Zurück   R32 Club > Golf 5 R32 > R32 Probleme/Fehler/Defekte

R32 Probleme/Fehler/Defekte Probleme mit dem R? Postet hier, vielleicht kann euch geholfen werden :)

Antwort
Alt 26.11.2015, 20:26   #1
Mecha
 
Avatar von Mecha
Neues Feature oder Defekt?

Hoi, vorerst möchte ich um Verzeihung wegen des aussagekräftigen Titels bitten

Ich habe seit kurzem ein sehr seltsames Geräusch wahrgenommen. Ich habe es ca. 7 Wochen beobachtet. Es tritt sporadisch auf. Es kommt ganz sicher von vorne Rechts. Motorraum oder Radkasten. Denke eher Motorraum, da es nicht lauter wird bei offenem Beifahrerfenster. Auch wenn das Geräusch reflektiert wird (von einer Mauer) ist es nur von innen zu hören. Es tritt sowohl bei langsamer Fahrt als auch bei höheren Geschwindigkeiten auf. Es macht keinen Unterschied ob ein Gang eingelegt ist. Ebenfalls nicht von der Motordrehzahl abhängig, aber es ändert leicht bis mittel die Frequenz in Abhängigkeit zur Geschwindigkeit des Wagens. Es ist relativ laut.
Bei langsamer Fahrt nimmt man es lauter und niederfrequenter wahr. Es tritt wie bereits erwähnt nur sporadisch auf, und nur die ersten 20 km ca. wenn der Wagen kalt ist. Wenn man anhält setzt das Geräusch ab ca. 20 km/h abwärts aus. Beim Anfahren setzt es ebenso wieder ein. Nach dem Ausfahren eines Ganges unter voller Last ist das Geräusch erst einmal weg, kommt aber des Öfteren nach einigen Kilometern bei erneut ruhiger Fahrweise wieder. Aufs Bremsen oder ziehen der Handbremse hat keinen Einfluss.

Das Geräusch ist eine Art Pfeifen, Zwitschern, Säuseln. Bei Nässe und Kälte hab ich eine Veränderung bemerkt. Es blieb sehr ähnlich, aber hörte sich leicht knautschend an. Und seit heute hat es sich zum ersten Mal bei langsamer Fahrt extrem Komisch angehört. Ich könnte es nachmachen. Es ist fast genau das gleiche Geräusch, wie ein Pfeifen nur mit den Lippen. Allerdings nicht pustend sondern saugend, also Pfeifen mit Unterdruck. sorry ich weiß um die Zweideutigkeit...
Na, halt so als locke man eine Muschi, sorry schon wieder Katze meine ich natürlich.
Spaß bei Seite mir macht das echte Sorgen.

Habe bereits die Bremsen geprüft.
Habe die Reifen gewechselt.
Habe dem Keilriemen jeden Morgen vor der ersten Fahrt einen Spritzer WD40 gegönnt um die Nebengeräusche zu minimieren und dat auszuschließen.

Hat jemand eine Ahnung oder Weitere Anhaltspunkte?
Oder sachdienliche Fragen?

Ps.: Hans, nee hab schon nachgeschaut ob da was brütet.
LG
Mecha ist offline  
Alt 26.11.2015, 20:52   #2
Hansdampf
 
Avatar von Hansdampf
AW: Neues Feature oder Defekt?

Hast du mal nachgeschaut ob ein Mitbewohner im Handschuhfach sitzt? *duckundweg
Hansdampf ist offline  
Alt 27.11.2015, 17:46   #3
Mecha
 
Avatar von Mecha
AW: Neues Feature oder Defekt?

Ich hatte dieses Geräusch heute wieder fast den ganzen Tag

Gerade mal auf der Bühne ESP aus und laufen lassen. Nichts zuhören.

Es ist definitiv ein Geräusch aus einer drehenden Bewegung. Es kommt auch definitiv vom Antrieb. Sobald man im Leerlauf ist während man das besagte Geräusch hört, nimmt der Motor keinen Einfluss auf die Frequenz des Geräusches, sondern nur die Geschwindigkeit nimmt Einfluss.

Nachdem ich die Achsmanschetten angesprüht hatte, bin ich erneut gefahren und es war erst mal Ruhe. Ich werde das beobachten. Die Manschetten sind alle neu.

