Zurück   R32 Club > Golf 4 R32 > Allgemein

Allgemein Allgemeines um den IVér

Antwort
Alt 28.07.2005, 18:28   #1
LaunchControl
Getriebeölwechselintervall bei DSG

Hallo Gemeinde,

bei meinem R32-DSG steht demnächst (25TKM) der erste Service an. Der Wagen ist aus 10/03. Bezüglich des DSG-Getriebeöls herrscht bei mir jetzt totale Verwirrung. In meinem Serviceheft (Ausgabe 4-2003) steht Wechsel DSG-Getriebeöl alle 60 TKM. Im Anhang des Boardbuchs gibt es eine "Zusatzanleitung für R32". In dieser steht unter "Service-Umfänge" Wechsel alle 30TKM. Dieses Heft hat Ausgabestand 5-2003.
Jetzt fahre ich natürlich zu meinem VW-Dealer. Der gibt meine Fahrgestellnummer ein und erhält aus seinem System, das das DSG-Öl nur alle 60TKM gewechselt wird (konnte er mir auch zeigen!).
Total verwirrt rief ich dann beim 0800-VOLKSWAGEN an und der entsprechende Mitarbeiter gab mir, nachdem er eine Weile in seinen Unterlagen gesucht hatte, ebenfalls die Auskunft, das das DSG-Öl nur alle 60 TKM gewechselt wird. Er empfahl mir jedoch, meine Unterlagen (KFZ-Schein) per Mail einzusenden und auf eine schriftliche Auskunft zu warten.
Wenn ich genaueres höre, werde ich es hier natürlich posten.

Gruß
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 28.07.2005, 19:39   #2
rs250
 
Avatar von rs250
AW: Getriebeölwechselintervall bei DSG

Als die ersten DSG vom Band liefen , hieß es Wartung alle 30.000 km , erst jetzt stellte sich heraus das , die Getriebe problemlos funktionieren und man verlängerte den Service auf 60.000 km.
rs250 ist offline  
Alt 28.07.2005, 20:09   #3
Viagraman
AW: Getriebeölwechselintervall bei DSG

bei mir wurde bei der 30TKM Inspektion das DSG-Öl nach Vorschrift gewechselt. War ein teurer Spass.....aber gut das ich es gemacht habe....denn gerade wurde ein Fehler via Diagnose ausgelesen, der mit dem DSG zu tun hat (Mechatronik; irgendwelche Werte sind über-/unterschritten)......möglicherweise muss da was grösseres gemacht werden.....hab noch Garantie, aber wer weiss wie VW rumgezickt hätte wenn ich den Serviceplan ignoriert hätte ?!
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 28.07.2005, 20:17   #4
LaunchControl
AW: Getriebeölwechselintervall bei DSG

Zitat:
Zitat von ******
bei mir wurde bei der 30TKM Inspektion das DSG-Öl nach Vorschrift gewechselt. .....hab noch Garantie, aber wer weiss wie VW rumgezickt hätte wenn ich den Serviceplan ignoriert hätte ?!
Aber genau das ist ja mein Problem. Wie sieht die "Vorschrift" aus ? Wenn der VW-Betrieb nach Eingabe meiner Fahrgestellnummer anzeigt, das das Intervall 60 TKM beträgt. Mehr kann man als Kunde doch eigentlich nicht tun, als den Kundendienst auf einen möglichen Widerspruch im Serviceheft hinzuweisen. Ich werde sicherlich nicht darauf bestehen bei 30 TKM einen Ölwechsel durchzuführen, wenn VW dies offenbar nicht will.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 28.07.2005, 20:20   #5
Viagraman
AW: Getriebeölwechselintervall bei DSG

Zitat:
Zitat von LaunchControl
Aber genau das ist ja mein Problem. Wie sieht die "Vorschrift" aus ? Wenn der VW-Betrieb nach Eingabe meiner Fahrgestellnummer anzeigt, das das Intervall 60 TKM beträgt. Mehr kann man als Kunde doch eigentlich nicht tun, als den Kundendienst auf einen möglichen Widerspruch im Serviceheft hinzuweisen. Ich werde sicherlich nicht darauf bestehen bei 30 TKM einen Ölwechsel durchzuführen, wenn VW dies offenbar nicht will.


is klar.....würd ich auch so machen....berichte mal was die beim VW-Werk so sprechen was richtig ist
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 28.07.2005, 21:08   #6
axeldenk
AW: Getriebeölwechselintervall bei DSG

Hatte gestern Inspektion bei meinem R (24.500 KM).

Mir wurde mitgeteilt, dass alle 30.000 bzw. bei jeder Inspektion das Getriebeöl gewechselt werden muss.

Da ich jedoch mit 22.000 KM ein neues DSG bekommen habe, wurde der Ölwechsel übersprungen und wird erst bei meiner zweiten Inspektion (zw. 50.000 - 60.000 KM fällig).

Nur zur Info, Öl hatte ich angeliefert (6,90 x 5,5 L bei ebay)
Inspektion hat 261 € inkl. Wechsel der Bremsflüssigkeit gekostet.

Meiner Meinung ein faier Preis.

Viele Grüße

Axel
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 28.07.2005, 21:10   #7
rulu57
AW: Getriebeölwechselintervall bei DSG

Wartungsintervall beim DSG im R32, A3 und TT ist 30.000 Km und kostet ca. 300€.
Öl, Ölfilter, Dichtringe und Ölstäbe.

