Zurück   R32 Club > Golf 5 R32 > R32 Probleme/Fehler/Defekte

R32 Probleme/Fehler/Defekte Probleme mit dem R? Postet hier, vielleicht kann euch geholfen werden :)

Antwort
Alt 22.02.2016, 13:04   #1
R32 Fan
 
Avatar von R32 Fan
Drehmomentstütze

Servus,

wer kann kurz erläutern, wie man die Drehmomentstütze ausbaut beim 5er

Danke und Gruß

Georg
R32 Fan ist offline  
Alt 22.02.2016, 15:00   #2
a3quattro
 
Avatar von a3quattro
AW: Drehmomentstütze

Die Pendelstütze wird über 2 Schrauben verschraubt. Eine davon geht direkt in die Lagerung beim Aggregatträger, die andere an einen Halter der auch nochmal eine Schraube hat.
Nichts bewegendes, dauert vielleicht 2 Minuten.

Oder meinst du die Lagerung im Aggregatträger selbst?
a3quattro ist offline  
Alt 22.02.2016, 15:09   #3
R32 Fan
 
Avatar von R32 Fan
AW: Drehmomentstütze

Zitat:
Zitat von a3quattro Beitrag anzeigen
Die Pendelstütze wird über 2 Schrauben verschraubt. Eine davon geht direkt in die Lagerung beim Aggregatträger, die andere an einen Halter der auch nochmal eine Schraube hat.
Nichts bewegendes, dauert vielleicht 2 Minuten.

Oder meinst du die Lagerung im Aggregatträger selbst?
Sorry, meinte die Lagerung im Aggregatträger
R32 Fan ist offline  
Alt 22.02.2016, 15:23   #4
a3quattro
 
Avatar von a3quattro
AW: Drehmomentstütze

Muss der ganze Träger raus. Das untere Lager lässt sich gut ausschneiden mit einer Säge, da diese in Plastik Außenrum gehüllt ist.
Das obere scheint ein größerer Akt zu sein, bisschen pressen scheint nicht zu reichen.
a3quattro ist offline  
Alt 22.02.2016, 18:19   #5
R60
 
Avatar von R60
AW: Drehmomentstütze

Im eingebauten Zustand nur mit VW-Werkzeug. Ist ein ziemlich komplexer Aufbau und werden dann nach unten rausgedrückt. Das reinpressen ist auch nicht ohne, da haben schon so manche Profis mehrere Silentlager benötigt, weil die gern beim Übergang zwischen oberen und unteren Lager kaputt gehen.

https://www.youtube.com/watch?v=NOK_hOQ_xKA

Am besten Aggregateträger ausbauen, alten Lager einscheiden und raus. Schrauben vom Träger sind aber Dehnschrauben und sollten erneuert werden! Beim reindrücken gehts auch nur mit Hilfsmittel. Wollte sie bei mir erst mit einer normalen Standpresse reindrücken, aber keine Chance. Die Lager sind einen guten mm größer im Durchmesser und dadurch so gut wie unmöglich ohne zu verkanten einzupressen. Bei dem VW-Werkzeug ist ne konische Hülse dabei, die ist auf der einen Seite so groß, dass man das Silentlager reinbekommt und auf der Anderen passgenau zum Aggregateträger. Somit kann man dann schön beide Seiten einzeln reinpressen. Dabei natürlich drauf achten, dass sie ziemlich parallel zueinander sitzen (+-1mm). So eine Hülse könnte man sich auch drehen lassen.
R60 ist offline  
Alt 22.02.2016, 20:37   #6
R32 Fan
 
Avatar von R32 Fan
AW: Drehmomentstütze

Danke , super Video
R32 Fan ist offline  
Alt 23.02.2016, 12:43   #7
Tom.Schmeler
 
Avatar von Tom.Schmeler
AW: Drehmomentstütze

Wechsle nur unten die Haelfte! Das langt und wird hart genug.
Habe selber diese von HPA gefahren im Turbo.

Glaub mir mehr brauch keiner! Mit dieser sind die Vibrationn im Auto und Armaturenbrett gerade noch so ertraeglich.

Der blaue, 90 Shore.
Einbau super simpel, 1 Stunde maximal.

http://www.hpamotorsports.com/product_motormounts.html
Tom.Schmeler ist offline  
Alt 23.02.2016, 17:02   #8
R60
 
Avatar von R60
AW: Drehmomentstütze

Seh ich etwas anders. Bei mir war das untere auch nur leicht rissig (porös), hätte wahrscheinlich auch nicht jeder ausgetauscht. Aber nach dem Ausbau des Trägers hat man dann das Obere gesehen und das war komplett eingerissen. Zwei neue OEM Lager rein und dann den gelben Powerflex PU-Einsatz zur Versteifung. Fahrkomfort ist gut, nur bei leicht untertourigen Anfahren (2. Gang anfahren) minimale Vibrationen. Ich persönlich würde nicht mit einen Mischmasch aus eventuell eingerissen Lager (obere) und einen neuen voll ausgefüllten Lager fahren. Genau deswegen habe ich auch erst beide Silentlager gewechselt und dann erst den PU-Einsatz reingeschoben.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
IMG_0779.jpg   IMG_0780.jpg  
R60 ist offline  
Alt 24.02.2016, 11:18   #9
Tom.Schmeler
 
Avatar von Tom.Schmeler
AW: Drehmomentstütze

Nur unten reicht. Auch bei kleinen Einrissen. Die werden anschliessend nicht groesser.
Der "Einsatz" ist erwisen der groesste Muell. Aber muss jeder selber wissen.
Tom.Schmeler ist offline  
Alt 24.02.2016, 17:23   #10
R60
 
Avatar von R60
AW: Drehmomentstütze

Wieso ist der Einsatz Müll? Wer hat das erwiesen?
R60 ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Drehmomentstütze R32 Timo Motortuning 91 31.08.2012 14:43
Drehmomentstütze Powerflex Raoul_Duke Fahrwerk/Bremsanlage/Abgasanlage 15 27.01.2011 09:05
[V] Golf 4 R32 Fahrwerk + Drehmomentstütze Destination Suche/biete R32 0 12.04.2008 17:08
Drehmomentstütze R32Renner R32 Probleme/Fehler/Defekte 12 03.07.2007 17:06
Sport-Drehmomentstütze / Domstrebe King83 Fahrwerk/Bremsanlage/Abgasanlage 24 01.02.2007 19:20

Stichworte zum Thema Drehmomentstütze

probleme golf5 r32

,

r32 turbo 4 gang st

,

golf 5 r32 drehmomentst



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de