Zurück   R32 Club > Golf 5 R32 > Elektronik > Entertainment-Elektronik

Entertainment-Elektronik Alles zum Thema HiFi/Navi (NUR GOLF 5 R32).

Antwort
Alt 24.02.2013, 23:50   #1
eye_n_i
Nachrüstradio kompatibel zu "Volkswagen Sound"

Hallo,
dies ist mein erster Thread, den ich nach erfolgloser Suche einstelle.

ich werde demnächst den Golf 5 R32 von einem Bekannten übernehmen und dafür meinen geliebten Passat B6, welcher das RNS510 hat, verkaufen.

Da der R leider nur das RCD500 hat, möchte ich dieses gerne austauschen gegen ein anderes Gerät, das vielleicht sogar Navi haben sollte. Nur "leider" hat der R das "Volkswagen Sound"-System verbaut. Ich habe nun gehört, dass das Nachrüsten dann nicht so einfach sein soll, da andere Radios mit dem verstärker nicht klar kommen.

Könnt ihr mir sagen welche Möglichkeiten es gibt und mir ggf. ein Gerät empfehlen? Ausgeben möchte ich max. 1000 Euro für das Radio.

Viele Grüße



Sorry, das habe ich jetzt in der falschen Kategorie eingstellt, bitte verschieben!
eye_n_i ist offline  
Alt 25.02.2013, 00:09   #2
Konsi
 
Avatar von Konsi
AW: Nachrüstradio kompatibel zu "Volkswagen Sound"

Nimm doch das RNS aus'm Passat und steck's in den R32.
Und mit dem RCD mach's genau andersrum.
Konsi ist offline  
Alt 25.02.2013, 00:13   #3
eye_n_i
AW: Nachrüstradio kompatibel zu "Volkswagen Sound"

Zitat:
Zitat von Konsi Beitrag anzeigen
Nimm doch das RNS aus'm Passat und steck's in den R32.
Und mit dem RCD mach's genau andersrum.
Nein, das fällt auf jedenfall Weg, da ich den Passat so verkaufe wie er ist. Er hat auch das Dynaudio-System, damit ist das alte RCD500 garantiert nicht kompatibel...
eye_n_i ist offline  
Alt 25.02.2013, 01:19   #4
Oezden
 
Avatar von Oezden
AW: Nachrüstradio kompatibel zu "Volkswagen Sound"

Verkauf den Passat ohne Radio :P

Nein Spaß, hast du eventuell nen ACR in deiner Nähe? Wenn ja, dann wäre das vielleicht eine Anlaufstelle für dich. Ich mein die HiFi Freaks werden sich bestimmt hier dazu auch äußern...

Und herzlich Willkommen
Oezden ist offline  
Alt 25.02.2013, 07:12   #5
.:r-line
 
Avatar von .:r-line
AW: Nachrüstradio kompatibel zu "Volkswagen Sound"

Einfach erstmal hier erstmal vorstellen als Neuling
.:r-line ist offline  
Alt 25.02.2013, 07:56   #6
GuentherR32
AW: Nachrüstradio kompatibel zu "Volkswagen Sound"

ganz genau mal vorstellen dann weiter sehen
GuentherR32 ist offline  
Alt 25.02.2013, 08:04   #7
Oezden
 
Avatar von Oezden
AW: Nachrüstradio kompatibel zu "Volkswagen Sound"

Wobei er geschrieben hat, dass er den R demnächst übernimmt... Ich würde mich dann auch zusammen mit'm dicken vorstellen...
Oezden ist offline  
Alt 25.02.2013, 08:44   #8
Smoki
 
Avatar von Smoki
AW: Nachrüstradio kompatibel zu "Volkswagen Sound"

Guck mal auf rns510umbauten.de
Da hab ich auch was gekauft. Scheint seriös zu sein etc. Der hat alles da fürn Ver!
Smoki ist offline  
Alt 25.02.2013, 09:01   #9
manfredissimo
 
Avatar von manfredissimo
AW: Nachrüstradio kompatibel zu "Volkswagen Sound"

Moin, bestimmt meldet sich unser 'Sascha' noch zu Wort Soweit ich mich erinnere, hat er das RNS 510 bei seinem Volkswagen(-Sound) nachgerüstet ! In der Zwischenzeit darfst Du natürlich gerne etwas über Dich erzählen ...
manfredissimo ist offline  
Alt 25.02.2013, 16:55   #10
eye_n_i
AW: Nachrüstradio kompatibel zu "Volkswagen Sound"

Hallo,
also gut, dann warten wir mal auf "Sascha".

Zu mir, ich bin 28, komme aus Wob und arbeite bei einem namhaften Automobilhersteller hier in der Region als Produktionsingenieur.

