Zurück   R32 Club > Golf 5 R32 > Mein R32

Mein R32 Zeige uns deinen R32 :)

Antwort
Alt 13.04.2013, 20:29   #1
dennisp21189
 
Avatar von dennisp21189
Dennis .:R32 aus Bielefeld

Einen wunderschönen Samstag-Abend PS-Freaks,

also als erstes wollte ich mal los werden, wie genial ich dieses Forum finde...
___VORSICHT SUCHTGEFAHR___

so ich wollte mich und mein neues Auto einmal kurz vorstellen!

Mein Name ist Dennis und komme aus dem wunderschönen Bielefeld, bin 23 Jahre alt und stolzer Besitzer eines Golf V R32!

Ich habe das Auto jetzt die 3. Woche und nun steht es für eine Woche in der Werkstatt, mit einem Schaden von ca. 6000€ aber dazu gleich mehr.

Das Auto steht im absoluten Originalzustand auf 18" Zolder-Felgen und ist schwarz.
AustattungsmerkmaleSG, Vollaustattung bis auf PDC und Navi - Sportledersitze

Habe mir das Auto vor ca. 3 Wochen (einem Freitag) von einem VW Händler gekauft, der ca. 160km von Bielefeld entfernt ist.
Auf dem Weg nach Hause bemerkte ich immer mehr eine Art "schlagen" wenn er vom 4. in den 3. und vom 3. in den 2. Gang geschaltet hat.

Ich dachte mir "kann das normal sein?" (keine DSG-Erfahrungen), naja erstmal übers Wochenende ordentlich Kilometer drauf gefahren und immer skeptischer geworden.

Montag dann inne VW-Werkstatt in meiner Ortschaft gefahren und durchchecken lassen.

Diagnose -> Mechatronikschaden

Autohaus angerufen und den Sachverhalt geschildert und die Freigabe zur Reparatur über Garantie erhalten.
Donnerstag in die Werkstatt gefahren, Freitag bekam ich einen Anruf aus der Werkstatt "Garantie erteilt keine Freigabe, da im Mai letzten Jahres ebenfalls ein Antrag auf Mechatronikreparatur gestellt wurde".

(kurz erklärt: Ich schätze es ist folgendermaßen abgelaufen, mein Vorbesitzer hat das Auto ebenfalls bei dem Autohaus gekauft mit der selben Garantie, hat im Laufe des letzten Jahres gemerkt "oh mein Getriebe scheint nicht i.O. zu sein".
Ist im Mai zum Autohaus gefahren hat gesagt "Jungs ich hab Probleme mit dem Getriebe", Autohaus hat eine Anfrage wegen übernahme an die Garantie gestellt, dem Vorbesitzer die Summe mitgeteilt, die er selbst zahlen muss und dieser dachte sich wahrscheinlich "hm lohnt sich das noch? wollte das Auto sowieso verkaufen".
Letzendlich hat er das Auto dann an´s Autohaus verkauft, welches zu der Zeit wusste "ahh moment mal das Auto hat doch einen Mechatronikschaden, mal ordentlich den Preis drücken"
Tjoa Ende vom Lied, der gute Dennis kam aus Bielefeld und hat den Mechatronikschaden nicht bemerkt und das Auto so gekauft!)

Am Freitag dann das gute Autohaus angerufen und den Zuständigen ordentlich zusammengeschissen!
Dieser hat dann alles in die Wege geleitet, dass der Schaden vom Autohaus übernommen wird.

Diese Woche hab ich nun auch noch feststellen dürfen, dass die Steuerkette gelängt ist, aufgrund komischer Geräusche aus dem Kettenkasten.

Das hat das Fass bei mir dann zum überlaufen gebracht und das hat der Zuständige auch zu spüren bekommen.

Ende der ganzen Geschichte, das Auto ging vorgestern in eine VW-Werkstatt in meiner Ortschaft und bekommt nun eine neue Mechatronik und eine neue Kette!