VW hat aber folgendes geändert:
Der permanente Allradantrieb des Golfs basiert auf einer elektronisch gesteuerten Haldex-Kupplung, die das Drehmoment variabel zwischen Vorder- und Hinterachse verteilt. VW verspricht, das überarbeitete Allradsystem arbeite "schneller, feinfühliger und leiser" als die bisherige Version. Zudem wurde das Wartungsintervall von 30.000 auf jetzt 60.000 Kilometer verdoppelt.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 28.07.2005, 22:24   #8
LaunchControl
AW: Getriebeölwechselintervall bei DSG

Zitat:
Zitat von rulu57
...Zudem wurde das Wartungsintervall von 30.000 auf jetzt 60.000 Kilometer verdoppelt.
Sorry, aber genau beim Haldex gab es keine Abweichung zwischen Serviceheft und Onlinesystem VW. Beide waren sich einig, das das Haldexöl alle 30 TKM gewechselt werden muss.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 28.07.2005, 23:31   #9
HD-YX777
 
Avatar von HD-YX777
AW: Getriebeölwechselintervall bei DSG

MeineR war vor kurzen wegen Inspektion (bei 17.300 km lt. Service-Intervallanzeige) in der Werkstatt. Der KD-Berater meinte, dass das Haldex-Öl noch nicht gewechselt werden müsse. Er selbst (fährt auch R32) habe das Haldex-Öl erst bei ca. km 45.000 gewechselt. Macht wohl jeder, wie er denkt
HD-YX777 ist offline  
Alt 28.07.2005, 23:50   #10
axeldenk
AW: Getriebeölwechselintervall bei DSG

Bei mir wurde für die Haldex Kupllung jetzt das Öl und der Filter ersetzt.

KM Stand 24500

Preise:
26 € für die Arbeiten
30 € für Öl und Filter

Eigentlich gar nicht so wild.

Sicherlich sieht die Sache ganz anders aus, wenn das DSG Öl gewechselt wird.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 29.07.2005, 10:16   #11
tobsen
AW: Getriebeölwechselintervall bei DSG

Da hast du doch bestimmt ne Null vergessen oder?

Ich habe für meine 30000er Inspektion (DSG) weit über 500 Euronen hingelegt (inkl DSG Öl, Haldex, Brensfl, usw). Meine Werkstatt war top, ich hab meinen R auch keine Sekunde aus den Augen gelassen, das hat mich auch mehr als einen halben Tag Zeit gekostet. Nur die Rechnung am Ende war echt ernüchternd.

Vielleicht sollten wir mal einen Werkstatt Thread öffnen, wo wir gemeinsam unsere Erfahrungen posten, so werden auch die Preise transparenter und einige User können dann von den gemachten Erfahrungen profitieren.
tobsen ist offline  
Alt 29.07.2005, 11:32   #12
speci
 
Avatar von speci
AW: Getriebeölwechselintervall bei DSG

naja...jede vw werkstatt arbeitet mit elsa. über elsa bekommt man alle informationen die man für einen wagen braucht.
auch die arbeitspositionen usw sind in elsa drin.
das heisst das bis auf den stundenverrechnungssatz (der ja überall anders ist) tut sich da leider nicht viel.

wird ja immer nach vorgaben gearbeitet
speci ist offline  
Alt 29.07.2005, 11:54   #13
tobsen
AW: Getriebeölwechselintervall bei DSG

Mag schon sein,
nur gibt es ja einige Ballungsräume mit R Fahrern, da kann der ein oder andere Tip recht nützlich sein, wer will denn schließlich für gleichwertige Arbeit mehr bezahlen...
tobsen ist offline  
Alt 29.07.2005, 11:56   #14
axeldenk
AW: Getriebeölwechselintervall bei DSG

Der Betrag hat sich lediglich auf die Haldexkupplung bezogen.

Inspektion war 261 € + 56 € Motoröl (Motorölwechsel, Inspektion, ohne DSG Ölwechsel, Haldexölwechsel, Bremsflüssigkeit)

Zitat:
Zitat von tobsen
Da hast du doch bestimmt ne Null vergessen oder?

Ich habe für meine 30000er Inspektion (DSG) weit über 500 Euronen hingelegt (inkl DSG Öl, Haldex, Brensfl, usw). Meine Werkstatt war top, ich hab meinen R auch keine Sekunde aus den Augen gelassen, das hat mich auch mehr als einen halben Tag Zeit gekostet. Nur die Rechnung am Ende war echt ernüchternd.

Vielleicht sollten wir mal einen Werkstatt Thread öffnen, wo wir gemeinsam unsere Erfahrungen posten, so werden auch die Preise transparenter und einige User können dann von den gemachten Erfahrungen profitieren.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 29.07.2005, 18:58   #15
HD-YX777
 
Avatar von HD-YX777
AW: Getriebeölwechselintervall bei DSG

Zitat:
Zitat von axeldenk
Bei mir wurde für die Haldex Kupllung jetzt das Öl und der Filter ersetzt.

KM Stand 24500

Preise:
26 € für die Arbeiten
30 € für Öl und Filter

Eigentlich gar nicht so wild.

Sicherlich sieht die Sache ganz anders aus, wenn das DSG Öl gewechselt wird.
Laut Serviceplan ist das Haldex-Öl alle 30.000 km oder 2 Jahre, der Filter jedoch nur alle 60.000 km bzw. vier Jahre zu wechseln.
HD-YX777 ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Welchen Luftfilter bei DSG ansaugung? .:R32-Atze Motortuning 44 21.06.2010 19:23
Ausbau vordere Mittelkonsole bei DSG oliB Interieur 3 01.08.2009 21:07
Geräusch bei Schalten (DSG) morty R32 Probleme/Fehler/Defekte 5 10.06.2006 13:34
Leistungsteigerung bei DSG R32-BaSti Motortuning 3 16.05.2006 21:27
DSG: Problem bei Hochschalten Harry R32 Probleme/Fehler/Defekte 6 03.07.2005 20:34



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de