Zurück   R32 Club > Golf 4 R32 > Tips und Tricks

Tips und Tricks Wissenswertes rum den IVér R32.

Antwort
Alt 19.08.2013, 19:21   #1
Wendu
 
Avatar von Wendu
Kettenwechsel mit Rundumschlag

Moin Gemeinde,

werde in naher Zukunft bei meinem R die Steuerkette wechseln lassen.
Ich habe von VW schon nen KV bekommen, bummelig 1700€, und werde es dort auch machen lassen mit Garantie und so, is mir lieber...
Ich hab Ihm gesagt, er soll alles wechseln was nötig ist...
Weiss nur nicht ob der so die Peilung hat was ich meinte mit "Schwachstellen"
Ham wir da irgendwo ne Auflistung was man am besten alles wechseln sollte? Die würd ich gern mal mit dem KV abgleichen...

Nächste Überlegung ist, bei der Gelegenheit gleich das ZMS mit wechseln zu lassen...Vibration hab ich aber kaum,müsste nicht gemacht werden aber ich hab da so viele gehört die deswegen Ihren Wagen abgegeben haben, dass ich da n bisschen Schiss vor hab!
Der seperate Wechsel bei VW kostel nämlich wieder 1700€
darum überlege ich die 750€ gleich mit zu investieren und es neu machen zu lassen.
Is das Quatsch oder macht das Sinn ?
Gibts hier evtl. zum ZMS Wechsel irgendwelche Erfahrungswerte ?
Sacht ma wat, dazu bitte!
Wendu ist offline  
Alt 19.08.2013, 20:00   #2
dsg-driver
 
Avatar von dsg-driver
AW: Kettenwechsel mit Rundumschlag

wichtig ist, dass du beim steuerketten-service folgendes machen lässt:
- steuerketten
- kettenspanner
- nockenwellenversteller
- ölpumpe

wichtig, kein longlife-öl mehr verwenden (falls das noch der fall ist)...ansonsten vl. noch ein bisschen gleich reinigungsarbeiten sonst noch durchführen lassen, ev. eine spülung u vl. sonstige ölverkrustungen beseitigen lassen!
bzgl. zms...ich würde das gleich mitmachen lassen! wieviel km hast du drauf??
dsg-driver ist offline  
Alt 19.08.2013, 20:47   #3
Wendu
 
Avatar von Wendu
AW: Kettenwechsel mit Rundumschlag

Danke,
laut Tacho, hab ich jetzt 76800. Das glaube ich aber nicht ehrlich gesagt, hab jetzt mwb 90/91 noch nicht auslesen können,weil keine Zeit, aber mwb 208 und 209 sagen -6 u. -7 was für mehr Laufleistung als 76000 spricht...
Öl hab ich ihm gleich gesagt, bring ich mein eigenes mit, ist aber kein Problem!
Wendu ist offline  
Alt 19.08.2013, 21:14   #4
dsg-driver
 
Avatar von dsg-driver
AW: Kettenwechsel mit Rundumschlag

die mwb sagen nichts aus über die laufleistung, hast du kein serviceheft?? die km sollten normalerweise doch nachweisbar sein od nicht?
bzgl. zms sollten sich vl. hier die getriebe spezis noch melden...
dsg-driver ist offline  
Alt 19.08.2013, 22:23   #5
Wendu
 
Avatar von Wendu
AW: Kettenwechsel mit Rundumschlag

Scheckheft klar, da steht aber nix gutes drin,
´05, KM ca. 24800, wurde bei VW eine Inspektion gemacht.
Dann wurde R irgendwann nach Dänemark Exportiert.
Tja, und der nächste "registrierte" VW Besuch war dann meine
Inspektion im April 13, kurz nach dem Kauf bei 71000km
Wendu ist offline  
Alt 20.08.2013, 09:07   #6
manfredissimo
 
