Zurück   R32 Club > Golf 5 R32 > Motortuning

Motortuning Leistungssteigerung am R32. Chip, Nockenwellen, Kompressor, Turbo ... .. .

Antwort
Alt 10.02.2012, 15:05   #1
Moritz
Chip-Tuning

Hallo,
ich habe vor meinen Golf V R32 zu chippen.
Hat eventuell jemand Erfahrung damit und kann mir sagen ob es eine große Auswirkung ist bzw. auf wie viel PS / NM Ihr euren chippen lassen habt?
Moritz ist offline  
Alt 10.02.2012, 15:31   #2
Speedfreak-HH
 
Avatar von Speedfreak-HH
AW: Chip-Tuning

Zitat:
Zitat von Moritz Beitrag anzeigen
Hallo,
ich habe vor meinen Golf V R32 zu chippen.
Hat eventuell jemand Erfahrung damit und kann mir sagen ob es eine große Auswirkung ist bzw. auf wie viel PS / NM Ihr euren chippen lassen habt?
Vergiß das chippen! Bringt beim sauger eh nicht viel. Die meinungen gehen da auseinander ob es überhaupt wirklich spürbar ist.
Spar das Geld lieber und investier es in was vernünftiges.
Speedfreak-HH ist offline  
Alt 10.02.2012, 16:13   #3
Moritz
AW: Chip-Tuning

Habe da bei einem Chip-Tuner gelesen, dass er den Ver auf 275PS und 355Nm bringt.
Aber was das kostet weiß ich noch nicht.
Gut die 25PS mmhhh, aber die NM sind halt bissel besser, weil unten raus brauch ich schon noch bissele mehr.
Was könntest du empfehlen außer Turbo oder Kompressor.:
Moritz ist offline  
Alt 10.02.2012, 16:49   #4
.:R32-Atze
 
Avatar von .:R32-Atze
AW: Chip-Tuning

es gibt leider nix ausser turbo oder kompressor!!

gut gemachtes sauger tuning ist zwar geil , aber auch nicht billiger!


schau mal unten in meine thread, ich habe sauger tuning. Aber viel billiger wie ein kleiner turbo oder kompressor war das auch nicht!

habe zwar mehr wie 25 PS zuwachs , aber bei dem wunsch nach noch mehr muss man einfach in den sauren apfel beissen und das geld für nen turbo/kompi umbau ausgeben

bei meinem kommt jetzt zusätzlich noch ein RUF kompressor rein, dann ist das gut fürs erste
.:R32-Atze ist offline  
Alt 10.02.2012, 18:41   #5
hubschraubaer
 
Avatar von hubschraubaer
AW: Chip-Tuning

höchstens N - W - T 2.0! aber da gibts auch nen haufen unterschiedlicher meinungen! meine meinung - bringt auch nichts! wie der atzomat schon sagt, wenn leistung dann turbo/kompi.. spar dir lieber die 5xx-8xx€
hubschraubaer ist offline  
Alt 10.02.2012, 18:46   #6
.:R32-Atze
 
Avatar von .:R32-Atze
AW: Chip-Tuning

Zitat:
Zitat von hubschraubaer Beitrag anzeigen
höchstens N - W - T 2.0! aber da gibts auch nen haufen unterschiedlicher meinungen! meine meinung - bringt auch nichts! wie der atzomat schon sagt, wenn leistung dann turbo/kompi.. spar dir lieber die 5xx-8xx€

Ganz genau.

Ich war mit meinem (einfachen, sprich ohne DSG LMM , ohne 100 zeller usw) Chiptuning nicht zufrieden.
.:R32-Atze ist offline  
Alt 10.02.2012, 19:07   #7
Hansdampf
 
Avatar von Hansdampf
AW: Chip-Tuning

Verlass dich bloß nicht auf die Aussagen der Chipsverkäufer, Moritz

Ich war auf einem Dynoday, wo die Gechippten ihre Leistung gemessen haben. Die hatten alle Tränen in den Augen Hinterher wurde dann eifrig nach Entschuldigungen gesucht, warum es nicht am Chip sondern am Prüfstand lag, dass in manchen Fällen nicht einmal Serienleistung erreicht wurde ...