Warum ich diese ganze Geschichte hier reingeschrieben habe?

Weil ich einfach möchte, dass wenn ihr euch ein Auto kaufen wollt, versteift euch nicht darauf, dass es ein VW/BMW/AUDI etc. Händler bzw. sogar Autohaus ist und ihr dort NICHTS falsch machen könnt, im Gegenteil, man wird überall beschissen!

Jetzt zu dem was ich noch am Auto optimieren möchte, sobald ich es wieder habe:

  • Gewindefahrwerk
  • Scheiben tönen
  • Dinstanzscheiben hinten
  • Innenraumarmaturen schwarz-hochglanz lackieren
  • Navi nachrüsten
  • Heckscheibenwischer demontieren
  • und ein paar Kleinigkeiten
So denke ihr habt nun genug über meine wenigkeit erfahren

Gruß Dennis
Miniaturansicht angehängter Grafiken
DSCN1228.jpg   DSCN1230.jpg  
dennisp21189 ist offline  
Alt 13.04.2013, 20:45   #2
.:R32-Atze
 
Avatar von .:R32-Atze
AW: Dennis .:R32 aus Bielefeld

Hi & herzlich Willkommen
.:R32-Atze ist offline  
Alt 13.04.2013, 21:13   #3
EMD-R 997
 
Avatar von EMD-R 997
AW: Dennis .:R32 aus Bielefeld

H a l l O Dennis !

schöner Ver
EMD-R 997 ist offline  
Alt 13.04.2013, 21:43   #4
Hansdampf
 
Avatar von Hansdampf
AW: Dennis .:R32 aus Bielefeld

Welcome - bist ja ganz in der Nähe
Hansdampf ist offline  
Alt 13.04.2013, 21:48   #5
Golf R36
 
Avatar von Golf R36
AW: Dennis .:R32 aus Bielefeld

Willkommen Dennis
Golf R36 ist offline  
Alt 13.04.2013, 22:21   #6
dsg-driver
 
Avatar von dsg-driver
AW: Dennis .:R32 aus Bielefeld

Hallo Dennis...Willkommen hier bei uns!
LG aus Österreich
dsg-driver ist offline  
Alt 13.04.2013, 22:44   #7
R32_Peter
 
Avatar von R32_Peter
AW: Dennis .:R32 aus Bielefeld

Herzlich Willkommen und viel Spaß hier!
R32_Peter ist offline  
Alt 13.04.2013, 22:50   #8
vr-six
 
Avatar von vr-six
AW: Dennis .:R32 aus Bielefeld

Hi und Herzlich Willkommen. Übernimmt die Werkstatt jetzt auch die Kettenreparatur? Wieviel hat der gelaufen?
Das die jetzt nachdem du den gekauft hast die Getriebereparatur nicht bezahlen musst war klar. Die haben den schliesslich defekt verkauft.

Mein Schwiegervater hat einen neuen Passat. Davor hatte er auch einen mit DSG. Das DSG machte auf einmal probleme. VW bwkam das nicht in Griff. Getriebe getauscht etc. viel Wurde getauscht. Dann wurde gewandelt in einen neuen Passat. Der alte stand dann als Gebrauchter bei dem Händler wieder zum Verkauf. Mit immernoch dem gleichen Fehler! Es kann aber sein das der neue Besitzer den Fehler nicht bemerkt weil der für laien echt kaum merkbar war.
So viel dazu.
vr-six ist offline  
Alt 13.04.2013, 23:54   #9
NilleBu
 
Avatar von NilleBu
AW: Dennis .:R32 aus Bielefeld

und viel Spass hier
NilleBu ist offline  
Alt 14.04.2013, 08:26   #10
dennisp21189
 
