Zurück   R32 Club > Golf 4 R32 > Elektronik > Elektronik (Allgemein)

Elektronik (Allgemein) Alles zur Fahrzeugelektronik (NUR GOLF 4 R32)

Antwort
Alt 04.05.2017, 20:21   #1
spaeter
 
Avatar von spaeter
Blinker hinten rechts ohne Strom

Habe seit heute früh das Problem, dass der Blinker hinten rechts ohne Funktion ist. Relais taktet daher auch schneller.
Lampe ist iO, es kommt kein Plus am Stecker an.
Alle anderen Blinker blinken wunderbar. Alle anderen Lampen gehen einwandfrei.

Hat jemand nen Stromlaufplan davon oder kann mir so sagen, wo der Startpunkt des Kabels zum Blinker hinten rechts liegt, Kabelfarbe und den Weg, den das Kabel durchs Auto nimmt?
spaeter ist offline  
Alt 05.05.2017, 09:22   #2
Beastyboy80
AW: Blinker hinten rechts ohne Strom

Einfach mal die Sicherung suchen ;-)
Beastyboy80 ist offline  
Alt 05.05.2017, 09:55   #3
spaeter
 
Avatar von spaeter
AW: Blinker hinten rechts ohne Strom

Sicherung ist iO.
Ging heute früh auch erst wieder. Nach 15 Minuten dann wieder ohne Funktion.
Gehe eher von Wackelkontakt oder schlechter Lötstelle aus.
Aber es betrifft nur den Blinker rechts hinten.
spaeter ist offline  
Alt 05.05.2017, 12:07   #4
Hansdampf
 
Avatar von Hansdampf
AW: Blinker hinten rechts ohne Strom

Der Kabelbaum zur Heckklappe soll ja auch ab und zu zicken. Eventuell an der Durchführung ein Kabelbruch?
Hansdampf ist offline  
Alt 05.05.2017, 13:52   #5
MarcB
 
Avatar von MarcB
AW: Blinker hinten rechts ohne Strom

Sitzt der Blinker nicht in Kotflügel-Teil der Rückleuchte?!


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
MarcB ist offline  
Alt 05.05.2017, 14:59   #6
Hansdampf
 
Avatar von Hansdampf
AW: Blinker hinten rechts ohne Strom

Zitat:
Zitat von MarcB Beitrag anzeigen
Sitzt der Blinker nicht in Kotflügel-Teil der Rückleuchte?!


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Sorry, ich weiß nicht, wie die Kabel laufen und ob ein Kabelbruch an der Klappe Einfluss auf andere Verbraucher haben kann. War nur so eine Idee.
Hansdampf ist offline  
Alt 05.05.2017, 15:02   #7
MarcB
 
Avatar von MarcB
AW: Blinker hinten rechts ohne Strom

Die Idee ist auch gut. Man kann sich jede Menge Zeit sparen erst da zu schauen wo die meiste Bewegungen im Kabelbaum ist.

Hätte ich mal so nen Tipp vor 5 Jahren gehabt hätte ich mir jede Menge Zeit sparen können[emoji23][emoji28]


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
MarcB ist offline  
Alt 05.05.2017, 17:14   #8
coolhard
 
Avatar von coolhard
AW: Blinker hinten rechts ohne Strom

Zitat:
Zitat von spaeter Beitrag anzeigen
Sicherung ist iO.
Ging heute früh auch erst wieder. Nach 15 Minuten dann wieder ohne Funktion.
Gehe eher von Wackelkontakt oder schlechter Lötstelle aus.
Aber es betrifft nur den Blinker rechts hinten.
mach trotzdem eine neue rein, das hatten wir auch schon, dass die vermeintlich gute Sicherung doch ned wirklich ok war.
coolhard ist offline  
Alt 05.05.2017, 20:45   #9
rs250
 
Avatar von rs250
AW: Blinker hinten rechts ohne Strom

Schau dir das nochmal in Ruhe an , meist sind nur die Lampenträger defekt. Das bedeutet aber das du am Anschlusstecker des Lampenträgers 12 V messen musst.Ich schau morgen mal nach
rs250 ist offline  
Alt 05.05.2017, 20:49   #10
R32RST
 
Avatar von R32RST
AW: Blinker hinten rechts ohne Strom

Wurde die Glühlampe auch ersetzt ? Egal ob die alte Glühlampe i.O. ausschaut bzw. Der Widerstand i.O. Ist.
Wie sehen die Kontakte im Stecker aus?
R32RST ist offline  
Alt 06.05.2017, 07:30   #11
comtom
 
Avatar von comtom
AW: Blinker hinten rechts ohne Strom

Guten Morgen,

ich gehe davon aus, dass Blinklichtschalter und Warnblinkschalter in Ordnung sind. Sonst wäre die rechte Seite komplett ausgefallen.

