Zurück   R32 Club > Golf 4 R32 > Motortuning

Motortuning Leistungssteigerung am R32. Chip, Nockenwellen, Kompressor, Turbo ... .. .

Antwort
Alt 10.08.2005, 17:51   #1
GTI-Rabbit
Erfahrungen mit Green Luftfilter

Hallo Leute,

wollte mal fragen, ob jemand fundierte Erfahrungswerte mit den UNGEÖLTEN Baumwollluftfiltern der Fa. GREEN hat?

http://www.green-filter.de/

AUSTAUSCHFILTER MIT TÜV-FREIGABE für :

VW Golf IV R32 3,2L V6 24V

Abmessungen:176/240cm

Bj: ab 02

ProduktNr. P646531

UVP incl. ges. MwSt: 67,95 €


Ich möchte nämlich eigentlich keinen K&N verbauen, da diese ja bekantlicherweise mit Öl getränkt sind und genau dies zu Problemen am Heißfilmluftmengenmesser führen kann (kenne dieses leidliche Thema selbst nur noch allzu gut aus meinem alten S3... - kaum war der K&N damals wieder raus, war das Ruckeln weg...)

Auch habe mich mir schon überlegt, wie es denn evtl. mit Schaumstofffiltern à la "Raid-HP" oder ähnlichem - ein Kumpel schwört beim Motorradsport nämlich auf Schaumstoffilter der ital. Marke "POLINI"

Also, postet mal Eure Erfahrungen betreffend Baumwollfilter OHNE /MIT ÖL - und es geht mir NICHT um das PRO&CONTRA cold-air-intake etc. - an dem Thema werden sich auch weiter die Geister scheiden und das ist ja schon abgefrühstückt, wenn man sich die einschlägigen Threads zu diesem Thema ansieht...

Danke schon mal für Eure Beiträge!
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 10.08.2005, 23:59   #2
GTI-Rabbit
AW: Erfahrungen mit Green Luftfilter

also dann werfe ich halt schon mal einen Test hier in die - hoffentlich - bald startende Diskussion

Guckt Ihr mal hier und STAUNT:

http://www.ttatwest.net/tips/tech/lufi/lufiv.html


SEHR interessantes Ergebnis...!!!
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 11.08.2005, 08:37   #3
Viagraman
AW: Erfahrungen mit Green Luftfilter

das Problem bei Baumwollfiltern ist leider nicht bzw nicht nur die Ölung, sondern auch das erheblich grössere Fremdpartikel durch dessen Filterschicht hindurchgelassen werden (daher auch der theorietische bessere Luftdurchsatz). Diese "grossen" Partikel schädigen den Heizdraht des LMM a la Prinzip Sandstrahlung natürlich stärker als die kleinere Staubteilchen die durch einen Papierfilter hindurchgehen.

Die beste Lösung ist wohl, den Papierfilter zu verwenden und diesen aber viel öfters (1-2mal im Jahr) gegen eine frischen auszutauschen als der Serviceplan (alle 60000km) vorsieht. Wenn man die Ansaug-Zuluftführung zum Serienkasten evtl noch Strömungsgünstiger gestaltet, sollte man genauso gut aber billiger als mit kommerziellen Airboxes unterwegs sein....
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 12.08.2005, 03:59   #4
Toddi
AW: Erfahrungen mit Green Luftfilter

Also wenn "offener" Luftfilter, dann nur K&N! Von allen anderen würde ich persönlich die Finger lassen! Die geölten Luftfilter lassen ja bekanntlich nicht diese "größeren" Partikel durch. Alles was ungeölt ist, kann meiner Meinung nach nur den LMM schädigen. Ich hatte mir mal spaßeshalber einen billigen Lufi gekauft, aber den hab gleich nach ca. 10 km wieder entfernt! Brüllte zwar ganz toll, aber das "subjektive" Fahrverhalten hat sich echt verschlechtert, kam warscheinlich auch durch die heiße Luft die eR "gesogen" hat. Nach einigen Informationen aus dem Internet soll das ja tatsächlich schädlich für den LMM sein!