Avatar von manfredissimo
AW: Kettenwechsel mit Rundumschlag

Frag' Deinen , ob er Dir Einsicht in die Historie gibt - vielleicht steht da a bissl mehr ...
manfredissimo ist offline  
Alt 20.03.2014, 15:59   #7
Wendu
 
Avatar von Wendu
AW: Kettenwechsel mit Rundumschlag

Heute wurde mein Dicker zum Kettenwechsel abgeholt...ich bin gespannt...
Wendu ist offline  
Alt 05.04.2014, 17:20   #8
Wendu
 
Avatar von Wendu
AW: Kettenwechsel mit Rundumschlag

Nun isser wieder da, hatte VW noch gebeten nach dem Getriebe zu sehen....
Das hätt ich mal sein lassen sollen....Es hat nach Kupplung gerochen...richtig heftig...So. Bei der Anlernfahrt brach das Diagnose Dingsda immer ab und die Anlernfahrt konnte nicht durch geführt werden....wahrscheinlich die Mechatronik defekt...Gut. Die dann auch noch machen lassen...richtig Asche hingelegt...Jetzt stinkt der Dicke immer noch nach Kupplung und die Ganganzeige blinkt !
VW sagt geht nicht anders...wenn dann Getriebe neu.....
Er läuft einwandfrei, kein ruckeln, kann alle Gänge nutzen...auch manuell...aber Ganganzeige blinkt...Alle Foren sagen Mechatroinc ist kaputtt...WAS DENN NU ?
Meint Ihr ich kann bei VW den Einbau einer Neuen Mechatroinic verlangen
Wendu ist offline  
Alt 06.04.2014, 11:00   #9
.:r-line
 
Avatar von .:r-line
AW: Kettenwechsel mit Rundumschlag

Komischer Laden. Normalerweise lassen die einen so nichtmal vom Hof !

Was Sagt denn der fehlerspeicher?
.:r-line ist offline  
Alt 06.04.2014, 11:56   #10
manfredissimo
 
Avatar von manfredissimo
AW: Kettenwechsel mit Rundumschlag

Zitat:
Zitat von Wendu Beitrag anzeigen
Meint Ihr ich kann bei VW den Einbau einer Neuen Mechatroinic verlangen
War denn das DSG vor dem Steuerkettenwechsel noch einwandfrei Hinsichtlich der Beweislage kann dies entscheidend sein ...
manfredissimo ist offline  
Alt 06.04.2014, 13:17   #11
Wendu
 
Avatar von Wendu
AW: Kettenwechsel mit Rundumschlag

Zitat:
Zitat von .:r-line Beitrag anzeigen
Komischer Laden. Normalerweise lassen die einen so nichtmal vom Hof !

Was Sagt denn der fehlerspeicher?

Fehlerspeicher habe ich noch nicht ausgelesen...lasse ich Morgen bei VW mal machen.


Zitat:
Zitat von manfredissimo Beitrag anzeigen
War denn das DSG vor dem Steuerkettenwechsel noch einwandfrei Hinsichtlich der Beweislage kann dies entscheidend sein ...
Das konnte VW auch nicht genau sagen, es ging ja um das Stinken, sonst lag kein Defekt vor...bei der Diagnose/Anlernfahrt brach das Gerät allerdings immer, während des Gänge zuweisens ab, hat VW gesagt.
Einzige Optionen dazu waren neues DSG mit Mechatronik für 4500 oder nur die Mechatronic für 1800. Da der Dicke eh schon zerlegt war habe ich dem Mechatronicwechsel zugestimmt.
Stinken tut es genauso wie vorher und Fahren tut der Dicke auch nicht anders als vorher...nur das halt die Ganganzeige blinkt.
Wendu ist offline  
Alt 06.04.2014, 15:07   #12
.:r-line
 
Avatar von .:r-line
AW: Kettenwechsel mit Rundumschlag

Irgendwie haben die bei dir da keine Ahnung

"Stinken" kommt von Teilen die Reibung/Hitze ausgesetzt werden. In diesem fall sind es die Reibbeläge. Bevor man einfach auf Verdacht die Mechatronik täuscht, sollte man erstmal den Fehler lokalisieren.

