Zurück   R32 Club > Golf 5 R32 > Allgemein

Allgemein Allgemeines um den Vér

Antwort
Alt 18.02.2016, 14:44   #1
beda116
Ölzusatzmittel ja oder nein

Servus ich habe beim meinem gerade einen Ölwechsel gemacht mit Motor Clean von Liqui Moly um die Longlifesuppe raus zu bekommen. Ich haben dann auf Addinol umgestellt. Jetzt meine Frage macht es sinn in den Motor das Cera Tec von Liqui Moly zu tun? Der Motor hat 100000km läuft ruhig und hat keine unnatürlichen Kettengeräusche. Über Erfahrungen würde ich mich freuen. Danke
beda116 ist offline  
Alt 18.02.2016, 14:48   #2
a3quattro
 
Avatar von a3quattro
AW: Ölzusatzmittel ja oder nein

Nimm von Lambda den Oil Primer.

http://www.a3q-oelshop.de/epages/630...roducts/LOP250
a3quattro ist offline  
Alt 18.02.2016, 14:54   #3
dr heile
 
Avatar von dr heile
AW: Ölzusatzmittel ja oder nein

Nimm lieber Lambda Oil Extra, der primer iss zum reinigen...
Ich glaube, das das lambda besser mit addinol hamoniert.
ligui moly ceratec z.b., kannste auch mos2 nehmen als zusatz. Wenn du kurzintervall fährst, brauchste aber auch nur gutes öl.
dr heile ist offline  
Alt 18.02.2016, 15:23   #4
beda116
AW: Ölzusatzmittel ja oder nein

Als Öl habe ich das Addinol Superlight 5W40. Den Motorreiniger habe ich von Liqui Moly schon genommen. Ich melde ihn erst am 1.März an und mache da dann noch einen Ölwechsel.

D.h. das Cera Tec für Kurzstrecken ist?
beda116 ist offline  
Alt 18.02.2016, 16:06   #5
dr heile
 
Avatar von dr heile
AW: Ölzusatzmittel ja oder nein

wie geschrieben, der primer kommt vor dem ölwechsel in das alte motoröl rein. Dann machst du das öl von addinol rein und fährst erstmal ohne zusatz im kurzwechselintervall (15000 oder ein jahr), nur das öl reicht vollig aus bis zum nächsten ölwechsel.
dr heile ist offline  
Alt 18.02.2016, 16:18   #6
Swo
 
Avatar von Swo
AW: Ölzusatzmittel ja oder nein

Addinol Superlight 5W40 ist top fahr ich auch,würde wie a3quattro schon sagt den Lambda Oil Primer (500ml) zum durchspühlen nehmen,bloß nicht wie die drauf schreiben im Stand laufen lassen sondern mal so 40km fahrn und dann gleich raus mim Altöl,danach als Zusatz zum frischen Öl wo dann drinn ist LAMBDA Oil Extra (500ml) mit rein und dann min 10-20km fahren.

Wenn du grad frisch umsteigst von LL auf Addinol dann würd ich nach dem zweiten Ölwechsel erst LAMBDA Oil Extra nehmen,und auf jeden fall bei beiden davor den Lambda Oil Primer nehmen.

Beim nächsten Ölwechsel nach dem du LAMBDA Oil Extra verwendet hast auf jeden fall wieder mit Lambda Oil Primer spühlen,LAMBDA Oil Extra muß nicht jedes mal mit rein.

gibts alles hier zu kaufen:
http://www.a3q-oelshop.de/epages/630...819/Categories

Und steht auch alles gut beschrieben dabei.
Swo ist offline  
Alt 18.02.2016, 17:56   #7
beda116
AW: Ölzusatzmittel ja oder nein

ok ich versuchs mal richtig zu verstehen:
primer in das öl 40km fahren und dann raus. neues öl mit extra rein und 10-20km fahren. danach das öl mit primer wieder raus und dann nur addinol rein?
beda116 ist offline  
Alt 18.02.2016, 18:14   #8
Swo
 
Avatar von Swo
AW: Ölzusatzmittel ja oder nein

Zitat:
Zitat von beda116 Beitrag anzeigen
ok ich versuchs mal richtig zu verstehen:
primer in das öl 40km fahren und dann raus. neues öl mit extra rein und 10-20km fahren. danach das öl mit primer wieder raus und dann nur addinol rein?
Also erst den Lambda Oil Primer rein dann 40km fahrn,bissl Teil- und auch Volllast das alles schön durchspühlt dann altöl gleich raus neues rein mit LAMBDA Oil Extra.

LAMBDA Oil Extra bleibt bis zum nächsten Ölwechsel drinn,mußt da den Ölstand natürlich anpassen sprich 5l Öl und 500ml Dose vom LAMBDA Oil Extra.