Das Typhoon-Kit von K&N soll ja angeblich richtig gut sein (auch nicht schädlich für den LMM). Allerdings nur für einen Lufi etwas zu teuer wie ich finde ...
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 12.08.2005, 08:22   #5
nightrider
AW: Erfahrungen mit Green Luftfilter

Zitat:
Zitat von GTI-Rabbit
also dann werfe ich halt schon mal einen Test hier in die - hoffentlich - bald startende Diskussion

Guckt Ihr mal hier und STAUNT:

http://www.ttatwest.net/tips/tech/lufi/lufiv.html


SEHR interessantes Ergebnis...!!!
das heisst, ich lass den orginal luftfilter drin?

es gibt aber auch noch ne coole variante namens "carbon-box"
http://www.hubtraum.de/shop/sportluf...mic_airbox.htm
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 12.08.2005, 10:24   #6
vr-six
 
Avatar von vr-six
AW: Erfahrungen mit Green Luftfilter

Riiiichtiiiig.
vr-six ist offline  
Alt 12.08.2005, 10:51   #7
Randall Flagg
 
Avatar von Randall Flagg
AW: Erfahrungen mit Green Luftfilter

Also gerade die geölten sollen den LMM kaputt machen !!! Weil nämlich meist zuviel Öl druffgepackt wird.
Randall Flagg ist offline  
Alt 12.08.2005, 11:50   #8
GTI-Rabbit
AW: Erfahrungen mit Green Luftfilter

Zitat:
Zitat von Randall Flagg
Also gerade die geölten sollen den LMM kaputt machen !!! Weil nämlich meist zuviel Öl druffgepackt wird.

Was will Du eigentlich damit sagen - das habe ich doch lang und breit genau so geschrieben!!! Lies doch mal meinen ALLERERSTEN Satz! UNgeölt stehr da - das heißt doch NICHT eingeölt oder? Eben gerade WEIL das Öl den LLM zusetzt - kenne doch das Problem aus meinem Audi S3...

ODER beziehst Du Dich auf den leicht wiedersprüchlichen Beitrag von Toddi?

"Denken - Drücken - Sprechen" - Grundregel beim FUNKEN!
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 12.08.2005, 12:10   #9
Viagraman
AW: Erfahrungen mit Green Luftfilter

Wer das mit den Auswirkungen von geölten Baumwollfiltern nochmal belegt haben will kann nachfolgend nachlesen
(das es bei dem Beispiel des Tuner um einen Diesel geht spielt keine Rolle, technisch ist das Prinzip und die Auswirkungen beim Benziner identisch).

http://messe.hopa-tec.de/site/pdf/lmm.pdf


Zitat:
Zitat von Toddi
Also wenn "offener" Luftfilter, dann nur K&N! Von allen anderen würde ich persönlich die Finger lassen! Die geölten Luftfilter lassen ja bekanntlich nicht diese "größeren" Partikel durch.
1)
K&N sind geölt, so wie alle Baumwollfilter.....wenn sie es nicht wären, wäre beim ersten Wasser(-dampf)-kontakt Essig mit Durchlässigkeit für Luft !!!

2)
"bekanntlich" ?? Das behaupten logischerweise die Hersteller !!
Die "Filterleistung" kann gar physikalisch nicht genauso gut sein, sonst wäre der bessere Luftdurchsatz (zumindest im NEU-Zustand) gar nicht möglich.


Zitat:
Zitat von Toddi
Das Typhoon-Kit von K&N soll ja angeblich richtig gut sein (auch nicht schädlich für den LMM). Allerdings nur für einen Lufi etwas zu teuer wie ich finde ...
1)
Dazu gibt es einige Beiträge im Ami-Forum. Bringt einige PS und etwas NM, aber TÜV gibts dafür bei uns nicht. Es gibt wohl auch kaum jemanden der damit Langzeiterfahrungen hat, denn so lange gibt es denn noch nicht bei uns zu kaufen ......also Vorsicht mit "unschädlich".....

