Zurück   R32 Club > Golf 4 R32 > Räder/Reifen

Räder/Reifen Neue Felgen oder Reifen?

Antwort
Alt 21.12.2016, 02:45   #1
CR32
JapanRacing JR11

Hi Jungs

ich wollte mir von euch mal einen guten Rat einholen.
Wer meinen "Mein R"-Thread kennt weiß ja, auf welchem Stand ich zuletzt war.

Nun ist es tatsächlich so weit gekommen, dass ich mir für meinen R die JapanRacing JR11 in 8.5 x 19 ET35 (es gibt ja mittlerweile Gutachten dafür) für den Sommer zugelegt habe. Ich habe mich einfach in das konkave Design verliebt Aufgezogen sind nagelneue Dunlop SportMaxx in 225/35/19.



Demnächst soll auch noch das alte AP-Fahrwerk rausfliegen und ein KW V1 rein. Dementsprechend wird mein Dicker noch ein paar mm tiefergelegt.

Nun meine Frage an euch:

Wie findet ihr die Felgen? Was haltet ihr generell von Gussfelgen? Gibt es welche unter euch, die sich beim Felgenkauf partout auf Schmiedefelgen beschränken?

Ich bin momentan ein wenig hin- und hergerissen.. einerseits finde ich diese Felgen vom Design her extrem gelungen und habe mich einfach in sie verliebt, andererseits ist es kein wirklich namenhafter Hersteller. Und ich finde auch die mbDesign LV1 in 19" extrem schick, wozu die breite Masse mir zu diesen Rädern vermutlich auch eher raten würde... naja, Tiefbett halt. Und teurer sind sie leider auch noch :/

Und auf der anderen Seite bin ich am Überlegen, die Räder komplett wieder zu verkaufen, vorerst auf das Fahrwerk zu verzichten und das Geld erstmal in eine Hohlraum + Unterbodenversiegelung und die Verbesserung kleiner optischer Mängel zu stecken.
Die Vernunft sagt versiegeln, der Wille sagt Felgen/Fahrwerk.

Was meint ihr? Verkaufen oder behalten? Felgen/Fahrwerk oder Versiegelung/Mängelbeseitigung? Ehrliche Meinungen erwünscht

lieben Gruß
Chris
CR32 ist offline  
Alt 21.12.2016, 06:30   #2
.:r-line
 
Avatar von .:r-line
AW: JapanRacing JR11

Was bringt dir die optische Veränderung, wenn dir bis dahin der Wagen unterm hintern wegfault. Als erstes eine Basis schaffen und den Erhalt vom Wagen sichern!
.:r-line ist offline  
Alt 21.12.2016, 08:12   #3
HennoX
 
Avatar von HennoX
AW: JapanRacing JR11

Also ganz Ehrlich. Was hast du für eine Antwort erwartet? Na klar werden die Leute hier sagen, dass du die Karre versiegeln sollst.
Und ich denke du wirst es nicht machen, da du die Felgen schon hast!

Vll. mal ein Foto mit den Felgen auf dem Dicken.
Dann entscheiden, ob die bleiben oder weichen müssen!

Aber ich verstehe eins nicht
Sowas überlegt man sich doch vorher
HennoX ist gerade online  
Alt 21.12.2016, 10:29   #4
.:r-line
 
Avatar von .:r-line
AW: JapanRacing JR11

Zitat:
Zitat von HennoX Beitrag anzeigen
Also ganz Ehrlich. Was hast du für eine Antwort erwartet? Na klar werden die Leute hier sagen, dass du die Karre versiegeln sollst.
Und ich denke du wirst es nicht machen, da du die Felgen schon hast!

Vll. mal ein Foto mit den Felgen auf dem Dicken.
Dann entscheiden, ob die bleiben oder weichen müssen!

Aber ich verstehe eins nicht
Sowas überlegt man sich doch vorher
Und dann wundert man sich, warum immer mehr Schrott bei mobile angeboten wird, wenn Leute mehr wert auf Show legen.
.:r-line ist offline  
Alt 21.12.2016, 12:45   #5
CR32
AW: JapanRacing JR11

Versteht mich nicht falsch, der Wagen ist vom allgemeinen Zustand her sehr gut bis gut.
Eine Versiegelung wäre nur das i-Tüpfelchen. Dass der Rost an der Heckklappe dennoch entfernt werden muss ist klar. Das könnte ich ansonsten allein mit meinem Gewissen nicht vereinbaren. Alle anderen Schönheitsfehler sind wirklich Kleinigkeiten, die nicht sehr auffallen, bei denen die Beseitigung aber auch extrem teuer ist..

