Zurück   R32 Club > Golf 4 R32 > R32 Probleme/Fehler/Defekte

R32 Probleme/Fehler/Defekte Probleme mit dem R? Postet hier, vielleicht kann euch geholfen werden :)

Antwort
Alt 08.02.2012, 20:45   #1
dampfhammer
 
Avatar von dampfhammer
Kuehlwasser ueber 100grad

Moin an alle,

Hätte da mal ein Problem meine Kuehlwassertemperratur steigt auf über 100grad an...die beiden Lüfter springen erst bei ca. 110grad an.
Habe heute meine beiden Xenonbrenner ausgebaut und gewechselt. Batterie ausgebaut usw. alles wieder zusammengebaut und seitdem besteht der Fehler.
Sicherungen im Sicherrungskasten ist ok Fehlerspeicher auslesen lassen kein Fehler vorhanden. Jemand ne Idee? Sitzt in der nähe der Batterie ein stecker der mit dem Kühlkreislauf zusammenhängt? Vielleicht hat sich beim ausbau der Batterie irgendetwas geloesst?
dampfhammer ist offline  
Alt 08.02.2012, 20:53   #2
Marcel_K
 
Avatar von Marcel_K
AW: Kuehlwasser ueber 100grad

Zitat:
Zitat von dampfhammer Beitrag anzeigen
Moin an alle,

Hätte da mal ein Problem meine Kuehlwassertemperratur steigt auf über 100grad an...die beiden Lüfter springen erst bei ca. 110grad an.
Habe heute meine beiden Xenonbrenner ausgebaut und gewechselt. Batterie ausgebaut usw. alles wieder zusammengebaut und seitdem besteht der Fehler.
Sicherungen im Sicherrungskasten ist ok Fehlerspeicher auslesen lassen kein Fehler vorhanden. Jemand ne Idee? Sitzt in der nähe der Batterie ein stecker der mit dem Kühlkreislauf zusammenhängt? Vielleicht hat sich beim ausbau der Batterie irgendetwas geloesst?
Thermoschalter, falls der da irgendwo sitz, könnt was abbekommen haben, aber wenn dieser kaputt sein sollte kenn ich es aber nur so, dass die lüfter dann immer laufen und nicht erst sehr spät anspringen.
Edit: hab grad gelesen das es durchaus auch so sein kann das das Thermostat im geschlossenen Zustand hängen bleibt und der große Kreislauf nicht geöffnet wird.
Marcel_K ist offline  
Alt 08.02.2012, 21:22   #3
dampfhammer
 
Avatar von dampfhammer
AW: Kuehlwasser ueber 100grad

...wenn das Thermostat im arsch ist wird dann ein Fehler im Speicher abgelegt?
dampfhammer ist offline  
Alt 08.02.2012, 22:07   #4
Marcel_K
 
Avatar von Marcel_K
AW: Kuehlwasser ueber 100grad

Zitat:
Zitat von dampfhammer Beitrag anzeigen
...wenn das Thermostat im arsch ist wird dann ein Fehler im Speicher abgelegt?
thermostat selber glaub ich nicht. theoretisch müssten deine kühlschläuche am kühler immer "kalt"bleiben, dann isses sicher das thermostat.
Marcel_K ist offline  
Alt 08.02.2012, 22:19   #5
dampfhammer
 
Avatar von dampfhammer
AW: Kuehlwasser ueber 100grad

werde morgen nochmal alles checken danke schonmal...
dampfhammer ist offline  
Alt 08.02.2012, 22:25   #6
Karli
 
Avatar von Karli
AW: Kuehlwasser ueber 100grad

Check mal Temp.-Fühler und sämtliche Kabel in der nähe der SW !
Karli ist offline  
Alt 09.02.2012, 07:38   #7
dsg-driver
 
Avatar von dsg-driver
AW: Kuehlwasser ueber 100grad

unter der batterie/luftfilterkasten sitzt auch noch das lüftersteuergerät...
dsg-driver ist offline  
Alt 09.02.2012, 14:46   #8
.:R32-Atze
 
Avatar von .:R32-Atze
AW: Kuehlwasser ueber 100grad

Zitat:
Zitat von dsg-driver Beitrag anzeigen
unter der batterie/luftfilterkasten sitzt auch noch das lüftersteuergerät...

echt ? wo denn ?


denn bei mir hab ich ja freies sichtfeld (batterie im kofferraum) aber ich seh da nix...
.:R32-Atze ist offline  
Alt 09.02.2012, 14:55   #9
dsg-driver
 
Avatar von dsg-driver
AW: Kuehlwasser ueber 100grad

glaube mich zu erinnern, dass es da von oben geschraubt irgendwo nach unten hin befestigt ist...bitte korrigieren wenn falsch!
dsg-driver ist offline  
Alt 09.02.2012, 15:06   #10
.:R32-Atze
 
Avatar von .:R32-Atze
AW: Kuehlwasser ueber 100grad

Zitat:
Zitat von dsg-driver Beitrag anzeigen
glaube mich zu erinnern, dass es da von oben geschraubt irgendwo nach unten hin befestigt ist...bitte korrigieren wenn falsch!

we gesagt ich weis nicht wo das genau sitzen soll, aber ich seh da nix.... (vllt übersehe ich es auch)
.:R32-Atze ist offline  
Alt 09.02.2012, 18:29   #11
Marcel_K
 
Avatar von Marcel_K
AW: Kuehlwasser ueber 100grad

Zitat:
Zitat von .:R32-Atze Beitrag anzeigen
we gesagt ich weis nicht wo das genau sitzen soll, aber ich seh da nix.... (vllt übersehe ich es auch)
vielleicht hast ausversehen mit entsorgt ^^ :P
Marcel_K ist offline  
Alt 09.02.2012, 19:58   #12
rs250
 
Avatar von rs250
AW: Kuehlwasser ueber 100grad

Lüftersteuergerät sitzt unter dem linken Längsträger , prüf mal die beiden Lüfter , Stufe 1 auf durchgang.Einfach die Steckverbindung des jeweiligen Lüfters abziehen und mit nem Multimeter auf durchgang prüfen.braun ist die gemeinsame Masse ,die anderen beiden Leitungen sind Stufe 1 und Stufe 2 .
rs250 ist offline  
Alt 09.02.2012, 20:18   #13
dampfhammer
 
Avatar von dampfhammer
AW: Kuehlwasser ueber 100grad

Habe heute das Thermostat getauscht und siehe da die Temperatur hält sich bis 90grad konstant danke trotzdem für eure Tips. Ich hoffe das es das war
dampfhammer ist offline  
Alt 09.02.2012, 20:27   #14
Marcel_K
 
Avatar von Marcel_K
AW: Kuehlwasser ueber 100grad

Zitat:
Zitat von dampfhammer Beitrag anzeigen
Habe heute das Thermostat getauscht und siehe da die Temperatur hält sich bis 90grad konstant danke trotzdem für eure Tips. Ich hoffe das es das war
ich denke schon
Marcel_K ist offline  
Alt 09.02.2012, 21:19   #15
Fix R32
 
Avatar von Fix R32
AW: Kuehlwasser ueber 100grad

Zitat:
Zitat von Marcel_K Beitrag anzeigen
vielleicht hast ausversehen mit entsorgt ^^ :P
HAHA
Fix R32 ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Frage ueber Ultras.. A_R32 Räder/Reifen 6 15.08.2010 22:13
Ohne Login ueber Google Zugriff auf r32-club.de ? Tom.Schmeler Allgemeines 2 27.07.2010 21:22



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de