Zurück   R32 Club > Golf 4 R32 > Allgemein

Allgemein Allgemeines um den IVér

Antwort
Alt 25.06.2012, 22:24   #1
editione_one
 
Avatar von editione_one
Mängelnericht

Hallo,
In 2010 wurde vom ...das vo.li. Radlager als Defekt bemängelt. Und meine Nebelscheinwerfer hätten keine E13 Zulassung! Ich müßte sie entfernen.
Zum vo.li. Radläger: Trotz 8" breiten Felgen und 10mm Distanz und gutem Reifenablaufbild: Kein Defektes Radlager vorgefunden. Keine Geräusche oder ähnliches. Ja und die DE-Hella Nebelscheinwerfer haben unten am Gehäuse eine E1 Zulassung. Die Untrlagen dazu waren im Service Buch
Nun heute 2012: Die alten Mängel gibt es nicht.
Nun ist es die re. vo. Spurstange und die Lenkkopfmanschetten sind beide lose.
Aber auch hier kann man keine Mängeln sehen. Kein austretendes Fett, Super Geradeauslauf, keine Geräusche.
Sind unsere R's zu gut, dass einfach "Mängel" eingetragen werden um die 7 oder 9 Jahresstatistik zu erfüllen?
Wie sind dazu eure Erfahrungen?
editione_one ist offline  
Alt 26.06.2012, 07:57   #2
dsg-driver
 
Avatar von dsg-driver
AW: Mängelnericht

also bei uns gibt es schon so statistische "leichte mängel" die eben altersbedingt einfach fast schon standart sind, aber beim .:R hab ich das noch nicht erlebt, weils da einfach bei meinem keine mängel gibt hab aber vor kurzem das pickerl bei meinem allroad (bj. 01) machen lassen u da wurde halt das übliche angekreuzt (leichte steinschläge in der wss, bremsscheiben, auspuff angerostet etc...) nix tragisches, aber halt einfach, dass etwas dort steht - is ja eben nimma neu!
dsg-driver ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche




Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de