwas mehr Sound raus holen. Das hört sich dann wenigstens schnell an
Das Geheule möchte ich hören, wenn Du deinen wieder auf OEM SW rückrüstest, du wirst das Auto auf einmal hassen
coolhard ist offline  
Alt 11.07.2017, 20:51   #17
coolhard
 
Avatar von coolhard
AW: R32 Leistungssteigerung Sinnvoll?

Zitat:
Zitat von .:r-line Beitrag anzeigen
Das hat nichts mit verscheißern zu tun. Es ist Fakt, dass die Dinger danach immer noch langsam sind und mit 260-265 ps und 2-3000€ weniger hat das keinen positiven Effekt
Das das keine Turbo Rakete ist, steht ausser Frage. Wat for hell willst denn du da für 2-3K rein stecken
Naja, langsam sind eine hohe 5,xx und Vmax bis 257km/h auch ned gerade da kann man sich noch mit etlichem am Markt messen.
coolhard ist offline  
Alt 11.07.2017, 20:53   #18
Beastyboy80
AW: R32 Leistungssteigerung Sinnvoll?

Zitat:
Zitat von coolhard Beitrag anzeigen
g*
Naja, langsam sind eine hohe 5,xx und Vmax bis 257km/h auch ned gerade da kann man sich noch mit etlichem am Markt messen.
mit wem ? mit nem Smart oder Polo ?
obwohl Polo WRC fährt dir auch davon
Beastyboy80 ist offline  
Alt 11.07.2017, 20:54   #19
wHiTeCaP
 
Avatar von wHiTeCaP
AW: R32 Leistungssteigerung Sinnvoll?

Halten wir einfach fest, dass eine reine Leistungssteigerung für "die paar Kröten" wenig Effekt hat. Eine gute Abstimmung >kann< positive Nebeneffekte haben.
Aber für den richtigen Leistungsbumms braucht es in der Basis schon eine Luftpumpe - oder man kommt günstig an ein Set für den 3.2 - was ja dann aber noch eingwbaut, abgestimmt und abgenommen werden will.
wHiTeCaP ist offline  
Alt 11.07.2017, 20:59   #20
.:r-line
 
Avatar von .:r-line
AW: R32 Leistungssteigerung Sinnvoll?

Zitat:
Zitat von coolhard Beitrag anzeigen
Das das keine Turbo Rakete ist, steht ausser Frage. Wat for hell willst denn du da für 2-3K rein stecken
Naja, langsam sind eine hohe 5,xx und Vmax bis 257km/h auch ned gerade da kann man sich noch mit etlichem am Markt messen.
Auch ich habe mal mit einem Sauger angefangen.

Verwechsel hier nicht immer alles. Bis auf 257 dauert es Monde.
.:r-line ist offline  
Alt 11.07.2017, 21:12   #21
coolhard
 
Avatar von coolhard
AW: R32 Leistungssteigerung Sinnvoll?

Ihr 3 seid Turbo geschädigt ab vom Thema
coolhard ist offline  
Alt 11.07.2017, 21:13   #22
coolhard
 
Avatar von coolhard
AW: R32 Leistungssteigerung Sinnvoll?

Zitat:
Zitat von .:r-line Beitrag anzeigen
Auch ich habe mal mit einem Sauger angefangen.

Verwechsel hier nicht immer alles. Bis auf 257 dauert es Monde.
eben, deshalb und verwechseln tue ich hier gar nix. Ja, es dauert bis Vmax. aber langsam ist das definitiv für ein Auto aus 2005 + etwas chipping nicht.
coolhard ist offline  
Alt 11.07.2017, 21:24   #23
.:r-line
 
Avatar von .:r-line
AW: R32 Leistungssteigerung Sinnvoll?

Zitat:
Zitat von coolhard Beitrag anzeigen
Ihr 3 seid Turbo geschädigt ab vom Thema
Nö fahre täglich Sauger mit Bums.
.:r-line ist offline  
Alt 11.07.2017, 21:49   #24
RS999
 
Avatar von RS999
AW: R32 Leistungssteigerung Sinnvoll?