2)
Das Teil kostet nen bisschen, ist halt von K&N, aber das Teil ist ja auch nen bisschen "mehr" als nur ein Luffi.......muss jeder selber wissen ob es das Teil wert ist.

P.S.: ganz nebenbei, hab hab nix gegen die Marke K&N, hab auch nen Plattenfilter von denen drin. Messbar bringen tut der aber nix.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 12.08.2005, 12:42   #10
Randall Flagg
 
Avatar von Randall Flagg
AW: Erfahrungen mit Green Luftfilter

Zitat:
Zitat von GTI-Rabbit

ODER beziehst Du Dich auf den leicht wiedersprüchlichen Beitrag von Toddi?
Rrrrrrrrrrrrrrrrrrrrichtig !!!!!

Zitat:
Zitat von GTI-Rabbit
"Denken - Drücken - Sprechen" - Grundregel beim FUNKEN!
Jowohl Herr Hauptmann !!! Wusste nicht das wir hier Funken, Herr Hauptmann !!!
Randall Flagg ist offline  
Alt 12.08.2005, 14:21   #11
GTI-Rabbit
AW: Erfahrungen mit Green Luftfilter

Zitat:
Zitat von Randall Flagg
Rrrrrrrrrrrrrrrrrrrrichtig !!!!!



Jowohl Herr Hauptmann !!! Wusste nicht das wir hier Funken, Herr Hauptmann !!!

...NÖÖÖÖ - aber iss ja gut vergeichbar

UND: Rrrrrrrichtig - PAAAAAANZER - ICH BEGRÜßE SIE - nee, dann hatte ich's ja doch richtig zugeordnet - hättest ein Zitat einfügen sollen, dann hätten ich gleich gewusst, auf WEN DU Deinen Beitrag beziehst - dachte schon: WAT WILL DER JUNGE JETZT - FUNKT der da etwa ne BESCHWRDE
Also NIX FÜR UNGUT - HERR BENETER - ABER WIE VERBLEIBEN WIR DENN - Können SIE da jetzt mal grünes Licht geben und JEMANDEN RAUSSCHICKEN HILDE!!!!

TSCHÖÖÖÖÖ!


ABER, wenn Wir nun schon mal FUNKEN : WAS HÄLTS DU DENN VON DEN GREEN-Luffis - ich meine immerhin sind die ja Preislich mit K&N durchaus vergelichbar - daher können die ja net per se schlecht sein...ODDA?


Gruß, Ollie - Hier NUR Ollie - bitte OHNE DstGrd
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 12.08.2005, 15:53   #12
Randall Flagg
 
Avatar von Randall Flagg
AW: Erfahrungen mit Green Luftfilter

Also ich gebe dann mal grünes Licht !!! ;-)

Und zwar zu den Ergebnissen von Jürgen Lanzers Seite.

Also lieber das Geld für Tauschfilter sparen, und öfter den Originalen wechseln.

...ach ja, und das mit der Funkdisziplin ist bei meinem Trachtenverein meist nicht so weit her ...auch wenns die Leitstelle manchmal "streng" einfordert...


Also, schönes WE,

Gruß von Olli an Olli !!!
Randall Flagg ist offline  
Alt 12.08.2005, 21:23   #13
Viagraman
AW: Erfahrungen mit Green Luftfilter

Zitat:
Zitat von GTI-Rabbit
Hallo Leute,

wollte mal fragen, ob jemand fundierte Erfahrungswerte mit den UNGEÖLTEN Baumwollluftfiltern der Fa. GREEN hat?

Also, postet mal Eure Erfahrungen betreffend Baumwollfilter OHNE /MIT ÖL - und es geht mir NICHT um das PRO&CONTRA cold-air-intake etc. - an dem Thema werden sich auch weiter die Geister scheiden und das ist ja schon abgefrühstückt, wenn man sich die einschlägigen Threads zu diesem Thema ansieht...