LG
Mecha ist offline  
Alt 27.11.2015, 18:44   #4
Hansdampf
 
Avatar von Hansdampf
AW: Neues Feature oder Defekt?

Das Ventil der Klappensteuerung sitzt fest und ist dicht? Das befindet sich - wenn du vor dem Motor stehst - ein kleinwenig links von der Mitte an der Spritzwand oben.

Passt allerdings nicht wirklich zu deiner Beschreibung, weil der Unterdruck eher von Drehzahl und Stellung des Gaspedals abhängt. Ein kurzer Blick kann ja trotzdem nicht schaden

Edit: Wenn das Sprühen geholfen hat, bist du ja schon nahe dran
Hansdampf ist offline  
Alt 28.11.2015, 14:11   #5
Mecha
 
Avatar von Mecha
AW: Neues Feature oder Defekt?

Danke Hans, guter Tipp. Ich habe gestern auch bemerkt, dass in diesem Bereich, ein von der Motordrehzahl abhängiges Zischen wahrzunehmen ist. Da hatte ich gleich das Selbe im Sinn und konnte feststellen, dass im Stand die Klappe zu ist. Aber da dieses Problem sicher nichts mit oben Erwähntem zu tun hat, habe ich das hier nicht erwähnt.

Ich glaube nicht, dass das Sprühen der Grund des "Nichts_mehr_hören" war sondern das Anheben des Wagens.

LG
Mecha ist offline  
Alt 02.12.2015, 23:40   #6
Mecha
 
Avatar von Mecha
AW: Neues Feature oder Defekt?

Update: Das Quietschproblem besteht trotz "Anti ÄÖÄÖÄÖ Spray" nach wie vor. Ich werde das beobachten und weiter berichten, sobald sich das Geräusch verändert oder es permanent ansteht.

Mir ist es lieb, wenn wir diesen Fred auch für mein Unterdruckproblem nutzen können.

Ich fasse kurz zusammen:

Mysteriöses Quietschen vorne (eher beifahrerseitig) > Status: wird beobachtet

Auspuffklappe im Stand geschlossen > Status: Fehlersuche

Ich konnte bis jetzt feststellen:

- Klappe mechanisch - lässt sich ausgehängt ganz leicht bewegen nachdem ich sie gängig gemacht und gefettet habe.
- An den auf der Bühne von unten sichtbaren Teilen der Unterdruckleitung sind keine Porositäten oder Beschädigungen zu erkennen.
- Im Motorraum ist im vom Hans beschriebenen Bereich ein "nach Luft schnappendes" Geräusch wahrzunehmen (im Leerlauf bei offener Haube).
- Bei Tante Eslabet hab ich zum ersten Mal etwas nicht gefunden. *schäm* Hat jemand einen Tipp? Hängt das mit dem Unterdrucksystem des Bremskraftverstärkers zusammen? Vielleicht stell ich mich auch nur doof an gerade. War ein langer Tag...

LG
Mecha ist offline  
Alt 03.12.2015, 15:10   #7
Hansdampf
 
Avatar von Hansdampf
AW: Neues Feature oder Defekt?

Zitat:
Zitat von Mecha Beitrag anzeigen
...- Im Motorraum ist im vom Hans beschriebenen Bereich ein "nach Luft schnappendes" Geräusch wahrzunehmen (im Leerlauf bei offener Haube)....

LG
In dem Bereich läuft ja auch das sogenannte Soundrohr, welches irgendwo beim Handschuhfach endet. Vielleicht ist da irgendetwas undicht?

Btw: Die Auspuffklappe beim Ver ist doch offen, wenn der Motor nicht läuft, oder öffnet die erst im Leerlauf? Bin gerade auch nicht sicher.
Hansdampf ist offline  
Alt 03.12.2015, 16:33   #8
Mecha
 
Avatar von Mecha
AW: Neues Feature oder Defekt?

Zunächst mal wäre es hilfreich, das Schaltventil für die Auspuffklappe im Leitfaden zu finden.

Denn so wie es ausschaut wird die Klappe permanent Richtung zu gesteuert.
Mecha ist offline  
Alt 03.12.2015, 19:32   #9
coolhard
 
Avatar von coolhard
AW: Neues Feature oder Defekt?

