Zurück   R32 Club > Golf 5 R32 > R32 Probleme/Fehler/Defekte

R32 Probleme/Fehler/Defekte Probleme mit dem R? Postet hier, vielleicht kann euch geholfen werden :)

Antwort
Alt 02.03.2018, 11:49   #1
Ice
 
Avatar von Ice
unruhiger Leerlauf

Hallo zusammen,

ich fahr nun seit 8 Jahren einen Golf 5 R32.
Was mich seitdem nervt, daß dieses Modell im Stand so unruhig im Standgas läuft.
Beim Versuch die Drehzahl auf 2000 U/min zu halten schwankt sie zwischen 1700 U/min bis 2000 U/min hin und her obwohl ich das Gaspedal ruhig halte.

Im kalten Zustand, wenn das Sekündärluftsystem arbeitet, hab ich jedoch keine Leerlaufschankungen bei 2000 U/min, jedoch läuft er im Stand (1200 U/min) auch nicht so ruhig.

Auch im unteren Drehzahlbereich verschluckt er sich gern wenn man Gas gibt. Schlimmer is es wenn der Motor noch kalt is.

Wie soll´s anders sein - Nix im Fehlerspeicher.

Ich fuhr vorher einen Golf 4 R32, der dieses Phänoman nicht hatte.
Sobald ich auf´s Gas stieg, ging im selben Moment so richtig die Post ab!
Sowas kannte ich nur noch vom Golf 1 GTI 1,8L

Hab nun schon ausführliche Fehlersuche betrieben, doch keinerlei Besserungen traten ein.

1. Hab bereits alle Zündkerzen und Zündspulen getauscht -> keine Besserung
2. Lambdasonden vor Kat getauscht -> kein Unterschied
3. Öltemperaturgeber und Wassertemperaturgeber erneuert -> kein Unterschied
4. Sekündärluftsystem dicht gemacht -> trotzdem noch Leerlaufschwankungen
5. Luftmassenmesser erneuert -> kein Unterschied (jedoch bei 3000 U/min bisschen mehr Leistung)
6. Messwertblock 208 und 209 ausgelesen -> Wert bei 0, keine Kettenlängung
7. Drosselklappe getauscht und neu angelernt. -> Leerlauf im Stand teilweise besser, jedoch bei 2000 U/min trotzdem starke Drehzahlschwankungen
8. kompletten Ansaugtrakt und Unterdruckschläuche mit Bremsenreiniger eingesprüht jedoch keine Drehzahlerhöhung.
9. Luftfilter getauscht -> kein Unterschied
10. Soundrohr stillgelegt -> Fehler bleibt

Ich hatte mal vor längerer Zeit einmal einen Fehler ausgelesen (Lambdasonde Vorkat links Gemisch zu mager), der jedoch dann nie mehr auftauchte. Hab danach die Lambdasonde erneuert. Hier trat leider auch keine Besserung ein.

Nun bin ich schön langsam mit meinem Latein am Ende.

War mit meinem R32 auch schon beim Zoran, jedoch änderte sich hier auch nix. Nur dass er obenrum mehr Leistung hat. Ca 270 PS.

Vielleicht gibt´s hier in diesem Forum noch gute Kfz´ler die mir gute Lösungsvorschläge geben könnten?

Kann es normal sein, dass der R32 von ca. 1600 U/min bis 3000 U/min so starke Drehzahlschwankungen hat?
Würd mich interessieren wie´s bei euch is?

Schöne Grüße aus Oberbayern
Christian
Ice ist offline  
Alt 02.03.2018, 19:03   #2
Moritz32
AW: unruhiger Leerlauf

Hallo,

Ich habe einen A3 3.2

Drehzahlschwankungen im Stand habe ich keine .
Ein Rucken im kalten Zustand bei 2000 u/min ist vorhanden.. aber nach ca 5km weg

Und die Drehzahl die sich bei mir nicht halten lässt sind 1800u/min..

