Zurück   R32 Club > Golf 4 R32 > Motortuning

Motortuning Leistungssteigerung am R32. Chip, Nockenwellen, Kompressor, Turbo ... .. .

Antwort
Alt 24.07.2013, 20:15   #1
V5-84
 
Avatar von V5-84
RS4 Luftmassenmesser

Guten abend Gemeinde,
könnte mir jemand mit Gewissheit sagen wie gross das Gehäuse am Rs4 Lmm ist?
Eingang 90mm Ausgang 85mm ist das richtig?

Oder durchgehend 90mm?
Und eine Teilenummer währe gut.

Wollte/muss den bei meinem Kompiumbau einbauen.
Vielen Dank
V5-84 ist offline  
Alt 24.07.2013, 21:29   #2
coolhard
 
Avatar von coolhard
AW: RS4 Luftmassenmesser

https://www.r32-club.de/showthread.php?t=20421
coolhard ist offline  
Alt 24.07.2013, 21:40   #3
.:r-line
 
Avatar von .:r-line
AW: RS4 Luftmassenmesser

Viel zu groß, der DSG LMM reicht völlig aus...
.:r-line ist offline  
Alt 24.07.2013, 21:58   #4
coolhard
 
Avatar von coolhard
AW: RS4 Luftmassenmesser

Zitat:
Zitat von .:r-line Beitrag anzeigen
Viel zu groß, der DSG LMM reicht völlig aus...
kommt auf die Leistung des Kompi an, der DSG macht ca. bis 343g/s netto.

Ab z.B. 350g/s wie s-Tronic seiner mit 427.2 PS und 450 NM, wird es da schon eng, der ist bei 5V auf Vollanschlag 350g/s. Geht die LM noch höher, kühlere Temps, passt das schon nimmer. Zudem verbraucht sich der LMM ja bekanntermaßen und dann reicht das schon gar nimmer.
coolhard ist offline  
Alt 24.07.2013, 22:16   #5
.:r-line
 
Avatar von .:r-line
AW: RS4 Luftmassenmesser

V5 fährt Leistungen unter 400 ps und da reicht der DSG LMM
.:r-line ist offline  
Alt 24.07.2013, 22:24   #6
coolhard
 
Avatar von coolhard
AW: RS4 Luftmassenmesser

Zitat:
Zitat von .:r-line Beitrag anzeigen
V5 fährt Leistungen unter 400 ps und da reicht der DSG LMM
dann langt der DSG auch, kannte seine Leistung ned.
coolhard ist offline  
Alt 25.07.2013, 06:55   #7
V5-84
 
Avatar von V5-84
AW: RS4 Luftmassenmesser

Ich brauche den lmm, sonst würde ich doch nicht danach fragen?!?

Aktuell liegt der begrenzer bei 6500 u/min.
Der wird nach dem umbau auf rs4 lmm höher gesetzt.
Mein DSG lmm arbeitet jetzt am anschlag.
Deswegen kommt der Rs4 lmm rein, danach wieder zum abstimmen.
V5-84 ist offline  
Alt 25.07.2013, 09:13   #8
coolhard
 
Avatar von coolhard
AW: RS4 Luftmassenmesser

Zitat:
Zitat von hebi Beitrag anzeigen
Ich habe da mal ne Frage zum Verständnis:

Wer rüstet denn einen Saugmotor, bei dem der rote Bereich bei ca 6.000 Umdrehungen beginnt mit einem Lader nach (hier wohl scheinbar einen Kompressor) und muss dann den Motor bis über 6.500 Umdrehungen Quälen damit was kommt!!!

Ist es nicht einer der Vorteile eines aufgeladenen Motors, der seine Mehrleistung in erster Linie aus dem gesteigerten Drehmoment und nicht aus gesteigerten Drehzahlen holt?

Weiß ja nicht ob das beim Kompressor anders ist, es wundert mich nur ein bisschen....!