Im Moment fahre ich einen Passat B6 Limo 170 PS TDI DSG mit R-Line-Paket. Der Wagen steht übrigens zum Verkauf
Ich bin mit dem Wagen absolut zufrieden- jedoch habe ich neulich von einem Kollegen gehört, das sein Vater seinen 5er R32 aus ersten Hand abgeben möchte und habe mich dann mal ganz unverbindlich bei ihm gemeldet. Ich weiß gar nicht ob er hier vielleicht auch vertreten ist?
Außerdem fahre ich inzwischen so wenig, dass sich ein Diesel einfach nicht lohnt. Und der R32 hat mich schon immer fasziniert. Nicht unbdeingt wegen den Fahrleistungen, sondern eher wegen des Klangs und der Seltenheit.

Eins kam zum anderen und nach der Probefahrt (und dem Klang des Wagens) haben wir einen Vorkaufvertrag geschlossen. Das was ich als Laie prüfen konnte, war dass die Bremsen ok sind und sich die Steuerkette akustisch nicht zu Wort meldet.

Zum Wagen:
Roter R32, DSG, BJ mitte 2007. besondere Ausstattung daneben eigentlich nur RCD500 mit Volkswagen Sound und Sachen wie Regensensor, 4-Türer und Einparkhilfe.

So, aber zurück zum Thread:
Es muss nich unbedingt wieder ein RNS510 sein. Ich würde es auch mal mit einem Sony-Pioneer-Kenwood-Radio versuchen. Es gibt ja inzwischen so viel auf dem Markt. Einen ACR gibt es hier, aber ich dachte ich frag erstmal direkt bei den Kennern nach was so möglich ist. Umbauten habe ich soweit keine vor, daher sollte es auch nicht groß mit Kabel verlegen etc. los gehen.
eye_n_i ist offline  
Alt 25.02.2013, 17:57   #11
Oezden
 
Avatar von Oezden
AW: Nachrüstradio kompatibel zu "Volkswagen Sound"

Damals als ich meinen A3 auch hatte, war ich auf einem HiFi Trip...

Egal wen ich gefragt hatte, es kamen immer so Aussagen wie: die sind die besten; nein die...

Daher bin ich dann zum acr gefahren hab mich beraten lassen, da ich unbedingt das Originale große navi behalten wollte. Ich muss sagen es war sehr informativ. Als ich dann gefragt hatte, wann er mir das Zeug einbauen könnte, kam ein frühestens in zwei Wochen. Nach etwas Feingefühl mit Verhandlung hat er mir das Zeug am selben Tag noch eingebaut. Hab zwar etwas mehr gezählt, aber hat sich meiner Meinung nach gelohnt

Fragen kostet bekanntlich nicht viel... Und ich denke das ist ein Unterschied, ob dir Leute was erzählen weil sie das mal selbst gemacht haben und zu Frieden sind, oder es dir einer macht der damit Tag täglich seine Brötchen verdient.

Ein Kumpel hat 2k € in seiner Karte versenkt beim acr und ich muss sagen, das war schon ordentlich was dabei rauskam... Und es sieht aus wie OEM..
Oezden ist offline  
Alt 25.02.2013, 19:38   #12
eye_n_i
AW: Nachrüstradio kompatibel zu "Volkswagen Sound"

Jupp,
wenn es denn losgeht würde ich auch zu ACR fahren. Aber vornehmlich würde ich mich halt freuen zu hören ob ein anderes Radio mit Volkswagen-Soundsystem unproblematisch ist zu verbauen. Das Zenec ist auf jedenfall ok, aber ich würde auch zu einem anderen Gerät greifen zur Not. Es soll halt alles möglichst Orginal bleiben, ohne das neue Kabel gelegt werden müssen etc. so das man das ganz auch schnell wieder rückrüsten könnte.

Also: Wenn jemand Erfahrungen hat wie sich das VW-Soundsystem mit anderen Radios verhält bin ich dankbar für antworten. Welches Radio es dann letzendlich wird entscheidet sich im Anschluss und ist hier erstmal nicht Thema.
eye_n_i ist offline  
Alt 27.02.2013, 21:32   #13
Werner
 
Avatar von Werner
AW: Nachrüstradio kompatibel zu "Volkswagen Sound"

Solltest du den Dynaudio-Verstärker aus dem Pasi verkaufen? Hätte event.Interesse.
Gruß "Werner"
Werner ist offline  
Alt 28.02.2013, 12:25   #14
eye_n_i
AW: Nachrüstradio kompatibel zu "Volkswagen Sound"

Nein, der Passat wird so verkauft...
eye_n_i ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ist RNS510 Variante "C" für alle 5er kompatibel? dslr Elektronik (Allgemein) 3 02.10.2009 10:10
Ein kräftiges ""Hallo"" ausm tiefsten Schwarzwald ! BlueR32112 Ich bin neu hier 35 03.11.2007 14:12
"Tuning-Tag der offenen Tür" beim Autohaus "VW Retail Rhein-Main GmbH" 11.08.2007 LuiStyle Events/Treffen 13 14.08.2007 19:33



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de