Und falls ich das machen lasse:
Die Felgen kann ich doch leicht wieder verkaufen..

Ein Foto werde ich heute mal machen.

Danke für die ehrlichen Rückmeldungen
CR32 ist offline  
Alt 21.12.2016, 12:47   #6
.:r-line
 
Avatar von .:r-line
AW: JapanRacing JR11

Wenn es an sowas scheitert, dann ist der r32 das falsche Auto für dein Budget.

Versiegelung kostet ein Appel und ein Ei! Rost beseitigen und mit 500€ bist du im Gesamtpaket dabei.
.:r-line ist offline  
Alt 21.12.2016, 13:03   #7
Hansdampf
 
Avatar von Hansdampf
AW: JapanRacing JR11

Um den Erhalt des Autos solltest du dich natürlich kümmern. Bei mir haben Beseitigung von Gammelstellen und technisch einwandfreier Zustand immer absoluten Vorrang.

Die Felgen gefallen mir übrigens optisch sehr gut. [emoji106] [emoji106] [emoji106]

Gesendet vom S3 via Tapatalk
Hansdampf ist offline  
Alt 21.12.2016, 13:18   #8
HennoX
 
Avatar von HennoX
AW: JapanRacing JR11

Zitat:
Zitat von .:r-line Beitrag anzeigen
Wenn es an sowas scheitert, dann ist der r32 das falsche Auto für dein Budget.

Versiegelung kostet ein Appel und ein Ei! Rost beseitigen und mit 500€ bist du im Gesamtpaket dabei.
Also nicht jeder R32 Besitzer hat unendlich Budget.. Obwohl natürlich die Meinung Rostbeseitigung vor Felgen durchaus zu vertreten ist.

Ich krieg von Werkstätten auch immer zu hören, wer R32 fährt muss einen dicken Geldbeutel haben. Deshalb bezahle ich trotzdem nicht jeden Quatsch, den die versuchen mir anzudrehen.
HennoX ist gerade online  
Alt 21.12.2016, 13:22   #9
.:r-line
 
Avatar von .:r-line
AW: JapanRacing JR11

Naja ich sehe das anders, immer nur das kaufen was man auch unterhalten kann. Muss aber jeder selber entscheiden
.:r-line ist offline  
Alt 21.12.2016, 13:24   #10
HennoX
 
Avatar von HennoX
AW: JapanRacing JR11

Zitat:
Zitat von .:r-line Beitrag anzeigen
Naja ich sehe das anders, immer nur das kaufen was man auch unterhalten kann. Muss aber jeder selber entscheiden
ja Stimmt. Hab schon den ersten Fehler begangen. So ein Mist. Und was mach ich jetzt

Verkaufen kommt trotzdem nicht in die Tüte...
HennoX ist gerade online  
Alt 21.12.2016, 13:40   #11
CR32
AW: JapanRacing JR11

Nicht streiten..

Hohlraum+ Unterbodenversiegelung mit Mike Sanders kostet bei meinem "Oldtimer-Kfzler des Vertrauens" leider statt 500€ satte 1000€. Die lassen sich das extrem gut bezahlen, dafür machen sie aber 100%ige Arbeit.
Ist ein Betrieb, der auf die Restauration von Oldtimern spezialisiert ist.
Alle anderen Arbeiten sollen 2000€ kosten. Da ziehen eben 3000€ ins Land.

Wäre es so günstig, wie du sagst, wäre es für mich ja kein Problem. Bei einem Preis von 500€ würde ich mir die Frage stellen, ob das überhaupt vernünftig gemacht wurde
Zudem gehört eine Versiegelung meiner Meinug nach nicht zum typischen Unterhalt eines Autos..

Ich bin doch selber Ratlos
CR32 ist offline  
Alt 21.12.2016, 13:43   #12
wHiTeCaP
 
Avatar von wHiTeCaP
AW: JapanRacing JR11

Tolle Diskussion. Jetzt muss man sich schon rechtfertigen, warum man was kauft?
Wenn R32 Fahrer alle hochsolvent wären und sich vorbildlichst um ihr Auto kümmern würden, wären nicht so verschlunzte Hobel im Netz.