Habe ebenfalls Kerzen gewechselt, das brachte eine deutliche Besserung aber weg ist es immer noch nicht

Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk
Moritz32 ist offline  
Alt 02.03.2018, 19:47   #3
Hansdampf
 
Avatar von Hansdampf
AW: unruhiger Leerlauf

Der Ver hat doch E-Gas. Vielleicht hat das Potenziometer am Gaspedal einen Schlag weg?
Hansdampf ist offline  
Alt 03.03.2018, 12:00   #4
Beastyboy80
AW: unruhiger Leerlauf

würde sagen , dass es normal ist .

ich kann auch keine 1800 u/min halten
Beastyboy80 ist offline  
Alt 03.03.2018, 18:39   #5
eRwin36
AW: unruhiger Leerlauf

Bei meinem R36 das selbe Problem. Manchmal wenn es draußen kalt ist hebt er die Leerlauf Drehzahl auf 1000 u/min an. Dann gehts wieder unter manchmal kommt’s wieder manchmal garnicht, absolut komisch was kann das nur sein ?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
eRwin36 ist offline  
Alt 05.03.2018, 20:39   #6
Ice
 
Avatar von Ice
AW: unruhiger Leerlauf

Das Gaspedal hab ich auch schon getauscht.
Da war auch kein Unterschied feststellbar.

Man hat aber dass Gefühl, der mein R32 bei ca. 1800 U/min gefühlte Zündaussetzer hat und entsprechend abfällt von der Drehzahl. Bei Volllast während des Fahren´s merkt nichts von Zündaussetzern, nur dass er im unteren Drehzahlbereich sich gern verschluckt.

Is das normal, dass der Golf 5 R32 wie auch der Golf 4 R32 im kalten Motorzustand im unteren Drehzahlbereich sich so richtig behäbig verhält?
Im kalten Zustand, bei hohen Drehzahlen geht meiner so richtig gut, was man aber nicht machen sollte.
Logischer wäre es jedoch wenn´s anderum wär.

Mein alter Golf 4 R32 hatte dasselbe Phänomen.
Mal drehte er im kalten Zustand auf 1200 U/min und manchmal nur auf ca. 700 U/min.
Ice ist offline  
Alt 05.03.2018, 20:47   #7
coolhard
 
Avatar von coolhard
AW: unruhiger Leerlauf

Zitat:
Zitat von eRwin36 Beitrag anzeigen
Bei meinem R36 das selbe Problem. Manchmal wenn es draußen kalt ist hebt er die Leerlauf Drehzahl auf 1000 u/min an. Dann gehts wieder unter manchmal kommt’s wieder manchmal garnicht, absolut komisch was kann das nur sein ?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Ladezustand Batterie, benötigt eine höhere Drehzahl. Kann auch bei Klima Betrieb vorkommen. Ab und an BAttrie voll durchladen und vor allem MAsseverbindungen reinigen und mit Kupferfett neu verbinden bringt zusätzlich eine bessere Spannungsversorgung.
coolhard ist offline  
Alt 05.03.2018, 20:49   #8
eRwin36
AW: unruhiger Leerlauf

Zitat:
Zitat von coolhard Beitrag anzeigen
Ladezustand Batterie, benötigt eine höhere Drehzahl. Kann auch bei Klima Betrieb vorkommen. Ab und an BAttrie voll durchladen und vor allem MAsseverbindungen reinigen und mit Kupferfett neu verbinden bringt zusätzlich eine bessere Spannungsversorgung.


Batterie ist voll wird oft geladen und Batterie ist erst neu gekommen im Dezember.. werde bei einer agm Batterie sicher keine Paste verschmieren.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
eRwin36 ist offline  
Alt 05.03.2018, 20:53   #9
coolhard
 
Avatar von coolhard
AW: unruhiger Leerlauf

Zitat:
Zitat von Ice Beitrag anzeigen
Das Gaspedal hab ich auch schon getauscht.
Da war auch kein Unterschied feststellbar.

Man hat aber dass Gefühl, der mein R32 bei ca. 1800 U/min gefühlte Zündaussetzer hat und entsprechend abfällt von der Drehzahl. Bei Volllast während des Fahren´s merkt nichts von Zündaussetzern, nur dass er im unteren Drehzahlbereich sich gern verschluckt.

