Zurück   R32 Club > Golf 5 R32 > Elektronik > Elektronik (Allgemein)

Elektronik (Allgemein) Alles zur Fahrzeugelektronik (NUR GOLF 5 R32)

Antwort
Alt 09.10.2012, 18:04   #1
blankreich
 
Avatar von blankreich
Kabelstrang Heckklappe

Hallo,

es hat mich erwischt, erste "Schäden" am Dicken:

Der Heckwischer geht nicht mehr. Also nachschaun lassen (war eh beim AH) mit Diagnose: Kabelstrang hat mind. 6 Defekte Drähte, einer davon für den Heckwischer... "bekanntes Problem beim Golf wenn man oft die Heckklappe nutzt" nach Aussage (was auch immer oft sein mag).

Weiss einer wo der lang geht und wo die Steckverbindungen für einen Austausch sind? Verkleidung abmachen? Teilenummer? Oder lohnt sich das nicht selber und ich sollte es machen "lassen"?
Nach erster Schätzung solls 250,-€ kosten beim AH ...

Für ein Auto nach nicht mal 6 Jahren hätte ich sowas nicht gedacht... geschweige denn vom R...

thx
blankreich ist offline  
Alt 10.10.2012, 00:31   #2
Hansdampf
 
Avatar von Hansdampf
AW: Kabelstrang Heckklappe

Hatte ich vor längerer Zeit beim 5er BMW auch. War damals noch etwas billiger

Ist das jetzt beim Ver ein häufiges Problem? kA
Hansdampf ist offline  
Alt 10.10.2012, 07:39   #3
Raoul_Duke
 
Avatar von Raoul_Duke
AW: Kabelstrang Heckklappe

da gibts zwei kabelbäume, wenn ich das richtig sehe beide hinter er c-säulenverkleidung gesteckt

http://www.vagcat.com/epc/cat/vw/GOL...20/57/4202520/

und hier nochmal detaillierter
http://www.vagcat.com/epc/cat/vw/GOL...20/57/4205222/

61,64€ je kabelbaum laut nininet
Raoul_Duke ist offline  
Alt 10.10.2012, 09:15   #4
manfredissimo
 
Avatar von manfredissimo
AW: Kabelstrang Heckklappe

Zitat:
Zitat von blankreich Beitrag anzeigen
Nach erster Schätzung solls 250,-€ kosten beim AH ... Für ein Auto nach nicht mal 6 Jahren hätte ich sowas nicht gedacht... geschweige denn vom R...
Kommt hin - inklusive Garantie Die Heckklappenkonstruktion eines .:R ist nicht anders als die eines gewöhnlichen Golfs ...
manfredissimo ist offline  
Alt 10.10.2012, 09:30   #5
blankreich
 
Avatar von blankreich
AW: Kabelstrang Heckklappe

Hab drüber nachgedacht (da ja keine Garantie / Kulanz zu erwarten ist), das in ner "vertrauendswürdigen" Freien machen zu lassen...oder besser nicht?
blankreich ist offline  
Alt 10.10.2012, 09:55   #6
Raoul_Duke
 
Avatar von Raoul_Duke
AW: Kabelstrang Heckklappe

Hochflexible Einzelleitung, Schrumpfschlauch, Lötkolben würde ich jetzt machen.
damit da auf ewig ruhe ist mit Kabelbruch
Raoul_Duke ist offline  
Alt 15.10.2012, 16:35   #7
blankreich
 
Avatar von blankreich
AW: Kabelstrang Heckklappe

So, hab erstmal ein paar Freie und bei ATU angefragt, und fast jeder hat dankend abgelehnt... verdienen die nichts an sowas? Alle haben mich zum AH geschickt...

Da ich momentan einhändig / linkshändig durch die Welt laufe (nach Unfall) schaue ich mir das ganze mal an in 2 Wochen oder so...
blankreich ist offline  
Alt 16.10.2012, 00:37   #8
Hansdampf
 
Avatar von Hansdampf
AW: Kabelstrang Heckklappe

Zitat:
Zitat von blankreich Beitrag anzeigen
So, hab erstmal ein paar Freie und bei ATU angefragt, und fast jeder hat dankend abgelehnt... verdienen die nichts an sowas? Alle haben mich zum AH geschickt...