Und sorry, aber man darf sein Budget für ein Auto, ja auch der R32 ist ein Auto, auch gerne nicht überstrapazieren. Wenn man den Wagen runterrockt und dann verschleudert, ist das jedem selbst überlassen.

Man sollte natürlich nicht bei Dritten fragen, ob ich lieber Felgen verkaufen soll und stattdessen irgendwas anderes mit dem Geld anfange. Aber auch dann sollte man nicht gleich gesteinigt werden.

jm2c
wHiTeCaP ist offline  
Alt 21.12.2016, 14:01   #13
HennoX
 
Avatar von HennoX
AW: JapanRacing JR11

Oh je. Da kennst Du das Internet ja schlecht. Hier wird man doch sofort gesteinigt, wenn jemand von der eigenen Meinung auch nur einen hauch abweicht!

Es kann ja auch passieren, das man ein Auto kauft und dann erst feststellt, dass der Unterhalt doch ein wenig höher als ein gewöhnlicher Golf ist.
Von Versicherung, Steuern und Sprit mal abgesehen. Das kann man vorher wissen.

Aber wenn ein Auto gammelt, merkt man meißtens wenn es zu spät ist.

Und bei mir sind jetzt sämtliche Flüssigkeiten dran. Motor-Öl (werd jetzt auch Addinol und Festinterwall), DSG, Haldex, Bremse, Winkelgetriebe (hab ich das oder nur Schalter), Klima. Was dass wohl alles kosten wird...
Aber ich werd mir über den Winter so 5 Scheine anfutter und die dann im Frühling dem Dicken geben. Der hat Hunger...
HennoX ist gerade online  
Alt 21.12.2016, 14:19   #14
.:r-line
 
Avatar von .:r-line
AW: JapanRacing JR11

Zitat:
Zitat von CR32 Beitrag anzeigen
Nicht streiten..

Hohlraum+ Unterbodenversiegelung mit Mike Sanders kostet bei meinem "Oldtimer-Kfzler des Vertrauens" leider statt 500€ satte 1000€. Die lassen sich das extrem gut bezahlen, dafür machen sie aber 100%ige Arbeit.
Ist ein Betrieb, der auf die Restauration von Oldtimern spezialisiert ist.
Alle anderen Arbeiten sollen 2000€ kosten. Da ziehen eben 3000€ ins Land.

Wäre es so günstig, wie du sagst, wäre es für mich ja kein Problem. Bei einem Preis von 500€ würde ich mir die Frage stellen, ob das überhaupt vernünftig gemacht wurde
Zudem gehört eine Versiegelung meiner Meinug nach nicht zum typischen Unterhalt eines Autos..

Ich bin doch selber Ratlos
Selber machen.... Heckklappe einmal lackieren 300€

Sowas muss man bei einem alten Auto immer mit einkalkulieren. Wenn man 15.000 hat, dann sollte man für 12.000 einen Wagen kaufen und die 3000 für etwaige Reperaturen beiseite legen.
.:r-line ist offline  
Alt 21.12.2016, 14:45   #15
manfredissimo
 
Avatar von manfredissimo
AW: JapanRacing JR11

Zitat:
Zitat von CR32 Beitrag anzeigen
Die Vernunft sagt versiegeln, der Wille sagt Felgen/Fahrwerk.
Wenn man(n) immer der Vernunft folgt, bleibt kein Raum für Leidenschaft ! Dass unser Dicker per se ein unvernünftiger Autowagen ist, wissen wir und dennoch haben wir uns für ihn entschieden ! Natürlich macht es vorrangig Sinn, für den Erhaltungszustand zu sorgen ! Trotzdem darf auch die (eigene) Begeisterung, wie z. B. durch Deine neuen Felgen, nicht zu kurz kommen ! Da es sich hier scheinbar um ein monetäres "Problem" handelt - Du hast ja schon einiges investiert - würde ich nicht unbedingt die Lösung zwischen Versiegelung und Verkauf der Felgen suchen ! Für mich willst Du kurzfristig einfach zu viel oder alles auf einmal ... und das solltest Du ändern Damit sich Träume .:rfüllen, bedarf es vielem - manchmal auch nur etwas mehr Zeit !
manfredissimo ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Japan Racing JR11 8,5x18 ET40 mhx8 Räder/Reifen 15 22.06.2016 18:57



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de