Zurück   R32 Club > Golf 4 R32 > Allgemein

Allgemein Allgemeines um den IVér

Antwort
Alt 08.05.2017, 14:34   #1
ZZZ
Welche Kupplung?

Hallo allerseits,
mein R soll eine neue Kupplung bekommen. Jetzt ist die Frage ob Sachs oder Luk?
Welche ist denn eigentlich Serienmäßig verbaut worden?

Liebe Grüße
ZZZ ist offline  
Alt 09.05.2017, 14:50   #2
didgeridoo
 
Avatar von didgeridoo
AW: Welche Kupplung?

Beim Golf 4 R32 kannst du kaufen was du willst (SACHS oder LuK).
Im Sachs Karton ist eine LuK Kupplung und im LuK Karton ist eine LuK Kupplung

Wenn du die Kupplung zusammen mit dem Schwungrad erneuern willst,
kannst du auch auf die NICHT selbst nachstellende Kupplung vom Beetle RSI umbauen.
Das ist dann die selbe Kupplung wie beim V6 4-motion (2.8l Motor).
Kann aber wie gesagt nur zusammen mit Schwungrad umgebaut werden.
didgeridoo ist offline  
Alt 09.05.2017, 15:17   #3
chrisbest
 
Avatar von chrisbest
AW: Welche Kupplung?

Und warum sollte man das tun?
chrisbest ist offline  
Alt 09.05.2017, 15:38   #4
HennoX
 
Avatar von HennoX
AW: Welche Kupplung?

Zitat:
Zitat von chrisbest Beitrag anzeigen
Und warum sollte man das tun?
Billiger
HennoX ist gerade online  
Alt 09.05.2017, 16:29   #5
ZZZ
AW: Welche Kupplung?

Zitat:
Zitat von didgeridoo Beitrag anzeigen
Beim Golf 4 R32 kannst du kaufen was du willst (SACHS oder LuK).
Im Sachs Karton ist eine LuK Kupplung und im LuK Karton ist eine LuK Kupplung

Wenn du die Kupplung zusammen mit dem Schwungrad erneuern willst,
kannst du auch auf die NICHT selbst nachstellende Kupplung vom Beetle RSI umbauen.
Das ist dann die selbe Kupplung wie beim V6 4-motion (2.8l Motor).
Kann aber wie gesagt nur zusammen mit Schwungrad umgebaut werden.


Danke erstmal für deine Antwort
Würde mich auch interessieren was es mit der RSI Kupplung auf sich hat?

Okay also sind die Kupplungen im Prinzip gleich, nur dass die Sachs ein wenig teuerer ist?

Warum auch immer.. ich tendiere eher zu einer Sachs Kupplung [emoji23]

Ich habe auch überlegt ein EMS verbauen zu lassen .. aber das lasse ich wahrscheinlich.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
ZZZ ist offline  
Alt 10.05.2017, 13:54   #6
didgeridoo
 
Avatar von didgeridoo
AW: Welche Kupplung?

Die Beetle RSI Kupplung (bzw. vom Golf 4 V6 4-motion) ist günstiger, robuster und einfacher zu montieren, als die selbstnachstellende SAC Kupplung beim R32 (BFH).

Aus diesem Grund habe ich umgebaut.

Lebenserwartung und maximal übertragbares Drehmoment (~400 Nm) ist gleich, würde ich behaupten.

Zum Thema LuK oder Sachs:
Kauf am besten beide - und du wirst sehen, dass die gleichen Teile aus dem Karton kommen.
Im Folgenden siehst Du Originalfotos einer R32 SAC Kupplung von Sachs.
Vielleicht glaubst Du mir dann?





Solange Dein R32 unter 400 Nm Drehmoment hat, würde ich Dir dringend von einem Einmassenschwungrad abraten.
Das zerstört in gewisser Weise das schöne Motorgeräusch.
didgeridoo ist offline  
Alt 10.05.2017, 16:53   #7
.:r-line
 
Avatar von .:r-line
AW: Welche Kupplung?

Falsch, ein gutes Ems ist nicht laut.
Trotzdem würde ich bei der Leistung immer ein zms fahren.
.:r-line ist gerade online  
Alt 14.05.2017, 17:20   #8
ZZZ
AW: Welche Kupplung?

Vielen Dank erstmal für die ganzen antworten und Ratschläge!

Hat jemand Erfahrung mit dieser Kupplung?

https://www.sachsperformance.com/de/...-001394-999529

Hab in einem anderen Beitrag von einer sehr guten Sachskupplung gelesen die besser als Original sein soll aber voll Alltagstauglich ist und auch im stop and Go Verkehr problemlos fahrbar ist.