Da ich momentan einhändig / linkshändig durch die Welt laufe (nach Unfall) schaue ich mir das ganze mal an in 2 Wochen oder so...
Ist wahrscheinlich eine komplizierte Frickelarbeit zu der du Spezialisten brauchst. Das kann keine Teiletauscherhilfskraft nebenbei erledigen. Die vielen Kabel muss man schon im Griff haben. Wenn man keinen überteuerten Kabelstrang verkaufen kann, bleibt dann nicht viel Profit übrig
Hansdampf ist offline  
Alt 16.10.2012, 00:50   #9
Raoul_Duke
 
Avatar von Raoul_Duke
AW: Kabelstrang Heckklappe

eigentlich is das Pillepalle.
paar verkleidungsteile wegbauen und los gehts.
Raoul_Duke ist offline  
Alt 16.10.2012, 15:20   #10
Hansdampf
 
Avatar von Hansdampf
AW: Kabelstrang Heckklappe

Zitat:
Zitat von Raoul_Duke Beitrag anzeigen
eigentlich is das Pillepalle.
paar verkleidungsteile wegbauen und los gehts.
Im Prinzip vielleicht, aber als ich bei meinem BMW den dicken, verklebten Kabelstrang gesehen habe ... und du weißt ja auch nicht wo der Kabelbruch ist. Bis du die ganzen Kabel durchsucht bzw. durchgemessen hast ... Manche Kabel sind vielleicht auch kurz vor'm Bruch oder haben Wackelkontakt - das wird mühsam.

Ich bin dann jedenfalls zum und der hat auch gleich gesagt: Kabelbaum muss komplett neu sonst geht da gar nichts

Ich will aber nicht ausschließen, dass du das auch selber kannst. Vermutlich brauchst du nur viel Zeit dafür
Hansdampf ist offline  
Alt 16.10.2012, 16:10   #11
manfredissimo
 
Avatar von manfredissimo
AW: Kabelstrang Heckklappe

Zitat:
Zitat von Hansdampf Beitrag anzeigen
Ist wahrscheinlich eine komplizierte Frickelarbeit zu der du Spezialisten brauchst. Das kann keine Teiletauscherhilfskraft nebenbei erledigen. Die vielen Kabel muss man schon im Griff haben. Wenn man keinen überteuerten Kabelstrang verkaufen kann, bleibt dann nicht viel Profit übrig
Es geht hier nicht nur um den Gewinn; auf Reparaturen muss die Werkstatt eine Gewährleistung geben Ich würde auch dankend ablehnen, bevor sie mich später für meine evtl. 'Flickschusterei' (Kurzschluss, Kabelbrand etc.) noch belangen ...
manfredissimo ist offline  
Alt 17.10.2012, 01:05   #12
Hansdampf
 
Avatar von Hansdampf
AW: Kabelstrang Heckklappe

Zitat:
Zitat von manfredissimo Beitrag anzeigen
Es geht hier nicht nur um den Gewinn; auf Reparaturen muss die Werkstatt eine Gewährleistung geben Ich würde auch dankend ablehnen, bevor sie mich später für meine evtl. 'Flickschusterei' (Kurzschluss, Kabelbrand etc.) noch belangen ...
So sieht das aus keine einfache "ich löte mal eben ein neues Kabel ein"-Sache. Da bist du zu blauäugig, Sascha
Hansdampf ist offline  
Alt 17.10.2012, 04:07   #13
Raoul_Duke
 
Avatar von Raoul_Duke
AW: Kabelstrang Heckklappe

Das geht sicher. Klar lötet man so was nicht direkt im Knick in der Gummotülle, da muss man schon großzügiger mit Kabel sein.
Also je nach dem wie viele Kabel nach Sichtkontrolle hinterher wirklich defekt sind. 6Stück gleich auf einmal halte ich für sehr unwahrscheinlich.

löten würde ich das unterm Himmel und hinter der heckklappenverkleidung und wenn das ordentlich gemacht wird und der Schrumpfschlauch sitzt wo er hin gehört ist das gar kein Problem.

Gibt ja nicht umsonst Reparaturleitungen in allen Querschnitten beim Freundlichen zu kaufen.

Wobei ich mich in dem Fall wirklich nach ner alternativen Litze die flexibler ist umsehen würde.
So was gibt es ja. Ich frag morgen mal die Elektriker auf der Arbeit wie das genau hieß.

Von so was hier würde ich aber auch die Finger lassen.
http://item.mobileweb.ebay.de/viewitem?itemId=370665303415
Raoul_Duke ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Rost Heckklappe Gloelothar R32 Probleme/Fehler/Defekte 16 08.11.2011 21:18
[V] heckklappe, motorhaube, felgen tom82 Suche/biete R32 1 03.08.2008 20:49
Automatische Heckklappe WollyR32 Exterieur 25 25.03.2008 13:48
Carbon Heckklappe????? Golffreak23 Allgemeines 6 08.07.2007 14:49
Elektrische Heckklappe Mitchdeluxe Exterieur 25 17.01.2007 20:02



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de