Demnach bleiben nur (so wie ich es überprüfen würde, von hinten angefangen) das Leuchtmittel selbst (mal mit der anderen FZ.-Seite tauschen), die Fassung (Sichtprüfung der kompeltten Schlussleuchteneinheit, an Anschluss T6b/3 (Kabelfarbe: schwarz/grün) mit 12V+, T6b/5 (Kabelfarbe:braun) mit 12V- verbinden), Kabelverbindung zur Schlussleuchteneinheit (eine am Steckverbinder T6b/3 (Kabelfarbe: schwarz/grün) angeschlossene Prüflampe muss bei eingeschaltetem Warnblinker mitblinken).

Ich tippe darauf, dass der Fehler tatsächlich hinten zu finden ist. Ansonsten bleibt nur den Kabelbaum abzusuchen. Es existiert noch vorne links an der A-Säule eine eingewickelte 5-polige Steckverbindung. An Anschluss T5i/3 ist wieder das schwarz/grüne Kabel zu finden. Dieses findet sich natürlich auch in der Amaturentafel, am einfachsten im Stecker am Warnblinkschalter (T8d/2).

Viel Glück

Thomas
comtom ist offline  
Alt 06.05.2017, 09:08   #12
spaeter
 
Avatar von spaeter
AW: Blinker hinten rechts ohne Strom

Hallo und schon mal danke für die Tipps. Bislang konnte ich die Schwachstelle noch nicht finden.
Lampe und Lampenträger sind es nicht. Am Stecker kommt schon kein + Signal an. Massepunkte alle iO.
Kabel läuft nicht durch die Heckklappe sondern irgendwo durch den Kotflügel Richtung Front.

@Thomas: Das klingt durchdacht undfachlich versiert. Für mich gerade nur zu fachlich, da ich erst einmal nichts mit T5i/3 usw. anfangen kann. Wie erkenne/finde ich diese Stellen?

Ich stelle mir das als Laie so vor, dass irgendwo ein Blinkerrelais sitzt und von da gehen drei Kabel zur rechten Fahrzeugseite und drei zur linken. Und das eine für die rechte Seite sitzt nicht korrekt auf dem Kontakt.

Vielleicht noch als Hinweis, was ich als letztes geschraubt habe (vielleicht habe ich ja dabei mit meinen dicken Fingern etwas kaputt gemacht ):
Fahrerfußraum MFAXP verbaut und neue Kabel für AGT eingelötet
Beifahrerfußraum Stellmotor V71 ersetzt
Motorraum Ventildeckel, Ansaugbrücke, Kerzen, Spulen, DK und LMM neu

Navi etc hatte ich gestern noch draußen, um das Komfortblinkmodul dahinter zu prüfen. Aber auch da sind die Kontakte iO und der Strom fließt.
spaeter ist offline  
Alt 06.05.2017, 09:43   #13
comtom
 
Avatar von comtom
AW: Blinker hinten rechts ohne Strom

T5i steht für die VW-Bezeichnung des Steckverbinders. Die 5 steht für 5-polig, die 3 am Ende ist die Anschlussnummer. Die steht meistens auf dem Stecker. Es dient für mich eigentlich nur zur Kontrolle, um sicher zu sein, dass ich das richtige schwarz/grüne Kabel habe. Wo sich genau dieser Steckverbinder befindet, hat VW nicht weiter beschrieben. Nur soviel, dass er links an der A-Säule sein soll.

MFA-XP eingebaut?! Dort, wo du das Kabel im Kabelbaum für die Abgasklappensteuerung durchtrennst, dürde ich weitersuchen. Wenn kein Kabel an dem Ort beschädigt ist und der dort zu findende, oben beschriebene Steckverbinder in Ordnung ist, würde ich an der Stelle bei eingeschaltetem Warnblinker die Spannung am schwarz/grünen Kabel prüfen.

Wenn Spannung vorhanden liegt der Fehler im Kabelbaum weiter Richtung Schlussleuchte, ansonsten Richtung Amatuerentafel.

Weiterhin viel Erfolg

Thomas
comtom ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Tür hinten rechts öffnet nicht Golf V 1,9 TDi Hansdampf Allgemeine VW Fragen 72 30.06.2017 19:53
Surrende Benzinpumpe Hinten rechts luckwurst R36 Probleme/Fehler/Defekte 10 11.06.2014 09:10
Nerviges Klappern hinten rechts Four4Four Fahrwerk/Bremsanlage/Abgasanlage 31 02.07.2013 19:34
Zentralverriegelung hinten rechts ausbauen ? iDexter Interieur 0 06.02.2010 00:29
klima luft strom im auge !!! wob-i R32 Probleme/Fehler/Defekte 19 11.05.2007 04:10



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de