Zurück   R32 Club > Golf 4 R32 > Elektronik > Entertainment-Elektronik

Entertainment-Elektronik Alles zum Thema HiFi/Navi (NUR GOLF 4 R32).

Antwort
Alt 17.03.2013, 16:28   #1
Marcello
 
Avatar von Marcello
Mein Subwoofereinbau in die Reserveradmulde

hi zusammen!

in diesem thread berichte ich ausführlich über mein einbauprojekt eines subwoofers in meine reserveradmulde meines Golf IV R32.

meine einkaufsliste:
- subwoofer: rainbow amboss 12 (600 watt rms/1200 watt max)
- endstufe: hifonics bxi1600D (1600 watt an 1 ohm)
- kabelset dietz mit 35 mm² leitung
- zwei reflexrohre mit 10 cm durchmesser
- power cap 1 farad
- dünne dämmmatten
- schrauben
- holzleim
- silikon
- stoff schwarz
- sprühkleber
- lack schwarz
- MDF-platten, insgesamt ca. 4 m² (alles bei obi zurecht schneiden lassen):
- 3 platten 105x80x16
- der boden für die muldenwanne 70x70x16
- kanthölzer muldenwanne 3 mal 15x80x16
- kanthölzer mittelteil des kastens 4 mal 105x15x16
- Ringe für den Subwoofer 1 mal 35x35x19 und 1 mal 35x35x16

der erste schritt: das auto komplett verkablen und alle leitungen verlegen und in position bringen. das geht beim golf 4 echt erstaunlich schnell!

dann gings ans basteln.
Marcello ist offline  
Alt 17.03.2013, 16:30   #2
Marcello
 
Avatar von Marcello
AW: Mein Subwoofereinbau in die Reserveradmulde

die unterste platte des subwooferkastens an die mulde anpassen:
Miniaturansicht angehängter Grafiken
1.jpg  
Marcello ist offline  
Alt 17.03.2013, 16:30   #3
Marcello
 
Avatar von Marcello
AW: Mein Subwoofereinbau in die Reserveradmulde

dann die kanthölzer an die auskanten anbringen und den kasten quasi formen:
Miniaturansicht angehängter Grafiken
2.JPG  
Marcello ist offline  
Alt 17.03.2013, 16:31   #4
Marcello
 
Avatar von Marcello
AW: Mein Subwoofereinbau in die Reserveradmulde

im auto sieht das ganze dann so aus:
Miniaturansicht angehängter Grafiken
3.jpg  
Marcello ist offline  
Alt 17.03.2013, 16:32   #5
Marcello
 
Avatar von Marcello
AW: Mein Subwoofereinbau in die Reserveradmulde

die erste große platte, die den neuen untersten boden bilden soll anpassen und probelegen:
Miniaturansicht angehängter Grafiken
4.jpg  
Marcello ist offline  
Alt 17.03.2013, 16:33   #6
Marcello
 
Avatar von Marcello
AW: Mein Subwoofereinbau in die Reserveradmulde

den untersten kasten auf dieser platte anreißen und aussägen:
Miniaturansicht angehängter Grafiken
5.jpg  
Marcello ist offline  
Alt 17.03.2013, 16:33   #7
Marcello
 
Avatar von Marcello
AW: Mein Subwoofereinbau in die Reserveradmulde

angeleimt und verschraubt sieht das ganze dann so aus:
Miniaturansicht angehängter Grafiken
6.jpg  
Marcello ist offline  
Alt 17.03.2013, 16:34   #8
Marcello
 
Avatar von Marcello
AW: Mein Subwoofereinbau in die Reserveradmulde

probelegen im kofferraum:
Miniaturansicht angehängter Grafiken
7.1.JPG  
Marcello ist offline  
Alt 17.03.2013, 16:34   #9
Marcello
 
Avatar von Marcello
AW: Mein Subwoofereinbau in die Reserveradmulde

als nächstes ging es daran, die kanthölzer für den inneren teil das gesamten gebildes anzubringen:
Miniaturansicht angehängter Grafiken
7.jpg  
Marcello ist offline  
Alt 17.03.2013, 16:35   #10
Marcello
 
Avatar von Marcello
AW: Mein Subwoofereinbau in die Reserveradmulde

im auto sieht das ganze dann so aus, inkl. erster grober verkabelung:
Miniaturansicht angehängter Grafiken
8.jpg  
Marcello ist offline  
Alt 17.03.2013, 16:36   #11
Marcello
 
Avatar von Marcello
AW: Mein Subwoofereinbau in die Reserveradmulde

danach wurde der unterste boden mit dünnen dämmmatten ausgelegt:
Miniaturansicht angehängter Grafiken
9.JPG  
Marcello ist offline  
Alt 17.03.2013, 16:36   #12
Marcello
 
Avatar von Marcello
AW: Mein Subwoofereinbau in die Reserveradmulde

ausrichtung des woofers und der reflexrohre:
Miniaturansicht angehängter Grafiken
10.JPG  
Marcello ist offline  
Alt 17.03.2013, 16:37   #13
Marcello
 
Avatar von Marcello
AW: Mein Subwoofereinbau in die Reserveradmulde

nachdem der deckel des druckgehäuses fertig war, wurden auf diesem der woofer und die reflexrohre angerissen und die löcher ausgesägt:
Miniaturansicht angehängter Grafiken
11.jpg   12.JPG  
Marcello ist offline  
Alt 17.03.2013, 16:38   #14
Marcello
 
Avatar von Marcello
AW: Mein Subwoofereinbau in die Reserveradmulde

als nächstes ging es daran, die fixierung für den woofer zu montieren. dafür wurden zwei ringe ausgesägt. einer mit außendurchmesser des woofers und einer mit montagedurchmesser des woofers. sinn des ganzen ist, dem woofer etwas einzulassen, da er eine dicke gummisicke hat, die ordentlich hub hat und womöglich bei extremen bassschlägen gegen die oberste abschließende kofferraumbodenplatte schlagen könnte.:
Miniaturansicht angehängter Grafiken
13.JPG  
Marcello ist offline  
Alt 17.03.2013, 16:38   #15
Marcello
 
Avatar von Marcello
AW: Mein Subwoofereinbau in die Reserveradmulde

wie alles andere auch schön verleimen:
Miniaturansicht angehängter Grafiken
14.JPG  
Marcello ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie Tief ist die Reserveradmulde? rome89 Entertainment-Elektronik 6 20.07.2010 20:06
Mein .:R Ersatz: Die Luftpumpe ! Randall Flagg Dein VW 30 14.07.2007 23:45
Öl in der reserveradmulde ausgelaufen manuel_bosl R32 Probleme/Fehler/Defekte 2 30.04.2007 12:06
[SUCHE] Maße der Reserveradmulde ?! golf44 Sonstiges Tuning 7 21.10.2006 21:56
woofer in reserveradmulde David Entertainment-Elektronik 1 25.02.2005 07:12



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de