Und dann vor dem nächsten Ölwechsel,dann auf jeden fall wieder mit Lambda Oil Primer spühlen
Swo ist offline  
Alt 18.02.2016, 18:19   #9
Swo
 
Avatar von Swo
AW: Ölzusatzmittel ja oder nein

Ach ja und wenn du LAMBDA Oil Extra mit rein hast auf jeden fall 10-20km fahren bevor du den Motor wieder abstellst
Swo ist offline  
Alt 18.02.2016, 18:42   #10
dr heile
 
Avatar von dr heile
AW: Ölzusatzmittel ja oder nein

Lese dir mal die produktbeschreibung von den beiden ölzusätzen in ruhe auf der angegebenen seit oder die beim hersteller durch, dann erklärt sich deine frage von selber. Ging ja in deiner frage im anfang vom fred um zusätze nach dem öl wechsel glaube ich. Das cera tec kommt ja auch erst nach dem ölwechsel in das neue öl als zusatz. Wichtiger wäre ein additiv, was das saure öl bei kurzstreckenfahrten bildet dann neutralisiert. Haben aber alle die hier besagten und gängigen öl schon automatisch dabei.

...Altes öl + primer, dann nach kurzem fahren raus damit
Neues öl + oil extra, kurz dannach fahren (alles fein durchmischen) und erstmal ein jahr ruhe...
dr heile ist offline  
Alt 18.02.2016, 19:25   #11
Hansdampf
 
Avatar von Hansdampf
AW: Ölzusatzmittel ja oder nein

Diese Ölwäsche mit Primer kann ich nicht beurteilen, aber ich würde never ever in ein hochwertiges Markenöl für den täglichen Gebrauch noch irgendwelche Zusätze geben. Für Spezialanwendungen wie Rennbetrieb etc. mag das Sinn machen - wenn man sich auskennt. Für Otto-Normalfahrer ist das Lotteriespielen.

Gute Öle enthalten bereits etliche Zusätze und du weißt nie, wie die sich mit weiteren Zusätzen vertragen. Die Versprechungen der Hersteller dieser Zusätze sind imho Voodoo
Hansdampf ist offline  
Alt 18.02.2016, 21:42   #12
beda116
AW: Ölzusatzmittel ja oder nein

Ok danke ja ich hab nur den teil mit den 10km nicht verstanden nach dem das extra rein kommt. aber jetzt ist alles klar.
beda116 ist offline  
Alt 18.02.2016, 23:12   #13
coolhard
 
Avatar von coolhard
AW: Ölzusatzmittel ja oder nein

Also wenn ich das richtig verstanden habe, hast du bereits einen Motor LM Cleaner verwendet, korrekt. Dann Addi rein.

Ergo, alles gut und beim nächsten Ölwechel ggf. den Lamba Oelprimer verwenden, um denletzten Rest raus zu schwemmen.
Sonstige Zusätze weg lassen, den Rest macht das ÖL.
coolhard ist offline  
Alt 19.02.2016, 08:56   #14
beda116
AW: Ölzusatzmittel ja oder nein

Genau richtig.
beda116 ist offline  
Alt 01.03.2016, 16:04   #15
chrisbest
 
Avatar von chrisbest
AW: Ölzusatzmittel ja oder nein

Ich greife das hier mal auf, und zwar werde ich beim nächsten Ölwechsel die Reinigung mit dem Oil Primer durchführen. Frage hierzu ist, muss ich vorher die Menge an "Altöl" aus dem Motor ablassen/absaugen bevor ich den Primer hinzu gebe oder macht die geringe Menge (500ml) dem Motor nix aus?

Klar ist mir aber auch das dieses dann nach etwa 40km zusammen mit dem Primer abgelassen wird.

Danach wird bei mir 5 Liter 5w40 eingefüllt, zusammen mit den 500ml Oil Extra damit die richtige Menge drin ist.

Vorab werde ich allerdings noch den Kraftstoffzusatz rein kippen und den Koffer ordentlich durchblasen.
chrisbest ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Felgenrandaufkleber ja oder nein? R32ausBI Räder/Reifen 13 20.12.2009 15:54
Chiptuning...Ja oder Nein CH-R32 Motortuning 29 19.09.2007 11:56
Kennzeichenhalter : Ja oder Nein ??? Dynastes Exterieur 19 27.01.2007 18:09
BBK - JA oder NEIN? frantic Motortuning 14 11.05.2005 11:22
grüssen ja oder nein? r32_ch Allgemein 11 30.12.2004 13:08

Stichworte zum Thema Ölzusatzmittel ja oder nein

lambda oil extra

,

,

,

ceratec r32

,

lambda



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de