Avatar von dennisp21189
AW: Dennis .:R32 aus Bielefeld

Hi und erstmal danke für den lieben Empfang

Also der Wagen ist bj 10/06 und hat jetzt knapp 90.000 km gelaufen.
Ja das Autohaus übernimmt Gott sei dank auch die Steuerkette, wäre aber auch noch schöner wenn nicht

Ja es ist einfach eine Frechheit ein Defektes Auto zu verkaufen, in der Hoffnung der Käufer bemerkt es nicht.
dennisp21189 ist offline  
Alt 14.04.2013, 10:02   #11
manfredissimo
 
Avatar von manfredissimo
AW: Dennis .:R32 aus Bielefeld

H E .:R Z L I C H W I L L K O M M E N !
manfredissimo ist offline  
Alt 14.04.2013, 10:13   #12
julistitch
 
Avatar von julistitch
AW: Dennis .:R32 aus Bielefeld

Auch von mir ein herzliches Willkommen.
Sau klasse deine Aufklärung.
Damit ist mal wiederbewiesen wie du auch schon gesagt/geschrieben hast das man keinem mehr fast Vertrauen kann, wenn es um einen Autokauf geht. Die meisten wollen sie einfach nur wieder schnell vom Hof haben, anscheinend egal wie.
Viel Spaß hier im Forum und natürlich mit deinem Rrrrrrr.
julistitch ist offline  
Alt 14.04.2013, 10:33   #13
julistitch
 
Avatar von julistitch
AW: Dennis .:R32 aus Bielefeld

Zitat:
Zitat von dennisp21189 Beitrag anzeigen
Einen wunderschönen Samstag-Abend PS-Freaks,

also als erstes wollte ich mal los werden, wie genial ich dieses Forum finde...
___VORSICHT SUCHTGEFAHR___

so ich wollte mich und mein neues Auto einmal kurz vorstellen!

Mein Name ist Dennis und komme aus dem wunderschönen Bielefeld, bin 23 Jahre alt und stolzer Besitzer eines Golf V R32!

Ich habe das Auto jetzt die 3. Woche und nun steht es für eine Woche in der Werkstatt, mit einem Schaden von ca. 6000€ aber dazu gleich mehr.

Das Auto steht im absoluten Originalzustand auf 18" Zolder-Felgen und ist schwarz.
AustattungsmerkmaleSG, Vollaustattung bis auf PDC und Navi - Sportledersitze

Habe mir das Auto vor ca. 3 Wochen (einem Freitag) von einem VW Händler gekauft, der ca. 160km von Bielefeld entfernt ist.
Auf dem Weg nach Hause bemerkte ich immer mehr eine Art "schlagen" wenn er vom 4. in den 3. und vom 3. in den 2. Gang geschaltet hat.

Ich dachte mir "kann das normal sein?" (keine DSG-Erfahrungen), naja erstmal übers Wochenende ordentlich Kilometer drauf gefahren und immer skeptischer geworden.

Montag dann inne VW-Werkstatt in meiner Ortschaft gefahren und durchchecken lassen.

Diagnose -> Mechatronikschaden

Autohaus angerufen und den Sachverhalt geschildert und die Freigabe zur Reparatur über Garantie erhalten.
Donnerstag in die Werkstatt gefahren, Freitag bekam ich einen Anruf aus der Werkstatt "Garantie erteilt keine Freigabe, da im Mai letzten Jahres ebenfalls ein Antrag auf Mechatronikreparatur gestellt wurde".

(kurz erklärt: Ich schätze es ist folgendermaßen abgelaufen, mein Vorbesitzer hat das Auto ebenfalls bei dem Autohaus gekauft mit der selben Garantie, hat im Laufe des letzten Jahres gemerkt "oh mein Getriebe scheint nicht i.O. zu sein".
Ist im Mai zum Autohaus gefahren hat gesagt "Jungs ich hab Probleme mit dem Getriebe", Autohaus hat eine Anfrage wegen übernahme an die Garantie gestellt, dem Vorbesitzer die Summe mitgeteilt, die er selbst zahlen muss und dieser dachte sich wahrscheinlich "hm lohnt sich das noch? wollte das Auto sowieso verkaufen".
Letzendlich hat er das Auto dann an´s Autohaus verkauft, welches zu der Zeit wusste "ahh moment mal das Auto hat doch einen Mechatronikschaden, mal ordentlich den Preis drücken"
Tjoa Ende vom Lied, der gute Dennis kam aus Bielefeld und hat den Mechatronikschaden nicht bemerkt und das Auto so gekauft!)