Btw: Der Ver soll angeblich sowieso arg nach unten streuen

Kleine Vorstellung wäre nicht schlecht, Moritz
Hansdampf ist offline  
Alt 10.02.2012, 19:23   #8
.:R32-Atze
 
Avatar von .:R32-Atze
AW: Chip-Tuning

War teilweise echt heftig an dem Tag
.:R32-Atze ist offline  
Alt 10.02.2012, 22:22   #9
Speedfreak-HH
 
Avatar von Speedfreak-HH
AW: Chip-Tuning

Zitat:
Zitat von Moritz Beitrag anzeigen
Habe da bei einem Chip-Tuner gelesen, dass er den Ver auf 275PS und 355Nm bringt.
Aber was das kostet weiß ich noch nicht.
Gut die 25PS mmhhh, aber die NM sind halt bissel besser, weil unten raus brauch ich schon noch bissele mehr.
Was könntest du empfehlen außer Turbo oder Kompressor.:
Für mehr Leistung bleibt nur Turbo oder Kompressor wie Atze schon sagte!
Oder halt im Verhältnis zum Ergebnis recht teures Saugertuning.
Speedfreak-HH ist offline  
Alt 11.02.2012, 00:51   #10
.:R32-Atze
 
Avatar von .:R32-Atze
AW: Chip-Tuning

Das interessante am Sauger Tuning ist halt das es was "ausgefallenes" ist.
Sie wie ich es habe z.b . Allerdings wenn ich es damals nicht für einen unschlagbaren Preis angeboten bekommen hätte, hätte ich das niemals in Betracht gezogen das zu machen.

Denn eig wollte ich damals auf Single Turbo umbauen.
.:R32-Atze ist offline  
Alt 29.02.2012, 21:55   #11
knuddelbär
AW: Chip-Tuning

Ich hatte auch zuerst ein Chiptuning machen lassen. Die Angaben sind als "bis zu..." zu verstehen. Gebracht hat es bei mir 10PS und 10Nm mehr. Ich habe vorher und hinterher eine Leistungsmessung machen lassen (Resultat vorher: 250PS, 319NM; hinterher: 259PS, 330NM). Es ist so, als würdest du halt mit vollem oder fast leerem Tank rumfahren. Ein wenig merkt man das schon, keine Frage. Der Spritverbrauch blieb gleich beziehungsweise ein wenig unter dem von vorher.
Nach zwei Jahren hab ich mich aber für eine Aufladung des Motors entschieden. Mein Fazit: Geld sparen und Kompressor oder Turbo rein.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 29.02.2012, 22:27   #12
Kuechenfranky
 
Avatar von Kuechenfranky
AW: Chip-Tuning

Der Spritverbrauch blieb gleich beziehungsweise ein wenig unter dem von vorher. Gaspedal ist nicht mehr so nervös .
So ist es bei mir auch . ( SKN ) Kauf dir für das Geld lieber einen Fernseher .

Gruß aus Soest
Frank

PS : Wenn du ein schnelleres Auto möchtest , kauf dir ein schnelleres . Den R stell in die Garage ( Sommerfahrzeug ) . Siehe den R als Wertanlage im Originalzustand .
Kuechenfranky ist offline  
Alt 03.03.2012, 22:02   #13
HobbyGolfer
 
Avatar von HobbyGolfer
AW: Chip-Tuning

Zitat:
Zitat von knuddelbär Beitrag anzeigen
Ich hatte auch zuerst ein Chiptuning machen lassen. Die Angaben sind als "bis zu..." zu verstehen. Gebracht hat es bei mir 10PS und 10Nm mehr. Ich habe vorher und hinterher eine Leistungsmessung machen lassen (Resultat vorher: 250PS, 319NM; hinterher: 259PS, 330NM). Es ist so, als würdest du halt mit vollem oder fast leerem Tank rumfahren. Ein wenig merkt man das schon, keine Frage. Der Spritverbrauch blieb gleich beziehungsweise ein wenig unter dem von vorher.

Eine ähnliche Aussage bekam ich vom Chiptuner meines vertrauens auch.
Die Original-software von VW ist scheiße, aber eine Optimierung bringt kaum Mehrleistung- evtl. paar NM.
Die Gasannahme wird ruhiger und der Motor ruckt nicht mehr so nervös.
Mir hat er angeboten, sie Optimierungssoftware draufzuspielen, dann soll ich da ne Woche mit fahren und nach einer Woche entweder bezahlen oder er spielt die original Software kostenlos wieder rauf.

Hab mir das Geld gespart- kommt eh im Sommer eine Puste von den Motor...
HobbyGolfer ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Custom Chip NWT Tuning Stefan_ Motortuning 563 28.12.2009 00:02
Chip Tuning in Hamburg? dampfhammer Motortuning 15 29.11.2009 10:40
Welches Chip tuning für meinen R.:??? paul260585 Motortuning 23 29.06.2009 09:58
Chip-Tuning nach Softwareupdate weg? superingo Elektronik (Allgemein) 5 21.07.2007 11:49
chip tuning ... wob-i Motortuning 16 10.08.2005 23:57



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de