Schönen Sonntag euch allen


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
ZZZ ist offline  
Alt 14.05.2017, 18:08   #9
RS999
 
Avatar von RS999
AW: Welche Kupplung?

Die Sachs-Performancekupplung ist astrein, fährt sich super und erfordert lediglich etwas Eingewöhnung beim Anfahren.
Verträgt auch ein bisschen Leistung. Ob die Kupplung bei einem Serien-.:R nötig ist oder die Serienkupplung die bessere Wahl ist kann ich leider nicht beantworten.

Ich habe noch eine ZF-Performance Kupplung samt extrem leichtem EMS liegen falls Bedarf besteht. War keine 5km verbaut
RS999 ist offline  
Alt 14.05.2017, 18:46   #10
didgeridoo
 
Avatar von didgeridoo
AW: Welche Kupplung?

Eine Sachs Performance Kupplung für 550 Nm am Serien-R32 macht Null Komma Null Sinn und bringt nur Nachteile.
didgeridoo ist offline  
Alt 14.05.2017, 19:08   #11
RS999
 
Avatar von RS999
AW: Welche Kupplung?

Zitat:
Zitat von didgeridoo Beitrag anzeigen
Eine Sachs Performance Kupplung für 550 Nm am Serien-R32 macht Null Komma Null Sinn und bringt nur Nachteile.
Welche Nachteile außer dem Preis denn genau?
RS999 ist offline  
Alt 14.05.2017, 20:26   #12
didgeridoo
 
Avatar von didgeridoo
AW: Welche Kupplung?

Lässt sich halt nicht so geschmeidig kuppeln wie die Serienkupplung,
man braucht mehr Kraft und Gefühl im Fuß.
Und natürlich der deutlich höhere Preis.

Für Turboumbauten ist das eine tolle Sache, weil sich die Sachs Performance noch verhältnismäßig gut fahren lässt.
Am R32 Sauger mit läppischen 320Nm macht diese Kupplung einfach keinen Sinn
didgeridoo ist offline  
Alt 14.05.2017, 20:57   #13
RS999
 
Avatar von RS999
AW: Welche Kupplung?

Also ausser dem Preis muss ich sagen daß ich noch keine großen Unterschiede wahrgenommen habe.
Ich habe zwar nicht den direkten Vergleich da die alte Serienkupplung bereits einige km auf der Uhr hatte und ich zwischendurch einen ausgelutschten 3er Golf gefahren bin. Aber der Kraftaufwand hat sich in Grenzen gehalten, es kommt mir jeenfalls nicht so extrem vor wie damals bei zb den Audi S2. Da brauchte man ja ordentlich Waden. Und auch vom Druckpunkt her muss ich sagen daß sich die Sachs Performance ziemlich gut fahren lässt. Kein Nicken oder so; etwas Gefühl im Pedal und das Anfahren sowie schalten klappt perfekt. Da hatte ich schon schlimmere Serienautos. Und ich fahre ein EMS.
Von daher finde ich die Sachs Performance bis auf den Preis völlig ok. Falls also mal eine größere Leistungssteigerung ins Haus steht kann man ruhig vorab schon auf die Sachs Performance umbauen. Beim Serien-R32 kann man sich das Geld sparen würde ich sagen...
RS999 ist offline  
Alt 15.05.2017, 21:59   #14
ZZZ
AW: Welche Kupplung?

Ich bin immer noch unentschlossen [emoji30] denke aber dass ich die Serienkupplung nehmen werde ..

Aber erstmal vielen Danke für die ganzen hilfreichen Berichte!

Es gibt nicht zufällig jemand in NRW der die besagte Kupplung verbaut hat und bei dem man mal mitfahren könnte ?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
ZZZ ist offline  
Alt 16.05.2017, 08:47   #15
chrisbest
 
Avatar von chrisbest
AW: Welche Kupplung?

Doch, er hier hat das Sachs Kit mit EMS seit neuestem verbaut:

https://www.r32-club.de/showthread.php?t=24371&page=2
chrisbest ist offline  
Antwort

Stichworte
kupplung, luk, motor, sachs


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[S] Kupplung ..:R32:.. Suche/biete R32 1 18.10.2010 00:53
Kupplung dampfhammer Allgemein 12 04.02.2010 19:56
Welche Kupplung PPP Motortuning 29 04.12.2008 17:20
Kupplung MaRcus32 R32 Probleme/Fehler/Defekte 9 16.08.2005 01:31
Kupplung Tobi Allgemein 17 29.03.2005 21:41

Stichworte zum Thema Welche Kupplung?

welche kupplung f

,

welche kupplung f

,

audi s2 kupplung an r32

, r32 club, 390mm bremsanlage golf 5


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de