Zurück   R32 Club > Golf 5 R32 > Sonstiges Tuning

Sonstiges Tuning ... .. .

Antwort
Alt 23.05.2022, 16:03   #1
DRE90
Benzinversorgung, Turboumbau

Hallo zusammen

Wo habt ihr eure Zusatzbenzinpumpe eingebaut?

Ich bin gerade dabei meine Spritversorgung etwas zu ändern.
Habe jetzt neu einen externen Benzindruckregler, eine Einspritzleiste von Don Octane und eine Pierburg E3L Pumpe.

Meine alte Zusatzpumpe hing im Motorraum und ich wollte die jetzt eigentlich unter das Auto setzen aber da ist einfach zu wenig Platz.

Vielleicht hat hier ja noch jemand einen guten Tipp.

Gruß Dennis
DRE90 ist offline  
Alt 23.05.2022, 19:10   #2
jensereh
 
Avatar von jensereh
AW: Benzinversorgung, Turboumbau

Moin !

Hier findest du erstmal alles
Klick mich
jensereh ist offline  
Alt 24.05.2022, 09:39   #3
DRE90
AW: Benzinversorgung, Turboumbau

erledigt
DRE90 ist offline  
Alt 25.05.2022, 13:31   #4
Vorteck
AW: Benzinversorgung, Turboumbau

Kann man da hin bauen wo der Originale Spritfilter sitzt, fahre ich auch da, ist aber nur bedingt zu empfehlen. Ich würde vorne bleiben, min nur auch viel zu faul es um zu bauen...
Vorteck ist offline  
Alt 26.05.2022, 15:10   #5
DRE90
AW: Benzinversorgung, Turboumbau

Ah okay und wo sitzt dein Benzinfilter jetzt?

Hast du denn auch eine E3L Pumpe?
Wie hast du es auf die originale Spritleitung Adaptiert?
DRE90 ist offline  
Alt 31.05.2022, 22:13   #6
Beastyboy80
AW: Benzinversorgung, Turboumbau

man könnte auch eine starke In tank einbauen und hat dann ruhe ;-)

die E3L ist nämlich schon nervig
Beastyboy80 ist offline  
Alt 02.06.2022, 21:23   #7
DRE90
AW: Benzinversorgung, Turboumbau

Ich hab die E3L nur jetzt schon und im Tank war doch auch immer so eine Sachen wegen den beiden Tankhälften wenn ich das richtig verstanden habe.
DRE90 ist offline  
Alt 07.06.2022, 09:19   #8
Vorteck
AW: Benzinversorgung, Turboumbau

Zitat:
Zitat von DRE90 Beitrag anzeigen
Ah okay und wo sitzt dein Benzinfilter jetzt?

Hast du denn auch eine E3L Pumpe?
Wie hast du es auf die originale Spritleitung Adaptiert?
Ich habe nur noch einen Durchlauffilter in der Leitung, die dösigen Dinger zum aufschrauben.

boah keine Ahnung was die für eine Bezeichnung hat, die habe ich gefühlt 10 jahre nicht mehr Live gesehen.

Ich glaube das ist noch ne 044er, die gibts aber nicht mehr.

Wo soll die Reise denn Leistungstechnisch hingehen?
Vorteck ist offline  
Alt 13.06.2022, 20:38   #9
DRE90
AW: Benzinversorgung, Turboumbau

Vorher war bei 560 Schluss, bin jetzt mit der Verdichtung runter, und hab einen größeren Turbo. So 650+ wären schon schön.
DRE90 ist offline  
Alt 14.06.2022, 09:18   #10
Vorteck
AW: Benzinversorgung, Turboumbau

Zitat:
Zitat von DRE90 Beitrag anzeigen
Vorher war bei 560 Schluss, bin jetzt mit der Verdichtung runter, und hab einen größeren Turbo. So 650+ wären schon schön.
hm, ca 700ccm zu fördern bei 3 Bar ist nicht ohne. da würde ich fast schon richtung catch tank und 2 Pumpen gehen. Ansonsten würde ich mal bei Maybach durch das Regal schauen. Die haben in der Regel viel Hubraum und auch Leistung. Davon ab wirst du vermutlich einen Ladedruck von 1.8 Bar anpeilen, das muss auch noch gedrückt werden.....

2. Möglichkeit ist jemanden heran zu ziehen der so was verkauft oder baut.
Vorteck ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
R32 Turboumbau fpoint2601 Motortuning 13 12.11.2018 09:01
Turboumbau UweGolf32 Erlebnisse/Geschichten 57 11.11.2015 19:32
Turboumbau SLS SeandaPaul Motortuning 4 24.07.2009 20:55
Turboumbau Reissdorfer Motortuning 91 08.07.2008 13:52
B&B Turboumbau Fringe Motortuning 13 17.07.2007 13:02

Stichworte zum Thema Benzinversorgung, Turboumbau



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2020, R32-Club.de