Dreh mal das Magnetventil vorne an der Schottwand einfach umgekehrt auf den U- Schlauch, was passiert, ob Klappe immer auf. Wenn ja, dann ist das Ventil defekt.
coolhard ist gerade online  
Alt 03.12.2015, 21:14   #10
Mecha
 
Avatar von Mecha
AW: Neues Feature oder Defekt?

Ich habe das Teil gerade nicht geistig vor Augen und kann mir nicht vorstellen wie es funktioniert. Ein Auf/ZU Ventil durch drehen testen? Entweder wolltest du mir etwas anderes mitteilen, als ich verstanden habe, oder ich habe ein komplett falsche Vorstellung.

Wieso finde ich dieses Ventil nicht im Rep Leit Faden?
Mecha ist offline  
Alt 03.12.2015, 21:23   #11
coolhard
 
Avatar von coolhard
AW: Neues Feature oder Defekt?

Wieso du das nicht findest, weiss ich ned

Mach mal die Glupscherle auf, schau vorne mittig an der Schottwand hinter dem Ansaugrohr, wo die Unterdruckleitungen sind siehst Du ggf. etwas verdeckt ein schwarz/ weisses Rand , Ventil. Das steuert ob Unterdruck vom Saugrohr gehalten wird oder auch nicht. Wenn der Unterdruck ned gehalten werden kann, geht die Klappe ned auf. Wer immer offene Klappe fahren will dreht das um und schon ist die Klappe auf dauer offen
Funzt das mit gedrhetem Einbau mit der Klappe auch ned = defekt. oder irgendeine Leitung zum Ventil hat einen wech.
coolhard ist gerade online  
Alt 03.12.2015, 21:37   #12
Hansdampf
 
Avatar von Hansdampf
AW: Neues Feature oder Defekt?

Danke Uwe, genau das wollte ich sagen

... und hier mal das Ventil
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klappenventil Motorraum.jpg  
Hansdampf ist offline  
Alt 03.12.2015, 22:08   #13
Mecha
 
Avatar von Mecha
AW: Neues Feature oder Defekt?

Ok danke Hans. Ich hatte ein elektrisch gesteuertes Ventil vermutet. Auf dem Bild sieht das wie ein primitives Rückschlagventil aus. Da ist es auch verständlich, dass es permanent schließt bei Umkehr.
Mecha ist offline  
Alt 03.12.2015, 23:17   #14
coolhard
 
Avatar von coolhard
AW: Neues Feature oder Defekt?

ja, sorry hatte Magnetventil anstelle Rückschlagventil gepostet, hat sicherlich etwas Verwirrung gestiftet
coolhard ist gerade online  
Alt 29.12.2015, 22:37   #15
Hansdampf
 
Avatar von Hansdampf
AW: Neues Feature oder Defekt?

Zitat:
Zitat von Mecha Beitrag anzeigen
Ok danke Hans. Ich hatte ein elektrisch gesteuertes Ventil vermutet. Auf dem Bild sieht das wie ein primitives Rückschlagventil aus. Da ist es auch verständlich, dass es permanent schließt bei Umkehr.
Abschlussbericht

Wenn das Ventil umgedreht wird - also falsch herum sitzt - ist die Klappe beim Ver permanent offen. Leider war es ja nicht dein Problem. Passte auch nicht so richtig zur Beschreibung. Ob deine Klappe irgendwie einen weg hat, müsstest du separat klären.

Das Zwitschern war die Wasserpumpe - RIP

Viel Erfolg bei der Rückführung und der Reparatur
Hansdampf ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[S] Suche Golf 4 Xenonscheinwerfer li oder re kann auch defekt sein Sasch.:R Suche/biete R32 0 26.12.2011 20:16
[S] Lüfter 1J0959455R oder 1J0959455S auch defekt Cero Suche/biete R32 0 02.05.2011 08:24
neues oder alte xenon? gti-stefan R32 Probleme/Fehler/Defekte 5 08.08.2007 21:17
Tankanzeige defekt oder spinnt! Domi-R32 R32 Probleme/Fehler/Defekte 31 21.12.2005 20:56



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de