Leider ist der heutige Vorgang meist so

Tester ran, oh wir finden nichts, lass uns mal blind Teile tauschen.

Bevor du da schon so weit denkst, würde ich erstmal die Ausgangsposition mit dem Verantwortlichen Werkstattmeister abklären. Ein Getriebe kann nicht stinken und wenn dies einen Defekt hat, dann würde es sich bemerkbar machen(Gang abgerissen etc)
Falls es nicht eindeutig ist, wie der Wagen angeliefert wurde, dann muss man sich mit dem Preis anteilig einigen.

Dafür wird eigentlich auch eine Eingangsmessung am Wagen gemacht, alle Mängel werden vom anlieferer vorgestellt und aufgenommen. Dies dient der Absicherung für beide Seiten.
.:r-line ist offline  
Alt 06.04.2014, 16:15   #13
manfredissimo
 
Avatar von manfredissimo
AW: Kettenwechsel mit Rundumschlag

Zitat:
Zitat von Wendu Beitrag anzeigen
Das konnte VW auch nicht genau sagen, es ging ja um das Stinken, sonst lag kein Defekt vor...bei der Diagnose/Anlernfahrt brach das Gerät allerdings immer, während des Gänge zuweisens ab, hat VW gesagt.
Einzige Optionen dazu waren neues DSG mit Mechatronik für 4500 oder nur die Mechatronic für 1800. Da der Dicke eh schon zerlegt war habe ich dem Mechatronicwechsel zugestimmt.
Stinken tut es genauso wie vorher und Fahren tut der Dicke auch nicht anders als vorher...nur das halt die Ganganzeige blinkt.
Folglich war das symptomatische 'Stinken' der Anlass, dass Du auch nach dem Getriebe schauen ließest, richtig Die blinkende Ganganzeige könnte vielleicht über ein Softwareupdate beseitigt werden, aber das wird wahrscheinlich nicht Dein Getriebeproblem lösen ...
manfredissimo ist offline  
Alt 06.04.2014, 21:32   #14
Wendu
 
Avatar von Wendu
AW: Kettenwechsel mit Rundumschlag

Ich werde Morgen da mal hin fahren und Vorsprechen....Danke vorerst...!
Wendu ist offline  
Alt 07.04.2014, 16:34   #15
Wendu
 
Avatar von Wendu
AW: Kettenwechsel mit Rundumschlag

Bringe den Dicken morgen wieder hin, VW hat n Nacharbeitsauftrag erstellt und lässt einen Diagnose Fachmann kommen. Vielleicht kommt der dem Problem auf die Schliche. Soll für mich auf jeden Fall kostenfrei sein...
Das Blinken soll angeblich daher rühren das die neue Mechatronik nicht angelernt werden konnte wegen dem Fehler "Gänge konnten nicht zugeordnet werden"
Bin gespannt...
Wendu ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Problem beim Kettenwechsel RumgeAlbert Tips und Tricks 18 07.05.2011 09:15
lese zwar schon lange mit..jetzt mit R32 und in 5 Wochen mit Turbo Cupra-Turbo Ich bin neu hier 93 30.05.2009 14:29
[V] A6 BBS Radsatz mit 8,5x19 ET48 mit 225/35 R19 Jubi55 Suche/biete R32 1 01.02.2008 20:43
Neuer VW Golf GT mit 170 PS dank TSI mit Kompressor und Turbo PierreR32 Auto News 8 01.12.2005 21:10
VW-Scene mit R32 vom Wörthersee mit den Pizzatellerfelgen vr-six Allgemein 8 12.01.2004 14:11

Stichworte zum Thema Kettenwechsel mit Rundumschlag

r32 forum

,

r32forum

,

kupplung stinkt geschlossenes geh



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2015, R32-Club.de