Zurück   R32 Club > Golf 5 R32 > R32 Probleme/Fehler/Defekte

R32 Probleme/Fehler/Defekte Probleme mit dem R? Postet hier, vielleicht kann euch geholfen werden :)

Antwort
Alt 26.12.2015, 13:10   #1
Blago
Zylinderkopfschaden

Hallo Leute , (Frohe Weihnachten)

Ich hab ein Problem mit meinem Golf v r32 und zwar verliert er Wasser und nach ca. 2 Monaten muss ich die Zündkerze im 3. Zylinder wechseln weil Wasser Eintritt. Meine Frage ist hatte jemand mal das gleiche bzw. ungefähr gleiche Problem ? Und was meint ihr was mich die Reparatur kosten würde . Danke im Voraus
Blago ist offline  
Alt 26.12.2015, 13:11   #2
Hansdampf
 
Avatar von Hansdampf
AW: Zylinderkopfschaden

Bitte hier erst eine ordentliche Vorstellung Dann helfen wir gern
Hansdampf ist offline  
Alt 26.12.2015, 13:26   #3
Blago
AW: Zylinderkopfschaden

Sorry

Also ich heiße Alexander. Bin 23 Jahre alt . Komme aus Augsburg ( Bayern ) und fahre einen Golf V R32 DSG Bj 12/2006 und hab 140000 km drauf.
Blago ist offline  
Alt 26.12.2015, 15:13   #4
chrisbest
 
Avatar von chrisbest
AW: Zylinderkopfschaden

Oh man ey, im Zeitalter der neuen Medien etc, gehen jegliche Werte verloren...
Kein Wunder das hier kaum noch jemand antwortet und Hilfestellung leistet.

Es gibt einen separaten Thread für neue Mitglieder um sich und sein Fahrzeug AUSFÜHRLICH vorzustellen!

Edit: Ist bereits geschehen...
chrisbest ist offline  
Alt 26.12.2015, 17:02   #5
Blago
AW: Zylinderkopfschaden

Hey sorry chrisbest aber ich hab mich dann nochmal in dem Richtigen Thread vorgestellt. Trotzdem wäre ich dankbar wenn mir jemand bei meinem Problem helfen könnte.
Blago ist offline  
Alt 26.12.2015, 17:37   #6
LuiLeberwurst
 
Avatar von LuiLeberwurst
AW: Zylinderkopfschaden

Hilft nur zerlegen ...

99% kopfdichtung "zerwaschen" dadurch tritt Wasser ein [emoji6]
LuiLeberwurst ist offline  
Alt 26.12.2015, 18:28   #7
Blago
AW: Zylinderkopfschaden

Zitat:
Zitat von LuiLeberwurst Beitrag anzeigen
Hilft nur zerlegen ...

99% kopfdichtung "zerwaschen" dadurch tritt Wasser ein [emoji6]
Hi , meinst du es ist nur die Dichtung oder könnte eventuell auch ein Riss im Motorblock sein. Was meinst du kann man für die Reparatur verlangen ?
Blago ist offline  
Alt 26.12.2015, 18:57   #8
.:r-line
 
Avatar von .:r-line
AW: Zylinderkopfschaden

Hätte, könnte, wenn ja nein aber.
Ausbauen und analysieren, alles andere sind Vermutungen. Keiner kann in deinen Block von außen reingucken.
.:r-line ist offline  
Alt 26.12.2015, 20:00   #9
LuiLeberwurst
 
Avatar von LuiLeberwurst
AW: Zylinderkopfschaden

Korrekt .. Aber liegt schon sehr auf der Hand vinc .. Weißt selber [emoji6][emoji111]??
LuiLeberwurst ist offline  
Alt 26.12.2015, 20:10   #10
.:r-line
 
Avatar von .:r-line
AW: Zylinderkopfschaden

War nicht auf dich bezogen, sondern den Verfasser.
.:r-line ist offline  
Alt 26.12.2015, 20:23   #11
LuiLeberwurst
 
Avatar von LuiLeberwurst
AW: Zylinderkopfschaden

War auch nicht so gelesen, meinte nur auf das Problem genau bezogen[emoji6]
LuiLeberwurst ist offline  
Alt 26.12.2015, 21:02   #12
coolhard
 
Avatar von coolhard
AW: Zylinderkopfschaden

hmh...der letzte bekannte Fall der sporadisch Wasser verloren hatte, war ein Kopfschaden (Riss). Beim Versuch den zu überholen, war der Kanal dünn wie Papier und ruckizucki durch. Tja, da kam dann noch Sand vom Guss raus....
Ein weiterer Kopf von einem Clubber der zur Verfügung gestllt wurde, war leider auch mit einem Riss versehen.
coolhard ist offline  
Alt 26.12.2015, 21:24   #13
.:r-line
 
Avatar von .:r-line
AW: Zylinderkopfschaden

Solche Diagnosen muss man vor Ort machen und nicht per Forum. Je nach dem wo dann der Riss ist, kann man es per Laser schweißen (NG Motorsport macht sowas) oder ersetzen.
Meist sind aber die Dichtungen hinüber
.:r-line ist offline  
Alt 26.12.2015, 21:31   #14
coolhard
 
Avatar von coolhard
AW: Zylinderkopfschaden

schweissen ging nicht mehr...natürlich ist eine Fern Diag unverlässlich.

@ blago,

qualmt das Teil weislich im warmen Zustand oder riecht nach verbranntem Öl?
coolhard ist offline  
Alt 27.12.2015, 14:03   #15
Blago
AW: Zylinderkopfschaden

Ich danke euch für die Hilfe , eigentlich ist es ja klar das man erstmal den Kopf runter machen muss um zu sehen was wirklich los ist. Ich hoffe nur das es die dichtung ist ... Meine aller letzte Frage wäre was kann man für die Reparatur verlangen ? Was für kosten kommen auf mich zu
Blago ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche




Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de