Am Freitag dann das gute Autohaus angerufen und den Zuständigen ordentlich zusammengeschissen!
Dieser hat dann alles in die Wege geleitet, dass der Schaden vom Autohaus übernommen wird.

Diese Woche hab ich nun auch noch feststellen dürfen, dass die Steuerkette gelängt ist, aufgrund komischer Geräusche aus dem Kettenkasten.

Das hat das Fass bei mir dann zum überlaufen gebracht und das hat der Zuständige auch zu spüren bekommen.

Ende der ganzen Geschichte, das Auto ging vorgestern in eine VW-Werkstatt in meiner Ortschaft und bekommt nun eine neue Mechatronik und eine neue Kette!

Warum ich diese ganze Geschichte hier reingeschrieben habe?

Weil ich einfach möchte, dass wenn ihr euch ein Auto kaufen wollt, versteift euch nicht darauf, dass es ein VW/BMW/AUDI etc. Händler bzw. sogar Autohaus ist und ihr dort NICHTS falsch machen könnt, im Gegenteil, man wird überall beschissen!

Jetzt zu dem was ich noch am Auto optimieren möchte, sobald ich es wieder habe:

  • Gewindefahrwerk
  • Scheiben tönen
  • Dinstanzscheiben hinten
  • Innenraumarmaturen schwarz-hochglanz lackieren
  • Navi nachrüsten
  • Heckscheibenwischer demontieren
  • und ein paar Kleinigkeiten
So denke ihr habt nun genug über meine wenigkeit erfahren

Gruß Dennis
Bitte Finger weg lassen vom Scheiben Tönen, finde ihn gerade so wie er ist Edel. Wünschte ich hätte hinten keine getönten drin.
War nur ein Vorschlag von mir, da ja Geschmäcke verschieden sind.
julistitch ist offline  
Alt 14.04.2013, 10:58   #14
Van Denzel
 
Avatar von Van Denzel
AW: Dennis .:R32 aus Bielefeld

Herzlich Willkommen, ist ja echt ärgerlich.
Van Denzel ist offline  
Alt 14.04.2013, 18:02   #15
dennisp21189
 
Avatar von dennisp21189
AW: Dennis .:R32 aus Bielefeld

Zitat:
Zitat von julistitch Beitrag anzeigen
Bitte Finger weg lassen vom Scheiben Tönen, finde ihn gerade so wie er ist viel Edel. Wünschte ich hätte hinten keine getönten drin.
War nur ein Vorschlag von mir, da ja Geschmäcke verschieden sind.
Ja ich muss mal schauen, man will ja generell immer das haben, was man nicht hat
Als erstes sind nächste Woche die Armaturen dran und Codierung der US Blinker ?
Danach dann nen h&r monotube Tiefe Version!!!!
dennisp21189 ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Moin aus Bielefeld... R32ausBI Ich bin neu hier 51 15.12.2007 18:45
Rollenprüfstand in Bielefeld Marc243 Allgemeines 33 09.10.2007 19:12
Bielefeld Tuningday Indecent Events/Treffen 15 20.07.2007 21:47
Bielefeld Indecent Events/Treffen 18 07.11.2006 09:49
Carfreitag in Bielefeld..... Indecent Events/Treffen 3 15.04.2006 01:43

Stichworte zum Thema Dennis .:R32 aus Bielefeld

scheiben t



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de