Gruß Hebi
Ein Kompi verhält sich nicht wie ein Turbo, sondern eher wie ein Hochdrehzahlsauger. Der Druck wird über die Drehzahl erzeugt (Riemenscheibe + Übersetzungen) und entsprechend der Drehzahl langsam aufgebaut. In sofern sind Drehzahlen bis 7000upm kein Problem, da sich die Kolbengeschwindigkeit noch im Rahmen bewegt.
coolhard ist offline  
Alt 25.07.2013, 09:30   #9
V5-84
 
Avatar von V5-84
AW: RS4 Luftmassenmesser

Meine frage ist aber noch nicht beantwortet und geklärt.
Ist der an beiden seiten gleich?
Ich habe jemanden gefragt der angeblich einen rs4 lmm verkauft.
Da bekam ich als antwort eingang 90 ausgang 85mm.
Kann das jemand bestätigen?
Dachte das der wenn beidseitig 90mm hat.
V5-84 ist offline  
Alt 25.07.2013, 09:58   #10
coolhard
 
Avatar von coolhard
AW: RS4 Luftmassenmesser

Zitat:
Zitat von V5-84 Beitrag anzeigen
Meine frage ist aber noch nicht beantwortet und geklärt.
Ist der an beiden seiten gleich?
Ich habe jemanden gefragt der angeblich einen rs4 lmm verkauft.
Da bekam ich als antwort eingang 90 ausgang 85mm.
Kann das jemand bestätigen?
Dachte das der wenn beidseitig 90mm hat.
Innen 85mm, Aussenanschlüsse 90mm.

@Hebi,

ein Kompi hat nicht untenrum zu viel Druck, wie denn, wenn er das über die Drehzahl holen muss, um Druck aufzubauen. Ein G-Lader verhält sich wieder anders.

Übrigens es gibt auch Turbos die mit anderen NW um 7300 drehen, also auch hier Verschleiß an den Antriebseinheiten und noch mehr.
Wenn ein Motor OEM ab Werk bereits vom Begrenzer mit ca. 6500 ausgelegt ist, dann kannst Du davon ausgehen, dass der auch 10% mehr verträgt.
coolhard ist offline  
Alt 25.07.2013, 10:05   #11
V5-84
 
Avatar von V5-84
AW: RS4 Luftmassenmesser

Ok danke.
Und die teilenummer stimmt oben in dem link?
Buchstaben müssen wenn B K oder X sein?
Wobei X ja für austausch steht meine ich.
V5-84 ist offline  
Alt 25.07.2013, 13:01   #12
coolhard
 
Avatar von coolhard
AW: RS4 Luftmassenmesser

Zitat:
Zitat von V5-84 Beitrag anzeigen
Ok danke.
Und die teilenummer stimmt oben in dem link?
Buchstaben müssen wenn B K oder X sein?
Wobei X ja für austausch steht meine ich.
ja, x = AT also neuer LMM Gehäuse gebraucht
coolhard ist offline  
Alt 31.07.2013, 22:26   #13
LeonR32
 
Avatar von LeonR32
AW: RS4 Luftmassenmesser

Frag dein Programmierer welchen er haben will bzw brauch.

Habe da selber schon meine Erfahrungen gemacht, es gibt mehrere LMM die von den Abmessungen identisch sind, allerdings ein anderen Sensor haben, somit ne komplett andere Kennlinie, ich hatte am MSG RS4 LMM stehen, also davon ausgegangen 2,7 Bi-Turbo, den gekauft und eingebaut, lief nicht, irgendwann mal geguckt, 4,2 V8 Sauger, gleiche Abmessungen von außen, eingebaut und zack alle werte im soll.

Daher Lass dir die Teilenummer vom Programmierer geben und du hast weniger Stress.
LeonR32 ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[V] Luftmassenmesser AUDI RS4 B5 für R32 Turbo vwteiletoni Suche/biete R32 0 19.02.2011 00:35
Luftmassenmesser kido Probleme/Defekte 3 17.11.2008 20:41
luftmassenmesser zwockl R32 Probleme/Fehler/Defekte 6 16.03.2008 17:33
Luftmassenmesser BodyR32 Allgemein 10 30.01.2006 20:38
Luftmassenmesser Motortuning 0 21.02.2004 12:47



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de