Is das normal, dass der Golf 5 R32 wie auch der Golf 4 R32 im kalten Motorzustand im unteren Drehzahlbereich sich so richtig behäbig verhält?
Im kalten Zustand, bei hohen Drehzahlen geht meiner so richtig gut, was man aber nicht machen sollte.
Logischer wäre es jedoch wenn´s anderum wär.

Mein alter Golf 4 R32 hatte dasselbe Phänomen.
Mal drehte er im kalten Zustand auf 1200 U/min und manchmal nur auf ca. 700 U/min.
Kühlmittel Sensor erneuern.
coolhard ist offline  
Alt 05.03.2018, 20:56   #10
KingDouchebag
 
Avatar von KingDouchebag
AW: unruhiger Leerlauf

Zitat:
Zitat von coolhard Beitrag anzeigen
Kühlmittel Sensor erneuern.
Immer mit der Ruhe, vorm war losen austauschen, einfach mal den MWB vom Kühlmitteltemp. Sensor in verschiedenen Situationen auslesen.
So kannst du dir einen ggf unnötigen Austausch ersparen.
KingDouchebag ist offline  
Alt 05.03.2018, 21:00   #11
coolhard
 
Avatar von coolhard
AW: unruhiger Leerlauf

Zitat:
Zitat von eRwin36 Beitrag anzeigen
Batterie ist voll wird oft geladen und Batterie ist erst neu gekommen im Dezember.. werde bei einer agm Batterie sicher keine Paste verschmieren.

Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Kupferpaste an die MAsseverbindung Rahmen zum Getriebe war meinerseits gemeint, nicht an der BAtterie direkt
coolhard ist offline  
Alt 05.03.2018, 21:02   #12
coolhard
 
Avatar von coolhard
AW: unruhiger Leerlauf

Zitat:
Zitat von KingDouchebag Beitrag anzeigen
Immer mit der Ruhe, vorm war losen austauschen, einfach mal den MWB vom Kühlmitteltemp. Sensor in verschiedenen Situationen auslesen.
So kannst du dir einen ggf unnötigen Austausch ersparen.
kann man auch machen, wenn`s dumm läuft mißt man und gerade da funzt alles, da temporär wechselnd.
coolhard ist offline  
Alt 05.03.2018, 21:30   #13
Ice
 
Avatar von Ice
AW: unruhiger Leerlauf

Zitat:
Zitat von coolhard Beitrag anzeigen
Kühlmittel Sensor erneuern.
Den hab ich bereits erneuert.
Kein Unterschied feststellbar.
Ice ist offline  
Alt 05.03.2018, 22:24   #14
coolhard
 
Avatar von coolhard
AW: unruhiger Leerlauf

Zitat:
Zitat von Ice Beitrag anzeigen
Den hab ich bereits erneuert.
Kein Unterschied feststellbar.

welchen, den am Motorblock oder am Kühler?
coolhard ist offline  
Alt 05.03.2018, 22:25   #15
eRwin36
AW: unruhiger Leerlauf

Zitat:
Zitat von coolhard Beitrag anzeigen
welchen, den am Motorblock oder am Kühler?


Bei mir hat ein LMM Tausch + Kurbelwellen Positionssensortausch Abhilfe geschaffen


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
eRwin36 ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
unruhiger Motorlauf Tschente R32 Probleme/Fehler/Defekte 38 03.04.2018 22:29
R36 unruhiger Leerlauf jfkwentaway R36 Probleme/Fehler/Defekte 8 25.09.2017 11:12
R36 unruhiger leerlauf Nobody R36 Probleme/Fehler/Defekte 15 11.01.2017 07:42
Vibrationen bei ca 1000u/min, unruhiger Leerlauf nach Steuerkettentausch Isnogood R32 Probleme/Fehler/Defekte 8 08.05.2008 21:08
Frage zum Leerlauf... warse Allgemein 7 01.03.2006 19:08

Stichworte zum Thema unruhiger Leerlauf

golf r32 forum

,

steuerkette kurzstrecken

,


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de