Danke schon mal für Eure Beiträge!

wer sich mal die Mühe macht den Zubehör Katalog von GREEN downzuloaden stellt fest das auch dieser Baumwollfilter --- OH WUNDER --- geölt ist..........so wie alle die aus diesem Material sind. Wer was anderes behauptet, hat nicht verstanden warum Baumwollfilter geölt sein MÜSSEN.

Wenn man also keinen geölten Filter haben will, muss man zum Schaumstoff-Filter greifen, oder bei der Papierversion bleiben....eigentlich ganz einfach ;-)
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 16.08.2005, 01:29   #14
Toddi
AW: Erfahrungen mit Green Luftfilter

Also soweit ich weiß sind die "billig" Dinger von JOM und FK usw. ungeölt. Ich hab hier zumindest so ein Mistding rumliegen.

Und ehrlich gesagt weiß ich auch nicht warum ihr euch über meine Aussage sooo das Maul zerreißt!?

Ich lasse mich ja gerne eines besseren belehren, aber bitte nicht auf so eine dumme Art und Weise! Das ist hier glaube ich ziemlich unangebracht!

Sollten es tatsächlich doch die geölten Filter sein, die dem LLM mehr schaden, dann war ich wohl auf dem Holzweg. Das komische daran ist nur, das ich in meinem vorherigen Auto mehrere Jahre einen "geölten" K&N drin hatte und rein gar nichts passiert ist. Ein Kollege von mir hat jetzt vor kurzem erst ein LLM-Schaden gehabt. Die Jungs von der VW-Werkstatt sagten auch es käme von seinem offene Lufi.

DESHALB meine Annahme das die geölten besser sein!
Und was war an meiner Aussage wiedersprüchlich? M. E. nichts! Weil es mein Wissensstand war!!! Wie gesagt, ich lasse mich immer gerne eines besseren belehren, aber bitte nicht mit so dummen Sprüchen!
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 16.08.2005, 01:46   #15
GTI-Rabbit
AW: Erfahrungen mit Green Luftfilter

Zitat:
Zitat von Toddi
...

Und ehrlich gesagt weiß ich auch nicht warum ihr euch über meine Aussage sooo das Maul zerreißt!?

Ich lasse mich ja gerne eines besseren belehren, aber bitte nicht auf so eine dumme Art und Weise! Das ist hier glaube ich ziemlich unangebracht! ...

Und was war an meiner Aussage wiedersprüchlich? M. E. nichts! Weil es mein Wissensstand war!!! Wie gesagt, ich lasse mich immer gerne eines besseren belehren, aber bitte nicht mit so dummen Sprüchen!
@ Toddi:

WAS geht - Junge komm mal runter - ****** hat doch bloß auf MEINEN Beitrag geantwortet - weshalb regst DU Dich denn nun so künstlich auf - ICH bin doch der DEPP, der fälschlicherweise annahm, dass die GREEN-LUFFIS ungeölt sind...OKAY?
Ich denke mal, dass Dich hier sicher niemand verärgern möchte - entspann Dich - denk an was Nettes z.B. KÖNIGSBERGER KLOPSE und ALLES WIRD wieder gut - NICHT dass DU am ENDE gar FALSCHLUFT ziehst - wäredoch doof - wir sind doch ALLE suppppper cooole Typpen - odda?

Übrigens bin ich mittlerweile zu dem Entschluß gekommen, dass ich lieber alle 5tkm einen neuen Papier-Luffi OEM VAG oder gleich von MANN-Filter kaufe...
  Beitrag bearbeiten/löschen
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Erfahrungen mit Rotrex ?? Vorteck Motortuning 1 10.12.2005 19:57
Erfahrungen mit Motorölzusätzen.... Viagraman Motortuning 33 13.01.2005 19:13
Erfahrungen mit SKN? Bidi Motortuning 30 21.09.2004 21:05
Green Twister Bidi Motortuning 34 23.07.2004 18:30

Stichworte zum Thema Erfahrungen mit Green Luftfilter

, golf 4 v6 green luftfilter, green luftfilter erfahrungen, green sportluftfilter audi erfahrungen


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de