Zurück   R32 Club > Allgemeines R32 Forum > Erlebnisse/Geschichten

Erlebnisse/Geschichten Postet hier Eure Erlebnisse mit dem R32.

Antwort
Alt 31.07.2005, 13:37   #1
11880
Durch Alarmanlage aus dem Schlaf gerissen

Moin,

heute nacht hat mich meine alarmanlage zum ersten mal aus dem schlaf gerissen. 30 sekunden später stand ich mit einer taschenlampe bewaffnet auf der straße. Ich konnte aber weit und breit keinen Menschen sehen.

Als erstes schaute ich mir alle fenster an, alles in ordnung, bis auf das beifahrerfenster das war einen spalt offen. Habe ich doch tatsächlich vergessen die fenster alle zu schließen.
Als ich eine tür öffnete und das licht im auto an gieng sah ich mit einem grinsen im gesicht einen nachtfalter der panisch versuchte aus dem auto zu kommen. Der einbrecher war also gefunden und kam noch ein mal mit einem blauen auge davon.

Ich hätte nicht gedacht das die Alarmanlage dermaßen empfindlich ist. Aber es gibt ein gutes gefül das zu wissen

Normaler weise schließen doch die fenster nach einer bestimten zeit von selber, oder nicht ?

Gruß, g11880
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 31.07.2005, 13:48   #2
supergolf
AW: Durch Alarmanlage aus dem Schlaf gerissen

Serienalarmanlage oder nachgerüstet!
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 31.07.2005, 14:14   #3
vr-six
 
Avatar von vr-six
AW: Durch Alarmanlage aus dem Schlaf gerissen

Nee, die Fenster dürfen sich nicht von alleine schließen. Stell dir mal vor da hat zufällig dann noch jemand den Finger dazwischen, oder sowas.

Und wenn trozt des widerstandes das Fenster dann wieder öffnet, dann ist dein auto ja offen, und du weißt es nicht.
vr-six ist offline  
Alt 31.07.2005, 14:26   #4
HD-YX777
 
Avatar von HD-YX777
AW: Durch Alarmanlage aus dem Schlaf gerissen

Beim VR6 gab es keine Schutzvorrichtung gegen zerquetschte Finger durch die EFH Habe mal eine Karotte dazwischen gesteckt und das Fenster geschlossen. Die Scheibe ging da durch wie nichts. Ein Finger ist nicht viel stabiler
HD-YX777 ist offline  
Alt 31.07.2005, 15:08   #5
11880
AW: Durch Alarmanlage aus dem Schlaf gerissen

Zitat:
Zitat von supergolf
Serienalarmanlage oder nachgerüstet!
Serien Anlage
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 31.07.2005, 21:31   #6
Vorteck
AW: Durch Alarmanlage aus dem Schlaf gerissen

Ich bin mir bei meiner Innenraumüberwachung nie sicher ob die an is.

Wie und wann muss der Schalter beim R (Serie) denn leuchten oder nicht leuchten damit die mit eingeschaltet ist ?
Vorteck ist offline  
Alt 31.07.2005, 21:41   #7
Ban32
AW: Durch Alarmanlage aus dem Schlaf gerissen

Alle Blinker am Auto müssen einmal aufleuchten dann ist sie scharf! Man kann sie nur mit dem Knopf im Innenraum ausschalten oder wenn man seinen R abschließt zweimal schnell hintereinander auf die Fernbedienung drücken.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 31.07.2005, 21:44   #8
Vorteck
AW: Durch Alarmanlage aus dem Schlaf gerissen

Zitat:
Zitat von Ban32
Alle Blinker am Auto müssen einmal aufleuchten dann ist sie scharf! Man kann sie nur mit dem Knopf im Innenraum ausschalten oder wenn man seinen R abschließt zweimal schnell hintereinander auf die Fernbedienung drücken.
OK, also alle Blinker, automatisch an. Ausmachen indem man abschließt und dann den Knopf drückt oder 2X Drücken am Handsender ?!?
Vorteck ist offline  
Alt 31.07.2005, 21:47   #9
Ban32
AW: Durch Alarmanlage aus dem Schlaf gerissen

Ja genau so funktioniert es! Kannst du auch nochmal im Bordbuch nachlesen.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 31.07.2005, 21:49   #10
Vorteck
AW: Durch Alarmanlage aus dem Schlaf gerissen

Bäh, mordbuch

Ich habe schon nachlesen müssen wie man nen Fähnchenziel setzt und auf nicht digitalisierten Strassen habe ich es trotzdem nicht hinbekommen
Vorteck ist offline  
Alt 31.07.2005, 21:52   #11
Ban32
AW: Durch Alarmanlage aus dem Schlaf gerissen

Ja das ist sonst auch scheisse, aber ich musste leider nachlesen weil ich leider nicht wusste wozu der Knopf hinter dem Fahrersitz gut ist
Jetzt weiß ich es
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 03.08.2005, 14:50   #12
Manuel
AW: Durch Alarmanlage aus dem Schlaf gerissen

Ich find die Alarmanlage nicht so doll. War jetzt das Wochenende Zelten. Mitten in der Nacht geht das ding los, 5 sek später war ich aus Schlafsack und Zelt raus um festzustellen nichts festzustellen. Mag sein das sich irgendwelches Getier versteckt hat, konnte es aber nicht finden. Peinlich war es nur da sie das 3te mal los ging, die beiden anderen mal aber weil ich als ich vom Schwimmen kam die Hitze aus dem Auto lassen wollte und deshalb mit Schlüssel öffnete, da ich ja kein Skoda besitze wo das über Fernbedienung geht. Nach einer weile mache ich die Tür auf und das Ding geht an. Die Alarmanlage wird nur über Fernbienug deaktiviert. Ich dachte das passiert mir nicht noch mal und drückte beim nächsten zuschließen 2x auf den Schließenknopf. Das gleiche Schauspiel, mir war entfallen das man damit nur die Ultraschallinnenraumüberwachung deaktiviert, beim Tür aufmachen ging sie trotzdem los. Also um die Fenster zu öffnen das Auto mit Fernbedienung auf machen und dann mit Schlüssel nochmal. Ist doch Reudig! Wenn die Batterien mal leer sind komme ich nicht in mein Auto weil es mich Hupend wegscheucht.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 03.08.2005, 21:17   #13
HD-YX777
 
Avatar von HD-YX777
AW: Durch Alarmanlage aus dem Schlaf gerissen

ja, so ist es auch in der Bedienungsanleitung beschrieben. Man kann die Alarmanlage aber auch dadurch abschalten, dass man die Zündung einschaltet
HD-YX777 ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Komme ich mit dem Distanzen durch den TÜV? EvoTecRacing Fahrwerk/Bremsanlage/Abgasanlage 8 13.04.2010 19:35
Hallo aus dem Saarland Pat.:Rick Ich bin neu hier 24 28.04.2009 20:28
Alarmanlage an oder aus??? R32_Cruiser R32 Probleme/Fehler/Defekte 23 07.01.2007 23:08
Alarmanlage löst täglich aus! G5R32 4tür A.Rottweiler Elektronik (Allgemein) 20 06.11.2006 17:03

Stichworte zum Thema Durch Alarmanlage aus dem Schlaf gerissen
r32forum


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de