Da ich auch gerade den ganzen Stress mit Saugertuning hinter mir habe, bzw. langsam mal etwas Licht am Ende des Tunnels sehe, kann ich eigentlich nur davon abraten. Um wirklich zu deutlicher Mehrleistung zu kommen musst Du dein Budget mind. verzehnfachen. Im Endeffekt bekomnst Du dann aber für das gleiche Geld auch schon 'ne Luftpumpe unter der Haube, die deutlich mehr bringt. Wenn es Dir aber nur ums Feeling geht, den Spass am VR6, dann investiere in's NWT und erfreue Dich daran.
Wenn's Dir um Zeiten und Zahlen geht dann musst Du auf 'ne Luftpumpe umrüsten.

Überlege es Dir auf jeden Fall gut und handel' nicht voreilig. Bedenke immer daß ein R32 niemals ein Sportwagen ist, egal wieviel Leistung er hat.
Auch wenn sich 5 PS extra subjektiv toll anfühlen, objektiv jedoch nichts bringen.
RS999 ist offline  
Alt 11.07.2017, 22:05   #25
coolhard
 
Avatar von coolhard
AW: R32 Leistungssteigerung Sinnvoll?

Zitat:
Zitat von RS999 Beitrag anzeigen
Wenn es Dir aber nur ums Feeling geht, den Spass am VR6, dann investiere in's NWT und erfreue Dich daran.
Wenn's Dir um Zeiten und Zahlen geht dann musst Du auf 'ne Luftpumpe umrüsten.
passt
coolhard ist offline  
Alt 12.07.2017, 06:13   #26
Tomsn96
AW: R32 Leistungssteigerung Sinnvoll?

Wie gesagt es soll nicht um den Luftpumpen-Effekt gehen, wie du bereits passend beschriebst, ich wollte ja wissen ob es Sinn macht die Optimierung drüber zu spielen und nicht wer nachher den größten Zahlenschläger hat...
wäre schön wenn andere sich der Tatsache das nicht jeder ein gti fährt fügen könnten
davon is halt das Kriterium was mich eben auf die nachfragen brachte, ob es Sinn macht bei rund 180k km auf'm Tacho den nochmals Optimieren zu lassen - wobei Zündzeitpunkte durch die Regel besuche der Werkstatt immer eingestellt wurden, nur keine Optimierung.
Wie viel man wo hätte rausholen können Interessiert mich ehrlich gesagt nicht, da es ja um die Optimierung geht ,
Tomsn96 ist offline  
Alt 12.07.2017, 06:18   #27
Tomsn96
AW: R32 Leistungssteigerung Sinnvoll?

Zitat:
Zitat von Beastyboy80 Beitrag anzeigen
mit wem ? mit nem Smart oder Polo ?
obwohl Polo WRC fährt dir auch davon
wenn mir nen 220 ps polo gegen nen 250ps Audi wegfahren soll will ich das gern mal sehen...
(soweit wir mal mit serie rechnen)
Tomsn96 ist offline  
Alt 12.07.2017, 06:43   #28
.:r-line
 
Avatar von .:r-line
AW: R32 Leistungssteigerung Sinnvoll?

Und wie dir der wrc davon fährt. Ich glaube du kennst die Autos und ihre Daten nicht ganz .
.:r-line ist offline  
Alt 12.07.2017, 06:59   #29
Tomsn96
AW: R32 Leistungssteigerung Sinnvoll?

Zitat:
Zitat von .:r-line Beitrag anzeigen
Und wie dir der wrc davon fährt. Ich glaube du kennst die Autos und ihre Daten nicht ganz .
im leben nicht ...
handschalter vs dsg + 30 ps glaubst du der a3 is nen schlachtschif mit 2 tonnen oder was?
Tomsn96 ist offline  
Alt 12.07.2017, 07:04   #30
wHiTeCaP
 
Avatar von wHiTeCaP
AW: R32 Leistungssteigerung Sinnvoll?

Ohgott. Mach was du willst. Du hast genug Input erhalten
wHiTeCaP ist offline  
Thema geschlossen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Stabilisator von KW sinnvoll Markusggg Fahrwerk/Bremsanlage/Abgasanlage 37 20.12.2015 13:57
Welches Öl für R32 - Festintervall sinnvoll? FieserPapst Tips und Tricks 2 27.06.2014 10:02
Einmassenschwungrad sinnvoll?? nase1977 Motortuning 12 18.08.2009 09:17
Version 008: Leistungssteigerung des R32 VW032 Allgemein 45 15.01.2005 14:32
Leistungssteigerung beim R32 drehmoment Motortuning 57 26.02.2004 18:00



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de